Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Expedition inka.

  1. #1
    Mitglied Avatar von mobi
    Registriert seit
    28.12.2014
    PLZ
    24161
    Ort
    bei Kiel
    Fahrzeug
    Dico 4 MY 15
    Beiträge
    345
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Expedition inka.

    http://www.faz.net/aktuell/technik-m...-15287860.html

    viellecht für den einen oder anderen interessant.
    lg
    m
    Spielkind ohne technischen Sachverstand

  2. #2
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    1.614
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Bild 1 sagt eigentlich bereits alles zum Unvermögen der ganzen Spaßtruppe...

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    63571
    Ort
    Gelnhausen
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    2.330
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Zitat Zitat von nero110 Beitrag anzeigen
    Bild 1 sagt eigentlich bereits alles zum Unvermögen der ganzen Spaßtruppe...
    Sehe ich auch so. Weichgespülter "Gelände"wagen, weichgespülte Teilnehmer.

    Einen halben Tag bei der Camel Trophy und sie würden Rotz und Wasser heulen, weil kein ADAC kommt

  4. #4
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    1.614
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Solange es halt nicht das "eigene Material" ist und der Service Wagen hinten am Photo Rand wartet, darf Dreck und Sand fliegen.
    Gibt es sicher bald auch in bewegten Bilden mit den sechs jungen von Land Rover hübsch ausgesuchten Gesichtern der Marke :-)

    Leid tut es mir um die schönen Reiseländer die da im Zeitraffer abgehandelt werden.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2004
    PLZ
    3xxxx
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.938
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Zitat Zitat von nero110 Beitrag anzeigen
    Bild 1 sagt eigentlich bereits alles zum Unvermögen der ganzen Spaßtruppe...
    Nämlich was genau?

    Kann keinen Unterschied erkennen zu zig anderen Bildern aus Reiseberichten.
    Doch: da ist ein festgefahrenes Auto drauf, das nicht jeder mag, und da sind Leute drauf, die den Spaß nicht selber zahlen müssen.
    Das reicht für "Unvermögen"?

  6. #6
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    1.614
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Zitat Zitat von Maulwurf Beitrag anzeigen
    Nämlich was genau?
    Das Positive vorweg. Es steht keiner vor dem Fahrzeug und zieht

    Nicht so optimal imho:
    Wer stellt sich freiwillig hinter ein Fahrzeug mit durchdrehenden Reifen um Sand oder gar gröberes Zeug zu fressen?
    Der Kandidat rechte Seite hat keine Angst um seinen Fuß oder Bein so dicht am drehenden Rad?
    Und wie will er da überhaupt irgendwie Kraft einbringen in dieser Position? Der ist doch Statist fürs Photo.
    Das Photo ist geneigt. Suggeriert nur das der Disco leicht bergab hängt. Der steht doch aber fast "im Wasser" auf der Kuppe wenn man den Horizont korrigiert.
    Glauben die wirklich mit Muskelkraft den 2.5t Disco, der sich vermutlich gerade noch weiter eingräbt, bzw. die Räder freigräbt da runter zu bekommen?
    Sandbleche und Schaufeln waren gerade alle? Und keines der zig anderen Fahrzeuge in der Nähe zur Bergehilfe?
    Just my 2 cents.

    p.s. Das Auto ist Klasse. Das will ich nicht in Frage stellen. Könnte auch meiner werden.
    p.p.s. Nur der Affentanz um diese LR Events ist halt ziemlich oberflächlich.

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mobi
    Registriert seit
    28.12.2014
    PLZ
    24161
    Ort
    bei Kiel
    Fahrzeug
    Dico 4 MY 15
    Beiträge
    345
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Sorry, wollte die eingefleischte, einzige und einzig wahre Hard Core Gemeinde nicht beleidigen.

    Daher hier im Disco Forum. Der warmduscherbereich für schnösel, die ein wenig von der rauen harten Luft schnuppern wollen, die Defender Fahrer (enthusiasten, Freaks, Schrauber, aber auch die Botox Mäuse hier im Dorf, weisskittelträger, imageoptimierer, oder Langschläfer, oder dauerparker...da defekt......)..permanent ein und ausatmen....;-)

    habs nicht mal gelesen, dachte aber vielleicht sind da einige interessante Anbauteile für die Disco 5 Fahrer auf den photos nach „wolksvagen......“

    ich wollte auch auch keine Diskussion auslösen, denn letztendlich ist der Fahrer noch die wichtigste instanz-

    https://www.motorradonline.de/motorr...rr.175149.html....

    mit einem gut ausgerüsteten Disco 5 kommt man sicherlich so weit wie mit einem Disco 4. und der kommt doch auch gut durch, oder? Und wie schon früher erwähnt, ich bin ja gar kein freund des disco 5, unterlasse es aber mittlerweile, das Auto schlecht zu machen, da genügend Leute sich angegriffen fühlen könnten, da sie es besitzen und auch schätzen und dafür eventuell auch arbeiten...Und dann artet sowas hier wieder möglicherweise schnell aus, und das ganze stereotype kommt hervor...
    Spielkind ohne technischen Sachverstand

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2004
    PLZ
    3xxxx
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.938
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Zitat Zitat von nero110 Beitrag anzeigen
    p.p.s. Nur der Affentanz um diese LR Events ist halt ziemlich oberflächlich.
    Da gebe ich Dir Recht, das finde ich auch langsam eigenartig.
    Grüße

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    03.06.2012
    PLZ
    20148
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    609
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Ich bin ja nun gerade durch Peru gefahren mit unserem Defender und habe viele Orte erkannt auf den Tour-Fotos.
    Das lustige daran ist, dass die oftmals einfach vom Asphalt runtergefahren sind, um ein bisschen zu spielen.
    Notwendigkeit hat da sicher nicht bestanden.
    Klar ist es eine Werbeveranstaltung, aber so lange die Teilnehmer Spaß haben?
    Warum muss es denn Hardcore sein?

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    PLZ
    255XX
    Ort
    Kreis Steinburg
    Fahrzeug
    Ex: LR3 V8 SE
    Beiträge
    402
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Zitat Zitat von MalteHH Beitrag anzeigen
    Ich bin ja nun gerade durch Peru gefahren mit unserem Defender und habe viele Orte erkannt auf den Tour-Fotos.
    Das lustige daran ist, dass die oftmals einfach vom Asphalt runtergefahren sind, um ein bisschen zu spielen.
    Notwendigkeit hat da sicher nicht bestanden.
    Klar ist es eine Werbeveranstaltung, aber so lange die Teilnehmer Spaß haben?
    Warum muss es denn Hardcore sein?
    Danke!

    Warum macht man sowas überhaupt?

    Eben. Um Spaß zu haben. Notwenig ist es für uns Europäer in keinem Fall in anderen Kontinenten unterwegs zu sein.

    Australien hätte ich mir auch gerne angesehen. Und die Seidenstrassentour war für mich der Grund den Plan zu fassen, selbst (irgendwann, vielleicht, eventuell) mal in die Richtung zu fahren. Ohne darüber gestoplert zu sein, wäre ich nie auf die Idee gekommen und hätte den Allrad nur zum Anhängerziehen genutzt.

    Grüße
    Buh
    http://www.recht-auf-menschenrecht.de/

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    03.06.2012
    PLZ
    20148
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    609
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Expedition inka.

    Ist mE auch ok. Wir sind auch das eine oder andere Mal abgebogen.
    Bei der LET wird es aber als Abenteuer und Muss dargestellt. Das ist aber in den Fällen einfach nicht der Fall.

    Ich gucke mir die Welt einfach gerne an. Der Defender ist da zu großen Teilen aber nur Mittel zum Zweck. Zu wildes spielen verbiete ich mir. Wenn hier etwas passiert, dann heißt es im Zweifel Reiseabbruch und er ist nebenbei noch unser Zuhause.

    Die Bodenfreiheit benötigen wir sehr regelmäßig um an tolle Schlafplätze zu kommen oder Dinge zu erleben.
    Den Allrad und die Untersetzung braucht man schon seltener, aber wir brauchen in doch regelmäßig. In jedem Fall sind wir froh auf den meisten Strecken überlegen zu sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •