Ergebnis 1 bis 27 von 27

Thema: Kindertauglichkeit td5 td4

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2016
    PLZ
    67659
    Ort
    Kaiserslautern
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    13
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Kindertauglichkeit td5 td4

    Hallo liebe Mamas u. Papas unter den Defenderfreunden, euer Rat u. eure Erfahrungen sind gefragt: Habe einen td5 MY 2000 im Visier, gut erhalten, erstmal nichts dran zu machen, Preis ok. Mag damit Urlaub in Kroatien machen, Wohnwagen ziehen, täglich zur Kita u. gelegentlich mit meinen zwei Jungs in die Eisdiele fahren. Welche Erfahrungen in Sachen Kindertauglichkeit habt ihr mit eurem td5 gemacht? Oder an die, die beide Modelle kennen: Sollte ich doch lieber auf ein gutes td4-Angebot warten? Welches Modell ist kindertauglicher, td5 oder td4?

  2. #2
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    103
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Ich habe an meinem TD5 das Problem, dass die Rückbank keine Kopfstützen hat und die Kleinen langsam aus dem Kindersitz raus wachsen. Bin da immer noch auf der Suche nach einer vernünftigen und bezahlbaren Lösung.
    In der aktuellen Ausgabe des Allradlers ist ein Bericht, in dem eine Familie daher eine TD4 Bank in Ihren TD5 eingebaut hat.

    Alternativ Trenngitter mit angeschraubten Kopfstützen, Oldtimernachrüstkopfstützen oder Eigenbau.

    Das letztere erscheint mir im Moment am vernünftigsten. Bin für Tips aber immer offen ;-)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2006
    PLZ
    76872
    Ort
    f#feld
    Fahrzeug
    disco IIa ; M416 trailer; serie III swb petrol- waiting for restauration
    Beiträge
    4.410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    hallo uff de hahnebalz:
    es kummd druff an, wie ald doi kläne sinn..
    also: kindersitze sind im defender td5 schlecht zu montieren, viele habe deshalb trenngitten mit kopfstützen eingebaut.. wenn deine kinder 12 jahre und älter sind, können sie auch im defender td5 sitzen
    für mich war die sicherheit meiner kinder damals ein argument, mich für einen disco IIa anstatt einen defender zu entscheiden....

  4. #4
    Mitglied Avatar von Family Guy
    Registriert seit
    18.01.2009
    PLZ
    64823
    Ort
    Groß-Umstadt
    Fahrzeug
    Defender 110 Td5, Arrows Wide Track mit Howling Moon Trailer Tent
    Beiträge
    812
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Hallo nach Kaiserslautern,
    Die Kinder lieben natürlich beide Modelle. Keine Frage.
    Der Td4 ist leiser und besser gedämmt als der Td5.
    Im Sommer brauchst Du aber eine Klimaanlage im Td4. Hier fehlen dann die Lüftungsklappen.
    Grade wenn es nach Kroatien in den Urlaub gehen soll.
    Die Rücksitze im Td4 sind besser kontuiert und besitzen an allen Plätzen Dreipunktgurte.
    Auch sind hier immer Kopfstützen serienmäßig verbaut.
    Allerdings gibt es keine Isofix verankerungen. In beiden Modellen.
    Je nach Alter der Kinder brauchst du aber sowieso noch Kindersitze.
    Preislich wird ein Td4 sicherlich über dem Td5 rangieren.
    Lies Dir doch mal die Liste mit der Kaufberatung durch.
    Schau Dir beide Modelle mal und fahre sie Probe.
    Dann kannst du am besten Entscheiden was für Euch als Familie passt.

    Gruß Sascha
    Landy drive for Live ORKI 07m/09w DA-DI

  5. #5
    Mitglied Avatar von grijo
    Registriert seit
    24.03.2007
    PLZ
    73257
    Ort
    Köngen
    Fahrzeug
    Defender 110 -- TDI - Bj. 95; 110er TDI - Bj. 98; S2a, Bj. 64 Diesel; BMW R100RS, Bj 82; BMW R1200GS
    Beiträge
    1.051
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Zum Thema trenngitter mit angeschraubten Kopfstützen.
    Hatte überelgt das in meinem alten S2 auch zumachen.
    Bekam aber den Rat das lieber sein zu lassen da die Kopfstütze sich "mit bewegen" muss.
    eine starre Kopfstütze ist bei einem Crash nicht optimal, die auftretenden Kröäfte seien zu groß.
    Der Hinweis kam mir logisch vor und ich habe auf Kopfstützen an einem Trenngitter verzichtet.
    Grüsse,

    Joachim ( grijo )

  6. #6
    Mitglied Avatar von Family Guy
    Registriert seit
    18.01.2009
    PLZ
    64823
    Ort
    Groß-Umstadt
    Fahrzeug
    Defender 110 Td5, Arrows Wide Track mit Howling Moon Trailer Tent
    Beiträge
    812
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    http://www.blacklandy.eu/blboard/for...Kauf-eines-TD5

    Hier die Checkliste.

    Gruß Sascha
    Landy drive for Live ORKI 07m/09w DA-DI

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2010
    PLZ
    32758
    Ort
    Herford
    Fahrzeug
    90er, 110er
    Beiträge
    323
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Hallo hahnenbalz,

    wir haben uns 2012 die gleiche Frage gestellt, und haben uns für den Td4 entschieden.

    Bei uns wegen:
    -Kopfstützen hinten.
    -(Vorne) Heizende Heizung. Ich habe Placebo Heizrohre nach hinten gelegt.
    -Grüne Plakette immer dabei. Hat sich bald eher erledigt aber noch können wir auch in Städten zur Eisdiele fahren.


    Wir haben im nach hinein aber noch festgestellt das im Td4 weniger Platz auf den hinteren Sitzen ist. Grund sind die Bequemeren aber dickeren vorderen Sitze. Ich spreche hier über 1-2cm, aber unsere Grosse hat es schnell gemerkt und gemeckert. Sie wollte eh lieber den Vorgänger einen 300Tdi von '95 behalten.
    Ich bereue den Wechsel von einem '95er 110er auf '07 110er nicht.

    Discos habe ich mir auch angeschaut. Aber nur D3's und die waren damals zu teuer.

    Best regards.
    Chr.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Moonbull
    Registriert seit
    29.04.2005
    PLZ
    41472
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.148
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Ich halte den Defender, egal ob als TDI, TD5 oder TD4 nicht besonders Familientauglich.
    Sind die Kinder noch klein, musst du ihnen immer hineinhelfen. Sind sie zu groß, können sie nicht mehr aus den Fenstern schauen.
    Schon mal über einen gebrauchten Range Rover nachgedacht?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    13.06.2008
    PLZ
    22395
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    LR 110 TD4
    Beiträge
    133
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    2

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    den td4 kann ich empfehlen, meine jungs fanden
    es super, sie haben meißtens hinten in der 3. reihe gesessen,
    standheißung würde ich empfehlen, auch wenn die heißung
    gegenüber den td5 super ist , ist doch ein recht großer raum der beheißt werden will

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    PLZ
    41569
    Ort
    Rommerskirchen
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5
    Beiträge
    32
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Hab den TD5 mit der Rücksitzbank vom TD4 und es gibt keine Probleme. Meine Tochter ist 4, liebt den will nicht mehr mit Mamas Auto fahren und ist die Heldin im Kindergarten.

  11. #11
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    103
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Zitat Zitat von TobiEller Beitrag anzeigen
    Hab den TD5 mit der Rücksitzbank vom TD4 und es gibt keine Probleme. Meine Tochter ist 4, liebt den will nicht mehr mit Mamas Auto fahren und ist die Heldin im Kindergarten.
    Hallo Tobi, da klinke ich mich kurz ein.
    War der Einbau problemlos oder musstest Du viel umbauen? Ich habe an anderer Stelle hier mal gelesen, daß die TD4Bank nicht so ohne weiteres in den TD5 passt. Im aktuellen Allradler ist aber von genau der Lösung auch ein Bild drin. Kannst Du da zu Deinen Erfahrungen beim Einbau berichten?

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2013
    PLZ
    24340
    Ort
    Eckernförde
    Fahrzeug
    Defender 110 SW TD4, Discovery IV
    Beiträge
    372
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    TD4, Töchter 5 und 7, Heldinnen der Schule und des Kindergartens. Kindersitze ohne Isofix.

    Im Winter einfach warm anziehen, wir fahren nicht oft Langstrecke, dafür nehmen wir den Discovery.

    Gruß Björn

  13. #13
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    103
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Habe gerade mal ein bißchen in der Bucht rumgesurft und dabei festgestellt, daß man eine komplette teilbare Rücksitzbank mit Kopfstützen und Schnickschnack zwischen 100-200€ bekommt (Opel, VW, BMW).

