Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120 von 127

Thema: Defender als Notstromaggregat

  1. #81
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.570
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Jedenfalls würde ich die Fahrzeugart entsprechend umschreiben lassen.
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  2. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2015
    PLZ
    39118
    Ort
    Magdeburg
    Fahrzeug
    RR 2003 TD6
    Beiträge
    595
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Mal ehrlich: Ich oute mich mal als Petromax-Besitzer und Dosenbohnenhorter.
    Aber warum kein Notstromaggregat? Effizienter und besser zu verstecken. Das hell erleuchtetete Haus mit fahrbarem Untersatz davor wird in Notzeiten das Gesindel anlocken wie Kaka die Fliegen.
    Absolut untaugliche Variante im Krisenfall!

  3. #83
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.570
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Du kuckst zuviel Fernsehen.
    Hier wurde auch nach einer Woche noch nicht geplündert:
    https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B...er_Schneechaos

    Lediglich die Baumärkte hatten keine Notstromaggregate mehr.
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  4. #84
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.044
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    ^^ Den Artikel hatte ich auch gerade zum Zitieren aufgeschlagen
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  5. #85
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.570
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Das ist wenige Kilometer nördlich von hier.
    Wir waren die ganzen Tage rodeln.
    Ob hier bessere Menschen wohnen?
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  6. #86
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2015
    PLZ
    39118
    Ort
    Magdeburg
    Fahrzeug
    RR 2003 TD6
    Beiträge
    595
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Ich rede von Notzeiten und nicht von Schnee! Früher gab es bei uns im Osten die berühmte Stromsperre, da war man drauf eingerichtet. Heute haben die Leute maximal noch ein paar Aromakerzen im Haus und sind völlig hilflos.
    Und ganz sicher gucke ich nicht zuviel Fernsehen. Wenn ich ein paar Hirnzellen abtöten will, geht das bedeutend schmackhafter!

  7. #87
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.044
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    @ Tresenhocker: Dir ist schon klar, dass es neben dem Schnee einen tagelangen Stromausfall im Münsterland gab, oder? Der Themenstarter sprach davon, bei Stromausfall seine Heizung betreiben zu wollen und nicht die Apokalypse zu durchstehen ... .
    @ Caruso: Auch bei der Schneekatastrophe im Norden gab es meines Wissens keine Plünderungen - waren aber vielleicht andere Zeiten ... .
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  8. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2016
    PLZ
    07545
    Ort
    Gera
    Fahrzeug
    LR F2 S, 07/2010
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von Thresenhocker Beitrag anzeigen
    Ich rede von Notzeiten und nicht von Schnee! Früher gab es bei uns im Osten die berühmte Stromsperre, da war man drauf eingerichtet. Heute haben die Leute maximal noch ein paar Aromakerzen im Haus und sind völlig hilflos
    Das stimmt, heute 4 Wochen Stromausfall, alle Supermärkte zu und schon sind alle DSDS-und Container- Gucker in den ewigen
    Jagdgründen...
    Schön wenn man nicht zu denen gehört.

  9. #89
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2015
    PLZ
    39118
    Ort
    Magdeburg
    Fahrzeug
    RR 2003 TD6
    Beiträge
    595
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Genau! Ich bereite mich auf die Apokalypse vor und sitze ein Schneechaos auf einer Backe ab!

  10. #90
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    1.143
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    3

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von Highlandy Beitrag anzeigen
    Ach du dickes Ei, damals '78 waren wir zwei Tage lang in Clausthal-Zellerfeld eingeschneit und abgeschnitten, bis die Schneefräse durchkam.
    Aber Strom war da und unsere Studentenkneipe nebenan war auf Apokalypse eingestellt.
    Gruß
    Malte

  11. #91
    Mitglied Avatar von Raven
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    88250
    Ort
    Weingarten
    Fahrzeug
    110er TD5 Bj.2004
    Beiträge
    1.493
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von Nordenfan Beitrag anzeigen
    Das stimmt, heute 4 Wochen Stromausfall, alle Supermärkte zu und schon sind alle DSDS-und Container- Gucker in den ewigen
    Jagdgründen...
    Schön wenn man nicht zu denen gehört.
    m.E. würde man das natürliche Auslese nennen.... hätte auch mal was für sich *lach*
    Aber nur wenn die von RTL und konsorte auch gleich dabei wären *lach*


    Ein Schnechaos sitze ich auch auf einer Backe ab... Locker...
    Wieviel Wochen ging das? Eine?....
    Na dann geht's ja. :-)

  12. #92
    Doppelaccount, bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    12.11.2012
    PLZ
    5
    Ort
    Rhein
    Fahrzeug
    110
    Beiträge
    601
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    200€ , macht ohne Strom warm. "Springt auch an", wenn er zwanzig Jahre nur rumgestanden ist:

    http://www.hornbach.de/shop/Oelofen-...L_AW_868483084

  13. #93
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2010
    PLZ
    18055
    Ort
    Rostock
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI
    Beiträge
    1.176
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Naja die apokalyptischen Szenarien in "Blackout" waren schon ganz eindrücklich. Nach meiner Auffassung war das nicht mal zu Ende fabuliert. Ich glaube, das die zivilisatorische Rahmen in solchen Situationen schnell zusammenbricht. Ich spreche hier nicht von 2 Tagen sondern Wochen. Es entbehrt natürlich nicht einer gewissen Ironie, sich gerade in einem der reichsten Ländern der Welt mit einer der besten Infrastrukturen dazu Gedanken zu machen.
    Für einen Benzingenerator müsste ich Sprit bunkern, den ich sonst nicht brauche. Der TDI frisst zur Not auch Heizöl. Da ist der Charme meiner Lösung.
    Wie ich gerade sehe, gibt es auch postive Aspekte:
    "Neun Monate nach dem Stromausfall erschienen Medienberichte über eine auffallende Häufung von Geburten im betroffenen Gebiet[2], was allerdings nicht den Tatsachen entspricht[3] und bestenfalls auf normale Schwankungen zurückzuführen ist[4]. Dessen ungeachtet zahlte der Stromversorger RWE an Familien, deren Kinder in der Region im Zeitraum vom 10. bis 25. August 2006 geboren wurden, einmalig 300 Euro.[5]"
    Ich winch Dir was...

  14. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '84 Oneten
    Beiträge
    1.108
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von rostocklandy Beitrag anzeigen
    Der TDI frisst zur Not auch Heizöl. Da ist der Charme meiner Lösung.
    diesen Charme sehe ich auch. Aber wie geschrieben: ein paar Liter Sprit vorhalten und ein Aggregat kaufen würde alle Nachteile aufheben ... und die Nachteile sind enorm. Sei es nur, dass dann kein Fahrzeug da ist, weil es vor dem Haus tuckern muss.

    Im Übrigen ist der Ölofen eine feine Sache, wenn man auf Strom verzichten kann. Ich wusste gar nicht, dass es sowas noch neu gibt

  15. #95
    Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2008
    PLZ
    97535
    Ort
    Wasserlosen
    Fahrzeug
    SIIA 88 Regular, SIIA 88 Station
    Beiträge
    204
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    diesen Charme sehe ich auch. Aber wie geschrieben: ein paar Liter Sprit vorhalten und ein Aggregat kaufen würde alle Nachteile aufheben ... und die Nachteile sind enorm. Sei es nur, dass dann kein Fahrzeug da ist, weil es vor dem Haus tuckern muss.

    Im Übrigen ist der Ölofen eine feine Sache, wenn man auf Strom verzichten kann. Ich wusste gar nicht, dass es sowas noch neu gibt
    Frisst der Tdi auch bei Minusgraden noch das ausflockende Heizöl? Oder willst Du den Heizöltank ebenfalls beheizen? Und warum denn kein Dieselaggregat?

    Im übrigen bin ich immer noch der Meinung, daß der Landy zum Fahren gedacht ist und gerade in solchen Situationen auch dafür gebracht wird...

  16. #96
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2010
    PLZ
    18055
    Ort
    Rostock
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI
    Beiträge
    1.176
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    So Freunde des Weltuntergangs,

    hier mal das Projekt in der Praxis:



    500 Watt gehen problemlos, danach bricht die Spannung zusammen. Das ist kein Wunder:
    Mehr wird die Lima nicht abgeben, für mehr Strom fehlt es am Kabelquerschnitt zur Fahrzeugbatterie. Dafür war der Fremdstartanschluss ja auch nicht gedacht.
    Für die Heizung oder den Kühlschrank reichts.
    Ich winch Dir was...

  17. #97
    Mitglied Avatar von sailor
    Registriert seit
    13.01.2006
    PLZ
    24113
    Ort
    Kiel
    Fahrzeug
    S III Lightweight Diesel, Bj. 1976, ex-Niederlande und Defender 110 TD5, Sondermodell "Experience"
    Beiträge
    4.847
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von rostocklandy Beitrag anzeigen
    So Freunde des Weltuntergangs,

    hier mal das Projekt in der Praxis:

    500 Watt gehen problemlos, danach bricht die Spannung zusammen. Das ist kein Wunder:
    Mehr wird die Lima nicht abgeben, für mehr Strom fehlt es am Kabelquerschnitt zur Fahrzeugbatterie. Dafür war der Fremdstartanschluss ja auch nicht gedacht.
    Für die Heizung oder den Kühlschrank reichts.
    Sehr schön hast Du das gemacht.
    Hast Du die 500 W im Standgas oder musst Du einen Stein auf das Gaspedal legen?

    Viele Grüße

    Sailor
    Land-Rover Lightweight Diesel,
    ex Königl. Landmacht der Niederlande

  18. #98
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2010
    PLZ
    18055
    Ort
    Rostock
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI
    Beiträge
    1.176
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Danke .
    Standgas. Man merkt, dass die Lima etwas zu tun hat, der Motorlauf klingt dann ein wenig nach erhötem Standgas. Erhöhte Drehzahl mit Stein habe ich nicht ausprobiert.
    Ich winch Dir was...

  19. #99
    Mitglied Avatar von gisli
    Registriert seit
    12.05.2006
    PLZ
    00000
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Discovery 300 Tdi Bj. 97
    Beiträge
    5.963
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    ein interessantes Thema. ich werde mir einen benzingenerator auf lpg umrüsten, denn davon habe ich 3,5 to. im garten . die dinger sind erheblich günstiger als die dieselgeneratoren und springen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch nach jahrelanger Untätigkeit ohne Probleme an.
    gruß gisli

  20. #100
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2015
    PLZ
    39118
    Ort
    Magdeburg
    Fahrzeug
    RR 2003 TD6
    Beiträge
    595
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Truma hatte mal eine Brennstoffzelle mit Gasbetrieb im Programm, aber das Ding war abartig teuer. Nannte sich Vega.
    Ein Möppel mit LPG? Könnte klappen...

  21. #101
    Mitglied Avatar von gisli
    Registriert seit
    12.05.2006
    PLZ
    00000
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Discovery 300 Tdi Bj. 97
    Beiträge
    5.963
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Gibt's auch fertig zu kaufen.
    gruß gisli

  22. #102
    Mitglied Avatar von gisli
    Registriert seit
    12.05.2006
    PLZ
    00000
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Discovery 300 Tdi Bj. 97
    Beiträge
    5.963
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    oder ein vorhandenes moppel mit so was https://www.ebay.de/itm/LPG-Propan-G...19.m1438.l2649
    umbauen.
    gruß gisli

  23. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '84 Oneten
    Beiträge
    1.108
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Wenns Spass bereitet ist alles gut ....


    ... aber Benzinaggregate gibts ab ca 150,-
    Wieviel grosse unerlaubte Kanister und Benzin von der Tankstelle kosten sag ich nicht.

