Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 77 von 77

Thema: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

  1. #41
    Mitglied Avatar von wolli71
    Registriert seit
    24.08.2014
    PLZ
    64331
    Ort
    Weiterstadt
    Fahrzeug
    LR Disco 4 HSE SDV6 Corris grey
    Beiträge
    152
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich bin gestern in Wülfrath sowohl beim On- als auch beim Offroadteil die Hälfte der Zeit in der zweiten Sitzreihe gefahren. Wir hatten zwei Kids dabei, haben also in beiden Fällen auch die dritte Reihe genutzt, jeweils mit einem andern Paar gemeinsam. Niemand hatte Probleme mit der Rückbank. Ich glaube ja eher an den Weiße-Maus-Effekt. Denkt mal nicht an eine weiße Maus. Und gelle, die Rückbank taugt nix...

    Nachdem ich gestern auch noch das erste Mal in real life einen loirebluefarbenen D5 gesehen habe freue ich mich extrem auf den Sommer!

  2. #42
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    4.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Wie schon im Discovery Days-Thread geschrieben, haben es meine Mitfahrer ganz ohne Wissen über die Diskussion hier von selbst angesprochen…
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  3. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2016
    PLZ
    39118
    Ort
    Magdeburg
    Fahrzeug
    Discovery Sport SE - 180 PS White mit BlackDesign
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich glaube nicht, dass es ein Weiß-Maus-Effekt ist, denn im direkten Vergleich bei den Discovery Days, kann man es eigentlich sehr gut vergleichen. Im Discovery sitzt man etwas tiefer. Im Vergleich zur Größe der beiden Fahrzeuge, verwundert es dann leider um so mehr.

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hallo zusammen,

    hier mal ein paar Bilder vom Kinder-Shuttle-Modus, damit man sich das besser vorstellen kann.
    Fahrer- und Beifahrersitze sind ziemlich weit hinten.

    2017-05-23 16.31.45.jpg
    In der dritten Reihe ist ein Kindersitz kein Problem. Das Gurtschloss ragt schräg nach oben, darum ist auch das Anschnallen von vorne (oder durch die Heckklappe!) sehr einfach. Auch zwei Kindersitze hinten passen, allerdings wird es dann mit dem Gepäck eng. In diesem Setup (1 Fahrer, 4-5 Kinder) passen auch 5 Tornister und 5 Sporttaschen neben den einen ausgeklappten Sitz in der dritten Reihe:
    2017-05-23 16.32.16.jpg
    Der Zustieg nach hinten sieht auf dem Foto enger aus, als er ist. An der Stelle, wo man (als Erwachsener!) zum Einstieg Platz braucht, ist der große Türausschnitt. Wie man sieht, kann eine Sitzerhöhung einfach auf dem Sitz liegen bleiben. Wenn man die wegnähme, ginge der Sitz noch ein wenig weiter nach vorne.
    2017-05-23 16.32.25.jpg

    Der Kofferraum mit einem aufgestellten Sitz sieht dann so aus:

    2017-05-23 16.31.03.jpg

    Cheers,
    BM

  5. #45
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    4.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Die Sitzerhöherer sind eine gute Idee bei dem Auto. Nicht nur für Kinder.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  6. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    440
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von gseum Beitrag anzeigen
    Die Sitzerhöherer sind eine gute Idee bei dem Auto. Nicht nur für Kinder.
    Das hatte ich den Freundlichen im Schauraum gefragt: ob das Auto eingebaute Kinder-Sitzerhöhungen hat, die ich übersehen habe, oder damit bestellt werden kann, so wie im VW Bus? Von mir aus auch noch App-gesteuert. Es sei doch das familienfreundlichste Auto/SUV aller Zeiten?

    Er fand es nicht spassig.

    Er hat aber gemeint, dass man bei LR vielleicht Karosseriebleche anbieten könne, so mit Ecken und Kanten, damit das Auto für die Besitzer des D4 und des Defender so ausschaue wie bisher.

    Ich sag nur: Setzen, 6. Der Mann hat nichts begriffen, LR auch nicht.

  7. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2008
    PLZ
    19230
    Ort
    LWL
    Fahrzeug
    Disco 4 SDV6 HSE MY14
    Beiträge
    287
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich hab mir gerade eben den 5er beim angesehen. Was soll ich sagen, das mit der hinteren Bank stimmt. Die Sitze sind nicht unbequem, aber es fehlt für größere Erwachsene die Beinauflage. Für meine Kinder hingegen perfekt. Da bei mir hinten eh kaum Erwachsene sitzen werden, allenfalls Kurzstrecke, ist mir das erstmal egal. Nächste Woche krieg ich einen D5 als Ersatzwagen zur Probefahrt, dann schauen wir weiter.

  8. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2008
    PLZ
    19230
    Ort
    LWL
    Fahrzeug
    Disco 4 SDV6 HSE MY14
    Beiträge
    287
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Tja, der Disco5 war schon verkauft, bevor eine Probefahrt erfolgen konnte. Der Händler hat mir stattdessen einen XC90 D5 mit Vollausstattung gegeben (schönes Auto, kann ich mir sehr gut vorstellen). Und da ich mittlerweile auch die Leasingkonditionen kenne und der XC90 deutlich günstiger als der D5 ist (bei nahezu gleicher Ausstattung), schwanke ich doch stark, was als nächstes kommt. Der D5 scheint sich auch ggü dem D4 deutlich verteuert zu haben (die Leasingkalkulation betreffend), aber ich habe ja noch nichts verhandelt und vielleicht will mich der Händler sanft eher in Richtung Volvo bringen. Wer weiß...

  9. #49
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    4.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    ... wäre ja auch ein D5. Bzgl. Leasingkonditionen bekommst du für die Kosten eines LR D5 vermutlich einen T8 mit Vollausstattung.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  10. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2008
    PLZ
    19230
    Ort
    LWL
    Fahrzeug
    Disco 4 SDV6 HSE MY14
    Beiträge
    287
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von gseum Beitrag anzeigen
    ... wäre ja auch ein D5. Bzgl. Leasingkonditionen bekommst du für die Kosten eines LR D5 vermutlich einen T8 mit Vollausstattung.
    Na das glaube ich nicht. Zwischen dem teuersten XC90 T8 und dem teuersten D5 liegen ca. 25TSD €. Und mit Verteuerung meinte ich den Leasingfaktor. Dass der BLP höher ist, ist klar. Kriegt man ja auch mehr Ausstattung.

  11. #51
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    4.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Mein T8 ist voll, BLP 98k € - statte ich einen LR Disco 5 HSE Luxury mit TDV6 gleich aus, dann komme ich auf 92k €. Dazu kommt ein wesentlich schlechterer Leasingfaktor und fehlendes PlugInHybrid (und nebenbei ein Unterschied von 149 PS) - ergo ist der Disco 5 für mich als Firmenfahrzeug raus.

    Er kann eventuell später als Gebrauchter wieder mal dran sein, wenn mein privat genutzter Disco 4 Probleme macht und es dann hoffentlich etwas mehr Geländeschutz und -ausstattung für den Disco 5 gibt.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  12. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2011
    PLZ
    42555
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    26
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hi, wollte das Thema noch mal aufgreifen.

    Wir waren gestern auf der Abenteuer Allrad. Dort haben wir uns noch mal mit dem Disco5 angefreundet. Inzwischen kommen wir uns immer näher. :-) Ich habe mal meine drei Söhne auf die Rückbank zu gesetzt. Mein 14 Jähriger ist schon 175 groß. Er hat schon fast erwachsenen Größe. In der Mitte ist unser kleiner mit 5 Jahren. Vorne mein mittlerer mit 9 Jahren.





    Mein großer Sohn findet den Disco5 super und würde auch wie ein Affe auf dem Schleifstein längere Zeit sitzen! ;-)

    Fazit für uns ist, wir können damit leben und sind nicht mehr total abgeneigt. Er hat hat auch viele andere Vorzüge und ist ein gut verarbeitetes Auto. Da unser Disc4 noch Tip Top ist, ist jetzt keine Eile geboten...

    Beste Grüße
    Christian...
    Geändert von gseum (20.06.2017 um 18:00 Uhr) Grund: Bilder korrigiert

  13. #53
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    4.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Die Bilder dokumentieren die Problematik allerdings auch sehr gut - die Oberschenkel liegen eigentlich so gut wie gar nicht mehr auf.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  14. #54
    Mitglied Avatar von Moonbull
    Registriert seit
    29.04.2005
    PLZ
    41472
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.149
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von gseum Beitrag anzeigen
    Die Bilder dokumentieren die Problematik allerdings auch sehr gut - die Oberschenkel liegen eigentlich so gut wie gar nicht mehr auf.
    Da würde ich aber jetzt mal gerne einen Gegenbeweisfoto vom D4 sehen!

  15. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    03.06.2004
    PLZ
    41516
    Ort
    Grevenbroich
    Fahrzeug
    Disco 5 2017
    Beiträge
    367
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    naja, ich seh die Bilder zur Zeit hier nicht.....

    Wir hatten den D5 auf einer Tour nach Holland mit 2 Jungs in der dritten Reihe, einem Erwachsenen (1900 lang) in der zweiten Reihe und den beiden vorderen Sitzen mit ebenfalls recht großen Erwachsenen besetzt..... Durch die recht unglückliche Planung mit Anreise an einem der langen WE waren das Hin rund 4 Stunden und zurück rund 3 Stunden.... in denen keiner der Passagiere nur ein bisschen über unbequemes Sitzen gemeckert hat..... und die sind es egentlich recht luxeriös aus der Daimler Ecke gewöhnt... Aus meiner Sicht ist das "unbequeme" Sitzen im D5 eine Phantom-Diskussion, wobei es natürlich immer jemanden findet, der sich irgendwo subjektiv nicht wohl fühlt...

    Aber eine andere Sache am D5 fängt an zu nerven..... ich stoße mir regelmässig den Kopf beim Einsteigen auf den Fahrersitz.... Dank der schnittigen Frontpartie kommt meinem Schädel die A-Säule recht nahe...


    Hobie, der sich in dem Auto wohl fühlt

  16. #56
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    95
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von Hobie Beitrag anzeigen
    naja, ich seh die Bilder zur Zeit hier nicht.....

    Aber eine andere Sache am D5 fängt an zu nerven..... ich stoße mir regelmässig den Kopf beim Einsteigen auf den Fahrersitz.... Dank der schnittigen Frontpartie kommt meinem Schädel die A-Säule recht nahe...


    Hobie, der sich in dem Auto wohl fühlt
    Hallo,

    ich denke das ist eine Sache der Gewohnheit... hat man ein Auto eine Zeit lang, so neigt sich der Kopf beim Einsteigen nach den Erfahrungen der Male zuvor. Hatte man nun eine Auto mit einer sehr flachen A Säule und steigt dann in einen Wagen mit einer flachen Frontscheibe und damit auch einer eher steileren A-Säule, so haut man sich beim Ein- oder/und Aussteigen die ersten paar Male die Birne an. Ich hatte mal leihweise einen MB CLS, da war der Effekt extrem. Die ersten 3 bis 4 Mal habe ich mir immer den Kopf gestoßen bis ich dann kapiert hatte das die A-Säule da eben im Weg ist... .
    Und was den Einstiegskomfort angeht sind die meisten D4 Fahrer sehr verwöhnt - man kann fast aufrechten Ganges das Fahrzeug "betreten". Das schafft heute kein modernes Auto mehr...
    Freut mich aber das nach all der Schellte auch mal jemand sagt dass er sich im D5 wohl fühlt.

    Grüße

    Tom

  17. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich habe es noch nicht hinbekommen, mir die Birne zu stoßen und ich fühle mich im D5 auch sehr wohl!

  18. #58
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    4.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich habe mir bei der Probefahrt auch die Birne gestoßen. Ist aber tatsächlich Gewohnheit, passiert mir bei anderen Autos auch.

    Bzgl. der Sitzposition halte ich das auch nicht für ein wirklich tiefgreifendes Problem, wie schon mehrfach nun geschrieben: Wäre für mich nicht ausschlaggebend bei einer Entscheidung.

    @Bielemountain: Kannst du mal die Höhe der Sitzfläche vom Boden messen? Beim D4 sind es 34 cm.

    IMG_7431.jpg

    Hier ein Bild, wie bei mir die Oberschenkel im D4 schön aufliegen. Zugegeben, ich bin wenige cm kleiner als "Sohn" oben:

    IMG_7430.jpg

    Schönen Gruß
    Jürgen
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  19. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Verrückt, ich habe gerade mit dem Maßband von der Gummimatte bis zur Oberkante der Sitzfläche 33/34cm gemessen. Ich hätte gedacht, dass der Sitz niedriger wäre.

  20. #60
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    4.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Stimmt, das erstaunt mich. Da müsste man schon fast nach einem Beweisfoto fragen.

    Erstaunlich ist im Sitzbereich was 1-3 cm im GEFÜHL wirklich ausmachen - deine Messung zeigt aber dann wohl, dass "nichts so heiß gegessen (gesessen?) wird wie es gekochtt wird".
    Geändert von gseum (27.11.2017 um 21:30 Uhr)
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  21. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich hab hier im Büro nur ein Maßband gefunden und für ein Foto fehlte mir schlicht eine Hand . Kann ich gerne bei Gelegenheit mit einem Gliedermaßstab nachholen...

  22. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2011
    PLZ
    96472
    Ort
    Rödental
    Fahrzeug
    Discovery 4 HSE SDV6, 05-2016
    Beiträge
    507
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich war letzte Woche mit meinem D4 in der Werkstatt und habe meinen 14jährigen (1,76cm) zum Probesitzen im D5 mitgenommen.

    Der D5 scheidet als Nachfolger für unseren, zum Glück erst ein Jahr alten D4, absolut aus.

    Er meint, es ist unzumutbar, ihn die 1.000km nach San Vincenzo auf diesem Notsitz mitfahren zu lassen. Nach kurzer Zeit wird der Allerwerteste einschlafen, da die Oberschenkel komplett in der Luft hängen.

    Die Rücksitzbank ist zu kurz und zu tief!!!!

    Frechheit.

    Gruß Thomas

  23. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hildesheim
    Fahrzeug
    bislang Disco1+2+3, aktuell Disco4 MY16, Suzuki SJ Samurai Limousine+Cabrio sowie MB W124 200E
    Beiträge
    308
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hier mal ein Vergleich D5 vs. XC90. Man beachte besonders Bild 20!

    http://www.autobild.de/bilder/land-r...03.html#bild20

    VG

  24. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2012
    PLZ
    27446
    Ort
    Deinstedt
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 MY2015, Volvo XC90
    Beiträge
    232
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich finde die Diskussionen um die Rücksitzbank im D5 spannend. Ich hatte den Disco 5 für zwei Tage zur Probefahrt, und das Feedback meines ebenfalls 14-jährigen Sohns (1,65 Meter) war ähnlich. Richtig erklären kann ich die schlechtere Sitzposition nicht, weil zumindest die Sitzhöhe sich nur um 2-3cm von unserem Disco 4 unterscheidet.

    Bei uns sollen neben dem erwähnten 14-jährigen Sohn noch unsere Zwillinge sitzen, die beide noch Sitzschalen nutzen. Das mittlere Gurtschloss auf der Rücksitzbank ist allerdings so angebracht, dass es unter der Sitzschale verschwindet. Also bleibt uns nichts anderes übrig, als dass das Kind auf dem mittleren Sitz zuerst vorgezogen wird, dann angeschnallt wird und dann mitsamt der Sitzschale zurückgeschoben wird. Ihr könnt euch vorstellen, dass das bei keinem Begeisterung hervorgerufen hat.

