Ergebnis 1 bis 37 von 37

Thema: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

  1. #1
    Mitglied Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Hi,
    meine Batterie wird nicht geladen und ich brauche Denkhilfe:

    Plus von der Batterie ist nur mit dem dickeren braunen Kabel zum Glow Plug Timer verbunden. Im Schaltplan gibt es eine direkte Verbidnung Lima nach Batterie. die habe ich nicht. Der Motor startet, alle Verbraucher funktionieren, Batterie lädt nicht.

    Könnte das mein Problem sein und wenn ja, welchen Querschnitt sollte das Kabel haben?

    Besten Dank für eure Hilfe
    Gruß
    Markus
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  2. #2
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi
    Beiträge
    5.857
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Ich glaube da fehlt was. Die Batterie hat nur ein dickes (35mm2 ?) rotes Kabel nach vorne zum Anlasser.

    Das hier hast Du?
    http://spinum.de/LR/Technik/Defender...di_Pl%e4ne.pdf
    Pascal, le Segnieur du Pernod, entbietet seinen Gruß
    كنت غبية

  3. #3
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi
    Beiträge
    5.857
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Oh, sorry. 200Tdi. Vergiss was ich oben gesagt habe.

    Aber dennoch fehlt da was bei Dir.

    Also das hier: http://spinum.de/LR/Technik/Defender...ng_Diagram.pdf
    Pascal, le Segnieur du Pernod, entbietet seinen Gruß
    كنت غبية

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Ja, das habe ich, danke.

  5. #5
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi
    Beiträge
    5.857
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Was braucht die Lima um zu laden?
    - Ein (dickeres, ca. 6-12mm2 je nach Leistung) Kabel zur Batterie bzw. zu einem Verbindungpunkt mit dem dicken Batteriekabek. Typischerweise direkt am Anlasser.
    - Ein dünnes Kabel zu dem Lämpchen weiter zu einem gezündeten Plus.
    - Das Lämpchen muß auch ok sein.
    - Eine vernünftige Masseverbindung. Typischerweise ohne extra Kabel direkt über den Motorblock.

    Bist Du sicher daß das alles so passt? Wenn das Birnchen hin ist klappt nichts und wird gerne übersehen.
    Pascal, le Segnieur du Pernod, entbietet seinen Gruß
    كنت غبية

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Ist ja Käse was ich schreibe. Beide Kabel zur Batterie (Anlasser und timer) sind ja da.

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    So. Nochmal von vorne:
    Ich hab ja zwei Batterien mit dem T-Max DBS drin. Kann es sein, dass ich mir die Lima gehimmelt habe?
    Wenn ich die Batterien einzeln messe, habe ich je 12 V Spannung. WEnn ich quer messe (also Masse 2. und + erste Batt und umgekkehrt) hab ich 24 V. Das hab doch ich selbst verbockt, oder?
    Kann es sein, dass die Lima das nicht aushält?
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  8. #8
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.689
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Ja, das ist möglich.
    Die beiden Minuspole der Batterien müssen auf jeden Fall an Masse.
    Dann ist es normalerweise nicht möglich 24V zu messen.
    Ich weis allerdings nicht was dieses Tmax BBS tut.
    Da müsste allerdings ein Schaltplan dabei sein.
    Fotografier den mal und stell den hier ein.
    Dann kann ich dir vielleicht weitere Anweisungen geben.
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  9. #9
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Hi Werner,
    super, das wäre nett. Ich hab den Plan angehängt.
    T-Max Schaltplanjpg.jpg
    inzwischen habe ich das ganze TMax System abgeklemmt. Ich kann aber an den Batteriepolen bei laufendem Motor nur 11,5 V Spannung messen - undd wenn ich Gas geben geht die Spannung kurz auf 11,9 hoch, sinkt dann aber trotz gleichbleibend hoher Drehzahl wieder ab. Das bedeutet meines Wissens nach, dass die Lima nicht genug Spannug liefert, oder?
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  10. #10
    Mitglied Avatar von MMR1988
    Registriert seit
    17.12.2015
    PLZ
    09111
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    TD4 110 Bj. 2008 (MY09)
    Beiträge
    491
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    6

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Alleine die 24 Volt klingen, als ob du versehentlich Plus 2 an Masse 1 verbunden hast und das Trennrelais jetzt entweder ein 12- oder ein 24-Volt-System erzeugt. Das solltest du unbedingt nochmal ansehen, nicht dass es dir noch mehr zerlegt. Es sollten bei laufendem Motor irgendwas um die 14, 5 Volt werden.
    Es ist aber durchaus möglich, dass dir die 24 Volt deine Lima zerlegt haben...