    Das alles lohnt für einen Einsatz, der in den letzten Jahren nur in den seltensten Fällen vorkam, keine Minute Umbauzeit. Es sei denn es macht Spass zu basteln. Ansonsten ist es in Anbetracht der supersimplen Benzinlagerung und des billigen Preises völlig uninteressant, wieviel Gas oder Heizöl im Haus lagert.

  24. #104
    Mitglied Avatar von gisli
    Registriert seit
    12.05.2006
    PLZ
    00000
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Discovery 300 Tdi Bj. 97
    Beiträge
    5.963
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    hier geht´s doch wie immer nur ums gebastel, dass das nicht notwendig und Spinnerei ist wissen doch alle . wenn ich reichlich Propan zur Verfügung habe und mit dem Generator benzin u. gas fahren kann würde ich so etwas auch vorziehen. benzin habe ich nicht im haus und müsste es extra bevorraten.
    gruß gisli

  25. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    63571
    Ort
    Gelnhausen
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    2.330
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Ich werfe hier mal eine technische Frage dazwischen:

    was braucht man denn, um seine Hausinstallation mit einem "Einspeisepunkt" für den Generator zu versehen?

    Einen Stromerzeuger habe ich, und vielleicht wäre es wirklich nicht blöd, im Fall der Fälle mal eben das Haus über den Generator versorgen zu können. Selbst wenns nur darum geht bei einem Stromausfall Blacklandy zu lesen

  26. #106
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2010
    PLZ
    18055
    Ort
    Rostock
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI
    Beiträge
    1.176
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Ich finde die Idee gut. Ist so ähnlich, wie meine angedachte Nutzung des Heizöltanks.
    Zudem verfällt die Bio-Benzin Plörre nach kürzester Zeit und der Vergaser verharzt, wenn man ihn nicht abläst. Mit dem Benzin Moppel schon durch.
    Wie kommt das Gas in den Generator? Feste Leistung von Tank oder umfüllen in eine Gasflasche?
    Ich winch Dir was...

  27. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '84 Oneten
    Beiträge
    1.108
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von gisli Beitrag anzeigen
    hier geht´s doch wie immer nur ums gebastel
    Dann ist ja alles gut.

    Zitat Zitat von gisli Beitrag anzeigen
    Benzin habe ich nicht im haus und müsste es extra bevorraten.
    Komm mir nicht bei Gebastel mit rationalen Erwägungen

  28. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '84 Oneten
    Beiträge
    1.108
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von SirLandy Beitrag anzeigen
    Ich werfe hier mal eine technische Frage dazwischen:

    was braucht man denn, um seine Hausinstallation mit einem "Einspeisepunkt" für den Generator zu versehen?

    Einen Stromerzeuger habe ich, und vielleicht wäre es wirklich nicht blöd, im Fall der Fälle mal eben das Haus über den Generator versorgen zu können. Selbst wenns nur darum geht bei einem Stromausfall Blacklandy zu lesen
    Einen Trennschalter zum öff. Netz und einen Einspeiseanschluss

    Spätestens beim Trennschalter endet aber "Gebastel" und das EVU will mitreden

  29. #109
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.044
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    ^^ Du meinst sowas?

    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  30. #110
    Mitglied Avatar von Malte91
    Registriert seit
    19.09.2016
    PLZ
    20253
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Defender TD5 MY 04
    Beiträge
    84
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Ich baue meinen Defender auch für den Zombieangriff um... Volle Vergitterung, Plus Räumschild vorne! Sicher ist sicher

  31. #111
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2010
    PLZ
    18055
    Ort
    Rostock
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI
    Beiträge
    1.176
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    @highlandy: Der Schalter ist ja schick. Der trennt das ganze Haus vom Netzbetreiber?
    Ich winch Dir was...

  32. #112
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.044
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Jupp, der kommt, wenn ich das richtig gesehen habe, hinter dem Hauptschalter (der direkt hinter dem Stromzähler im Sicherungskasten kommt) und trennt alles weitere -. also Wohnhaus und Nebengebäude. Das ist aber nicht von mir, sondern hat mein Vater schon beim Bau des Hauses installieren lassen.
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  33. #113
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2010
    PLZ
    18055
    Ort
    Rostock
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI
    Beiträge
    1.176
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Ein Prepper der ersten Stunde sozusagen
    Habt ihr das jemals genutzt?
    Ich winch Dir was...

  34. #114
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.044
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Ich glaube, wir haben es damals getestet - ansonsten läuft der Dieselgenerator einmal im Jahr zu Wartungszwecken. Als es installiert wurde, hing da die Funktion/Wasserversorgung (Stichwort Einfrieren der Tränken für Tiere) eines landw. Betriebes dran.
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  35. #115
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500; LC4; Sankey WT, leider kein lighty mehr
    Beiträge
    2.116
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von rostocklandy Beitrag anzeigen
    @highlandy: Der Schalter ist ja schick. Der trennt das ganze Haus vom Netzbetreiber?
    ansonsten und für den nofall , die hauptsicherungen raus drehen und den Strom direkt in eine stabile Steckdose einleiten...
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  36. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '84 Oneten
    Beiträge
    1.108
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von rostocklandy Beitrag anzeigen
    Habt ihr das jemals genutzt?
    Das ist ja unfassbar!! Wie kann man nur hier so unglaublich blasphemische Fragen stellen? Als ob es darauf ankäme.

    Der Nutzen, wenn man es einmal im Jahr warten darf, weil es sonst nicht funktioniert, wenn man es braucht, ist doch gross genug!

  37. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    63571
    Ort
    Gelnhausen
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    2.330
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von lightandy Beitrag anzeigen
    ansonsten und für den nofall , die hauptsicherungen raus drehen und den Strom direkt in eine stabile Steckdose einleiten...
    Dann hat in etwa 1/3 des gesamten Hauses Strom...

  38. #118
    Mitglied Avatar von gisli
    Registriert seit
    12.05.2006
    PLZ
    00000
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Discovery 300 Tdi Bj. 97
    Beiträge
    5.963
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    zitat : Ich finde die Idee gut. Ist so ähnlich, wie meine angedachte Nutzung des Heizöltanks.
    Zudem verfällt die Bio-Benzin Plörre nach kürzester Zeit und der Vergaser verharzt, wenn man ihn nicht abläst. Mit dem Benzin Moppel schon durch.
    Wie kommt das Gas in den Generator? Feste Leistung von Tank oder umfüllen in eine Gasflasche?



    aus der Leitung. die läuft um die Werkhalle und Wohnhaus, da befinden sich einige anschlußmöglichkeiten.
    gruß gisli

  39. #119
    Mitglied Avatar von siegerlandy
    Registriert seit
    25.03.2005
    PLZ
    57250
    Ort
    Netphen
    Fahrzeug
    Defender TD5VTG HCPU, Lightweight S3 200Tdi , Sankey Kipper mit HCPU Aufbau
    Beiträge
    6.075
    Gallery Count
    3
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    318

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    Zitat Zitat von SirLandy Beitrag anzeigen
    Dann hat in etwa 1/3 des gesamten Hauses Strom...
    Deswegen drehstrom nehmen
    siegerlandy.de Mein Schrauberblog...

  40. #120
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.514
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    66

    Standard AW: Defender als Notstromaggregat

    ....wer beim Stromausfall ein Aggregat nutzen möchte, sollte jedoch auch eine gewisse Menge an Kraftstoff bunkern - die Tankstellen können blödbommeligerweise keinen Kraftstoff mit ohne Strom abgeben....

    Wer auf einen Kaminofen und einen dezenten Holzvorrat hinterm Haus liegend zurückgreifen kann, erfriert schonmal nicht....zum Kochen einen Campinggasherd aus dem Keller holen kann und einen großen Warmwasserpufferspeicher im Keller hat, übersteht recht entspannt und gepflegt ein paar Tage ohne Strom.

    Dosenfutterbevorrateten Gruß

    Eck
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •