PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : D1 - Reifendimension DiscoI



MAG
28.05.2008, 14:39
Hi Leute!

Hab mit der Suchfunktion nichts passenden gefunden, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Hab einen Disco I Bj.92. Möchte mir nun höhere Reifen aufziehen ohne aber das Auto höher legen zu lassen.

In meinem Typenschein (für Österreich) werden nur Reifen der Dimension 205 R16 erwähnt. Da es diese Größe fast nicht mehr gibt hab ich jetzt 205/80 R16.
Ich hätte aber gerne größere Reifen drauf, um die Bodenfreiheit zu vergrößern. Hat jemand eine Ahnung welche Freigaben es noch gibt. So weit ich weiß gibt es den Disco II schon mit mehreren Freigaben, und Diso II und I haben wenn ich mich nicht irre das selbe Chassis.

Bitte um Hilfe! MAG

Caruso
28.05.2008, 21:32
235/70-16
Ob das größer ist?
Ich würd ja LR-Österreich fragen.

Highlander2102
29.05.2008, 05:14
Moin,

in D kriegt man auch 235/85/16 eingetragen, die sind größer, bergen aber andere Nachteile wie Karosserie nacharbeiten, ggf. Lenkeinschlag korrigieren etc.

Grüße

perakes
29.05.2008, 06:44
Hallo Mag,

soweit ich gelesen habe geht ohne Modifikation nur 235/70 R16 problemlos drunter.

Der Außendurchmesser zwischen 205/80 R16 und 235/70 R16 variiert um -rechnerisch- 1mm. Also nicht wirklich mehr Bodenfreiheit :D

Bei meinem (allerdings 300tdi) waren standardmäßig 205 R16 104S eingetragen und in einem Zusatzbescheid im Typenschein 235/70 R16 angeführt aber nicht im Zulassungsschein.
Um Problemen mit der Ordnungsmacht vorzubeugen bin ich zu einer Zulassungstelle gegangen um es im Zulassungsschein nachtragen zu lassen. Die freundliche Dame hat mir erklärt, dass Sie das in den Zulassungsschein nicht eintragen kann und Reifengrößen eigentlich nicht mehr eingetragen werden. Als Lösung hat Sie nun auch die kleinere Reifendimension einfach aus dem Zulassungsschein gelöscht und nun ist dieses Feld einfach leer im Zulassungsschein.

Grüße Tom

MAG
29.05.2008, 08:59
Hallo Mag,

soweit ich gelesen habe geht ohne Modifikation nur 235/70 R16 problemlos drunter.

Der Außendurchmesser zwischen 205/80 R16 und 235/70 R16 variiert um -rechnerisch- 1mm. Also nicht wirklich mehr Bodenfreiheit :D

Bei meinem (allerdings 300tdi) waren standardmäßig 205 R16 104S eingetragen und in einem Zusatzbescheid im Typenschein 235/70 R16 angeführt aber nicht im Zulassungsschein.
Um Problemen mit der Ordnungsmacht vorzubeugen bin ich zu einer Zulassungstelle gegangen um es im Zulassungsschein nachtragen zu lassen. Die freundliche Dame hat mir erklärt, dass Sie das in den Zulassungsschein nicht eintragen kann und Reifengrößen eigentlich nicht mehr eingetragen werden. Als Lösung hat Sie nun auch die kleinere Reifendimension einfach aus dem Zulassungsschein gelöscht und nun ist dieses Feld einfach leer im Zulassungsschein.

Grüße Tom

In meinem Zulassungsschein steht auch gar keine Größe drin. Die 235/70 R16 bringen auch nix. Maximal bei der Optik. Hätte mir gedacht dass vielleicht 235/80 R16 oder ähnliche Dimensionen draufgehen ohne große Umbauten vornehmen zu müssen.

Hab mal bei meinem LR Händler nachgefragt, der hat auch nur zusätzlichen 235/70 R16 freigegeben. Scheint so als könnte ich ohne Umbauten nix größeres raufstecken.

Aber Danke an alle!!!

MAG

-OTTO-
29.05.2008, 09:41
Hallo@MAG

Mess doch bitte mal die Höhe von Boden zum Radausschnitt am Kotflügel.
235/85 kommen "nur " 3cm Höher müßte passen.

Gibt auch ne Bebilderung unter www.discoweb.org unter "tech"

Ob du hinten flexen mußt????
Kannst auch nen Blechstreifen nehmen,damit der hintere Kotflügel weiter nach außen kommt.

Viel Spaß beim ausprobieren

greets

-OTTO-

discofieber
29.05.2008, 19:29
Oh man scho wieder die gleich Diskusion. 235/85 R16 gehen ohne probleme drauf. (Vorallem auf die Orginal Disco Felgen). Der lenkendanschlag muss eingestellt u.U. eingestellt werden (is aber bei 235/70 R16 genauso der Fall weil die gleich Breit sind) ja und dann kommt es drauf an wie viel du Gelände fährst wenn du viel fährst oft mit voller Verschränkung usw. würst du sehr schnell feststellen wo das Rad hinten streift und dann diese Stelle mit dem Hammer umörteln bzw. mit der Flex etwa bearbeiten wenn du eh fast bloß Straße fährst dann is das sowieso kein Problem.

Gruß Discofieber

DISCOMAX
03.06.2008, 20:36
Hallo MAG, ich hab auch schon lange gesucht und bis jetzt nur die Freigabe für 235 70er und 225/75R16 bekommen, die kann ich Dir bei Interesse auch schicken.

Leider ist LR Österreich nicht wirklich an Disco 1 Fahrern interessiert.

Also jetzt hast Du noch eine Alternative.

kat
19.06.2008, 17:37
Hi,

235/70er Reifen haben den gleichen Abrollumfang wie 205/85 R16 225/75 R 16 und 205 R 16. Einen Zentimeter höher kommst Du mit 245/75er Der Abrollumfang vergrößert sich um 6 Prozent. Die Dinger habe ich drauf und der Disco1 ist damit nicht zu lang übersetzt. Wenn Du 235/85er oder 265/75er drauf machst (gleicher Abrollumfang) vergrößert sich der Abrollumfang um 15 Prozent. Da wird die ganze Fuhre schon etwas lahmer, vor allem mit Hänger. Außerdem schrapen sie bei voller Verschränkung ohne Höherlegung im Radkasten. Gutachten für alle angegebenen Größenänderungen gibt es vom Typprüfzentrum Böblingen. Ab 235er Breite brauchst Du 7 Zoll Felgen. Die Gutachten liefert die Reifenbude mit, so sie sivch mit Geländewagenreifen auskennen und nicht nur mit tiefer gelegten Tiefergelegten. Außerdem mußt Du ab 245er eine Tachoüberprüfung nachweisen. (Mein Tacho geht auf den km genau.) Ansonsten bestellst Du die Tachometerspinder Rot beim LR-Händler und dann passt das auch.

mfg kat