PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zur Reisevorbereitung LR 109 V8 Stage one



danielvogel
13.11.2008, 16:46
Hallo Gemeinde

ich gehe nächstes Jahr mit meinem Landy auf grosse Reise, was würdet ihr alles kontr. oder präventiv ers. vor einer solchen Reise?

Land Rover 109 V8 Stageone Jrg. 1979 Doppel Zenith Vergaser 4 Ganggetriebe ohne Overdrive

Bin um jeden Tip froh...=)

Dani

gkuehn
13.11.2008, 19:11
Das erste was ich überprüfen würde, wäre mein technischer Sachverstand. Bin ich in der Lage meiin Auto technisch zu verstehen, und somit grundlegend zu warten und ggf. instand zu setzen.

Am Auto überprüfen:

Motor: Kompression, Flüssigkeitsverlust, runder Lauf, Abwesenheit von nicht normalen Geräuschen.

Getriebe: Hält es alle Gänge? Schaltet es sauber und gut

Kupplung: Bei Tempo 40, zweiten Gang einlegen. Ist sie gut, packt sie es.

Antriebsstrang: Spielfreie Diffs

Bremsanlage: Trommeln runter, auf undichtigkeiten und gleichmäßige Abnutzung prüfen.

Sonstiger Unterboden: Ölspuren, rostfreier Rahmen, gute Federn, Federbolzenlager in Ordnung, auspuffanlage i.O.

Lenkung: Spiel am Lenkrad sollte gegen Null gehen, Spurstangenköpfe überprüfen.

Elektrik.

Grüße, Guido

danielvogel
13.11.2008, 19:48
merci....

das ist jetzt halt recht allgemein gefasst. Gibt es für das Model spez. noch Hinweise? Was halt gerne kaputt geht...

Findo
13.11.2008, 21:12
... hatte keine großen Probleme mit meinem Stege one, nur Viscokupplung war defekt, war locker auf der Welle, und später dann hinüber. Dann und wann auch mal ZÜNDAUSSETZER z.B. Zündverteiler/Finger.

Gruß

coolice_de
13.11.2008, 21:20
Hey Dani,

da ich auch auf große Reise gehen will, mal die untechnische Frage wo gehts es hin?

Gruß Marcel

danielvogel
13.11.2008, 23:01
:evil:so eine Frechheit vom Thema abzuweichen....

nein nein nur Spass:D

TransAfrika, vom Bodensee CH nach KapStadt SA

Und du? Auch mit einem Stageone?

gkuehn
13.11.2008, 23:14
Na, wen Dir das zu allgemein war (und nichts von dem zutrifft), dann müsste doch alles in Ordnung sein.

Schick mal ein paar Bilder von unterwegs.

Grüße, Guido

danielvogel
13.11.2008, 23:53
Also nicht das du mich falsch verstehst Guido, ich dank dir für deine Tips. Aber ich hab auch ne Ausbildung als Automechaniker genossen, das Wesentliche kann ich daher schon. Aber ich sags einfach gerne immer wieder, Erfahrung ist durch keine Schule zu ersetzen. Da hab ich mir gedacht, frag doch mal die Blacklandy-Füchse. Vielleicht wissen die, welchse Teil immer am Ar... ist bei meinem Model.

Bilder werd ich euch sicher zukommen lassen, aber zuerst die ganze Vorbereitung!!! Ab Sommer 09 wird dann irgendwo ne Homepage laufen.

Also wenn irgendwer noch irgendwelche kronischen Beschwerden am 109 Stageone kennt, bitte melden!!!!

gkuehn
14.11.2008, 07:02
Nur mal so zur Nettiquette: Wenn Ihr gelernte Automechaniker seid, dann sagt das doch bitte bevor ich ich und andere sich die Mühe machen einem vermeintlichen Frischling das kleine 1x1 beizubringen.

Zu Deiner Frage im Konkreten: Eigentlich nichts. Der Wagen ist für so etwas konstruiert und getestet. In der Regel, wenn der Wagen gesund ist, füllt man Treibstoff rein und wechselt unterwegs mal das Öl im Luftfilter. Da es ein altes Auto ist, kann aber so ziemlich alles kaputtgehen, aber nichts was ein Mechaniker mit Bordmitteln und Einheimischen nicht wieder hinbekommt.

Es gibt jedoch allgemein und fahrzeugtypisch eine Hand voll Ersatzteile, die man präventiv mitnehmen sollte.

Grüße, Guido

yoeddy2
14.11.2008, 08:48
Hallo Guido,

Du schreibst :Kupplung: Bei Tempo 40, zweiten Gang einlegen. Ist sie gut, packt sie es.

Kannst Du das mal näher Erklären Bitte ! Was Warum Wieso ...... ?


Gruß Ralf

gkuehn
14.11.2008, 09:02
Naja, wenn man bei 40 + einen zu kleinen Gang einlegt und die Kupplung schnacken lässt, dann wird eine müde Kupplung rutschen oder ein müdes Getriebe den Gang rausfallen lassen. Eine gute Kupplung und ein gutes Getriebe halten das und der Motor bremst die Chose effektiv ab.

Begründung: Wenn die Beläge runter sind, und oder die Federn alt, dann ist der Kraftschluss nicht mehr der beste, macht also solche Sperenzchen nicht mehr mit.

Bitte nur machen, wenn hinter einem keiner ist, der der klebt sonst im Falle eines Falles hinter der Fahrerbank.

Grüße, Guido

landylord
14.11.2008, 09:29
Hallo Dani,

hier im Forum war vor ca. 6 Monaten unter "biete" ein Stage one aus der Schweiz zu verkaufen.
Der Besitzer war zuvor damit auf Weltreise (ein link mit Bildern war hinterlegt).
Von dem solltest du gute Tips erhalten können.
Leider geht der Bereich "biete" zeitlich nicht mehr soweit zurück, aber vieeleicht könnte ein mod im Archiv weiter zurück schauen oder ein Forumsmitglieder kennt den Besitzer und kann dir so weiterhelfen?

Ich selbst kenne den stage one nicht genau, hatte mich aber mal für einen interessiert und im Zuge meiner damaligen Nachfragen erfahren, daß der Stage one einige teile hat, die sonst nirgends verbaut sind und die dementsprechend schwieriger + teurer zu erhalten sind.

Gruß
Andreas

Zoidberg
14.11.2008, 11:06
Hallo, im V8 Board schreibt der Kollege Emme, dass die Steckachsen zum Teil schwer bis nicht mehr zu bekommen sind. Schrauben kannst du, die einzigste Herausforderung sehe ich in einer gescheiten Ersatzteilvorversorgung von deinem Exoten. Gruss vom Jan

danielvogel
14.11.2008, 12:51
Vielen Dank für euere Mithilfe

ja das mit den Teilen ist mit bewusst, aber wenn ich jetzt hier in Europa nicht auf die Reihe krieg, wie soll das in Afrika gehen. Es gibt ja bekanntlich immer einen Weg. Und soviel ich weiss sind ja viele Teile im Stageone noch aus der Serie oder schon vom 110. Ich denk ich werd sicher die komplete Zündung mitnehmen und einen Haufen Dichtungen. Alles andere ist einfach zu schwer, um alles mit zu schleppen.

Nichts ist so sehr von Dauer, wie die Improvisation.

Findo
14.11.2008, 21:33
... genau, wie gesagt komplette Zündung und Viscokupplung mitnehmen. Erstrecht wenn es nach Afrika geht. Das Wechseln dieser Kupplung ist etwas aufwendig, da der Kühler dann weg muß, wenn der Kühler dabei beschädigt wird, wird es schwirig, da es den nicht mehr als Ersatzteil gibt!

Gruß

danielvogel
15.11.2008, 15:15
wirlklich? Ich hatte nämlich vor in provilaktisch hier zu ers. Gibt es Nachbauten vom Kühler oder passt einer von 110? Im Notfall kenn ich einen der Kühler revidiert, aber ob das ne Lösung ist?

Findo
15.11.2008, 15:59
... die Kühler, die es noch gibt werden hoch gehandelt. Daher nehme ich an, dass andere auch nicht passen. Die Idee mit dem 110 müßten ja auch andere gehabt haben, wenn es gehen würde, hätten wir wohl schon was davon gehört. Ich kann es nicht genau sagen.
Wenn du einen Stage one zum schlachten siehst, sag bescheid! Eine Reparatur soll wohl sich immer lohnen...

Gruß