PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beadlock aufm Defender



engele
13.01.2010, 15:06
Hallo,

hat die jemand?
wir haben jetzt welche für unseren G und ich hab durch zufall gesehen die gibts auch fürn Defender.

Wäre ja intersant. Kann jemand was berichten?

Gruß

meister6575
13.01.2010, 17:15
ich habe die dinger hier mal gesehen waren echt top:

http://www.staunproducts.com/

Forcierer
13.01.2010, 17:30
ich werde mir welche aus meinen Wolf Felgen machen. Nur aussen geschraubt. Mir ist die Felge so etwas zu schmal.

rr83
13.01.2010, 17:59
Was hattn das mit der art des automobils zutun? ist das nicht ne reine reifen/rad-geschichte?
ist doch ganz egal ob G oder defender.
mich würden aber auch mal erfahrungen zu den dingern interessieren.
gruß eric

engele
14.01.2010, 08:04
Ich meine speziell die von hutchinson
http://nakatanenga-tours.de/.media/426635916926.png

das sind die von Land Rover.

die vom G sehen etwas anders aus.

ob die jemand fährt... und zufrieden damit ist.

Gruß

Maulwurf
14.01.2010, 08:23
Mir fällt nur einer ein, der sie fährt- dessen Logo siehst Du im Hintergrund auf dem Anhänger...

engele
14.01.2010, 08:52
ja von denen hab ich auch das Bild!!! hoffe das gibt kein ärger. man weiß heute ja nie.

NormanBates
23.04.2011, 17:02
Moin moin,
ist hier denn noch jemand der diese Felgen auf seinem Defender hat? Ich meine auch wirklich die, die für den Defender sind, nicht für Mercedes G.
Ich würde gern wissen wie es mit Eintragen aussieht.

Gruß
M.

landy110HCPU
23.04.2011, 19:26
frag mal bei 4wards4x4 der hat sie auch im programm und ich glaub auch auf einem seiner defender...

CAB_WOB
23.04.2011, 19:48
Alternativ kann man auch Ecki hier im Forum fragen, der fährt die auch zur zeit

marc183
23.04.2011, 21:24
hallo zusammen

ich fahr die felgen seit nun fast nem jahr , 24oookm so round about, und bin echt mit zufrieden
vorteile
einfachster reifen wechsel und selber wuchten ( keine wuchtgewichte mehr die abfallen können im gelände)
kannst reifen mit 0,7 bar bis 4 bar fahren , zumindest war das schon mal mein fahrbereich

nachteil
sind relativ teuer

unterschied zu den "g" felgen

der lochkreis und das unterschiedliche gewicht, auch et ist anders


sollte der ein oder andere noch fragen haben nur zu auch bilder sind kein problem

gruss marcus

Forcierer
24.04.2011, 11:16
Gewicht würde mich interessieren und was kosten die denn?

passei
24.04.2011, 13:56
@marc183

selber wuchten ( keine wuchtgewichte mehr die abfallen können im gelände)
Wie geht das?

marc183
24.04.2011, 14:00
wuchtperlen menge anhand der reifengrösse errechnen bzw. bischen erfahrung ( lieber 20gr mehr) und dann das ganze in den reifen bevor man den äusseren ring festschraubt

und gewicht der felge 14,3 kg

gruss marcus

NormanBates
25.04.2011, 08:40
Das mit den Wuchtperlen interessiert mich aber jetzt:
Welche nimmst da genau ? Müsste ja eher für LKW passen oder nimmst Du PKW ?
Welche denn genau ? TipTop?

marc183
25.04.2011, 17:26
nun es bleibt sich gleich welche marke man kauft, solange es keine schrottkugeln oder kein sand ist.
beide würden im witer zum zusammen kleben neigen was die unwucht nur verstärken würde
ich hab die reifen im mom mit verschiedenen marken laufen und merk da keinen unterschieb

@passei

was meinst du ? das wuchten oder das wuchtgewichteverlieren , lach!?!

und zur frage ob lkw oder pkw wuchtgewicht, da gibt es keinen unterschied, der einzige unterschied ist die menge und da kommt es drauf an welche reifengrösse man fährt, bzw. laut aussage einen freundes evtl noch die art des reifens, ( eigene erfahrung: macht keinen unterschied!!)

gruss marcus

Nicky
26.04.2011, 06:55
Hallo zusammen,

hier der Link zur Page:
http://www.rockmonsterwheels.info/

Gruesse.

landyxt
26.04.2011, 09:20
Auf den Bildern sieht das so aus, als ob das Ventil zur Felge gehört. Sind das dann Schlauchlosfelgen? Wird da eine Dichtung zwischen die beiden Felgenhäften gesetzt oder macht das der Spreizring?

dentistdan
26.04.2011, 12:51
die hier gefallen mir sogar noch besser...

http://www.cd4x4.com/joomla/login-2014.html

gruss aus dem süden
daniel

marc183
26.04.2011, 14:02
ja sind felgen für schlauchlos betrieb und es kommt ein o ring zwischen die beiden felgenteile

gruss marcus

NormanBates
26.04.2011, 19:27
Der Spreizring ist sogar relativ grob gearbeitet. Keinesfalls schlecht aber das sowas dicht würde möchte ich bezweifeln.
Der O-Ring ist recht dick gehalten. Schnurstärke etwa 6 mm schätze ich mal.
Die Felgen laufen super ohne Reifen auf der Wuchtmaschine. Bolzenzentriert funzt aber nicht . Diese Felge muss wiederum in der Mitte aufgenommen werden.
Aber mit Reifen und Beadlockring habe ich ein Rad mit 270 Gramm Gewichten. Das ist mein Ersatzrad geworden denn ich habe 5 gekauft (was man überhaupt nicht braucht). Leider nagt das hohe Gewicht noch mehr an der Hecktüre...schätze mal ein Rad mit 265er MT KM2 wieg ne Ecke über 30 KG...vielleicht sogar fast 40.