Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Thema: Rahmentausch Defender 90 MY 94

  1. #41
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.717
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    66

    Standard AW: Rahmentausch Defender 90 MY 94

    ...Vorderachse demontiert: etwas Schrauben etwas Hebeln, hier drücken - da drücken...geht.

    DSC_0426.jpg DSC_0427.jpg DSC_0428.jpg DSC_0429.jpg
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  2. #42
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    689
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Rahmentausch Defender 90 MY 94

    @ Eck:
    Ich hab die 2 Schichten mit einer Schaumstoffwalze gemacht, mir gefiel die Optik dadurch ziemlich gut.
    Durch Deine 3. Schicht ergibt sich eine relativ glatte Overfläche nehm ich an?

    Gruß

  3. #43
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.717
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    66

    Standard AW: Rahmentausch Defender 90 MY 94

    Moin,

    @Hasdrubal: ich habe heute etwas gesprüht .... schwierig zu sagen ob es jetzt besser aussieht - insgesamt bin ich zufrieden.

    Die Achsen schraube ich nun doch nicht wie geplant einfach um. Zuviel Rost. Außerdem bekommt der Wagen komplett neue Bremsen incl allen Leitungen, neue Federn (und Aufnahmen), Stossdämpfer usw.
    Oben huih und unten pfui ist nicht zielführend.

    DSC_0432.jpg DSC_0433.jpg DSC_0435.jpg DSC_0442.jpg DSC_0443.jpg
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  4. #44
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.717
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    66

    Standard AW: Rahmentausch Defender 90 MY 94

    ...noch ein Bilder Nachtrag: Federn demontiert und weiteren Rostfraß gefunden:

    DSC_0444.jpg DSC_0445.jpg
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  5. #45
    Mitglied Avatar von vogtlandy
    Registriert seit
    10.01.2009
    PLZ
    08400
    Ort
    Vogtland
    Fahrzeug
    LR Defender 90 TDI Bj.98 ; Sankey NT Bj.73
    Beiträge
    1.618
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Rahmentausch Defender 90 MY 94

    Bisher wird dieser Schei... Rost bei mir mit viiiieeeeel Fluid Film in Grenzen gehalten.
    Aber das ist natürlich (leider) keine Dauerlösung....

  6. #46
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.717
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    66

    Standard AW: Rahmentausch Defender 90 MY 94

    ...Motor schwitzte an der Ansaugbrücke....einmal neue Dichtung bitte - ebenso Turborücklauf - war nur "lose" montiert.

    DSC_0447.jpg

    ...neue Schläuche am Lenkgetriebe sind obligatorisch...

    DSC_0448.jpg
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  7. #47
    Mitglied Avatar von hundertzehn
    Registriert seit
    07.11.2006
    PLZ
    09599
    Ort
    Freiberg
    Fahrzeug
    SALLDHM68VA..... (300 TDi)
    Beiträge
    186
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Rahmentausch Defender 90 MY 94

    bei mir sind auf jeden Fall schon mal auffällig:

    Rahmenausleger Spritzwand rechts und links
    hinter der Getriebetraverse (weiß ich noch nicht 100%ig, aber das sah beim letzten Mal, als ich das Getriebe draußen hatte, schon nicht perfekt aus. Mal sehen, wie weit die damaligen Gegenmaßnahmen lebenserhaltend waren)
    zwei Knotenbleche an der Traverse, an der die Mittelschwinge der Hinterachse hängt

    Hecktraverse ist okay, ist aber auch schon mal getauscht.

    Und an manchen Stellen bin ich mehr als überrascht, wie gut der Rahmen doch noch aussieht.
    Kommt mir vor, als hätte einer der 4 Vorbesitzer doch schon mal was gemacht. Sieht manchmal so aus, als würden sich nur irgendwelche Schichten abheben, mit denen der Rahmen behandelt wurde. Darunter ist nur ein leicht angerosteter Rahmen oder sogar blankes Blech...
    one life.live it... now...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •