Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

  1. #1
    Mitglied Avatar von flyhigh
    Registriert seit
    03.02.2010
    PLZ
    47239
    Ort
    Tabio Kolumbien
    Fahrzeug
    Romeo S3 Santana BJ1978; Julieta, S2A-Santana BJ 1967
    Beiträge
    1.067
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Guten Morgen zusammen,

    aus dem hauptgetriebe tropft es nicht, es schuettet nur so das oel raus.
    also muss es raus und abgedichtet werden.

    beim vorab check habe ich schon mal diese eingekreisten verbindungsschrauben, wie die
    auf dem bild (dass ich hier gefunden habe) versucht zu loesen.

    3331588 rojo.jpg

    Von denen habe ich vier entdeckt. 3 ziehen richtig an - 1 kann man lustlos nach links und rechts
    drehen und es tut sich nix. die geht nicht raus oder rein. und denke mal, dass da auch der
    grund der oelquelle liegt.

    Aber wie kriegt man die jetzt raus? Ist da ein gewinde platt oder ist da so eine art kontermutter,
    die sich verabschiedet hat?

    Kann man das getriebe abdichten ohne dieses auszubauen?

    Waere sehr dankbar fuer jeden Hinweis.

    Gruss
    Bernd
    Geändert von flyhigh (13.01.2018 um 16:58 Uhr) Grund: edit

  2. #2
    Mitglied Avatar von miles
    Registriert seit
    22.06.2009
    PLZ
    53343
    Ort
    Wachtberg
    Fahrzeug
    SIII 88 SW 2,25 l D BJ 82 LHD, SIII 109 2,25l B LHD BJ 77
    Beiträge
    895
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Moin Bernd,

    ob Dein Getriebe im eingebauten Zustand abzudichten ist, hängt von den Leckagen ab. Wenn es nur oben an den Schaltstangen raussuppt, kannst Du ja jetzt schon was machen. Alles andere ist alles andere. Dafür ist es besser, das Getriebe auszubauen. Ausnahme ist vielleicht der Simmerring am Ausgang zur hinteren Kardanwelle. Da kommt man auch so ganz gut dran (aber schön zu arbeiten ist das nicht).

    Was Du da in Deinem Bildchen vorhast, geht nicht. Du möchtest da offensichtlich die Kupplungsglocke vom Getriebe abschrauben. Dafür muss aber das Getriebe vom Motor getrennt werden. Das machst Du weiter vorn, Trennstelle zwischen Kupplungsglocke und Schwungradgehäuse.

    Guck mal bitte ins Werkstatthandbuch.

    Getriebe nach oben ausbauen geht ganz gut, wenn die Sitzkiste raus ist. Bei geschraubter Traverse gehts auch nach unten. Es gibt auch Leute, die das Getriebe sogar bei fester Traverse nach unten ausgebaut haben (Guidos Beitrag mit "Belegbett"), aber das ist ziemlich sportlich. Und ich glaube es ist besser, wenn man dafür schon einmal den normalen Weg gemacht hat.

    Grüße,

    Miles

  3. #3
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi
    Beiträge
    5.822
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Ja, da stecken hinten Muttern drauf. Das Getriebe muß raus.
    2018-01-13 19_14_56-Land Rover Serie 3 Getriebe, defekt _ eBay.jpg
    Pascal, le Segnieur du Pernod, entbietet seinen Gruß
    كنت غبية

  4. #4
    Mitglied Avatar von Winterfreund
    Registriert seit
    08.05.2007
    PLZ
    03044
    Ort
    Cottbus
    Fahrzeug
    SIII LWB SW "Idun" mit S2A-Diesel; Royal Enfield 500 Bullet; Clio 1 Bj1997
    Beiträge
    598
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Hallo Bernd,

    um die Kupplungsglocke vom Getriebe zu trennen muß das Getriebe raus. Da gibt es noch 2 Schrauben, die nur von Innen zu erreichen sind. Zieh das S2-Werkstatthandbuch zu rate, das ist besser bebildert als das Dreier. Ansonsten ist das keine große OP, das Getriebe ist recht Schraubfreundlich aufgebaut.
    Kleiner Tip am Rande: Der Transfertrieb läßt sich auch bei eingebautem Getriebe abnehmen. Dann ist der Trumm beim rausnehmen nicht so schwer.

    Frohes Schrauben wünscht
    Micha

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2003
    Ort
    Eggetsbühl
    Fahrzeug
    88" Serie 3, 2.25l petrol, Bj78
    Beiträge
    1.303
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Zitat Zitat von flyhigh Beitrag anzeigen
    Guten Morgen zusammen,

    aus dem hauptgetriebe tropft es nicht, es schuettet nur so das oel raus.
    also muss es raus und abgedichtet werden.

    beim vorab check habe ich schon mal diese eingekreisten verbindungsschrauben, wie die
    auf dem bild (dass ich hier gefunden habe) versucht zu loesen.

    3331588 rojo.jpg

    Bernd
    He, mein Getriebe ;-). Bei der ersten Revision. Lustig das hier zu sehen...

    Tipps gabs ja schon ein paar. S3 Handbuch hmgeht schon auch. Segeringzange solltest haben

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2003
    Ort
    Eggetsbühl
    Fahrzeug
    88" Serie 3, 2.25l petrol, Bj78
    Beiträge
    1.303
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Bzw bei der ersten Revision hatte ich das auch nicht - geht schon irgendwie - ist aber sehr viel angenehmer mit. Und Federwaage ist auch wichtig. Alles in ordentlicher Qualität. Anschaffen, braucht man andernorts wieder...

