Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Heckscheibenwischer Intervall

  1. #1
    Mitglied Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.447
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4
    Chats
    0

    Standard Heckscheibenwischer Intervall

    Servus Gemeinde,

    ich würde gern den Heckscheibenwischer unserers TDI auf Intervall umrüsten. Soweit ich das bisher nachvollziehen kann, gibt der Motor aber kein Signal raus für die Abschaltung durch den Endlagenschalter. Die Zuleitung besteht aus 4 Adern: Masse, Dauerplus, geschaltetes Plus und das vierte kann ich bis jetzt nicht zuordnen. Der Motor wird bei Zündung an dauerhaft mit 12V versorgt und schaltet dann intern ab, wenn der Wischerschalter auf "aus" steht die Endlage erreicht ist. Ein eventuell nachgerüstetes Relais bekommt also kein Steuersignal.
    Hat einer von Euch schon mal nen TDI auf Intervall umgebaut?

    Alternativ könnte ich natürlich auch nen Wischermotor vom TD5 einbauen, bei dem das schon erfolgreich gemacht wurde. Ob der passt oder nicht, wird in diesem Extrafred diskutiert.

    Gruß
    Karsten
    Rostschutz? Da gibt's keine englische Übersetzung!

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    PLZ
    a-1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    300 Tdi SW; 300 Tdi HT; 109 SW V8
    Beiträge
    192
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    hallo aus Wien,
    Ich weiß es hat nu am Rade mit der Frage was zu tun, aber vielleicht hilft es als Denkanstoß:
    ich habe bei meinem TDi das vordere Relais des Wischers gegen ein programmierbares von WV (ich glaube Nr. 99) getauscht,
    und das urspr. vordere habe ich vor hinten einzubauen,
    (soll angeblich gehen, habe ich aber noch nicht gemacht);
    LG
    Milli

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.447
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Vorne hab ich schon lange das 99er VW-Relais drin. Daher kommt ja auch der Gedanke, das hinten auch nachzurüsten. Allerdings mit den o.g. Problemchen... Der TDI hat ja serienmäßig keine Intervallschaltung hinten.

    Gruß
    Karsten
    Rostschutz? Da gibt's keine englische Übersetzung!

  4. #4
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    90er TD4 ; Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    10.706
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Intervallschaltung hat der TD5 (hinten) auch nicht serienmäßig.
    Durch das einstecken des Intervallrelais, Wischt der Heckwischer nicht mehr dauerhaft sondern im Intervall.
    Willst du auch hinten ein 99er Relais verbauen brauchst du ein weiteres Relais und musst im Stecker vom Wischer einen Pin umstecken.
    Die Anleitung dazu gab´s im Downloadbereich, finde ich aber jetzt nicht mehr ? :-(

    Gruß Ralf.

    http://www.blacklandy.eu/blboard/for...-mit-Intervall
    Nachher ist man immer Schlauer......

  5. #5
    Mitglied Avatar von MrConfidence
    Registriert seit
    09.10.2011
    PLZ
    80000
    Ort
    München
    Fahrzeug
    110 SW 2.2
    Beiträge
    402
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Biddeschön - hier die bebilderte Anleitung auf Landypedia... KLICK

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.447
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Tja, Jungs, was soll ich sagen....
    vielen Dank erstmal für Eure Anteilnahme und Eure Beiträge. Allerdings beschleicht mich der Verdacht, dass mein Eingangstext nicht richtig gelesen oder falsch interpretiert wurde.

    - ich weiß, dass es mit dem Scheibenwischer vom TD5 funktioniert, ich kenne die Threads hier im Forum, und auch der Landypediaartiekl dreht sich - sofern die Überschrift stimmt - um den Motor ab BJ 20002, also TD5.
    - ich habe aber gezielt nach dem TDI gefragt, und ob es schon mal jemand beim TDI-Wischer probiert hat (z.B. durch Öffnen des Gehäuses und Abgreifen des ENdlagenschalters).
    - die TD5-Lösungen setzen voraus, dass ich meinen Wischermotor tausche - und ob das so einfach geht oder nicht weiß ich nicht, dafür hab ich ja extra den oben verlinkten Thread gestartet.

    Ich hoffe, ich habe es dieses Mal unzweideutiger formuliert....

    Gruß
    Karsten
    Rostschutz? Da gibt's keine englische Übersetzung!

  7. #7
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    90er TD4 ; Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    10.706
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Hallo Karsten

    Hat der TDi am Heckwischer kein Relais ?

    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.447
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Hallo, Ralf,

    nope, der hat keins. Zumindest nicht hinten am Motor. Ob der vorne im Elektrikkasten eins hat, kann ich gar nicht sagen, aber da hab ich auch noch nie was klicken gehört.
    Hinten kommen 4 Strippen an.
    sw - Masse
    gr - Dauerplus (bei Zündung an)
    gr/rt - geschaltetes Plus, das vom Schalter im Armaturenbrett angesteuert wird
    gr/br - da weiß ich noch nicht, was es macht - ursprünglich hatte ich gehofft, dass das der Endlagenkontakt ist. Isses aber nicht :-(

    Bei 12V an gr/rt fängt der Motor an zu laufen, und vermutlich wird dadurch irgendwo was intern gebrückt, denn der Motor läuft weiter, auch wenn direkt nach dem Anlaufen gr/rt ausgeschaltet wird. Bis zur Endstellung fährt er dann mit den 12V Dauerplus über gr weiter.

    Gruß
    Karsten
    Rostschutz? Da gibt's keine englische Übersetzung!

  9. #9
    Mitglied Avatar von MMR1988
    Registriert seit
    17.12.2015
    PLZ
    09111
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    TD4 110 Bj. 2008
    Beiträge
    401
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    6

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Nein, soweit ich mich erinnern kann, habe ich beim Studium diverser Stromlaufpläne beim Tdi hinten kein Wisch-Relais finden können...

    Die Adern:
    sw: Masse (2 Mal vorhanden (einmal Endlagenschalter, einmal Motor)
    br/gn: Endlagenschalter
    gn: Endlagenschalter
    rt/gn: geschaltetes Plus

    zum besseren Verständnis die Schaltung:
    Strom.jpg

    /Martin

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.447
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Hey, Martin, danke für das Schaltbild.
    Nachdem ich mir das jetzt dreimal angeschaut habe, hab ich auch endlich die Farbcodierung gerafft... *stirnklatsch*
    Also jetzt der Reihe nach: Der Switch-Wiper rechts im Schaubild legt bei Betätigung den rt/gn auf gn und bestromt so den Motor. Das konnte ich messen. Dabei kommt der Switch-Park Schalter links unten zum Einsatz, der beim Anziehen gn auf br/gn legt, so dass der eigentlich "ausgeschaltete" Switch-Wiper" trotzdem 12V über bn/gr leitet. Solange, bis der Endlagenschalter anspricht und br/gn auf Masse legt und somit auch rt/gn bei nicht betätigtem Schalter auf Masse legt. Mmmh...ich bin mir aber sicher, dass meine Duchgangsprüfung auf Masse nur die schwarze Leitung detektiert hat....aber das war auch bei gezogenem Stecker, also unterbrochener br/gn.

    Generell sieht es aber so aus, als wäre bn/gn tatsächlich je nach Lage mal 12V und mal Masse. Das müsste schon langen, um dem 99er Relais den Unterbrechungsimpuls zu geben.
    Da muss ich nochmal in Ruhe drüber nachdenken...

    Gruß
    Karsten
    Rostschutz? Da gibt's keine englische Übersetzung!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    PLZ
    a-1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    300 Tdi SW; 300 Tdi HT; 109 SW V8
    Beiträge
    192
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Hallo Karsten,
    wenn Du eine Lösung hast, bitte hier veröffentlchen;
    Danke und LG aus Wien
    Milli

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.447
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Also auf dem Papier funktioniert es schon...
    Leider bin ich mir bei der konkreten Funktion des 99er Relais nicht sicher, weshalb ich es noch nicht bestätigen kann/will. Das würde ich gern noch überprüfen.
    Aber ich komm nicht so schnell an den Defender. Wird wohl übernächstes Wochenende :-(

    Machen wir es so: ich lade mal meine Planung hoch, und die Elektriker-Cracks sagen mir, ob es klappt :-)

    Hier also die bisherige Schaltung des TDI-Heckwischers:
    Heckwischer_Funktion.jpg

    Und hier mein Vorschlag zur Verbesserung:
    Heckwischer_Intervall_Vorschlag.jpg
    Geplante Funktion:
    Der Wischerschalter betätigt Relais 99 über Klemme I, Klemme 53M bestromt den Motor und der Endlagenschalter leitet 12V an Klemme 53S.

    Mit erreichen der Endposition schaltet der Endlagenschalter Klemme 53S auf Masse und das Relais unterbricht die Versorgung von 53M für die programmierbare Intervalldauer, bevor der Motor wieder bestromt wird. Das läuft solange, wie der Wischerschalter eingeschaltet ist.


    ACHTUNG - ab hier bin ich mir nicht sicher, damit steht und fällt das Vorhaben:
    Laut Internet erhält Klemme 53S auch die Versorgung für 53M aufrecht, wenn der Wischerschalter an Klemme I ausgeschaltet wird. Somit müsste der Wischer auch dann bis zum Endanschlag durchlaufen, wenn man den Wischerschalter ausschaltet (im Schaltplan sicherheitshalber auf Masse gelegt).

    Gruß
    Karsten
    Rostschutz? Da gibt's keine englische Übersetzung!

  13. #13
    Mitglied Avatar von MMR1988
    Registriert seit
    17.12.2015
    PLZ
    09111
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    TD4 110 Bj. 2008
    Beiträge
    401
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    6

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Ja, ich denke, so würde ich es auch schalten...

  14. #14
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.447
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Kurze Rückmeldung: die oben gezeigt Schaltung funktioniert einwandfrei. Habe am Wochenende mal eine fliegenden Verdrahtung durchgeführt und das 99er Relais wie oben beschrieben angeschlossen. Das Ergebnis war genau so, wie ich es erwartet habe. Jetzt fehlt nur noch die ordentliche Verkabelung. Das war leider nicht mehr drin, weil ich die falschen Stecker hatte und keine passende Crimpzange :-(
    Wenn ich das ordentlich gemacht habe, gibts auch Fotos oder ein Video.

    Gruß
    Karsten

    PS: wie bekomme ich die Bezeichnung für spezifische KFZ-Stecker heraus? Im vorliegenden Fall die Bezechnung des Steckers, mit dem der Heckwischermotor angeschlossen wird... (TDI)
    hier mal zwei Bilder des gesuchten Steckerpaares:
    DSCN9656_klein.jpg
    DSCN9657_klein.jpg
    Rostschutz? Da gibt's keine englische Übersetzung!

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    PLZ
    a-1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    300 Tdi SW; 300 Tdi HT; 109 SW V8
    Beiträge
    192
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Zitat Zitat von Landy-Paule Beitrag anzeigen
    Kurze Rückmeldung: die oben gezeigt Schaltung funktioniert einwandfrei. Habe am Wochenende mal eine fliegenden Verdrahtung durchgeführt und das 99er Relais wie oben beschrieben angeschlossen. Das Ergebnis war genau so, wie ich es erwartet habe. Jetzt fehlt nur noch die ordentliche Verkabelung. Das war leider nicht mehr drin, weil ich die falschen Stecker hatte und keine passende Crimpzange :-(
    Wenn ich das ordentlich gemacht habe, gibts auch Fotos oder ein Video.

    Gruß
    Karsten

    PS: wie bekomme ich die Bezeichnung für spezifische KFZ-Stecker heraus? Im vorliegenden Fall die Bezechnung des Steckers, mit dem der Heckwischermotor angeschlossen wird... (TDI)
    hier mal zwei Bilder des gesuchten Steckerpaares:
    DSCN9656_klein.jpg
    DSCN9657_klein.jpg
    Hallo Karsten,

    danke für den Zwischenbericht;

    ich habe zu der Grafik Einbau Relias noch eine Frage:

    Du verbindest auf der Schalterseite ein grünes Kabel mit Masse,
    und zwar Vor dem Türstecker;

    Meine Frage dazu:
    warum dort?
    und nicht in der Hecktüre,
    dann wäre die Modifikation nur in dem Bereich und der vordere Teil noch original??

    Oder habe ich hier einen Gedankenfehler?

    LG

    Milli

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.447
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Hi, Milli,

    die Brücke auf Masse hab ich nur gemacht, damit die grün/braune Leitung definiertes Potenzial hat. Die gr/br leitet ja im Serientrimm nur das weiter, was aus dem Heckwischermotor an 12V ERhaltungsspannung zurückgeschickt wird. Da dort jetzt nichts mehr anliegt, hat der gr/br im Schalter keine Funktion mehr. Man könnte ihn auch einfach so offen lassen, aber ich bevorzuge ein Nullpotenzial im Falle des nicht betätigten Schalters, denn das geht dann auch an das 99er Relais im Ruhezustand.

    Die Brücke kann man natürlich hinter dem Stecker machen (linker und rechter Stecker in der Abbildung sind ja quasi die serienmäßigen Steckerhälften). Meine Absicht ist es ja gerade, den Stecker zu ziehen, und - wenn denn vorhanden - die zusätzilche Schaltung auch an die baugleichen Stecker zu montieren. So kann die Schaltung 1:1 eingeschleift werden. Oder auch wieder entfernt, um in Ursprungszustand zurückzurüsten. Die Stränge am Motor und im Auto NICHT zu ändern war auch meine Voraussetzung :-)

    Gruß
    Karsten


    PS: habe gerade gesehen, dass die obige Zeichnung eine ältere Version ist und tatsächlich missverständlich ist! Die Brücke ist dort nicht in meinem Sinne gesetzt. Wenn ich die komplette Lösung online stelle, wird das definitiv hinter dem Stecker sein!
    Rostschutz? Da gibt's keine englische Übersetzung!

  17. #17
    Mitglied Avatar von MMR1988
    Registriert seit
    17.12.2015
    PLZ
    09111
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    TD4 110 Bj. 2008
    Beiträge
    401
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    6

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Die Teilenummern der Stecker lauten ADU6788 und ADU6789. Leider gibt Google dazu nichts her :-(

    /Martin

  18. #18
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.447
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    4
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Hey, Martin, vielen Dank!!!!!
    Dann werde ich mal sehen, wo ich die Dinger auftreiben kann :-)
    Rostschutz? Da gibt's keine englische Übersetzung!

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    PLZ
    a-1020
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    300 Tdi SW; 300 Tdi HT; 109 SW V8
    Beiträge
    192
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Heckscheibenwischer Intervall

    Zitat Zitat von Landy-Paule Beitrag anzeigen
    Hi, Milli,

    die Brücke auf Masse hab ich nur gemacht, damit die grün/braune Leitung definiertes Potenzial hat. Die gr/br leitet ja im Serientrimm nur das weiter, was aus dem Heckwischermotor an 12V ERhaltungsspannung zurückgeschickt wird. Da dort jetzt nichts mehr anliegt, hat der gr/br im Schalter keine Funktion mehr. Man könnte ihn auch einfach so offen lassen, aber ich bevorzuge ein Nullpotenzial im Falle des nicht betätigten Schalters, denn das geht dann auch an das 99er Relais im Ruhezustand.

    Die Brücke kann man natürlich hinter dem Stecker machen (linker und rechter Stecker in der Abbildung sind ja quasi die serienmäßigen Steckerhälften). Meine Absicht ist es ja gerade, den Stecker zu ziehen, und - wenn denn vorhanden - die zusätzilche Schaltung auch an die baugleichen Stecker zu montieren. So kann die Schaltung 1:1 eingeschleift werden. Oder auch wieder entfernt, um in Ursprungszustand zurückzurüsten. Die Stränge am Motor und im Auto NICHT zu ändern war auch meine Voraussetzung :-)

    Gruß
    Karsten


    PS: habe gerade gesehen, dass die obige Zeichnung eine ältere Version ist und tatsächlich missverständlich ist! Die Brücke ist dort nicht in meinem Sinne gesetzt. Wenn ich die komplette Lösung online stelle, wird das definitiv hinter dem Stecker sein!
    SUPER!
    DANKE!

    Bitte auch Info, wenn Du die Stecker bekommen könntest;

    LG

    Milli

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •