PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BFG 255/85R16 MT Freigabe



lutzhasi
17.11.2007, 11:16
Hallo Leute,
der Reifenhändler sagt dass es für den Td4 für den o.g. BFG noch kein ABE oder Gutachten gibt, habe selbst auf der Website auch nichts gefunden....
Hat ihn jemand schon drauf und wir sind nur zu blöd zum suchen??

Servus Lutz

windmueller
17.11.2007, 11:28
Hi Lutz

Ich habe dir das Gutachten per e-mail geschickt.

Der TD 4 müßte ja immer noch Typ LD sein.

lg heiko

Ingo
17.11.2007, 11:42
Kann nicht sein das Du da Probleme bekommst - jeder Flachhauber fährt damit rum und der TD4 ist nix anderes.

Fahr zum TÜV und lass eintragen - die einzuhaltenden Kriterien sind erfüllt im Hinblick auf Laufflächenabdeckung, Tragfähigkeitsindex usw...

lutzhasi
17.11.2007, 11:58
Danke für die schnellen Antworten... und Danke für das Gutachten Heiko.
Ist die Kombination mit der 130 LR Felge denke ich(auch meine Wahl).
In diesem wird auf dieTachogeschichte verwiesen und dass das Erfüllen des § soundso nachzuweisen ist.
Heißt dies, dass der Tüvkittel die Kombination nur einträgt, wenn ein Prüfbericht vorliegt, welcher die Abweichung nach der Umrüstung enthält bzw. aus dem hervorgeht, dass man noch in der Toleranz ist (da sonst Tachoangleichung notwendig ist)?
Oder gibt es auch hier Ansichtsspielräume der Freunde in blau?

Danke und Servus
Lutz

Runaway
17.11.2007, 12:14
Eigentlich brauchst Du eine Tachoangleichung weil der Tacho nach Umrüstung der Reifen genau bzw. sogar geringfügig nachgehen kann.
Kommt wohl auf den TÜVer an ob er drauf besteht oder nicht.

Grüße
Marco

Ingo
17.11.2007, 13:34
Hat bei mir keiner nach gefragt - Reifen eingetragen und feddich - mit Tachoangleichung hatte der nix am Hut. Wie Marco schon sagte - kommt auf den Prüfer an...

landyxt
17.11.2007, 23:12
Wenn das Gutachten die Tachoprüfung fordert, dann machs doch ohne das Gutachten.

lutzhasi
18.11.2007, 07:03
Hi Landyxt,
kannst Du mir auf die Sprünge helfen ?( ?( ?(

Bin wohl diesbezüglich etwas unbewandert ( von ein paar kleinen Anbauteilen an meinem Motorrad abgesehen, die ich nicht als so relevant wie die Reifen ansehe und auch nicht eingetragen habe)

Der Blaukittel will eigentlich schon einen Zettel sehen :(

Servus Lutz

landyxt
19.11.2007, 02:38
Du schraubst die Räder drauf und gehst ohne Gutachten zumT ÜV. Es wäre vielleicht von Vorteil, wenn du es bei einem der Zubehötheinis eintagen läßt, also wenn der TÜV beim Rinkert, Taubenreuter oder so ist.