PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Super oder Normal für V8?



appenzeller
15.03.2007, 07:53
Hallo liebe kleine V8 Gemeinde,
hab mal ne Frage: Bisher hab ich immer Normal Benzin getankt in der Annahme das die Beimischung von ein paar Bleiersatz Additiven bei den heutigen Motoren ja nicht wirklich was bringt. Letztes Mal jedoch überkamms mich irgenwie und ich tankte einmal Super. Nun habe ich das Gefühl dass der Motor "runder" läuft und "besser am Gas hängt". Ist das nur Einbildung oder bringt Super Benzin echt was für den V8 (mit Bosch Einspritzung) ?

ariane44
15.03.2007, 08:19
Der will eigentlich immer mind. Super haben - nach Deutscher Bezeichnung, als 95ROZ.

Gruß

Carsten ;-)

bueti
15.03.2007, 16:41
was anderes wie 95 oktan gibts in der schweiz gar nicht. fuhr immer mit 95oktan und wo erhältlich mit 91... hat ihm nicht geschadet, war aber ein vergaser... gut eingestellen heisst die devise :-)

Knud
15.03.2007, 18:53
Moin!

ich hab mal in Polen "super" getankt. Nach 20 km konnte ich erstmal neu einstellen. Da war soviel Wasser drin, der lief gar nicht mehr. Nach dem ersten Tanken in D durfte ich dann wieder zurückdrehen. Gelobt sei der Weber/Edelbrockvergaser.

Wie vertragen die Einspritzer schlechten Sprit. Wie weit regeln die nach?

appenzeller
16.03.2007, 07:12
Hallo,
Habe mittlerweile wieder eine Tankfüllung "Normal 95" gemacht. Das Fahrverhalten des Motors ist definitv etwas weniger "rund", spüre das speziell bei Beschleunigung von 80 auf 100. Werde darum wohl die paar Franken Mehrkosten für den Super 98 Sprit auf mich nehmen und dabei glauben/hoffen meinem V8 damit etwas Gutes zu tun.

rr83
16.03.2007, 11:08
auchtung! hier mußt du aufpassen:
bei uns in deutschland hat normal 91 oktan und super hat 95 oktan. super plus hat 98 oktan.
95oktan sollten für einen einspritzer mehr als genug sein!
die alten vergaser 9,35:1 maschienen brauchen laut handbuch 98 oktan laufen aber auch wunderbar mit 95er.
gruß eric

desertrover
16.04.2007, 09:45
Original von bueti
was anderes wie 95 oktan gibts in der schweiz gar nicht. fuhr immer mit 95oktan und wo erhältlich mit 91... hat ihm nicht geschadet, war aber ein vergaser... gut eingestellen heisst die devise :-)

Das liegt nicht dran das der Vergaser gut eingestellt ist/war, sondern daran daß der 3.5l in den 90/110 LR nur mit 8.13-1 verdichtet und somit eh nur "Normal, 91" braucht. :P