PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scirocco



DerRumaene
14.03.2007, 14:39
Hat jemand Erfahrungsberichte zum Fedima Scirocco, Simex Extreme Trekker, Insa Turbo, o.ä.
Danke...

Quintaos
14.03.2007, 15:13
Hi,

Die Fedima und Insa Turbo sind sehr beliebt bei uns, gutes preis/leistungs verhältnis. Beide haben modele, u.a., ähnlich wie BFG..

Fedima Extreme oder Extreme evolution, insa turbo Sahara oder special track(gleich wie simex estreme tracker) werden bei uns von den meisten trial teams gefahren...

Insa turbo ist spanischer herkunft, Fedima portugiesischer..

Gruss
Filipe

DerRumaene
14.03.2007, 15:57
Und, wie fahrn die sich auf der Straße?
Und wie lange?

Quintaos
14.03.2007, 16:59
Sehr sehr laut, wie ein düsenjet beim abheben.. :D
Ehrlich gesagt, würde ich nie im leben auf der strasse fahren, und bei nassen wetter schon garnicht...

Wenn du einen AT wilst der "gleich" wie der BFG ist, dann Fedima Fronteira oder Insa Turbo Ranger. Haben das selbe profil wie BFG. Wer sie hier fährt sagt nur gutes...

Filipe

DerRumaene
14.03.2007, 17:22
Hmm..
Ich hätt gern nen Reifen der etwas aggresiver ist, als ein 'normaler' MT...

Caruso
14.03.2007, 21:44
Dafür gibts den Cooper Discoverer STT.

jörgs
16.03.2007, 19:51
…den habe ich seit gut einem monat drauf und… fährt sich echt prima. reifendruck jetzt vorne 2,4, hinten 2,6. gutes kurven- und bremsverhalten. keine negativen auffälligkeiten bei nässe. wiesenmatsch? kein problem. auch im hängerbetrieb nicht. außerdem: der reifen sieht auf den schwarzen wolffelgen einfach geil aus. meine frau erzählt mir immer ganz stolz davon, wenn ´ne oma an dem vor ihrem bürofenster stehenden dicken stehen bleibt, guckt, staunt – und dann mit dem gehstock ihrem männe zeigt, was für schlappen da drauf sind. 8)

DerRumaene
06.01.2010, 19:50
Nur um das mal aktuell zu halten:

Mittlerweile steht der Tdi auf 265/75R16 Insa Turbo Extreme

Jetzt is er lauter, lässt sich schwerer lenken, die Reifen sind erst garnicht gewuchtet..

Im Gelände natürlich die Wucht und geradezu unstoppbar.

Auf der Straße:


Landstraße ist kein Problem, bis ca. 75 km/h, dann geht das Lenkradflattern los, es wird sehr lauter und das Popometer sagt Stop.

Autobahn ist also aus Sicherheitsgründen nicht zu empfehlen, da Geschwindigkeiten unter 80km/h für alle Beteiligten eine Frechheit sind...

Bei gewuchteten Reifen (Wuchtsand) geht das ganze vielleicht besser...

Für kurze Strassenfahrten (~100km) zu Sandgruben oder in den Wald also kein Problem, lange Fahrten sind nicht machbar.

Die Reifen sind ungefähr so hoch wie 255/85R16 und auch ohne SPV so breit, dass sie über die Wheelarches herausschauen, was dem Tüv zuerst nicht gefallen hat..

Wer also weiss worauf er sich einlässt sind das genau die richtigen Reifen, aber nur als Zweitsatz (ansonsten BFG AT)

DerRumaene
06.01.2010, 19:53
Discoverer STT sind in 315/75R16 plus SPV auf dem Td5. (CW-Felge)

Fahrverhalten ist durch die breite noch besser als auf den vorherigen 255/85 BFG MT.
Geländeerfahrung damit gibts noch keine, aber für die Strasse durchweg positiv...

master_blaster
07.01.2010, 21:31
...
Mittlerweile steht der Tdi auf 265/75R16 Insa Turbo Extreme...

Was sind Insa Turbo "Extreme" den für Reifen? Meinst du evtl. den "Special Track"?