    /Martin

  11. #11
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.689
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Ok so wie schon geschrieben, beide Batterien müssen minus an Masse haben.
    Hast Du das so angeschlossen wie auf dem Schaubild ?
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.555
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Zitat Zitat von mnzmrk Beitrag anzeigen
    WEnn ich quer messe (also Masse 2. und + erste Batt und umgekkehrt) hab ich 24 V. Das hab doch ich selbst verbockt, oder?
    Kann es sein, dass die Lima das nicht aushält?
    ... - das mit den 24 Volt darf nicht sein - nach Ausbau des T-max wieder 'nur' 12 Volt? Wenn Du Glück hast, ist die LiMa noch i. O., nur der LiMa-Regler ist nicht so teuer . Die Ladekontrollleuchte getestet?


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  13. #13
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    die Ladekobtrollleuvhte geht aus nach dem Start.
    Eigentlich, ja, eigentlich war klar, dass beide Masseanschlüsse an Masse müssen - und ich hab zwölf mal nachgeprüft. Wies so geht...

  14. #14
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    So, neu gemessen. Angeschlossen war alles richtig. Allerdings scheint das Trennrelais kein Trennrelais mehr zu sein. Es trennt einfach nicht - Norbert, ich habe dein Worte aus dem Thread über das DBS system im Kopf und erröte leicht.
    Deshalb: Das Ding kommt wieder raus. Es wird das Cyrix installiert.

    Die Lima hab ich raus und mache einen neuen Fred zur Instandsetzung derselben auf - die hatte ich vor ca. 5000 km getauscht, es war eine original LR Lima "gebraucht" aber unbenutzt. Und da möchte ich jetzt einen neuen Regler einbauen...aber all das in einem neuen Fred.
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  15. #15
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.555
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Zitat Zitat von mnzmrk Beitrag anzeigen
    Deshalb: Das Ding kommt wieder raus. Es wird das Cyrix installiert.
    ... - habe ich je das Cyrix empfohlen - kann ich mir als B2B-Lader-Fan gar nicht vorstellen - hast Du Solartechnik eingebunden?


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    :-D Neeeeee, aber du hast gesagt, man kann sich sein Auto mit dem Billigkram ruinieren. Abschließend: Es war der Regler. Mir ist eingefallen, dass ich von der Rückreise aus Marokko noch eine Lima mit defekten Lagern in der Halle hatte. Der Regler funtioniert, nur die Kohlen sind fast runter. Ich bestelle einfache einen neuen, der bei Gelegenheit eingebaut wird.
    Geändert von mnzmrk (25.02.2018 um 17:05 Uhr)
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  17. #17
    Moderator Avatar von Dieter Bernhardt
    Registriert seit
    16.12.2006
    PLZ
    83564
    Ort
    Föllinge/Sverige
    Fahrzeug
    Disco 2 V 8 nix weiß blau, Ninety grün und oben weiß
    Beiträge
    1.882
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Die Lima hab ich raus und mache einen neuen Fred zur Instandsetzung derselben auf - die hatte ich vor ca. 5000 km getauscht, es war eine original LR Lima "gebraucht" aber unbenutzt. Und da möchte ich jetzt einen neuen Regler einbauen...aber all das in einem neuen Fred.[/QUOTE]

    Warum??? Kann doch weiter im alten weiter laufen, ausserdem mal die >Suche< bemühen, gibt es alles schon!
    Werde beide zusammen führen.
    Gruß aus dem schönen Jämtland

    Dieter

    Er muss nicht immer grün sein, aber unten grün und oben weiß

  18. #18
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Der Gedanke war folgender:
    Jemand der für die Lima einen Regler/Gleichrichter sucht (mit der Suchfuntkione) würde in einem Thread mit dieser Überschirft (Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett ) nicht nachsehen. Ist mir aber wurscht - wenn du es sinnvoller findest, die Threads zusammenzulegen, ist mir das recht. Ich wollte keine Verwirrung stiften.
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  19. #19
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Niedersachsen
    Fahrzeug
    Defender
    Beiträge
    5.075
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Zitat Zitat von mnzmrk Beitrag anzeigen
    Plus von der Batterie ist nur mit dem dickeren braunen Kabel zum Glow Plug Timer verbunden. Im Schaltplan gibt es eine direkte Verbidnung Lima nach Batterie. die habe ich nicht. Der Motor startet, alle Verbraucher funktionieren, Batterie lädt nicht.
    Ohne nun wirklich alles gelesen zu haben.....
    Bis TDI200 gabs imho noch zwei dickere braune Leitungen von Lima B+ über einen dicken Gummisteckverbinder (zwischen Heizungsbox und Zylinderkopf) zum roten Dauerpluskabel am Anlasser!



    Ach ja, wie ich in einem anderen Thread schon schrieb, ich würde zuerst diesen ganzen Doppelbatteriemist ausbauen! Sowas macht nur Stress!
    Die erforderliche Batteriekapazität richtig berechnen, Batterien einbauen, mehrere Batterien ggf fest parallel schalten und alles wird gut!
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    03.08.2010
    PLZ
    18055
    Ort
    Rostock
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI
    Beiträge
    1.236
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Die erforderliche Batteriekapazität richtig berechnen, Batterien einbauen, mehrere Batterien ggf fest parallel schalten und alles wird gut!
    Das war doch keine Problem, wenn beide Batterien gleich sind und am Besten beide neu oder?
    Ich winch Dir was...

  21. #21
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Es hat wohl gar nicht an dem DBS gelegen. Die 24 V konnte ich nur mesen, wenn ich eine der beiden Batteriene vion der Masse abgeklemmt hatte. Und natürlich ergeben sich dann zwischen dem Minuspol der einen und dem Pluspol der anderen Batterie 24 V. Aber halt nur da. Und nicht am Auto.

    Ich nehme einfach an, mein Regler ist ohne zutun hopps gegangen und ich habe nur gedacht, ich hätte was falsch angeschlossen.

    Beide Batterien waren/sind gleich und sind neu.
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  22. #22
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Niedersachsen
    Fahrzeug
    Defender
    Beiträge
    5.075
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Zitat Zitat von rostocklandy Beitrag anzeigen
    Das war doch keine Problem, wenn beide Batterien gleich sind und am Besten beide neu oder?
    Gleiches Alter, gleicher Ladestand, gleiche Spannung, gleiche Suppe innen (also Säure, Gel oder was es alles so gibt). Die gleiche Kapazität ist nicht erforderlich. So die Infos die man von den Batterieherstellern bekommen kann.
    Am gleichen Ladestand scheitern ALLE sog. Trennrelais.
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  23. #23
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    So, nachdem ich also am Wochenende kläglich von meiner Lichtmaschine erneut im Stich gelassen wurde, war ich heute beim Lichtmaschinenreparateur meines Vertrauens mit der vermeintlich defekten Maschine. Und was soll ich sagen: Sie iist nicht defekt.
    Also wieder eingebaut, Motor gestartet, lädt. Ich bin gespannt, wie lange. Wenn ich mich nicht mehr melde, hab ich sicher beim Anschließen beim ersten mal was nicht richtig festgezogen oder Rainer hatte recht und es war ein Masseproblem (hab den Träger nochmal mit der Bürste behandelt). Ansonsten melde ich mich hier zurück...grmblmpf
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  24. #24
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Niedersachsen
    Fahrzeug
    Defender
    Beiträge
    5.075
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Na dann drücken wir mal alle Daumen!
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  25. #25
    Moderator Avatar von Birger
    Registriert seit
    03.05.2005
    PLZ
    22395
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    SIII 109 Station RHD Six-pot 1974, Rover P5 Mk III Automatic Saloon RHD Six-pot 1966
    Beiträge
    3.900
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Moin,

    Ich habe da noch eine (Fang-)Frage:
    Was für eine Ladekontrollampe hast Du verbaut? Typ, Volt, Watt?:

    Happy rovering - Birger
    Land-Rover Series - serious!

  26. #26
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Äh. Die, die eh drin war. Da das Auto ein Patchworkauto ist, kann ich dirs nicht sagen. Vor dem Zerlegen war die Lampe von der Funktion her in Ordnung. Ging immer aus und als die Kohlen (2014) runter waren, ging sie während der Fahrt an. Lima getauscht gegen die, die jetzt drin ist und alles war gut. Getauscht habe ich beim Zusammenbau seitdem nichts (doch, jetzt den Regler der Lima).
    Der Herrgott hat einen großen Tiergarten...

  27. #27
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Und auch hier nochmal die Rückmeldung: es scheint ein Masse Fehler gewesen zu sein. Lichtmaschine lädt, Batterie voll. Danke für die Hilfe - so ein Ladegerät mit recondition Funktion ist was feines 😀

  28. #28
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Niedersachsen
    Fahrzeug
    Defender
    Beiträge
    5.075
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Danke für die Rückmeldung!
    Aber:
    Zitat Zitat von mnzmrk Beitrag anzeigen
    es scheint ein Masse Fehler gewesen zu sein.
    Wo?
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  29. #29
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Lichtmaschine an Halter?

  30. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '83 Oneten
    Beiträge
    1.585
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Zitat Zitat von mnzmrk Beitrag anzeigen
    Lichtmaschine an Halter?
    Das kann ich fast nicht glauben. Es gibt genügende Kontaktpunkte der Lima mit dem Motor. Halter, die Schraube durch den Halter, Spannvorrichtung. Das müsste alles hochohmig gewesen sein.
    Ich meine, das Problem ist gelöst, insofern ist alles gut, aber stell dich drauf ein, dass es wieder kommt, weil die eigentliche Ursache nicht gefunden, sondern nur per Zufall gelöst wurde.

  31. #31
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Niedersachsen
    Fahrzeug
    Defender
    Beiträge
    5.075
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Das kann ich fast nicht glauben.
    Doch, kann ich bestätigen! Es geht hier um einen TDI200, da kommt sowas vor!
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  32. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '83 Oneten
    Beiträge
    1.585
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Sicher? Messbar?
    Lass mich mal rekapitulieren: Der Kontakt zwischen dem Lima-Gehäuse und dem Motorblock müsste schlecht sein. Der Kontakt zwischen der Schraube durch den Halter und dem Halter müsste ebengfalls schlecht sein. Die Schraube selbst stellt ja auch einen el. Kontakt her. Dann müsste sogar noch die Spannvorrichtung der Lima einen schlechten Kontakt haben. Das kann ich mir wirklich nur vorstellen, wenn bereits intern in der Lima der Kontakt des Drahtes zum Gehäuse hochohmig ist. Das ist natürlich möglich, aber dann wäre durch Bewegung der Lima Kontakt hergestellt worden, aber keine Ursache beseitigt. Sowas kommt irgendwann wieder.

  33. #33
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Niedersachsen
    Fahrzeug
    Defender
    Beiträge
    5.075
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Zitat Zitat von bininkognito Beitrag anzeigen
    Sicher? Messbar?
    Lass mich mal rekapitulieren: Der Kontakt zwischen dem Lima-Gehäuse und dem Motorblock müsste schlecht sein.........
    Richtig! Braucht man auch nicht zu messen, man sieht es an der Stelle "feuern"
    Ich habs auch nicht für möglich gehalten, war aber so. Bin selber mit diesem Fehler nachts liegen geblieben weils Licht dunkel wurde. Habs allerdings auch nicht weiter eruiert, da der Motor eh ein paar Tage später zum Schrott ging.


    Hätte ich damals geahnt das die 200er heutztage in Gold aufgewogen werden ..... 100kg Gold, das wär mal was
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  34. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '83 Oneten
    Beiträge
    1.585
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Richtig! Braucht man auch nicht zu messen, man sieht es an der Stelle "feuern"
    Ich habs auch nicht für möglich gehalten, war aber so. Bin selber mit diesem Fehler nachts liegen geblieben weils Licht dunkel wurde.
    Unglaublich! Dann müssen ja die Befestigungsschraube und der Spanner auch hochohmig gewesen sein.

  35. #35
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Niedersachsen
    Fahrzeug
    Defender
    Beiträge
    5.075
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Man sah es an diesen oberen Auflagepunkten zwischen Lima und Halter feuern!!!!!



    Schraube nachgezogen und gut wars!
    Gruß Rainer

    http://www.rainer4x4.net/

  36. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '83 Oneten
    Beiträge
    1.585
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Sagenhaft ... was es alles gibt

  37. #37
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von mnzmrk
    Registriert seit
    11.12.2006
    PLZ
    65285
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    87er 110 200tdi sw - restauriert mit Nasen
    Beiträge
    1.094
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Batterie lädt nicht - Kabelbaum neu, aber scheinbar nicht komplett

    Echt ohne Worte. Heute auf der Heimfahrt hat nach 200km wieder die Lima nicht geladen. Ich habe den Batteriemonitor des DBS angedchlossen und immer Mal wieder drauf geschaut. Die Schraube vom Ladekabel hatte sich gelöst. Festgeschraubt, alles wieder gut. Ich würde zu 99% sagen, das Kabel hatte ich beim ersten Ausfall kontrolliert. Aber wer weiß das schon noch...
    Mal sehen wie es weitergeht , die Kühlwasseranzeige hat sich auch wieder gemeldet...aber die Geschichte gehzt im anderen Thread weiter...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •