PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlösserprobleme



Judi
06.07.2009, 13:59
Hallo!
Ich fahre einen 89er 110. Nun habe ich folgende zwei Probleme und hoffe auf eure immer hilfreichen Tips:
1. Das Schloss meiner Hecktür geht nicht mehr. Der Schlüssel lässt sich nicht mehr ohne Kraft drehen und erst als ich das Schloss in Öl "gebadet" habe und ganz vorsichtig mit immer mehr Kraft den Schlüssel langsam gedreht habe, bewegte er sich Millimeter für Millimeter. Dabei hat sich der Zylinder des Schlosses rausgedreht und steht jetzt ein bis zwei Millimeter aus seiner normalen Position heraus. Kennt das jemand von euch? Kann ich irgendwie irgendetwas reparieren, oder muss ich das Schloss ersetzen? Was kostet so etwas?

2. Mein Zündschloss hat auch ein Problem. Manchmal funktioniert es ganz normal, aber dann gibt es Phasen, manchmal tage-, wochenlang, in denen ich den Schlüssel beim Drehen kräftig reindrücken muss, damit er überhaupt zündet. Das Problem ist nicht die Zündung selbst, denn es "knackt" dann noch nicht einmal. Ich glaube eher, dass auch dies etwas mit der Position des Zylinders zu tun hat, welcher relativ locker in seinem "Loch" sitzt (entschuldigt die unfachgemäßen Begriffe). Kann ich das irgendwie selber überprüfen/ wieder feststellen/ säubern oder was auch immer nötig ist, damit es wieder funktioniert?

Mein "Problem" ist, dass ich in Ghana bin und noch nicht einmal in der Hauptstadt, und dass es deswegen 1. um Landy-Kenner und 2. um Ersatzteile recht mager bestellt ist.

Ich hoffe also sehr, dass ihr Einfälle habt und vielleicht sogar eines der Probleme selbst schon mal habt beheben können.

Liebe Grüße aus dem schwülen, verregneten Westafrika!
Judith

afrikalandy
07.07.2009, 17:56
Hallo Judith,

ich habe auch einen 89er 110. Dein 1. Problem mit dem Zylinder Hecktür kenne ich habe sowas an der Beifahrertür gehabt. In Öl baden ist schon immer das mittel für solche probleme gewesen. Ohne das Schloss zu sehen kann man das nicht pauschal sagen den es kann an verschiedenen Dingen liegen genau wie das 2. mit dem Zündschloss.
Da ich mich selber mit den teilen schon länger rumgemüht habe würde ich mir die Ersatzteile schicken lassen.
Die Firma http://www.fwd-ebner.de/ z.b. verschickt auch nach Afrika und sind preiswert. Ich würde dir die Sachen auch mitbringen aber wir kommen erst Januar nach Ghana.

Beste Grüße Jessi und Andre

Judi
10.07.2009, 18:27
Tausend dank. Ich versuchs mal mit dem Öl und ansonsten lasse ich mir dir Teile mitbringen von jem. der bald kommt. Sag mal, ihr kennt nicht zufällig jemanden, der den Wagen wieder nach Deutschland fahren wollen würde, oder? Ich mein, weil ihr ja dann scheinbar auch eine Ghana-Connection habt. Ich bin nämlich gerade dringend auf der Suche nach einer solchen Person/ Gruppe.

LG, Judith

Dieter Bernhardt
10.07.2009, 22:21
Hej Judith,

Schlösser im 3er Pack gibt es für ca. 15 Euro, die kann man im Brief auch nach Afrika schicken, der Einbau ist auch einfach, mehrfach im Forum beschrieben und die FWD Adresse ist auch nicht schlecht, die liefern auch nach Schweden.

Gruß aus dem schönen Jämtland:D

Dieter

er muß nicht immmer grün sein, aber unten grün und oben weiß

SCHWEDEN im August 2009!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Regio.-Forentreffen

afrikalandy
11.07.2009, 17:34
Judith,

leider kenne ich keinen der dein Meisterstück Britischer Ingenieurskunst seinem angestamten Lebensraum entreißen würde um Ihn ins Exil zu bringen.
Ich selbst würde erst nächstes Jahr März (wahrscheinlich) zurück fahren.

Dieter wo bekommst du den Schlösser im 3er Pack für 15 Euro? Ich hab 1 von FWD für 54 Euro gekauft dachte das billig weil Allrad Kontor 350 Euro dafür haben wollte.

Beste Grüße Jessi und Andre

DEFEKTER
12.07.2009, 18:17
Er meint wohl nur die Schliess-Zylinder.