Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 45

Thema: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrößen)

  1. #1
    Mitglied Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrößen)

    Zum Thema Tachoabweichung mit größeren Reifen hier meine Lösung.

    Ausgangssituation:
    • Farhzeug: Defender TD4
    • Neue Bereifung: 255/85 R16 der Tacho zeigt somit in der "Standardeinstellung" weniger Tempo als man fährt und das findet der TÜV doof
    • Diagnosegerät: Nanocom Evolution (das alte)
    • GPS zum Messen der wirklich gefahrenen Geschwindigkeit, ich hab ein Garmin benutzt geht aber auch mit jedem einigermaßen aktuellen Smartphone.


    Problem:
    Im nanocom gibt es nur 3 Reifengrößen zur Auswahl und die passen alle nicht auf 255/85 R16:
    • 205/80 R16
    • 7.50 R16
    • 235/85 R16


    Es gibt im Nanocom aber eine Einstellung "Tyre manual settings" allerdings scheint nichtmal der Hersteller des nanocoms zu wissen was hier für eine Zahl rein muss. Zitat: "We are still investigating the use of this function as it is not one we have included in our other diagnostic systems ...." von hier: http://web.nanocom.it/download/2007%...and%20IPAC.pdf

    Das schrie ja förmlich nach ausprobieren und das hab ich dann gemacht:

    1. Über "Tyre Manual settings" im Nanocom eine Zahl für die Reifengröße in den Tacho eintragen, normalerweise steht im Feld 391 ich habe 433 genommen da ich ja wusste das meine Reifen größer sind als die Normalbereifung
    2. Auf die Autobahn mit 3 Sachen im Gepäck:
      1. Eine digitale Anzeige für die aktuelle Tachogeschwindigkeit (dazu kann man das Nanocom nehmen) die Tachonadel ist nicht so das ideale Anzeigeinstrument für eine genaue Einstellung
      2. Ein GPS das die reale aktuelle Geschwindigkeit anzeigt
      3. Ein Beifahrer ist evtl. eine gute Idee der sich die Werte anschaut

    3. Genau 100 km/h nach Tachoanzeige Fahren und die Geschwindigkeit halten (sofern der Verkehr das zulässt ...)
    4. Den Wert den das GPS jetzt anzeigt merken / aufschreiben
    5. von der Autobahn runter / anhalten (WICHTIG!)
    6. Den Wert den ihr vorher im Nanocom Eingetragen habt mit der Abweichung multipizieren. Beispiel: 100km/h auf Tacho, 94km/h auf dem GPS, Im Nanocom 433 Eingetragen -> 433 * 0,94 = 407,02
    7. Den gerundeten Wert mit dem Nanocom in den Tacho programmieren
    8. zurück auf die Autobahn und kontrollieren


    Resultat: Tachoabweichung im Vergleich zum GPS gleich 0

    Noch eine Vermutung (über eine Verifikation würde ich mich freuen). Der im Nanocom einzutragende Wert entspricht dem Abrollumfang des Reifens multipliziert mit 1.594 ... (das sind weder inch, noch fuß noch sonst eine sinnvoll Einheit die mir einfällt)

    Viel Spaß beim Basteln!

  2. #2
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    haha da fällt es mir gerade auf eine Meile = 1,609344 Kilometer der Wert den das Nanocom hier haben will ist der Abrollumfang der Reifen in Meilen * 100000. Wer sich die Nachmesserei sparen will macht folgendes:

    Abrollumfang in cm * 1,609344 = Wert fürs Nancom "Manual Tyre Settings"

    Beispiel 255/85 R16:
    255,3 cm * 1,609344 = 410,865

    Beispiel 265/85 R16:
    244.4 cm * 1,609344 = 393,32

    Nachmessen ist aber genauer da Abrieb und Fertigungstoleranzen berücksichtigt werden :-)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Ingmar
    Registriert seit
    18.07.2008
    PLZ
    75179
    Ort
    Pforzheim
    Fahrzeug
    [:O]==[O:] Defender 130 CC TD5 (My 04), mit Eigenbauwohnkabine
    Beiträge
    183
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    und wenn man den Abrollumfang verdoppelt, reduziert sich dann auch die Kilometeranzeige um die Hälfte?