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von flyhigh
    Registriert seit
    03.02.2010
    PLZ
    47239
    Ort
    Tabio Kolumbien
    Fahrzeug
    Romeo S3 Santana BJ1978; Julieta, S2A-Santana BJ 1967
    Beiträge
    1.067
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    besten dank an alle!

    @flash: hoffe, es war kein problem dein foto gekapert zu haben. mache ich auch nur im notfall.
    passte aber einigermassen und mein wagen steht jot wi de.

    also raus mit dem getriebe. gibt es sonst noch was, was man da direkt miterledigen kann,
    da das ding jetzt draussen ist?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2003
    Ort
    Eggetsbühl
    Fahrzeug
    88" Serie 3, 2.25l petrol, Bj78
    Beiträge
    1.303
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Die Kupplung...

    Easy... ;-) Gehört dazu wenn man was ins Netz stellt.
    Geändert von Flash (15.01.2018 um 16:43 Uhr)

  9. #9
    Mitglied Avatar von OJ2a
    Registriert seit
    25.08.2017
    PLZ
    19399
    Ort
    Techentin/Below
    Fahrzeug
    Serie 2a 1965
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Hab die OP grad hinter mir (IIa mit Fairey Overdrive)...sauarbeit, zumindest wohl, wenn man es zum ersten Mal macht.... bei mir war pilotlager und Lager Layshaft (Vorgelegewelle?) kaputt und Zaehne Rueckwaertsgang schwer angenagt. Hab dann noch Simmerringe gewechselt (auch hinter Flywheel/Crank-Shaft) und auch die Kupplungsscheibe (obwohl se noch ganz gut aussah). Wenns auseinander is, alles gut durchsehen. Ich habe allerdings vermieden, alles von den Wellen zu ziehen, dafuer war mein (geliehener) Workshop (Scheune) nicht wirklich geeignet und sah alles auch soweit gut aus bis auf die beiden Lager. Das raushebeln vom intermediate shaft der transfer box ist mit Vorsicht zu tun, hab beim Hebeln eine Keilnut abgebrochen...
    Beim Einbau hab ich einen Tag (und viele Nerven) verschenkt, da neue Kupplung und Pilotlager nicht exakt in Linie waren (hab natuerlich nicht das special tool fuer Zentrierung gehabt, nur socket mit Verlaengerung) und ich meinte, es waeren die Stehbolzen/meine Ausrichtung mit Kran, die nicht passten... dooh. Im Netz (und hier) gibt es gute write-ups/Infos ueber Getriebe Ausbau und Ueberholung. Handbuch schadet auch nicht, wie auch eine genaue Teileliste mit Zeichnung. Gestern Abend hatte ich dann alles wieder am Laufen nach gefuehlt 100 Stunden Arbeit... lediglich im Innenraum past noch nicht alles wieder... habe auch die Gummilager Getriebe gewechselt und das trum liegt jetzt hoeher/richtig. Dadurch ist es unterm Tunnel etwas eng geworden...aber schalten tut er und die Geraeusche der mahlenden Lager sind auch weg. Happy.
    Mast und Schotbruch bei Deinem rebuild!

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von flyhigh
    Registriert seit
    03.02.2010
    PLZ
    47239
    Ort
    Tabio Kolumbien
    Fahrzeug
    Romeo S3 Santana BJ1978; Julieta, S2A-Santana BJ 1967
    Beiträge
    1.067
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    thx oj2a und glueckwunsch - aber von einer komplett op will ich erstmal vermeiden, wenn es irgendwie geht.
    nur, dass das es aufhoert zu suppen. kriegen die polizei hier freudentraenen bei einer kontrolle und hier werden
    alte wagen immer kontrolliert, weil es immer irgendwo suppt.

    Vor 4 monaten motor ueberholt und da war die kupplung ok.

    Getriebe ansonsten gefuehlsmaessig lauter (klar nie opt. oelstand) aber sonst unauffaellig.
    Also werde ich nur abdichten und noch ein wenig drumrum schauen.

    Bis denne

  11. #11
    Mitglied Avatar von OJ2a
    Registriert seit
    25.08.2017
    PLZ
    19399
    Ort
    Techentin/Below
    Fahrzeug
    Serie 2a 1965
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Yup, vastehe. Es gibt also doch Polente in Kolumbien?? ...Es soll auch Kollegen geben, die das Getriebe Stueck fuer Stueck von der Rueckseite ausbauen um das Gewicht zu reduzieren und evtl. den Kran und Ausbau Seatbox zu sparen - alleine die hat bei mir nen Tag gedauert, weil alle Schrauben festgerostet oder unzugaenglich....
    Ich habe neue Dichtungen und rotes Dirko verwendet, bisher isse dicht... dafuer sippt jetzt der Motor vorn am Siri/Oelwanne/Oelkuehler Anschluss... beschwert sich wohl, dass Getriebeseitig alles schoen dicht ist...irgendwas is ja immer... good luck!

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von flyhigh
    Registriert seit
    03.02.2010
    PLZ
    47239
    Ort
    Tabio Kolumbien
    Fahrzeug
    Romeo S3 Santana BJ1978; Julieta, S2A-Santana BJ 1967
    Beiträge
    1.067
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Getriebe Verbindungsschraube laesst sich nicht loesen

    Yep, Bullen haben wir auch, aber nicht "dein Freund Helfer" sondern "zahle mal & Söhne"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •