PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rostbilder. Eure Meinung ist gefragt !



lalelu
23.08.2009, 21:40
Moin, was meint ihr zu dem Rahmen auf den Fotos.
http://www.todman.co.uk/files/extended/

Foto 1 und 10 gefallen mir nicht so gut. Sieht aber net so wild aus oder ? Hin fahren und drauf hauen is leider nicht.

Danke

Ambulance
23.08.2009, 22:07
Bild 11 sieht rechts nicht gut aus,Rest sieht aus wie "Flugrost"Die Hecktraverse würde ich mir zeigen lassen,da wird der meiste Rost sein

afrikalandy
25.08.2009, 07:35
Sieht alles aus wie Oberflächlicher Flugrost. Man könnte fast sagen "Serienausstattung" :D:D , deshalb fällt ein Landy nicht auseinander.

UbuRoy
25.08.2009, 12:50
Bei nem 109er, der wie dieser Aussieht, kannst Du EIGENTLICH nicht viel verkehrt machen. AAAAABER man hat schon pferde kotzen sehen und da kann trotzdem einiges im Argen sein:

Wenn schon selber gucken oder noch besser Probefahrt nicht möglich ist, frag SCHRIFTLICH nach allem möglichen (Landyfahrer haben in der Regel ahunung von Ihrem Auto):

Spritzwand (besonders die Kante innen über den Pedalen). Vom Motorraum aus auch reinspähen. Mit etwas Glück siehst auch was... (poder mit pech)

Bodenblech hinten zwischen den Radkästen

Auspuff (besonders Halterungen)

(Verzinkte) Bleche, Schrauben an der hinteren Ladekante bzw. in den Einstiegen unten (sollten nicht verrottet sein, würde ich persönlich als schlecht gewartet interpretieren, auch wenn die Bleche völlig uninteressant sind)

Batteriekasten innen (Säure ausgelaufen?)

Tank sicht Prüfung (falze) falls einsehbar (wo auch immer: Bei 90er z.B. unterm Beifahrersitz etc.)

Wasserschäden innenraum (Sicherungskasten checken, an den Steckern und deren innenleben kann man das ggf. erkennen)

Alu Ausblühungen Türunterkanten/Fensterscharniere/Tankeinfüllstutzen vorn

Hintere Fittings (sollten beim County aber verzinkt sein)

Hecktür allgemein, Türscharniere/Bolzen

Traverse

Pfeifende oder schrabbelnde Radlager? Am Rad rütteln oder fahren und horchen/fühlen)

U-Profil auf dem der Kühlergrill steht (am besten von unten/Motorraum

Optimal wäre mit Ensdoskop in die inneren Rahmenecken zu schauen. Bohrungen sind eigentlich genügend vorhanden

Haubenscharniere (oft ausgeschlagen)

Heizungs- und Lüfter Seilzüge (Schwergängig oder fest)

Luftfiltergehäuse innen (Rost, Öl...)

(Blatt)federn (Brüche)

Reifenprofil (Sägezähne, asymmetrien etc.) Ggf. intensive Probefahrt. Geradeauslauf, ausgeschlagene Achsschenkel, Lenkköpflager etc.

Achsschenkelkugel (Simmeringe, Kratzer, Öl oder Fett...)

Ausgeschlagene Buchsen, Lenkköpfe, Kreuzgelenke etc. (Merkst deutlich beim Lenken/Geradeauslauf/Lenkspiel/Klacken beim schnellen Lenkrad hin/her Drehen

Kardan regelmäßig abtgeschmiert? (Fett hat sich weitflächig unter den bodenblechen etc. verteilt. Wenn da nix is, Zeichen für schlechte Wartung).

Spiel Lenkgetriebe

Spiel Kreuzgelenke, Kardanwellen (nicht mehr als 1-2 cm vor oder zurück drehbar bei eingelegtem Gang)

Entlüftungen durchgängig oder dicht? (Getriebe, Achsen, etc.) (Dran saugen, falls schläuche im Motorraum hochgelegt sind). Falls dicht, umso genauer schauen an den üblichen Stellen für Undichtigkeiten (Simmeringe etc.)

Mitteldiff schaltbar (Kontrolleuchte ok)

Geradeauslauf bei Vollbremsung (Bremszylinder noch gängig)

Kupplungsgehäuse Entlüftung reinspähen (verölt etc. ?)

Großer Ölverlust zwischen Getriebe/Untersetzungsgetriebe? (schwitzt immer ein wenig...)

Getriebsausgangswelle check

usw. usf.

InJuRo
04.09.2009, 13:22
Nur wegen dem Rost würde ich mir auch keinen Kopf machen. Aber was UbuRoy schreibt ist sicherlich wichtig.

Beste Grüße
Ingo

Larosto
05.09.2009, 08:14
Hallo,
der Rostb wäre für mich kein Problem. Bis auf den Ausleger sieht es aus wie Flugrost. Der Preis und das
Gesamtbild incl. techn. Zustand entscheidet.
Schau aber mal ob man Dir das Auto mit der LPG-Anlage hier zuläßt, weiß ich nicht genau.
Ansonsten viel Spaß (wirst Du sicherlich haben) mit dem V8:D:D:D

Horst