    Nach 100000 echten Kilometern stehen dann nur 50000 auf dem Tacho - oder wie?
    Grüßle Ingmar
    Spontan ist - wenn man kurz drüber nachdenkt...

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    ja, das sollte so sein. Allerdings könnte ich mir vorstellen das der Tacho Werte nur in bestimmten Bereichen akzeptiert. Kannst ja mal 900 eintragen und schauen was passiert :-) Fällt in diesem Umfang allerdings wohl unter illegale Tachomanipulation.

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Es ist umgekehrt.

    Wenn du eine größere Reifengröße einträgst als du wirklich drauf hast sind später mehr Kilometer auf dem Tacho als du gefahren bist. Trägst du eine kleinere Reifengröße ein sind es weniger Kilometer auf dem Zähler. Die gefahrene Strecke berechnet der Tacho aus Reifenumfang * Anzahl der Radumdrehungen.

    Rechenbeispiel:
    Realer Abrollumfang: 255
    Programmierter Umfang: 235
    Anzahl Radumdrehungen: 100000
    Real gefahrene Kilometer: 255
    Auf dem Tacho stehende Kilometer: 235

  6. #6
    Mitglied Avatar von blueTdi
    Registriert seit
    22.06.2005
    PLZ
    00000
    Ort
    Berlin / Wien
    Fahrzeug
    Defender 90 Tdi HT
    Beiträge
    1.446
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Respekt, das hast du gut gemacht.
    Dürfte für viele eine große Hilfe sein, die andere Reifen aufziehen.
    Besten Gruß, Karl
    *** Stil ist keine Motorsäge ***

  7. #7
    gesperrter User
    Registriert seit
    06.01.2009
    PLZ
    82031
    Ort
    Grünwald
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 ab 4.7.09 (My Independence Day)
    Beiträge
    1.590
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Sollte im Reifenforum angepinnt werden, da es dort eines der FAQs ist. "... im Gutachten steht Tachoangleichung erforderlich..."

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    wie geht das mit dem Pinnen?

  9. #9
    Mitglied Avatar von discoveryTD5
    Registriert seit
    01.04.2004
    PLZ
    41564
    Ort
    Kaarst
    Fahrzeug
    110sw TD4 MJ.2008; Vrachtauto, algemene dienst 5KN
    Beiträge
    406
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Ich mach das schon länger so, weil ich recht unterschiedliche Reifengrößen für Sommer und Winter habe. Gemessen hab ich da nix, sondern die Reifenhersteller angemailt und mir die Daten geben lassen.GrußMichael

  10. #10
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.218
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Welche Daten nimmt man?
    statisch
    dynamisch
    nominell
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    @Michael: Der Reifenhersteller hat dir die Werte für das Nanocom gegeben? Denn der Wert der da reinkommt ist ja doch sehr seltsam ...

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    @Caruso: Der dynamische Abrollumfang ist der richtige für die Rechnung

  13. #13
    Moderator Avatar von sauerlaenderlandy
    Registriert seit
    26.12.2006
    PLZ
    59379
    Ort
    Selm (Exilsauerländer)
    Fahrzeug
    Defender 130 CC Td5, Serie 3 Airportable, Sankey WT
    Beiträge
    1.929
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    1

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Komisch, bei meinen NC steht 1.08 drin? Grübel!

    der Slandy
    Je mehr Menschen ich kennenlerne, umso mehr komme ich zu der Erkenntnis,
    dass der HIRNTOD nicht zwangsläufig das Ende des LEBENS bedeuten muss!-

