PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flüssigkeitsverlust P38



Range Rover P38
12.06.2008, 21:56
Hallo,

neben dem normalen minimalen tropfen des Motoröls befindet sich wenn man von vorne auf das Auto sieht rechts neben dem Reifen direkt unter dem Waschwasserbehälter tropft ein wenig Flüssigkeit aus, was kann denn das sein es ist KEIN Waschwasser! Bitte um Tipps?

kork
13.06.2008, 08:22
hello,
hast du unter/hinter die stossstange geschaut?
ich glaube, da verläuft eine (kühl?)leitung der servolenkung.
auf servo flüssigkeit würde ich tippen. den stand kontrollieren, bzw. auf die farbe der flüssigkeit achten.
gruss, korkut

Robert_MK
13.06.2008, 08:45
... rechts vorne ist ggf. Kühlwasser - tropft schon mal vom Ausgleichsbehälter (lose Schlauchverbindungen) in die Richtung und die Überlaufleitung sollte auch da ankommen ...

Range Rover P38
13.06.2008, 12:31
Flüssigkeit ist leicht gelb!!!

Robert_MK
13.06.2008, 12:48
Gelb ??

... hm, ich glaube, eine gelbe Flüssigkeit ist in meinem Range nicht drin .... welche Farbe hat denn dein Kühlwasser ?

Wenn es gelblich-grünlich wäre könnte es Öl aus der Klimaanlage mit Lecksuchfarbstoff sein ....

Blauweißer
15.06.2008, 03:45
Flüssigkeit ist leicht gelb!!!

Wird doch kein Harnstoff sein?:D Nee mal ohne Spaß, da wo du beschreibst sollte es eigentlich nur vom Überlauf herkommen. Aber Gelb?? Woher weißt du überhaupt, dass es "leicht Gelb" ist? Kann man doch auf der Straße nicht genau ausmachen. Übrigens, wenn es noch tropft, ist zum Glück auch noch was drin.

pittisan
15.06.2008, 09:50
Vielleicht wars ja auch nur ne Katze die unterm rechten Rad gepikelt hat.

Range Rover P38
15.06.2008, 13:17
Hallo, ja die gelbliche Flüssigkeit habe ich nur erkennt da mein Fahrzeug in der Garage auf dem Fliesenboden gestanden ist!!

Blauweißer
15.06.2008, 14:40
Ja was pitti sagt ist vielleicht gar nicht so abwegig. Parke das Auto doch mal anders rum in die Garage. Vielleicht hat es ja wirklich so eine simple Ursache.

munichp38a
15.06.2008, 14:42
Welches Modelljahr ist es denn?

Beim V8 wurde mit der Umstellung GEMS => Bosch (zumindest glaube ich dass es währenddessen war, kann auch wann anders gewesen sein, jedenfalls haben frühe P38A das grüne Zeug, spätere das orange) der Kühlerfrostschutz von "grün" auf "orange" gewechselt, das Orange ist irgendein organisches Zeug.

Ich weiß aber nicht wie das beim Diesel ist und hab auf die Schnelle in RAVE auch nix gefunden, kannst ja mal überprüfen was in deinem Behälter drin ist.

WICHTIG: "Grün" und "Orange" dürfen keinesfalls gemischt werden, das verklumpt und blockiert die Kühlung!

Sigi

Range Rover P38
17.06.2008, 20:04
hab das problem gefunden überdruck leitung des kühlers war ab!!!

Blauweißer
17.06.2008, 20:08
Gefahr erkannt, Problem gebannt! Man muss nur lange genug suchen.

Hampi
23.06.2008, 21:01
Ich würde auf Kühlwasser tippen. Den Kühlwasserstand würde ich unverzüglich kontrollieren. Eine erhöhte Motorentemperatur ist ein möglicher Hinweis auf ein lecke Übrlaufleitung da kein Druck mehr aufgebaut werden kann. Die Überlaufleitung ist bei mir schon 2x Leck gewesen. Würde sagen Versprödung oder Marderverbiss.
Ist ganz einfach zum prüfen. Abdeckung vorne rechts über der Batterie entfernen. Die Überlaufleitung verläuft unter dem Blechrand um die Ecke. Bei mir war des Leck in beiden Fällen ganz in der nähe der Ecke.