PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Winterreifen für Disco



Ratzel
18.12.2004, 08:21
Kann ich für die original Stahlfelgen(für Winterreifen) des Disco II die Schraubenmuttern der Alu-Felgen(Ganzjahresreifen) verwenden?

discoveryTD5
18.12.2004, 09:41
Hi Ratzel,

die Schrauben passen. Allerdings sehen sie ziemlich seltsam aus, da sie weit abstehen.
Außerdem sind an den Alu- Radmuttern Anlaufscheiben angebaut. Diese können sich während der Fahrt bewegen und Lärm verursachen.

Gruß

Michael

Ratzel
18.12.2004, 10:54
Hallo Michael,
vielen Dank für die schnelle und qualifizierte Antwort.

Gruß
Bernd

amarok
18.12.2004, 12:07
Hallo,

die Anlaufscheiben sind doch lose und werden an der Stahlfelge nicht gebraucht. Sieht aber trotzdem bescheuert aus. Meine Werkstatt hatte die Muttern zur Stahlfelge übersehen. Und erst mal die von den Alus genommen. Also es geht. Sieht aber wie gesagt nicht doll aus. Jetzt habe ich die richtigen dran.

Ratzel
18.12.2004, 16:06
Hallo,
vielen Dank für die Antwort.
Habe mich überzeugen lassen und mir heute die Originalmuttern für Stahlfelgen besorgt (60 Euro). Aber was macht man nicht alles für seinen Disco.
Gruß
Ratzel

discoveryTD5
18.12.2004, 17:53
Hi Karsten,

die Scheiben sind zwar lose, können aber trotzdem nicht von der Radmutter genommen werden. Dadurch, das sie locker auf der Radmutter befestigt sind, machen sie ja gerade Geräusche während der Fahrt.

@Ratzel

Denk dran, immer 5 Alurad Muttern für Dein Reserverad mitzunehmen

Gruß

Michael

amarok
18.12.2004, 18:42
Original von discoveryTD5

Denk dran, immer 5 Alurad Muttern für Dein Reserverad mitzunehmen
l

Dank Dir noch mal für den Tipp. Werd Sie mir gleich in den Disco legen.

philoktet
04.11.2009, 23:16
hi....

noch mal eine frage hinterher, was ist denn die richtige stahlradmutter?
M14 x 1.5 ? als Land Rover Part No. ANR4851
aber die form? kegelbund? dann gibt die dinger doch bestimmt auch so zu kaufen, oder?
danke und gruss
philipp