  14. #14
    Mitglied Avatar von hasenpfote
    Registriert seit
    04.08.2012
    PLZ
    46562
    Ort
    Voerde
    Fahrzeug
    130 TD5 CC Sankey NT Bj. 1968
    Beiträge
    161
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Und bei meinem 1.080
    gibs anscheinend nen unterschied td4 zu td5

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2012
    PLZ
    82439
    Ort
    Großweil, OT Kleinweil
    Fahrzeug
    Defender TD4 110SW BJ 2007
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Leider muss ich mich auch mit der Thematik befassen:
    - welches NANOCOM Evolution (+ Zubehör) benötigt man für TD4 2,4 BJ 2007?
    Danke


  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2012
    PLZ
    82439
    Ort
    Großweil, OT Kleinweil
    Fahrzeug
    Defender TD4 110SW BJ 2007
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Ist das das richtige?

    "The Kit you require to cover the TD4 2,4 - year 2007 Puma Defender is:
    Defender Puma 2.4 & 2.2 Kit Code: NCOM03

    This Kit will cover all the Puma Defender vehicles regardless the year (2007+)."

    Danke

  17. #17
    Mitglied Avatar von dust devil
    Registriert seit
    19.10.2010
    PLZ
    39749
    Ort
    daheim
    Beiträge
    286
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    @WiZa
    ja das ist das richtige Kit. Beim Einstellen der Reifengrößen hast du jetzt aber nur noch die Möglichkeit zwischen 3 vorkonfigurierten Größen (205/16, 7.50/16 und 235/85/16) zu wählen. Eine Eingabe nach Millimeter gibt es nicht mehr.
    Grüße Dust Devil

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2012
    PLZ
    82439
    Ort
    Großweil, OT Kleinweil
    Fahrzeug
    Defender TD4 110SW BJ 2007
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Ich gehe mal davon aus, dass es genauso auf beliebige Reifen einstellbar ist wie das weiter oben genannte "ältere" Modell?
    Oder doch nicht, da du ja schreibst nur 3 Größen und keine mm Eingabe mehr möglich?
    Woher bekomme ich denn dann das "alte" Model? Welche genaue Typenbezeichnung hat es?

    (Ich "muss" auf 255/ 85 R16 erneut (dumme Geschichte) eintragen lassen. Habe mal das ganze auf einem ADAC Prüfstand messen lassen: 4,1 km/ h Abweichung bei 100 km/h. Bei 30 km/ h 3,8km/h)

    Danke, Johannes

  19. #19
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Hallo zusammen,
    war "kurz" im Ausland bin jetzt aber wieder zurück :-)

    Das Nanocom das ich verwendet habe ist dieses:
    NANOCOM_EVO01.jpg

    Leider steckt das Gerät zusammen mit dem Auto gerade in einem Container der aus Bangkok zurück kommt. Ich kann also keine genauen Angaben zu Versionsnummern machen.

    Sobald das Ding wieder da ist mache ich ein paar Fotos von den Menüs sowohl für TD4 als auch für TD5.

    Viele Grüße,
    David
    http://aufindenosten.com

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2012
    PLZ
    82439
    Ort
    Großweil, OT Kleinweil
    Fahrzeug
    Defender TD4 110SW BJ 2007
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Vielen Dank David. (was für einen Deender hast du?)

    iegt das Problem wohl in den Engine control units (ECU's) der Defenders... s. Email-Auszug meiner Anfrage:

    ".....Indeed there was such option but it has been removed.
    The ECU's on Defenders are pre-programmed for 3 settings and we've tried to bypass them.
    Being hard codded, no matter what information would the Nanocom send it would not apply......"


    Also woher weiss ich denn, ob mein Defender noch die richtige ECU hat, also die freie Programmierbarkeit bzgl. Reifen zuläßt? Im Klartext heisst dies, dass u.U. eine freie reifen-Einstellung gar nicht mehr mgl. ist. Auch eine Werkstatt in Neumarkt i.d.Opf. sagte mir nun, dass die Programmierung bei min 30% der Defender nicht funktioniere.

    Johannes

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2012
    PLZ
    82439
    Ort
    Großweil, OT Kleinweil
    Fahrzeug
    Defender TD4 110SW BJ 2007
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    korrektur:
    .....Laut Blackbox Solutions liegt .....

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2012
    PLZ
    82439
    Ort
    Großweil, OT Kleinweil
    Fahrzeug
    Defender TD4 110SW BJ 2007
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    in Ergänzung eine noch genauer Antwort zum aktuellen NANOCOM03:

    "The Nanocom software has been tailored around the ECU.
    Now the Nanocom will only input data which the ECU will receive and respond.
    I can tell you for sure that the Nanocom will just send and be able to change only thoise 3 tire settings and nothing more.
    Additionally to this, the Nanocom has only 3 options now from what you can choose, all other tire sizes and manual settings have been removed.
    As for any other function, the Nanocom will prompt a confirmation message based on the output that the ECU sends. If the ECU will respond positively, then the Nanocom will prompt so.
    The Nanocom will not confirm functions using the assumption method. Either the ECU confirmed that the function was ok, either no.
    If no, then 100% of the time the issue was confirmed that was related to an issue of the vehicle (sensors, connections, etc)."

  23. #23
    Mitglied Avatar von dust devil
    Registriert seit
    19.10.2010
    PLZ
    39749
    Ort
    daheim
    Beiträge
    286
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    @Wiza
    Ich habe kein altes Modell. ich habe ein Evolution 2. Seit irgendeinem der zahlreichen Softwareupdates ist diese Funktion nicht mehr verfügbar.
    grüße Dust Devil

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2012
    PLZ
    82439
    Ort
    Großweil, OT Kleinweil
    Fahrzeug
    Defender TD4 110SW BJ 2007
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Zusammengefasst:

    - es gibt alles aktuell wohl keine sicher technische Lösung für die Anpassung der Reifengröße. LR "zwingt" einen durch ECU Änderung (ab wann?/ Modell ? / Baujahr?) auf feste Reifengrößen
    - auch gibt es keine "neu" kaufbaren NANOCOMs die dies unterstützen. "Alte" scheinbar ebenfalls (da eh nicht mgl.) durch Updates im Funktionsumfang beschnitten

    Lösung? Am besten keine Experimente (wie ich es getan habe) durch Wechsel des TüV Prüfers (durch einen Werkstattwechsel) wenn man schon das Glück hatte, dass die Reifen/ Radkombi schon mal abgenommen wurde. .....

    Johannes

  25. #25
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.218
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Dann steckst du halt ein anderes Tachoritzel ins VTG.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  26. #26
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Hallo,
    also ich habe einen TD4 2007 mit der ganz "ursprünglichen" TD4 Software. Vermutlich wurde das "Feature" Reifengrößen frei setzen zu können dann irgendwann in einem SW-Update entfernt. Das könnte z.B. damit zusammenhängen das über diese Einstellung schleichende Tachomanipulationen recht einfach möglich sind (siehe weiter oben in diesem Thread).

    Viele Grüße und frohe Ostern!
    David
    http://aufindenosten.com

  27. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2012
    PLZ
    82439
    Ort
    Großweil, OT Kleinweil
    Fahrzeug
    Defender TD4 110SW BJ 2007
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    @Caruso

    Danke. Hört sich plausibel (ganz einfach bei dir) an. Hast du oder kennst du jemand der damit Erfahrung hat (das schon gemacht hat)?; werd sicher erst versuchen, ob´s bei mir mit dem "alten" Nanocom Evolution nicht doch geht.

    Frohe Ostern,

    Johannes

  28. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2012
    PLZ
    82439
    Ort
    Großweil, OT Kleinweil
    Fahrzeug
    Defender TD4 110SW BJ 2007
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    @auenkind

    --> Danke.

    Soweit ich weiss wurde an meinem TD4 BJ 2007 auch nichts an der Software verändert.