    Hat mal einer nicht die Vordersitze sondern den Rücksitz gegen ein Fremdfabrikat ausgetauscht? Das TÜV-Thema mal außen vor, wird die Bank doch lediglich am Boden verschraubt, daß heißt die Ausmaße und die Höhe der späteren Sitzfläche muss passen. Einzigste Einschränkung, wenn die Lehne eine Verriegelung an der Seite braucht, es gibt aber auch Lehnen die selber stehen.

    Noch eine Idee, 2 Smarteinzelsitze hinten, dann ist das Lehnenproblem erledigt?!

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    PLZ
    41569
    Ort
    Rommerskirchen
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5
    Beiträge
    32
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Zitat Zitat von LandyJockel Beitrag anzeigen
    Hallo Tobi, da klinke ich mich kurz ein.
    War der Einbau problemlos oder musstest Du viel umbauen? Ich habe an anderer Stelle hier mal gelesen, daß die TD4Bank nicht so ohne weiteres in den TD5 passt. Im aktuellen Allradler ist aber von genau der Lösung auch ein Bild drin. Kannst Du da zu Deinen Erfahrungen beim Einbau berichten?
    Hallo,
    von dem Einbau kann ich leider nichts berichten, da das Gott sei dank der Vorbesitzer gemacht hat, bzw hat machen lassen. Ohne weiteres passt das nicht. Die Halterungen sind komplett anders. Es müssen auch ca 5x10cm Teile aus dem hinteren Radkasten entfernt werden und dann durch eine Art "Mulden" ersetzt werden. Die Halter im Fußraum sind ebenfalls anders. Da sind an den Rahmen andere Gegenstücke angeschweisst, da die nicht halten würden, wenn sie einfach mit dem Bodenblech verbunden wären. Und die Bodenplatte (die das einzige ist, was mich wirklich nervt) in der Ladefläche muss auch nachgerüstet werden. Alles in allem ist es schon Aufwand, aber im Vergleich zu den Umbauten, die hier so mancher Präsentiert denke ich machbar.

  15. #15
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.01.2016
    PLZ
    67659
    Ort
    Kaiserslautern
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    13
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Herzlichen Dank für die vielen Rückmeldungen. So als kleines Zwischenfazit stelle ich fest: td4 und td5 scheinen beide durchaus kindertauglich zu sein. Der td4 insbesondere wegen der Sitze dürfte dem td5 jedoch eine Nasenspitze voraus haben… was meine Frau freuen wird! 😆

    Liebe Dank euch allen, ich bleib an dem Thema Defender dran. 😉

  16. #16
    Moderator Avatar von tmichel
    Registriert seit
    24.01.2007
    PLZ
    46045
    Ort
    Oberhausen
    Fahrzeug
    Defender 110 Crew Cab TD4 MY 2012
    Beiträge
    147
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Zitat Zitat von Moonbull Beitrag anzeigen
    Ich halte den Defender, egal ob als TDI, TD5 oder TD4 nicht besonders Familientauglich.
    Sind die Kinder noch klein, musst du ihnen immer hineinhelfen. Sind sie zu groß, können sie nicht mehr aus den Fenstern schauen.
    Stimmt. Trotzdem wollen bei Ausflügen mit Kindergarten, Schule etc. alle Kinder immer mit im Defender fahren. Scheint sie also wenig zu stören.

    Zurück zum Thema: Ich hatte einen TD5 und bin auf TD4 umgestiegen (nicht wegen des Kindes, sondern wegen der Plakette). Kopfstützen hinten sind ein echtes Argument, wenn auch lösbar (Kopfstützen am Gitter sind besser als nix, lieber eine Gehirnerschütterung als Genickbruch).

    Was (aus meiner Sicht) für den TD4 spricht:
    • Bessere heizung
    • Kopfstützen
    • Deutlich leiser (man kann sich auch noch bei 110 Km/h mit Kindern auf der Rückbank unterhalten)
    • Grüne Umweltplakette


    Was für den TD5 spricht:
    • Preis
    • Manche sagen mangels Elektronik weniger fehleranfällig (kann ich nicht nachvollziehen, 130.000 KM TD4 ohne Probleme)
    • Geringerer Verbrauch (Mein TD5 brauchte konstant knapp 10 Liter, egal wie schwer beladen. Der TD4 braucht knapp 11, beladen auch schon mal 12,5)


    Was ich aber immer machen würde, egal ob TD4 oder TD5, ist einen Überrollkäfig verbauen. Gibt dem Wagen zumindest ein bisschen Insassenschutz bei einem Unfall.

    Gruß,

    Tom.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Moonbull
    Registriert seit
    29.04.2005
    PLZ
    41472
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.148
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Zitat Zitat von tmichel Beitrag anzeigen
    Trotzdem wollen bei Ausflügen mit Kindergarten, Schule etc. alle Kinder immer mit im Defender fahren. Scheint sie also wenig zu stören.
    Ja für die kleinen Kid`s ist das spannend. Aber seit ich einen Discovery Sport neben dem Defender angeschaft habe, wollen meine großen Kid`s lieber im Dispo fahren.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Kowalski 72
    Registriert seit
    21.09.2015
    PLZ
    67592
    Ort
    Flörsheim-Dalsheim
    Fahrzeug
    Verkauft.......
    Beiträge
    317
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Zitat Zitat von Moonbull Beitrag anzeigen
    Ja für die kleinen Kid`s ist das spannend. Aber seit ich einen Discovery Sport neben dem Defender angeschaft habe, wollen meine großen Kid`s lieber im Dispo fahren.
    Meine sind 13 + 15, solange der größere von beiden vorne sitzen kann und den Sitz in die letzte Rasterung schiebt, und der " kleine " die hintere Bank für sich alleine hat, alles gut...... kommt halt selten vor
    Nee, geht gar net, alles zu eng. Kurze Stecken ja, aber was länger ist keine Chance. Aber da het der TS ja Gott sei dank noch ein paar Jahre Zeit.

    Grüße
    Markus

  19. #19
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.448
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Unsere Jungs sind vom 5. bzw 7. Lebensjahr bis sie Selbständig loszogen in einem 110er SW 300Tdi mit uns durch ganz Europa gefahren.
    Hinten war eine zusätzliche Luftstandheizung unter der Sitzbank.
    Die Hintere Sitzbank habe ich gegen einen Hilfsrahmen ( Matzker Design) mit 2 Vordersitzen und dem vorderen Mittelsitz bequem gemacht.
    Als Neunsitzer waren wir bei jedem Schulausflug der Favorit.
    Damals gab es aber auch keine hysterischen "isofixierten" Eltern.
    Heute hat der Landy eine Wohnkabine und wir fahren alleine.
    Wenn Enkel kommen lasse ich mir was einfallen.
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  20. #20
    Mitglied Avatar von DominikS
    Registriert seit
    06.09.2011
    PLZ
    50181
    Ort
    Bedburg
    Fahrzeug
    110 SW TD5
    Beiträge
    1.006
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Was noch für den TD5 spricht:
    • Lauter (dann muss man nicht jedem Gesabbel zuhören)


    Den Kindern ist es egal welcher Defender, den Kleinen sind die Unterschiede egal. Rein und raus kommt auch spätestens jede(r) Sechsjährige allein.

    Ich habe zwar eine Standheizung, aber auch vorher war das überhaupt kein Problem. Warm wird es auch im TD5 problemlos, solange draußen nicht -15 Grad sind. Wenn der nicht warm wird gibt es irgendwo ein Problem (Klappensteuerung oder zu wenig Kühlwasser). Zudem setzt man die Kinder im Winter ja nicht im T-Shirt ins Auto.

    Gurtmäßig gibt es im TD5 ein Problem mit Babyschalen, da die hinteren Gurte einfach zu kurz sind. Ist im TD4 eventuell genauso, k.A. ob der andere Gurtrollen bekommen hat. Wenn man die Gurtrollen für vorne hinten montiert reicht es.

    Der Seitenhalt der originalen Sitzbank ist sehr gering. In engen Kurven, die so langsam gefahren werden dass die Gurtsperre noch nicht anspricht, kippen manche Sitze in Zeitlupe auf die Seite :-D Vor allem die mit Isofix-Aufnahmen, weil die höher bauen. Ich habe einen kleinen Spanngurt (die ohne Ratsche) durch den Sitz gefädelt und den dann am Trenngitter befestigt.

    Kopfstützen am Trenngitter sollten kein Problem sein, zumindest bei dem üblichen Gitter mit dünnem Draht. Das gibt viel mehr nach als jede serienmäßige Kopfstütze.

    Inzwischen habe ich auch in zweiter Reihe Recaros. Dadurch gibt es dort zwar nur noch zwei Sitze, aber man hat keine Probleme mehr mit Seitenhalt oder Kopfstützen und zudem erheblich mehr Beinfreiheit.
    Grüße | Dominik

  21. #21
    Mitglied Avatar von madmac
    Registriert seit
    23.11.2014
    PLZ
    83093
    Ort
    Antwort
    Fahrzeug
    TD4 110 SW 8/2015
    Beiträge
    89
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    meine Kids, inzwischen 30, haben ihre Kleinkindphase im 109er geliebt, ebenso wie Campingferien im Mahindra. Das Auto war bei allen Kindergartenfreunden immer Kult. Mein jetziger 110 TD4 ist eher komfortabler als der Classic Range, in dem ich meine späten Teenagerjahre verbracht habe, sicherer sowieso. Also kein Problem. Absolutes Kultfahrzeug aller Besuchskinder.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2007
    PLZ
    65375
    Ort
    rheingau
    Fahrzeug
    defender 130 300tdi,defender 110ht 300tdi,defender 110 st td4
    Beiträge
    4.909
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    technisch ist der td5 leichter zu reparieren wie ein td4.aber man sollte sichmal in beide wägen reinsetzen und auch probefahren.im 5er ist mehr platz vorne weil da keine gigantische plastiklandschaft drin ist.wir hatten auch mal einen td4,aber ich steh halt auf tdi und da musste der td4 gehen.die schrauberfreundlichkeit sinkt von tdi über td5 zum td4.ausserdem sind die ersatzteilkosten auch in dieser Reihenfolge in Richtung teurer zu bewerten.

  23. #23
    Mitglied Avatar von nouz
    Registriert seit
    14.08.2008
    PLZ
    74321
    Ort
    Bietigheim-Bissingen
    Fahrzeug
    S III 109 SW '82/ Def td4 110 SW '14/ Mini MKII '10/ Sankey WT '86
    Beiträge
    4.461
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Moin,

    ich finde man sollte alleine wegen der Rücksitzbank nicht das Auto entscheiden. Da gibt es von den Vorrednern schon genug Punkte die zu berücksichtigen sind. Die Rücksitzbank vom td4 ist auch schnell in den td5 gebaut (ich hätte auch gerade eine rumliegen :-))

    Gruss Doc
    Aktuell.....online-Reisetagebuch unter britishengineering.wordpress.com

  24. #24
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    103
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Soooooo, die TD4-Rückbank von nouz hat den Weg zu mir gefunden (vielen Dank nochmals Doc!) und über den Winter werde ich das neben den vielen anderen Kleinigkeiten in Angriff nehmen und berichten wie´s geklappt hat.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Mille1701
    Registriert seit
    28.04.2016
    PLZ
    66687
    Ort
    Wadern
    Fahrzeug
    Defender TD4 110
    Beiträge
    39
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Habe einen 110er TD4 und die Kids ( 1 + 4) sind überaus begeistert von dem Fahrzeug. Kindersitze kein Problem ( auch in der 3. Reihe). Die hohe Sitzposition ermöglicht dem Nachwuchs beste Beobachtsmöglichkeiten. Vor allem im Stau sehr interessant, das war im Tiguan nicht möglich.

    Gruß

    Michael

  26. #26
    Mitglied Avatar von landyxt
    Registriert seit
    06.11.2006
    PLZ
    76534
    Ort
    Steinbach
    Fahrzeug
    90 ST Tdi und Disco Tdi
    Beiträge
    6.034
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    TD5 mit Rückbank vom TD4. Dann noch ne Standheizung oder nen 2. Wärmetauscher, weil Defender hinten keine Ausströhmer haben.
    Als meine Kinder klein waren, haben wir nen 90er genutzt und sind zu dritt vorne gesessen. Mein Sohn hat es mit 5 Jahren alleine geschafft einzusteigen, auch ohne Trittstufe.
    Jetzt, wo die Kinder größer sind, nutzen wir nen Disco 1. Gleiche Allradtechnik, wesentlich mehr Komfort, leiser und wärmer.
    Who needs luxury?

  27. #27
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    103
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Kindertauglichkeit td5 td4

    Da hier unter anderem auch über den Einbau der TD4-Sitzbank in den TD5 gesprochen wurde, verlinke ich mal diesen Beitrag hier:
    http://www.blacklandy.eu/blboard/for...58#post1482758

    Ich hab in der Richtung noch gar nichts unternommen, der Winter fängt ja erst so langsam an..... ;-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •