Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vorstellung und einige Fragen

  1. #1
    Mitglied Avatar von rockhound
    Registriert seit
    08.10.2017
    PLZ
    79674
    Ort
    Todtnau
    Fahrzeug
    Freelander 1,8i 16V 3-Türer Bj 99, Chevrolet Trax !,7 CDti Allrad
    Beiträge
    7
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Vorstellung und einige Fragen

    Habe mir jetzt einen alten Wunsch erfüllt und mir einen Freelander 1.8 i 16V Ez 2000 zugelegt. Trotz einiger Bedenken musste ich das gute Stück für kleines Geld einfach haben.

    landy1.jpg

    Soweit wirkt alles gut und vor allem superdicht, leider hatte die Mischung aus Teestube und Kfz-Gartenhaus nicht viel über das Auto zu sagen bzw. zu belegen. Der Zahnriemen und Ölwechsel sind frisch, TÜV hat er bis 5/19 und die angezeigten 170 tkm scheinen zu stimmen - so hatten alle 5 Räder noch die Originalbereifung mit DOT Nr aus KW 29 1999.
    Einiges ist mir aber dennoch aufgefallen, vielleicht erkennt ja einer von euch etwas wieder und weiß guten Rat:

    - Der Schalter für das HDC rastet korrekt ein. Das HDC funktioniert aber nur, wenn ich den Schalter bzw. den Schieber auf dem Schaltehebel (bei ansonsten erfüllten Voraussetzungen für das funktionieren des Assistenten) nach unten gedrückt halte ... dann aber korrekt - auch mit Anzeige im Armaturenbrett. Lasse ich ihn los, geht die Anzeige aus und der Assistent steigt aus, bis ich ihn wieder überliste. Generell lassen sich alle Gänge schalten und die Kupplung trennt sauber, kein Gang springt raus - naja... der Rückwärtsgang könnte schneller reinflutschen, aber 17 Jahre sind ja auch ne Weile. Was mir an der Schaltung noch aufstößt ist der Wackelpudding, der sich Schalthebel nennt... der wackelt in jeder Position ziemlich unmotiviert umeinander.

    - Montiert ist außerdem eine originale AHK. Setze ich den Blinker rechts oder links leuchtet gaaanz kurz das Symbol für den Anhänger grün auf. Beim Warnblinker blinkt das Anhängersymbol im Takt mit.

    Soweit erstmal. Danke für jede Hilfe :-)

  2. #2
    Mitglied Avatar von MGXPower
    Registriert seit
    27.03.2017
    PLZ
    014
    Ort
    Kreis Meissen
    Fahrzeug
    Freelander MY04 1.8
    Beiträge
    180
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vorstellung und einige Fragen

    Das die Kontrolle für den Anhänger einmal aufleuchtet ist normal
    was die Schaltung angeht da ist unten am Gelenk einfach alles ausgeschlagen
    da gibt es Reparatursätze für MG ZR / Rover 25 wo das Gelenk getauscht wird und dann nicht mehr genietet sondern geschraubt wird
    https://www.ebay.de/i/172488424808

    weiterhin gibt's für die genannten Modelle auch PU Buchsen von Powerflex um das Gestänge dann auch gescheit zu lagern

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von rockhound
    Registriert seit
    08.10.2017
    PLZ
    79674
    Ort
    Todtnau
    Fahrzeug
    Freelander 1,8i 16V 3-Türer Bj 99, Chevrolet Trax !,7 CDti Allrad
    Beiträge
    7
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vorstellung und einige Fragen

    Zitat Zitat von MGXPower Beitrag anzeigen
    was die Schaltung angeht da ist unten am Gelenk einfach alles ausgeschlagen
    Ist diese Reparatur dann auch für die Schiebemanschette im Schaltgriff verantwortlich? Das fühlt sich an, als ob man sie gegen Federdruck drücken würde... vielleicht ist ja die Feder altersschwach? Soweit ich weiß, ist der HDC Schalter ja nicht rein mechanisch, sondern er gibt nur ein Signal an das bzw. die Steuergeräte. Ist da vielleicht etwas im Schalter abgenutzt? Kann man den Schalter instandsetzen?

    Oh; und gerade gesehen: Die Rückfahrscheinwerfer leuchten nicht. Ob das nun an den Funzeln selber liegt, an der Anhängerkupplung oder am Schalter am Getriebe wird sich noch herausstellen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von MGXPower
    Registriert seit
    27.03.2017
    PLZ
    014
    Ort
    Kreis Meissen
    Fahrzeug
    Freelander MY04 1.8
    Beiträge
    180
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vorstellung und einige Fragen

    wie das bei den Vorfacelift ist kann ich dir nicht sagen da meiner nur noch einen Schalter hat für die HDC
    Aber das das Gestänge ausgeschlagen ist sollte auf die Funktion eigentlich keinen Einfluß haben
    Na wenn beide nicht gehen könnte es der Schalter sein

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von rockhound
    Registriert seit
    08.10.2017
    PLZ
    79674
    Ort
    Todtnau
    Fahrzeug
    Freelander 1,8i 16V 3-Türer Bj 99, Chevrolet Trax !,7 CDti Allrad
    Beiträge
    7
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Vorstellung und einige Fragen

    Hab das HDC heute repariert. Wenn man den Schalthebel abdreht, kann man die Einzelteile leicht nach oben rausziehen. Darunter liegt dann ein Mikroschalter. Der war bei mir in Ordnung. Hab lediglich die Kontaktfläche ein wenig nach oben gebogen und die Feder, die innen um den Schalthebel geht, ein wenig geweitet. Rastet jetzt wieder alles satt ein und das HDC funzt einwandfrei.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •