PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Telefon Freisprecheinrichtung Disco3/RRS



MAG
26.03.2007, 07:45
Hat jemand schon Erfahrungen mit der Freisprecheinrichtung? Ich hab bis jetzt mein Telefon über BT mit dem Auto verbunden.

Bei höheren Geschw. ist die Qualität für meinen Gesprächspartner eher schlecht. Liegt das nur an der Geschw. und daher am erhöhten rauschen, oder auch an der BT Verbindung. Wird die Gesprächsqualität besser mit den Verbindungselementen, die es für viele Telefonmodelle gibt, um das Telefon fix mit dem Auto zu verbinden?

Bin am überlegen so was zu kaufen. Möchte aber nur Geld ausgeben wenn es wirklich was bringt!

Vielen Dank, MAG

schmiko
26.03.2007, 10:17
Die Art der Verbindung (Kabel oder BT) hat keinen spürbaren Einfluss auf die Sprachqualität. Bei höherer Geschwindigkeit nehmen ganz einfach die Nebengeräusche so stark zu, dass die Elektronik das nicht mehr ausreichend unterdrücken kann. Das kenne ich aber bei allen meinen Freisprecheinrichtungen in vergleichbarer Weise.

Die Freisprecheinrichtung bei meinem D3 arbeitet über BT z.B. erheblich besser als der Festeinbau bei meinem Audi A6 (Baujahr 2000).

MAG
26.03.2007, 11:25
Ich dachte mir nur dass es da ja auch einen Unterschied geben muss. Da ich die Erfahrung gemacht habe dass über mein altes BT Headset die Sprachqualität wesentlich schlechter war als über eine Kabel-Freisprecheinrichtung.

Grundsätzlich finde ich die eingebaute Freisprecheinrichtung ziemlich gut. Ab etwa 120 kmh wird es für den Gesprächspartner ziemlich mühsam dem Gespräch zu folgen, ab 150kmh bin ich nur noch schwer zu verstehen, und bei regennasser Fahrbahn geht fast gar nix über 100kmh.

Würde mich wirklich interessieren, ob es Unterschiede bei BT und Festverbindung gibt.

MAG

schmiko
26.03.2007, 12:38
Die Unterschiede bei Deinem Beispiel basieren darauf, dasss zwei ganz unterschiedliche Systeme jeweils mit eigenem Micro und Elektronik eingesetzt wurden. Beim BT Headset kommt noch die bessere Position des Micros in Mundnähe hinzu.

Beim D3 benutzt Du bei BT genauso wie bei Kabel das gleiche Micro an der gleichen Position und die gleiche Elektronikeinheit zur Rauschunterdrückung, deshalb gibt es keine siginifikanten Unterschiede. =)

discoIII
27.03.2007, 07:11
Ich benutze die Bluetooth Freisprecheinrichtung und bin sehr zufrieden. Ich finde sie z.B. besser als dasselbe Produkt aus Zuffenhausen/Leipzig. Schwierig zu verstehen ist man meiner Erfahrung nach nur, wenn der Lüfter stärker läuft, z.B. in der Aufwärmphase. Schaltet man ihn für´s Gespräch kurz aus, ist alles paletti. Meine Frage in diesem Zusammenhang: Kann mir einer sagen, wo das Mikro eingebaut ist ?(

schmiko
27.03.2007, 08:18
Original von discoIII
...Meine Frage in diesem Zusammenhang: Kann mir einer sagen, wo das Mikro eingebaut ist ?(

Das Mikrofon ist in der Dachkonsole eingebaut und sitzt konkret hinter dem linken kleinen Gitter vor der Fahrerleseleuchte.

discoIII
27.03.2007, 09:08
Original von schmiko

Original von discoIII
...Meine Frage in diesem Zusammenhang: Kann mir einer sagen, wo das Mikro eingebaut ist ?(

Das Mikrofon ist in der Dachkonsole eingebaut und sitzt konkret hinter dem linken kleinen Gitter vor der Fahrerleseleuchte.

Das würde dann auch die "Windgeräusche" bei stärker laufender Frontscheibenlüftung erklären ... Danke für die Info !!!