PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine seltene Spezies...



Englaender
16.10.2010, 14:12
Hallo Freunde,

wollte, nachdem ich größtenteils mitgelesen und hier und da auch schon mal meinen Senf dazugegeben habe, ein kleines Thema beisteuern.

Vor über einem Jahr bin ich wie die Jungfrau zum Kinde zu einem 1984er Ninety County Station Wagon in der wunderschön hübsch-hässlichen Farbe "Roan Brown" gekommen. Selten, wie in der Überschrift angedeutet, deshalb, weil ich meine, dass es eine urige Kombination von sehr frühen Ninety, der County-Ausstattung und diesem genialen Farbton ist, die ich in dieser Form noch kein zweites Mal gesehen habe...

Nachdem ich in meiner Freizeit dran arbeite, ihn von Grund auf restaurieren möchte weil die Technik noch sehr fit ist, die Optik allerdings von einer schweren Kindheit zeugt, bin ich nun soweit, dass ich den Rahmen vollständig freigelegt habe. Erst im Laufe der Woche sandstrahlen lassen (hier einen riesigen Dank an die Firma Ernst in Lünen, die wirklich saubere und zügige Arbeit geleistet hat), dann in den letzten zwei Tagen einen Grundanstrich mit Brantho Korrux nitrofest verpasst.

Habe mir gedacht, ich könnte dieses Thema hier im Forum nutzen, um mich immer mal wieder einzuklinken, sobald neue Arbeitsfortschritte zu vermelden sind. Das Fahrwerk ist für die nächste Woche avisiert – als nächstes werden allerdings jetzt erstmal Kleinigkeiten in den Auslegern des Rahmens geschweißt. Ansonsten ist er für sein Alter dermaßen gut in Schuss, dass ich das kaum glauben konnte…

Englaender
16.10.2010, 14:14
Hier der Stand aus der letzten Woche sowie von gestern Abend...

Leonhardschick
17.10.2010, 11:56
Hallo Englaender,

das sieht ja sehr vielversprechend aus, ich wünsche viel Spaß und Erfolg bei der Restauration des Ninety`s. Und wenn er dann fertig ist, noch mehr Spaß beim bewegen.
Und aus der Angelegenheit eine kleine Fotostory zu machen, find ich klasse.

Gruß

Leonhard

Arthur Dent
17.10.2010, 17:39
Entzückend!
Das ist wirklich eine großartige Farbe!

Ist die Hecktraverse geschraubt? Hab ich so noch nie gesehen...

Mach weiter so, sieht sehr vielversprechend aus.

Viele Grüße
Kris

Englaender
17.10.2010, 21:44
Stimmt, nach anfänglichem Zweifel finde ich die Farbe auch ganz großartig und kann mir nicht mehr vorstellen, sie zu ändern (ursprünglich war mal angedacht, ihn in Deep Bronze Green neu zu lackieren). Jetzt wird nach der Restauration in Roan Brown neu gelackt.

Die Hecktraverse ist Super-Spezial und habe ich dem Vorbesitzer zu verdanken. Der Landy ist in seiner schweren Kindheit als landwirtschaftliche Zugmaschine benutzt worden und hat in der Spitze zwei 8-Tonnen-Anhänger auf einem Bauernhof gezogen. Die Auflaufbremsen der Hänger haben der Traverse schwer zugesetzt, außerdem hatte wohl irgendwann der Rost Überhand.

Der Rahmen ist nicht verzogen, hat allerdings eben eine neue, schraubbare Traverse verpasst bekommen. Und das beste: die rostet im Leben nicht mehr, weil sie ein Metallbauer komplett aus 8mm Edelstahl nachgefertigt hat.

Webcamper
28.10.2010, 19:05
Das sieht ja wirklich schon super aus( Die Restauration und vorallem die Farbe).Da ich kurz vor selbigem stehe würde ich mich freuen,wenn Du dann ein Ansprechpartner für sehr wahrscheinliche Berge von Fragen sein könntest.
1. Wieviel Zeit hast Du bisher gebraucht für den jetzigen Zustand?
2. Sind die Fussräume auch durch oder sind die noch in der
Lage die Füsse zu tragen?
3. Wie sah bei der Zerlegung die Spritzwand aus?Muss da auch einige dran gemacht werden?

Englaender
28.10.2010, 19:15
Hallo Webcamper,

prima, dass du auch direkt davor stehst… und natürlich bin ich,
wo ich kann, auch gern der entsprechende Ansprechpartner.
Wenn also noch Fragen auftauchen, immer her damit.

Zu deinen Fragen:

1.) Bis zu dem Zustand jetzt habe ich etwa ein Jahr gebraucht,
dabei steht der Rahmen jetzt allerdings schon vier Monate,
bevor ich es endlich habe einrichten können, das Sandstrahlen
zu organisieren. Liegt sicherlich auch daran, dass ich ohne Hektik
neben meinem Beruf dran arbeite.

2.) Die Fußräume haben in den oberen Bereichen und an den
Übergängen zu Getriebetunnel und Spritzwand ein paar
rotbraune Stippen. Ansonsten muss ich sagen, dass sie in
ordentlichem Zustand sind. Die Fußraumbleche, die sich
komplett rausschrauben lassen sind bis auf die Lackierung
(wurde lange ohne Teppiche und Fußmatten benutzt) wie neu.

3.) Leichter Rostansatz im Fußraum ist vorhanden, sonst ist
sie super in Ordnung. Weil ich die Version ohne Lüftungsklappen
habe, ist auch die Spritzwand innendrin noch gut. Hier wird
Sandstrahlen und Lackieren reichen, nachdem an den
Fußräumen ein wenig das Schweißgerät am Werk war.

Am Wochenende gibt es vielleicht neue Fotos.
Könnte hierfür auch schauen, ob ich die Spritzwand
(noch unbehandelt) ablichte.

Grüße,
Tim

bom
28.10.2010, 20:51
Hi Tim,

schön das Du die Farbe nun so "lässt". =) Die County-Streifen müssen aber nachher auch wieder so drauf, gelle?!

Wünsche Dir weiter viel Erfolg und uns viele Bilder von selbigem! ;)

der bom

Englaender
28.10.2010, 20:53
Hallo Bom,

ja, ich erinnere mich da an ein älteres Thema, so die Farbe schonmal Stein des Anstosses war ;) Die Farbe habe ich mittlerweile richtig ins Herz geschlossen.

Da ich solche Beschriftungsarbeiten teilweise beruflich mache, ist das kein Problem. Die digitalen Vorlagen habe ich in einer ruhigen Minute im Rechner schon einmal angefertigt.

Schöne Grüße und schönen Abend noch,
Tim

Webcamper
28.10.2010, 21:19
Soviel ich weiss,kann man den Schriftzug (Countystreifen) noch neu erwerben.
Den bräuchte ich dann auch noch wenn ich mal fertig bin.
vg Dirk

Englaender
28.10.2010, 21:21
Neu von Rover? Würde mich wundern, wenn man den dort nicht mit Gold aufwiegt.
Gabs ja auch in zig verschiedenen Farben.

Ist aber kein Thema, das Ganze originalgetreu nachzufertigen.
Kann ich unter Umständen auch für deinen Landy machen.

Webcamper
28.10.2010, 21:28
Ich dächte ich habe die Zierstreifen mal bei Paddock gesehen.
Muss ich aber nochmal schauen.Ansonsten wäre Dein Angebot sehr nett.
Die PN werde ich morgen beantworten-jetzt Familie ;)
Ja,es ist der kleine weisse
viele grüsse Dirk

thevet
10.12.2010, 02:34
Als Jungendlicher habe ich mir vom Ninety und vom Oneten 1994 den Prospekt vom Händler bestellt. Das war so weit ich mich erinnere dieser Braune als Beispiel drin verwendet.
Dieses Kackbraun gabs auch beim Range Rover, mein erster Range von 1980 hatte nämlich diesen betörenden Farbton:)

MadMike
11.11.2012, 16:38
Hallo,
der LR 90 Von Tim steht jetzt einen Ort weiter und wir befassen uns mit dem Zusammenbau.

http://www.blacklandy.eu/blboard/forum/showthread.php?90327-Wir-bauen-uns-ein-LR90

LG Mike und Luka