    VG, Johannes

  29. #29
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.218
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Zitat Zitat von WiZa Beitrag anzeigen
    @Caruso

    Danke. Hört sich plausibel (ganz einfach bei dir) an. Hast du oder kennst du jemand der damit Erfahrung hat (das schon gemacht hat)?
    Naja,früher war das der normale weg.
    Ob da jetzt das Steuergerät bei Ausflippt,
    weil der ABS-Sensor signale liefert,die nicht zur Motordrehzahl
    oder dem Tachosignal passen,weiß ich nicht.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  30. #30
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Hallo,
    das nanocom ist jetzt zurück und es hat SEHR alte Software drauf:


    der Screen im Instrument-Pack -> Settings sieht so aus:


    neue SW-Versionen scheinen dieses "Tyre manual setting" nicht mehr zu haben. Ich werde dann erstmal kein Update meiner FW machen denn ich finde auch keine Möglichkeit die alte vorher zu sichern ...

    Viele Grüße,
    David
    http://aufindenosten.com

  31. #31
    Mitglied Avatar von icelandic
    Registriert seit
    07.04.2009
    PLZ
    94036
    Ort
    Passau
    Fahrzeug
    Defender TD4 MY2011 Fuji White Nanook
    Beiträge
    553
    Gallery Count
    9
    Bild Kommentare
    8
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    @David - und allgemeine Frage in die Runde....
    Mein Nanook bekommt ja in Kürze neue Schuhe.
    Bei mir TD4 110 MY2011 wurde im Zuge der Einspritzdüsenaktion die neueste Software auf die ECU aufgespielt.
    ich werde nächste Woche nochmal bei meinem Händler vorbeischauen um mal zu überprüfen, ob man die Parameter mit der Reifengröße ändern kann.

    Geht das mit dem alten Nanocom (sprich alter Softwarestand am Nanokom) und der neuetsen TD4 (2,4l) Software Version dann auch?
    Oder lässt einen die Software des Autos gar nicht mehr so tief in die Programmierung?

    Schöne Grüße aus Passau
    A L E X und sein Nanook

    Ansonsten brauch ich so ein "Kastl" dazwischen, das die entsprechenden Daten umrechnet...
    icelandic

    ...ich lebe meine Träume...

  32. #32
    Mitglied Avatar von icelandic
    Registriert seit
    07.04.2009
    PLZ
    94036
    Ort
    Passau
    Fahrzeug
    Defender TD4 MY2011 Fuji White Nanook
    Beiträge
    553
    Gallery Count
    9
    Bild Kommentare
    8
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    So, nun werde ich das in den nächsten Tagen einmal versuchen mit dem alten Nanokom - ob mein Nanook das mag und ob sich dann hier die Reifengröße entsprechend eingeben lässt.

    Ich werde hier auf alle Fälle berichten, ob ich erfolgreich war oder nicht.
    Denn mit der Reifengröße 305/ 70 18 stimmt der Tacho im Moment nicht mehr so ganz....
    Falls es mit dem Nanokom nicht klappt - denn bei mir ist in der Steuerung vom Auto die neueste Software aufgespielt worden - dann werde ich zu einem anderen Teil greifen müssen, dass ich zwischen Tacho und Getriebe hänge.
    Aber vielleicht klappt es ja wirklich mit dem alten Nanokom.
    Ich lass mich mal überraschen.
    Schöne Grüße
    Alex und Nanook
    icelandic

    ...ich lebe meine Träume...

  33. #33
    Mitglied Avatar von icelandic
    Registriert seit
    07.04.2009
    PLZ
    94036
    Ort
    Passau
    Fahrzeug
    Defender TD4 MY2011 Fuji White Nanook
    Beiträge
    553
    Gallery Count
    9
    Bild Kommentare
    8
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Kennt vielleicht zufällig jemand den Hersteller der Radbolzen vom TD4?
    Müsste da mal was probieren und bin auf der Suche nach längeren Radbolzen.....

    Danke und schöne Grüße
    A L E X
    icelandic

    ...ich lebe meine Träume...