    So wird es wohl bei der Probefahrt bleiben und wir sehen uns anderweitig um. Allerdings haben wir mittlerweile schon diverse Fahrzeuge getestet, bei denen die Kombination aus einem vierzehnjährigen und zwei Kindern in Sitzschalen nicht vernünftig auf der Rücksitzbank unterzubringen ist.

  25. #65
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    95
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Hallo Zusammen,

    nun habe aber ich es heute auch mal geschafft beim örtlichen in einem D5 mal Platz zu nehmen. Und besonderes Augenmerk auf die so viel bescholtene Rücksitzbank genommen. Mit dabei waren meine Frau, der Söhne jüngster (6) und ältester (11). Also, auf zum Probesitzen - vorweg, ich habe mir den Vergleich mit dem DS gespart, aber vorher nochmals in meinem D4 hinten Platz genommen. So viel von mir dazu: Ja, subjektiv sitzt man niedriger - aber immer noch um Längen besser als in den mir bekannten Mittelklasse Limousinen (Passar, 5er, Audi A6 etc.). Dann habe ich meinen Sohn mit 1,40 Metern Größe gebeten es mir gleich zu tun und ihn anschließend befragt, er fand die Sitzposition gut. Gleiches bei unserem Kleinsten.
    Dann war die dritte Sitzreihe dran. Vorweg: Der Zugang ist sehr sportlich! Wie hier schon mal erwähnt ist der untere Türschweller der hinteren Türen sehr schmal. Für meine Kids war das aber alles kein Problem, bevor ich bis 3 zählen konnte waren die beiden hinten drin gesessen.... und fanden die Sitze interessanterweise besser als die in der Reihe davor!
    Fazit: Gefühlt ja, man sitzt im D4 hinten höher, aber deswegen im D5 nicht wirklich viel schlechter. Und genau da liegt das Problem: Man das alles messen und die reinen Zahlen vergleichen, der subjektive Eindruck zählt (zumindest für mich). Und ja, bei Kindern die sich im Alter und der Größe der meinen befinden sind das fabulöse Sitzverhältnisse! Und wieder mal ist, wie beim D4, die letzt Bank hinten die beliebteste.
    Zum Schluss hat sich der Verkäufer (geschätzt 1,88 groß) vorne rechts, meine Frau (1,74) direkt dahinter und ich (1,86) rechts ganz hinten rein gesetzt, jeder sich den Sitz so eingestellt das man bequem Platz hat. Ohne das jetzt real ausprobiert zu haben könnte ich es wohl geschätzt ca. 1 Stunde da hinten aushalten, was aber wohl auch an meiner latenten Klaustrobophie liegt
    Größere und längere Touren mit Erwachsenen größer 1,50 auf den hinteren Plätzen sind, nach meiner Erfahrung, mit dem D4 problemlos möglich.... und mit Kindern hinten im D5 wohl auch. Für Erwachsene ist der Sitzkomfort hinten etwas eingeschränkter, der Zugang zur dritten Reihe sehr sportlich.
    Trotzdem - mein "will haben" hat sich nach dem Besuch nicht reduziert,für meine (familiären) Verhältnisse ist auch der D5 klasse!!

    Grüße aus A.

    Tom

  26. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2011
    PLZ
    96472
    Ort
    Rödental
    Fahrzeug
    Discovery 4 HSE SDV6, 05-2016
    Beiträge
    507
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    IMG_4457.jpg

    D5 Sitzbank - mit meinen wirklich kurzen Beinen bei 1,75 Körpergröße eine Zumutung

    Gruß Thomas

  27. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    03.06.2004
    PLZ
    41516
    Ort
    Grevenbroich
    Fahrzeug
    Disco 5 2017
    Beiträge
    367
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Ich finde ja, das Du irgendwie seltsam da sitzt. Ich werde mich mal bemühen, meinen Leib in vergleichbarer Form abzulichten. Ich bin sehr sicher, neben längeren Beinen und deutlich Plautze auch einen größeren Abstand zum Vordersitz festzustellen.

    Hobie, der seine Karre auch hintenrum groß findet

  28. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2015
    PLZ
    96188
    Ort
    Stettfeld
    Fahrzeug
    Defender 90er TD4 gone; Defender 110 td5 gone; Disco 4 HSE TDV6
    Beiträge
    23
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    1

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Naja wenn der Fahrer 2.20 Meter groß is dann sieht’s so aus!!!

  29. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2011
    PLZ
    96472
    Ort
    Rödental
    Fahrzeug
    Discovery 4 HSE SDV6, 05-2016
    Beiträge
    507
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    War ein Fahrzeug im Showroom - der Fahrersitz weit hinten.

    Mir gehts auch nur um die kurze Auflagefläche für die Oberschenkel und wie niedrig der Sitz insgesamt ist.

    Gruß Thomas

  30. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2012
    PLZ
    27446
    Ort
    Deinstedt
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 MY2015, Volvo XC90
    Beiträge
    232
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Die Sitzhöhe kann nicht alleine für die seltsame Sitzposition verantwortlich sein. Der Unterschied in der Sitzhöhe zwischen Disco 4 und Disco 5 beträgt ca. 1cm. Wir haben extra nachgemessen, weil mein ältester Sohn sich bei der Probefahrt beschwert hat, er säße hinten wie "Affe auf Schleifstein". Ich denke, es kommt noch eine veränderte Sitzgeometrie hinzu, aber da haben wir nicht mehr gemessen, weil sich auch der jüngere Sohn beschwert hat, dass er sich mit Sitzerhöhung nicht anschnallen könne.

    Das stimmte sogar, weil das Gurtschloss im Disco 5 unter seiner Sitzerhöhung verschwindet, so dass man die Sitzerhöhung nach vorne ziehen muss, Kind anschnallen muss und dann die Sitzerhöhung mitsamt des Kindes zurückschieben muss. Das war dann mir als Verziehungsberechtigter zu unbequem. Allerdings gibt solchen Ärger nur, wenn man hinten drei Leute hinsetzen will, von denen zwei noch eine Sitzerhöhung nutzen.

  31. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Komisch, gerade das Anschnallen mit Sitzerhöhungen und Kindersitzen ist im D5 doch deutlich leichter, als noch im D4! Insbesondere auf dem mittleren Sitz, weil das Gurtschloss beim D5 da anders positioniert ist. Wir verwenden die Standard Chico-Sitzerhöhungen, die allerdings etwas zu breit sind, wenn drei Stück davon nebeneinander auf der Rückbank zum Einsatz kommen sollen.
    Nochmal zur Sitzposition: Man kann die Rückbank im D5 vor- und zurückschieben und in der Neigung verstellen. Ich kann mir schon vorstellen, dass man eine sehr ungemütliche Sitzposition einstellen kann, wenn man es drauf anlegt. Also Sitzbank ganz nach vorne schieben und Rückenlehne senkrecht z.B.
    Wie bereits anderswo von mir ausgeführt habe ich auf der letzten Reise die beiden Kinder nebeneinander (ein Kindersitz, eine Sitzerhöhung) platziert und diesen Teil der Sitzbank etwas nach vorne gezogen, um mehr Kofferraumvolumen zu haben. Den rechten Sitz der zweiten Reihe habe ich ganz nach hinten geschoben und die Rückenlehne stärker nach hinten geneigt.

  32. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2012
    PLZ
    27446
    Ort
    Deinstedt
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 MY2015, Volvo XC90
    Beiträge
    232
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Zitat Zitat von Bielemountain Beitrag anzeigen
    Komisch, gerade das Anschnallen mit Sitzerhöhungen und Kindersitzen ist im D5 doch deutlich leichter, als noch im D4! Insbesondere auf dem mittleren Sitz, weil das Gurtschloss beim D5 da anders positioniert ist. Wir verwenden die Standard Chico-Sitzerhöhungen, die allerdings etwas zu breit sind, wenn drei Stück davon nebeneinander auf der Rückbank zum Einsatz kommen sollen.
    Ja, und was habe ich anderes gesagt? Ich habe hinten immer drei Kinder sitzen, von denen zwei Sitzerhöhungen nutzen. Und die sind nebeneinander zu breit, als dass das Kind auf dem mittleren Sitz ordentlich an das Gurtschloss kommt. Eine Alternative wäre es ggf. gewesen, wenn die beiden Sitzerhöhungen auf die äußeren Sitze platzieren würde. Aber das spielt zum einen der Große nicht mit, der nicht in der Mitte sitzen will. Und auf der anderen Seite gibt es dann Mord- und Totschlag zwischen dem Großen und seiner Schwester. Die beiden müssen auf jeden Fall auf den äußeren Sitzen sitzen.

    Man muss aber auch ehrlich sein und sagen, dass es nicht viele Autos gibt, die hinten deutlich mehr Platz bieten als der Disco 5. Deswegen steht der Disco da nicht alleine, sondern eher relativ gut da.

    Zitat Zitat von Bielemountain Beitrag anzeigen
    Nochmal zur Sitzposition: Man kann die Rückbank im D5 vor- und zurückschieben und in der Neigung verstellen. Ich kann mir schon vorstellen, dass man eine sehr ungemütliche Sitzposition einstellen kann, wenn man es drauf anlegt. Also Sitzbank ganz nach vorne schieben und Rückenlehne senkrecht z.B.
    Wie bereits anderswo von mir ausgeführt habe ich auf der letzten Reise die beiden Kinder nebeneinander (ein Kindersitz, eine Sitzerhöhung) platziert und diesen Teil der Sitzbank etwas nach vorne gezogen, um mehr Kofferraumvolumen zu haben. Den rechten Sitz der zweiten Reihe habe ich ganz nach hinten geschoben und die Rückenlehne stärker nach hinten geneigt.
    Die Sitzbank war ganz nach hinten geschoben, die Sitzneigung habe ich, ehrlich gesagt, nicht bewusst verändert. Und ich würde denken, dass es der Große auch nicht gemacht hat, kann das aber nicht beschwören.

    Mittlerweile hat sich das Thema aber für uns erledigt, weil mir mein Händler ein unwiderstehliches Angebot für einen Volvo XC90 T8 gemacht hat, da konnte ich nicht nein sagen. Und die Kindersitze passen noch obendrein besser nebeneinander. Sonst hätte ich den Disco wohl gegen ein Auto für mich getauscht, das nicht zwangsläufig hätte praktisch sein müssen.

  33. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2008
    PLZ
    33602
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    D5 HSE/SD4
    Beiträge
    190
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Der Volvo ist auch schick! Das Problem mit den Sitzerhöhungen kann man leicht lösen, indem man statt der Hartplastik-Chico-Teile (die ja qualitativ total OK sind) einfach die billigen real,- Styropordinger mit Stoffüberzug verwendet. Die sind angeblich sogar bequemer und bauen nicht so breit.

  34. #74
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    95
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Servus!

    Dann schnallt Eure lieben Kleinen mal zu dritt mit einer Sitzerhöhung und einem Gruppe II/III Sitz auf die Rücksitzbank eines MB CLS Shooting Brake... ein Auto welches (wenn auch nur marginal) BREITER und LÄNGER als mein D4 ist! Fakt! Um es mit Steel-Buddy's Worten zu sagen: KATASTROPHE!!! Insofern bin ich mit dem Anschnallkomfort meines D4 UND auch beim D5 während der letzten Probefahrt (ja, da waren unsere drei Jungs auch dabei!) sehr zufrieden. Das einzige Auto das da noch in Ansätzen ran kommt ist unser VW Touran... und warum? Gleiches Konzept wie D4, quadratisch, praktisch, gut, hohe Dachkante mit hohem Türausschnitt und drei Einzelsitzen, alle nahezu gleich groß! Besser geht es nicht... und der D5 ist da auch mehr als nur OK!
    Also, nix für ungut, ist nur meine Meinung... aber wer glaubt es geht ihm / ihr in Punkto anschnallen im D4/5 schlecht, der soll das mal wieder mit drei Kindern hinten in einem "normalen" Auto versuchen - das erdet ungemein!

    Grüße aus A

    Tom

  35. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2012
    PLZ
    27446
    Ort
    Deinstedt
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 MY2015, Volvo XC90
    Beiträge
    232
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Moin,

    mein Reden, die Klagen sind Klagen auf hohem Niveau. Für mich persönlich hat der D5 beim Anschnallen von Kindern in Sitzerhöhungen schlechter abgeschnitten als der D4. Ich würde allerdings nie auf die Idee kommen, einen Discovery mit einem MB CLS Shooting Brake zu vergleichen, der spielt in einer anderen Liga! Man muss schon auf gleichem Niveau bleiben, also bei MB würde ich mit dem GLS vergleichen.

    Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der alte XC90 das Anschnallen etwas besser gelöst hatte. Aber auch der neue Volvo XC60 taugt nichts bei drei Kindern, bei dem passen noch nicht mal drei Kindersitze vernünftig nebeneinander auf die Rücksitzbank.

  36. #76
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08
    Beiträge
    491
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Was hat ein GLS mit einem Disco 4 zu tun? Wenn Vergleiche stattfinden können, dann allenfalls zum Land Cruiser oder der G-Klasse, evtl. auch noch Pathfinder.. Aber mit den Luxus SUV für die Straße hatte der Dicke bisher nicht viel gemeinsam. Der neue Disco geht schon eher in die Richtung. Da wird schon der Vergleich zwischen Disco 3/4 vs. Disco 5 sehr schwierig. Mit 3 Kindern und überwiegender Straßennutzung würde ich ohnehin zum T6 greifen.. Den gibt's auch als 4-Motion (das reicht allemal für Schotterwege u.Ä.).

    Allerdings ist das hier alles weit weg vom Thema, da es hauptsächlich um D5 vs. DS ging.. oder nicht?
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  37. #77
    Mitglied Avatar von LandLordTom
    Registriert seit
    08.04.2015
    PLZ
    86199
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    D4 HSE SDV6 BJ 2015
    Beiträge
    95
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vergleich hintere Sitzbank Disco 5 mit Disco Sport

    Servus,

    mir ging es hier gar nicht um irgend ein Vergleich sondern wirklich nur um die Tatsache, dass hier - ich will es jetzt auch nicht wieder "Jammern auf hohem Niveau" nennen - über ein Umstand geschrieben wird der - in meinen Augen - ein "Luxusproblem" darstellt. Daher auch der Vergleich mit dem CLS Shooting Brake. Das der in einer anderen Liga spielt ist mir auch klar! Aber diese Art PKW steht stellvertretend für die Rücksitzbankproblematik moderner PKW! Das war mein Punkt. Und wenn ich dann wieder meine Jungs im D4 oder auch im D5 anschnalle, dann ist das im Vergleich dazu einfach nur ein Gedicht! Mal abgesehen davon, dass meine Jungs sich im D4 und D5 SELBST anschnallen können. Im CLS war da ohne fremde Hilfe nichts, rein gar nichts zu machen. es hätte aber auch ein VW Passat, Ford Mondeo, Hyundai i-was-weiß-ich-was sein können. Fazit (für mich): Unsere Dicken sind was das angeht einfach TOP!

    Grüße aus A

    Tom

    P.S.: Und ja, nachdem ich den XC90 vom Kollegen gesehen habe - der kann das mit der Rückbank auch sehr gut ;-) Der andere bekommt noch einen Audi Q7, da wollen wir mal sehen ob der auch so gut ist wie D4/D5/XC90 oder die Rückbank von seinen Limousinenkollegen geerbt hat - wundern würde es mich bei Audi nicht, Familie haben die bis heute nicht verstanden...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •