PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifen für P 38A



stradale
13.06.2006, 20:52
Hallo Zusammen,

ich brauche unbedingt Euren Rat: Welches ist die max. Grösse von Geländereifen für einen RR P 38A.
Mit maximal meine ich, ohne dass die Reifen an der Karrosse oder sonst wo schleifen. Standart 255/65 16"

Gibt es Stahlfelgen für den P 38A (hab mal welche an einem franz. P 38A gesehen, bin aber nicht sicher ob die zugelassen sind.) ??

Haben Defender, Disco 2 und der P 38A die selben Starrachsen?

Ist es ein grosser Aufwand einen P 38 rundherum auf Schraubenfedern um zurüsten?

Besten Dank für Eure Hilfe und bitte um Verzeihung um meine Unwissenheit


Grüsse aus der Schweiz

stradale

Silversurfer
16.06.2006, 05:50
Hey Stradale ,


also meines Wissens her ist da nix mit anderer Reifengröße sonst hast Du probs mit schleifen an der Karrosserie in der untersten Höhenstufe zum Thema Stahlfelgen ja die gibt es zugelassen für den P38 solltest bei deinem feundlichen RR-Händler zu kaufen bekommen sieht aber echt miß auf der Karre aus 8o und Schraubenfeder liegen bei knapp 550 Euronen und sind gemütlich in 2 std. verbaut !!!
Zum Thema Achsen kann i mich die Tage noch schlau machen werd dann meldung machen !!


Gru77 Silversurfer

stradale
16.06.2006, 21:42
Hallo Silversurfer,

dachte schon dass niemand auf meine Fragen antwortet. ;-)

Keine gösseren Reifen X(. ???? Wenn ich aber die Luftfederung rausschmeissen würde (und auch machen werde) und die Kiste noch ein bisschen höherlege (hab mal einen auf einer US-Landysite gesehen, sollte das doch wieder passen. Ja ich weiss, die Stahlfelgen sind nicht jedermannns Sache. Glaube soger dass diese etwas schmäler ist als die Standardalus vom P38.

Schau mer mal..

Besten Dank für deine Tipp's und deine Mühe

stradale

Silversurfer
17.06.2006, 09:54
Grüzzi Stradale ,

warum willste denn die Luftfederung rausschmeißen???


Greetz Silversurfer

stradale
17.06.2006, 19:32
Muss ich das wirklich sagen??

Statt, wie schon einige Besitzer hunderte oder fast tausende Franken/Teuro, in eine teure Reparatur zu investieren, schmeisse ich das Zeug raus...

Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich hab noch keinen P 38. Ich bin noch auf der Suche nach einem in Preis/Leistung interessanten Fahrzeug. Ich will zuerst wissen was es für das Fahrzeug an Zubehör gibt. Nicht wie einige Zeitgenossen die dann flennen wenn es keine gscheiten Sachen (Reifen, Dachträger, Fahrwerke...gibt es nähmlich noch längst nicht für alle Marken auf dem Markt.). Es muss nicht unbedingt ein P 38 sein. Er gefällt mir sehr gut und ich kenne die Vor- und Nachteile von britischen Auto's :D, ist nicht der erste Range.

Gruss

stradale

P.S. aus dem Landesteil der Schweiz von dem ich komme, sagen wir nicht "Grüezi" sondern "Salü zämmu"... ;)

ChrisDO
17.06.2006, 22:19
Hi,

auf den P38 passen die Stahlfelgen vom Disco II.


Achsen sollten die gleichen sein, die ebenfalls der Disco II drunter hat.


MfG,
Christian

stradale
19.06.2006, 00:04
Hallo ChrisDO

dachte mir doch dass die nicht 3-4 verschiedene Achsen bauen.
Danke für den Hinweis.

Gibt es für den Disco 2 V8, Bj 2001 Zusatztanks?

Wie ich mal gehört/gelesen hab, hat ja der Disco 2 ab Bj. 2003 ein Mittelsperrdiff. Bei den älteren Modellen sei diese zwar vorhanden aber nicht aktiv. Kann man diese aktivieren und wenn ja, ist dies ein grosser Aufwand?
Ich frage darum weil ich heute einen schönen Disco V8 XE, Bj 03/2001, 85'000km, Luftfederhinterachse, Hilldesert Contr. gesehen hab. Da in der Schweiz die meisten Disco's der neueren Jahrgänge immer eine Vollausstattung haben (ES-Versionen) würde dieser mir eigendlich passen, da er eine Art Basisversionen (XE), wenn auch mit wirklich (Klimaautomatik, Automat Tempomat...und vieles mehr für "Weicheier" ;), darstellt.

Gruss und einen guten Wochenstart

stradale

Silversurfer
20.06.2006, 22:37
:DAhoi Stradale(r) ,

bin ma fast sicher da gibbet ne 33 l Tank zum nachrüsten :)


Gru77 Silversurfer