Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 161 bis 168 von 168

Thema: Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

  1. #161
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '83 Oneten
    Beiträge
    1.693
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

    So falsch kann ich gar nicht schreiben, dass dein Beitrag cleverer wird ... er bleibt primitiv

    aber bei dieser, öhhmm ... Schlichtheit ... wundert es mich nicht, dass du auf Rechtschreibfehler losgehst

  2. #162
    Mitglied Avatar von Mystery
    Registriert seit
    12.11.2010
    PLZ
    88171
    Ort
    Allgäu
    Fahrzeug
    TD4 110 SW Experience
    Beiträge
    93
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

    Hier mal eine interessante Beleuchtung der Materie:

    https://www.swr.de/swr1/bw/programm/...5t6/index.html

  3. #163
    Mitglied
    Registriert seit
    20.01.2011
    PLZ
    602 00
    Ort
    Brno
    Fahrzeug
    RRC 2,8/6-3,5/8-3,5/8-3,9/8-4,6/8
    Beiträge
    891
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

    Es hat ja eben keiner schlagende Argumente, weil der gesamte Ansatz so unschlüssig ist, dass man als Angestellter für solche konzeptlose Vorgehensweise bei jedem Arbeitgeber bestenfalls einen Anschnauzer bekommen würde. Bei der Frage nach Argumenten muss dann ja zwangsweise aneinander vorbeigeredet werden. Es fehlt einfach ein Gesamtkonzept, dass die Marke "Ökologie und Nachhaltigkeit Gmbh" verkauft. Wenn man beim Bedarf des Planeten Erde anfangen möchte, dann gerne, aber rechnet mir es dann bitte von den grössten Einflüssen an runter bis zu mir oder von mir aus bis zum letzten Staubpartikel. Wenn man umgekehrt ansetzen möchet - auch gerne gesehen, aber dann legt mir die Rechnung umgekehrt vor, was ich wirklich beeinflusse und zeigt mir auf, dass meine Selbstbeschneidung nicht in der naechstgroesseren Instanz verpufft - tut diese Rechnungen mit allen wesentlichen Faktoren, nicht irgendwelche teilweise zu berücksichtigenden Statistiken, die schon allein durch den Auftraggeber diskreditiert sind. Solange solche Massnahmen wie das Dieselfahrverbot (wie viele hier finde ich dass eine extreme Massnahme) konzept- und vermarktungslos hingestellt werden, kann da niemand eine grössere Unterstützung für Verlangen. Wenn mir die gleichen Leute den Umstieg vom relativ autonomen Fortbewegungsmittel zum zentral versorgten Plug-In erklären möchten, die bei Immobilien das Gegenteil fordern, nämlich die Selbstversorgung, was mache ich mir dann für ein Bild davon - allein auf rein philosophischer Ebene. Keine Branche der Welt, egal ob im Bereich Technik, Mode, Immobilien, scheint solche konzeptlosen Änderungen mit solch tiefgreifenden Folgen für den Bürger so fahrlässig durchsetzen zu können. Die ganze Absurdität der Bemühungen finden sich als Konzetrat in der derzeitigen Speerspitze der Nachhaltigkeitsvermarktung (zumindest im automobilen Bereich, der uns ja hier im Forum doch noch am meisten tangiert) die auf den Namen "Elon Musk" hört. Die gesamte ökologische Branche hat bisher Keinen besseren aufgetrieben: einen weltraumfliegenden Luxuswagen bauenden Showman, dem wir die heutige Verbreitung von (dem nicht gerade nachhaltigen Konzept von) Versanddiensten mit zu verdanken haben.

  4. #164
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    14.222
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  5. #165
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    722
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

    Das wird noch spannend.

    Die Aussage von Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter: "Die Luft wird nicht besser, wenn man sie anders misst.(...)"
    stimmt zwar (sie ändert überhaupt nicht), aber, und das ist entscheidend, die Messwerte werden anders.
    Das ist der Knackpunkt, die einen reden von der Luft, die anderen von den Messwerten.

    Und wenn man sich die Standorte dieser Messstationen anschaut,
    dann sieht man doch recht schnell, dass die zumindest in Positionen aufgestellt sind,
    in der sie dann möglichst hohe Messwerte erfassen.
    Diese Messwerte wiederum sind die Grundlage, aufgrund denen die derzeitige Debatte geführt wird.

    Die von Schwarzelühr-Sutter angesprochenen "europäischen Regeln", nach denen die Stationen aufgestellt wurden,
    sind auch mehr als strapaziert worden. Man denkt schnell wieder an den Link von Bernie:
    https://www.merkur.de/wirtschaft/sch...t-9671855.html

    Mal sehen, wie das weitergeht.

    Gruß

  6. #166
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '83 Oneten
    Beiträge
    1.693
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

    Sehr gutes Interview mit Jürgen Resch von der DUH. Ich kann in seinen Aussagen nicht falsches erkennen.

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=43387

  7. #167
    Mitglied Avatar von MathiasHRO
    Registriert seit
    02.09.2012
    PLZ
    18195
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Discovery 2a Td5 SE
    Beiträge
    478
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

    Naja...

    Im Prinzip wird ihm ohne jede kritische Nachfrage eine Bühne geboten, um die Arbeit seines Vereins nochmal ins rechte Licht zu rücken.

    Seine ganze Argumentation mag ja auch in sich schlüssig sein, logisch ist es deswegen aber noch lange nicht.

    Insbesondere seine Aussagen, er wolle ja eigentlich den Haltern von Euro 4/5 Dieseln helfen, bleibt ein bloßes Lippenbekenntnis. Eigentlich wird recht deutlich, dass er sich wohl schlicht keine Gedanken darüber gemacht hat, was man für die Besitzer dieser Autos jetzt an Problemen vom Zaun getreten hat.

    Sich dann aus verlorenen Verfahren auch noch als Opfer/Held/Märtyrer darzustellen und so zu tun, als wäre die Androhung von Ordnungshaft im Rahmen einstweiliger Verfügungen bei untersagten Äußerungen etwas besonderes, zu vollstrecken natürlich an dem Äußerndem (an wem auch sonst?), tut sein Übrigens.

    Und weil das alles und noch viel mehr (unbewiesene Unterstellungen zu Einbrüchen/Datendiebstählen etc.) gänzlich unkritisiert von dem Fragesteller, eher Stichwortgeber, hingenommen wird, ist das ganze mE reines Eigenmarketing für die DUH. Sicherlich kein Problem, aber als Interview mE Mist.

    Gruß
    Mathias

    PS: ich finde das Anliegen der DUH grundsätzlich richtig. Wenn schon die Politik als Gesetzgeber nicht darauf pocht, dass geltendes Recht in Sachen Umweltschutz eingehalten wird, muss es eben jemand anders tun. Dafür haben wir zum Glück die Verbandsklagemöglichkeiten.

    Man sollte aber vielleicht trotzdem nicht so tun, als hätte man nicht auch eigene wirtschaftliche Interessen und als würde das Ganze, was hier mit Vehement verfolgt, nicht auch einigen Flurschaden bei den Besitzern der Autos auslösen.
    "Ver-nünf-tig?! Spricht man das so aus?"

  8. #168
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2011
    PLZ
    83er
    Ort
    gibts
    Fahrzeug
    '83 Oneten
    Beiträge
    1.693
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

    Lesrbriefe zu oben genanntem Interview:

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=43488

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •