PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein erster EAS-Fehler



Olav
04.07.2008, 17:44
Hallo Leidensgenossen,

bisher habe ich ja nur mitlesen müssen, dabei sicherlich auch einige gute Ratschläge für die Zukunft erhalten, aber bei meinem heutigen Problem, konnte mir auch die Suchfunktion nicht helfen.

Es regnete durchschnittlich und nach ca. 20 Minuten, EAS-Fehler, alle Lampen blinken ca. für 30 Sekunden, bleiben dann dauerhaft an, Wagen ist bei diese Aktion von Autobahnniv. auf Normal hochgefahren.

2 Stunden beim Kunden, einsteigen losfahren, alles normal, nach 5 Minuten der gleiche Fehler.

Wieso geht der während der Fahrt hoch und meldet dabei Fehler ?

Absenken über Nacht ist nur gering gegeben, Kompressor läuft nicht übermäßig, Vorderwagen tänzelt auch nicht, nur ist er hinten m.E. etwas tief, was aber seit Jahren so ist, eben kein "Keilfahrwerk" LOL

RCL habe ich leider nicht und vor dem "freundlichen" eher Angst, als Vertrauen.

Da verlasse ich mich lieber auf Euch.

Vorab vielen Dank für Eure Hilfe.

TW1000
04.07.2008, 18:49
Vielleicht ein Sensor? Kontaktschwierigkeiten?

An jeder Radaufhängung gibt es einen Sensor, der die Höhe misst und dem EAS-Steuergerät mitteilt.
Genaue Lage des Sensors und Aussehen weiss ich jetzt auch nicht. Sollte aber nicht schwer zu finden sein.

Ich würde bei jedem der Höhensensoren nachsehen, ob die Kabelverbindung ok ist.

Blauweißer
04.07.2008, 19:47
Hallo Olav,

die Suche ist die Mutter der meisten Antworten. In deinem Fall scheint aber an sich die EAS zu funktionieren. Du solltest aber auf jeden Fall einmal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Auch wenn dein Vertrauen in die "Freundlichen" nicht besonders groß ist. Du musst ja nicht gleich etwas reparieren lassen, falls die Diagnose etwas abenteuerlich ausfällt. Wühl dich hier mal durch: http://www.rangerovers.net/repairdetails/index.html#instruments2
Wenn es auch erst dein erster Fehler ist - du wirst dich daran gewöhnen.:D

ariane44
04.07.2008, 22:45
Du brauchst kein RCL, die EAS kann auch so ausgelesen werden, such mal hier oder schau ins rangerovers.net Forum.

Gruß

Carsten ;-)

ariane44
04.07.2008, 22:49
Du brauchst kein RCL, die EAS kann auch so ausgelesen werden, such mal hier oder schau ins rangerovers.net Forum.

Gruß

Carsten ;-)

Olav
17.07.2008, 17:00
Ja das kannte ich auch schon. OBD2-Stecker ist heute gekommen, kurz gelötet, damit die Belegung stimmt.

Fehler auslesen klappt gut, Höhen einstellen auch.

Wo bekomme ich jetzt die Erklärung der ausgelesenen Fehler ?

FR signal incorrect

Bedeutet das, daß ich den Höhensensor Front Right tauschen muss ?

Der Fehler tritt jetzt fast bei jeder Fahrt auf, manchmal ist auch fast ein Tag Ruhe.

ariane44
17.07.2008, 17:44
Ich würde mir den Sensor selber und die Kabelverbindung zuerst ansehen. Wenn reinigung und Kontaktspray nicht mehr helfen wird es der Sensor sein. Du kannst auch versuchen die normale Höhe mal etwas umzuprogrammieren (10 Zähler hoch oder so) ob der fehler dann seltener auftritt. Die Sensoren nudeln gerne auf der Sollhöhe aus während sie in anderen Bereichen noch alles richtig anzeigen.

Gruß

Carsten ;-)

Olav
17.07.2008, 17:57
Höhenänderung hatte ich schon gemacht, Fehler tritt leider dennoch auf.
Ist ja fast logisch, denn der Federweg ist ja größer als 10 "Einheiten".
Auf Rangerover.net schreiben sie, daß man die Sensoren an der Achse vertauschen soll. Vielleicht hilft das, vorher werde ich aber mal die Kabel durchmessen, hoffentlich liegt es daran.

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Werde weiter berichten.
Gruß Olav

TW1000
17.07.2008, 23:20
Weiss jemand wieviel ein Sensor kostet?

Blauweißer
17.07.2008, 23:50
Carsten schrieb mal, glaube ich, ungefähr ein Hunni.

RR4X4
18.07.2008, 12:47
Die Sensoren nudeln gerne auf der Sollhöhe aus während sie in anderen Bereichen noch alles richtig anzeigen.

Genau ! Und deshalb immer schön rauf und runter und den Luxusgeniesen :) :)

Franz

tarkuss
20.07.2008, 08:51
Servus,

habe mir vier Stück Sensoren aus Irland ersteigert. Sind zwar gebraucht, aber ohmisch gut.
Einschl. Luftfracht 160 Euro bezahlt. Kann bei Bedarf einen V oder einen H abgeben.

Olav
20.07.2008, 09:37
Servus,

habe mir vier Stück Sensoren aus Irland ersteigert. Sind zwar gebraucht, aber ohmisch gut.
Einschl. Luftfracht 160 Euro bezahlt. Kann bei Bedarf einen V oder einen H abgeben.
Ja einen V hätte ich gerne, sind die für beide Seiten gleich ?

Knud
20.07.2008, 21:49
Moin!

ANR4686 ist das der richtige? Dann ist re und li gleich

Olav
21.07.2008, 08:45
Moin!

ANR4686 ist das der richtige? Dann ist re und li gleich

Nee meiner ist aus 95, da scheint was anders zu sein, bis T ist ein anderer verbaut, die Seiten sind unterschiedlich.

Gehen evtl. auch die neueren ?

Fragen über Fragen.


Gruß Olav

Olav
26.07.2008, 21:14
UPDATE:

Der rechte Sensor war scheinbar verdreckt/Steinchen drin.
Machte ein sehr mahlendes Geräusch.

Mehrmals in beiden Richtungen auf Vollanschlag, beim Durchmessen keine toten Spots gefunden.

Seit diesem Versuch ist Ruhe.