  34. #34
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.218
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Ist doch völlig egak,wer die herstellt.
    Du brauchst die Gewindebezeichnung
    und die Länge.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  35. #35
    Mitglied Avatar von icelandic
    Registriert seit
    07.04.2009
    PLZ
    94036
    Ort
    Passau
    Fahrzeug
    Defender TD4 MY2011 Fuji White Nanook
    Beiträge
    553
    Gallery Count
    9
    Bild Kommentare
    8
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Zitat Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
    Ist doch völlig egak,wer die herstellt.
    Du brauchst die Gewindebezeichnung
    und die Länge.

    Da hast Du recht dass es eigentlich egal ist, WER die herstellt.
    Dann stelle ich meine Frage mal anders - WO bekomme ich andere - längere Radbolzen für den TD4 MY2011 - Bezugsquelle - bzw. Link oder so - dafür wäre ich dankbar.
    Die Gewindebezeichnung haben wir ja - die ganz normale Gewindebezeichnung die an den Radbolzen eben original auch vorhanden ist bei unseren Defendern....
    Länge 10mm länger als die originale Länge
    Also ein Radbolzen M16 x 1,5 mit ca. 60mm Länge (der originale hat glaube ich 50mm - hab es noch nicht gemessen).

    Schöne Grüße
    A L E X
    icelandic

    ...ich lebe meine Träume...

  36. #36
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.196
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Moin,

    Radbolzen original: RUF500010

    Radbolzen 60mm: FRC7577

    Gruß

    Highlandy
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  37. #37
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von auenkind
    Registriert seit
    28.04.2013
    PLZ
    97531
    Ort
    Obertheres
    Fahrzeug
    TD4, TD5
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Hi Alex,
    wenn ich es richtig mitbekommen habe hat das mit dem alten Nanocom an der aktuellen ECU-Software funktioniert oder?

    Viele Grüße,
    David
    http://aufindenosten.com

  38. #38
    Mitglied Avatar von Hornet
    Registriert seit
    02.12.2009
    PLZ
    61***
    Ort
    Taunus
    Fahrzeug
    90er TD4
    Beiträge
    694
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    M16x1,5 gibt es als Meterware (Gewindestange) bei einschlägigen Händlern in unterschiedlichen Materialqualitäten.

  39. #39
    Mitglied Avatar von icelandic
    Registriert seit
    07.04.2009
    PLZ
    94036
    Ort
    Passau
    Fahrzeug
    Defender TD4 MY2011 Fuji White Nanook
    Beiträge
    553
    Gallery Count
    9
    Bild Kommentare
    8
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Zitat Zitat von auenkind Beitrag anzeigen
    Hi Alex,
    wenn ich es richtig mitbekommen habe hat das mit dem alten Nanocom an der aktuellen ECU-Software funktioniert oder?

    Viele Grüße,
    David
    Ja David, das hatte funktioniert.
    Das Ganze hatte zwar gewisse "Anlaufschiwerigkeiten" bis sich das Nanokom mit Nanook unterhalten wollte - aber es ging dann.
    War eigentlich kein Drama.
    Tacho passt mit dem GPS jetzt wieder :-)
    Schöne Grüße aus Passau
    Alex und sein Nanook
    icelandic

    ...ich lebe meine Träume...

  40. #40
    Mitglied Avatar von eselchen
    Registriert seit
    10.02.2009
    PLZ
    53940
    Ort
    Blumenthal/ Hellenthal
    Fahrzeug
    Serie 2 , 88 BJ 63 /TD4 110 Pick Up, BUELL XB , Focus , Achielle OMER
    Beiträge
    335
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Anleitung: Tachoabweichung korrigieren mit Nanocom Evolution (beliebige Reifengrö

    Hallo,
    gibt es Jemanden der mir das gegen Aufwandsentschädigung an einem TD4 BJ 2010 , mit 275 / 70 / 18" machen würde?
    Viele Grüße aus der Eifel
    Markus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •