PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Befestigung Dreipunktgurt mittlere Sitzreihe



laeusen
19.12.2010, 13:09
Moin!

Leider hat einer meiner Vorbesitzer die 3-Punktgurte (wenn ueberhaupt jemals welche vorhanden waren) durch Beckengurte ersetzt. Die Beckengurte sind jedenfalls auch alles andere als original (unterschiedliche Laengen, Farben, etc.).

Ich habe mir nun einen neuen Dreipunktgurt besorgt, und bin mir jetzt nicht so sicher, wie ich den befestigen soll. An der C-Saeule sind 2 Vorrichtungen, die meiner Meinung nach fuer den Gurt gedacht sind. Oben kommt sicher die "Umlenkung" hin, das habe ich auch schonmal im ersten Bild provesorisch befestigt.

Ich frage mich nun, wie die Rolle zu befestigen ist - wenn ich die angeschweiste Mutter (Pfeil im ersten Bild) nutzen moechte, dann passt die Rolle nicht zwischen die Aussenkanten der C-Saeule. Wenn ich die mitgelieferte z-foermig geknickte Befestigungsoese verwenden muss, ist in einer Richtung ein Nippel im Weg, in der anderen Richtung kommt mir die Rolle etwas nah an den Umlenker.

Hat vielleicht jemand Fotos parat, wie das ganze original befestigt ist? Im 4. Bild ist ein Ausschnitt aus dem Teilekatalog, die markierte Mutter muesste in Teil 1 zu sehen sein.

Dann mpechte ich auch noch die 2-1 teilbare Rueckbank aus einem spaeteren Modell einbauen, die eine andere Einrastvorrichtung hat. Wo muss denn da der Anker des Sicherheitsgurtes befestigt werden? Muss er durch die im 5. Bild rot markierte Oeffnung gefaedelt werden? Die aktuelle Befestigung des Ankers wuerde bei der Verwendung der Einrastvorrichtung naemlich genau darunter, also in dem roiten Bereoch liegen. Ich frage mich nur, ob der Gurt da nicht auf Dauer dran aufscheuern wuerde...

Vielen Dank soweit,

Daniel

lobinski
19.12.2010, 18:03
Da ich eh runter musste um mal etwas Innenraum auszumessen, habe ich gleich ein Bild von der betreffenden Stelle gemacht. Allerdings hab ich mir gespart, die ganze Verkleidung abzunehmen. Deswegen nur dieses vielleicht nicht sehr viel sagende Bild (MY97). Wenn's trotzdem hilft, um so besser. Die von Dir angepeilte Mutter für den Aufroller sieht schon ganz richtig aus, soweit ich das beurteilen kann.
Für den zweiten Teil Deiner Frage habe ich leider verplant nen Bild zu machen, aber bei meinem Dicken wird da gar nichts gefädelt. Wenn ich dran denke, mache ich morgen noch mal ein Bild. Heut wird irgendwie so früh dunkel :-/
Wenn's nicht hilft, sag mal Bescheid, dann klemm ich doch noch mal die Verkleidung ab, sofern es niemanden gibt der die betreffenden Stellen unverhüllt präsentieren kann. Für Deine Unterstützung meinen Dicken zu finden bzw. zu bewerten, mach ich das glatt ;-)

Rove on,
Lobinski

laeusen
19.12.2010, 18:46
Moin!

Klar, hatte ganz vergessen dass Du ja jetzt auch nen Station hast ;-) da haette ich Dich ja auch gleich direkt fragen koennen... Besser noch, Du kommst einfach mal vorbeigerovert und ich schau mir das alles live an!

Naja, bis dahin waere vielleicht ein Foto von da wo der Gurt am Boden befestigt ist nicht schlecht. Bei Dir passt die Rolle in das Profil der C-Saeule, also habe ich wohl die falsche Rolle gekauft - oder muss improvisieren... aber bei so Sicherheitsgedoehns will man ka lieber mal nicht gross rumproetzen...

Vielen Dank so weit und viele Gruesse nach Hamburg!

Laeusen

lobinski
20.12.2010, 21:35
Hi Laeusen,

mit der Sicherheit haste recht. Hier sind noch die versprochenen Bilder für die untere Verankerung.