Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Ich darf vorstellen: George.

  1. #1
    Mitglied Avatar von itx
    Registriert seit
    12.04.2017
    PLZ
    67059
    Ort
    Ludwigshafen
    Fahrzeug
    RRC 300TDI
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Ich darf vorstellen: George.

    Hey zusammen,

    Habe hier bisher nur gelesen, jetzt schreibe ich auch mal etwas. Da viel passiert ist wird es etwas zusammengefasst.



    Vor etwa einem Jahr habe ich zusammen mit meiner Dame mehr durch Zufall als geplante Suche einen Range Rover Classic gekauft. Genaues Modelljahr unbekannt, laut Papieren und Rahmen ein 96er Disco 1 mit 300Tdi, außerdem ein Wohnmobil (ironischerweise wohl ein ehemaliges Forumsfahrzeug). Zum Kaufzeitpunkt war es aber ein ganz normaler Viersitzer. Geplantes Ziel: Overland. Zwischenziel: Hauptsache Bett drin und cool aussehen. Ahnungslos wie ich war hielt ich ihn beim Anschauen auch noch für recht solide, wurde immerhin schon vielerorts geschweißt. War er nicht. Ist er nicht.

    Nach einer frostigen Testfahrt mit Schlafsäcken ins Elsass und der Taufe auf dem Namen George (schlecht erzogener britischer Adel...) ging er ab in die heimische Garage. Hierzu gibt es noch eine kleine aber wichtige Information: Ich bin kein KFZler und hatte zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung mit Blecharbeiten. Für die erste Version kam es dann also zu grausamen Erkenntnissen und einigen teuren Einkäufen sowohl für Blech als auch für Werkzeug... und vielen langen Tagen allein in der Garage.











    Exakt passend zur Deadline unserer Abfahrt anlässlich eines Familienfestes wurde er dann aber doch noch fertig:









    Und danach ab in den Norden. Ziel: Hamnøy - Lofoten. Wohlgemerkt eine äußerst riskante Sache - außer Motorölwechsel habe ich keinerlei technische Wartung durchgeführt, aber der fuhr ja gut... Die hinteren Fensterheber hatten ohnehin schon auf der Fahrt zur Familienfeier aufgegeben.



















    Etwas über 6.000km später waren wir wieder daheim, ohne größere Probleme und um unglaubliche Panoramen reicher. Trotz langer Liste an kleineren Ärgernissen und möglichen Verbesserungen stand er dann nur zwei Monate rum und wurde außer zum Goodwood Revival nicht bewegt - wo er prompt am Eurotunnel nicht mehr ansprang. Bekanntes Problem (irgendwas am Starter, vmtl Magnetschalter), blöder Moment.

    Und dann, mit nichts weiter als einer Wäsche und erneutem Ölwechsel ging es nach Marbella, Südspanien - ein Job in der Nähe war ein hervorragender Grund für eine weitere Tour. Erneut keine gute Idee...



















    Und dann über die Pyrenäen wieder heim, bin schon der Typ für schöne Passstraßen.









    Und damit sind wir mehr oder weniger im heute angekommen - George stand über den Winter leider nur, wohl wissentlich dass die nächste Wartung keine kleine wird. Und dank neuer Werkstattmöglichkeit geht es seit einigen Wochen mit zunehmendem Zeitaufwand wieder ans Eingemachte: Version 2.0









    Leider hat der Ausbau erst das Ausmaß der Probleme gezeigt. Geschweißt wurde er, aber weder wissend noch wollend. Bleche über Rost gebraten, Alu auf Kontaktfalze und Löcher geklebt, der gesamte Vorderwagen durchlöchert, Kabelsalat à la Piranha und endlos vergammelte Fahrwerksteile lassen mich an meiner eigenen Vernunft zweifeln, immerhin waren wir knapp 20.000km mit der Karre unterwegs.

    Soweit so schlecht - Cheers,
    David.

  2. #2
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    1.689
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Tolle Fotos.
    Bleib dran, es lohnt sich.
    Hier unser ZweitRange „Der englische Patient“ es wurde nach und nach immer mehr, aber wir sind über den Berg.

    ADFB5018-6ACD-4F07-BE02-7168CAF6117E.jpg

    4D452FB0-91F1-4A96-9959-495C92A23D44.jpg

    Werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von bournville
    Registriert seit
    14.09.2011
    PLZ
    81545
    Ort
    München
    Fahrzeug
    RRS SDV6 HYBRID 2015
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Mega Dokumentation, David.

    Wie es aussieht wisst Ihr zu leben und habt guten style, selbst beim rustikalen Reisen, Respekt!
    Viel glück mit der revi von George, es wird sich lohnen!

    LG René
    Gruss,
    René-Ludwig

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2015
    PLZ
    10117
    Ort
    BERLIN
    Fahrzeug
    rr classic ´79
    Beiträge
    10
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    HI David,

    yes, sieht gut aus, schöne Bilder, guter stil. War kurz am überlegen ob ich mir nicht doch noch n xtra 4door hole, weil praktischer zum Campen. Sieht leider nach viel arbeit aus...aber ist das feuer erstmal entfacht.. wird auch nicht ans geld gedacht hehe - keep up the good work und sehr gerne mehr pics! Gruss aus Berlin Raf

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2012
    PLZ
    76571
    Ort
    Gaggenau
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5 Station Wagon
    Beiträge
    18
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Super Bilder. Da bekommt man Lust.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Lorraine
    Registriert seit
    14.07.2014
    PLZ
    86899
    Ort
    Landsberg
    Fahrzeug
    Serie III 109´75 200TDI, 2x Forward Control IIb '67 & '72, RRC 300TDI '94
    Beiträge
    251
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Schöne Bilder und schönes Auto, leider auch meistens viel Arbeit.
    Aber danach umso besser wenn man weiß was alles gemacht wurde und vorallem das man es selbst gemacht hat.

    lg Laurin

  7. #7
    Mitglied Avatar von Carsten Bi
    Registriert seit
    04.03.2011
    PLZ
    33659
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    Discovery tdi 1998
    Beiträge
    163
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Respekt, ganz tolle Aufnahmen..und wenn du mit Georg schon 20tkm zurückgelegt hast, und er diese schönen erlebnisse ermöglicht hat, hat er sie Kur sicher verdient...und dann ran an die Nächten x tausend KM..bitte mit weiteren berichten:-)

    gruss Carsten

  8. #8
    Mitglied Avatar von tonner
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    32602
    Ort
    Vlotho
    Fahrzeug
    RRC 2-Door 1975, Stage 1 109 Station 1983, Disco Sport SI4 2017
    Beiträge
    2.575
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Solche Bilder sind eine tolle Belohnung für die lange Schrauberei!
    Sehr schön gemacht,...!!

    Grüße
    Udo

  9. #9
    Mitglied Avatar von Discovery2010
    Registriert seit
    18.11.2014
    PLZ
    67....
    Ort
    Vorderpfalz
    Fahrzeug
    Discovery 3 HSE Bj.2/2010 Automatik
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Mein Respekt für solch kurz-und-knackigen geschriebenen Reisebericht .....
    VG aus der Vorderpfalz, ein DÜW-ler ;-)

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von itx
    Registriert seit
    12.04.2017
    PLZ
    67059
    Ort
    Ludwigshafen
    Fahrzeug
    RRC 300TDI
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Da das hier ja irgendwie Anklang findet, geht's weiter in der Geschichte:



    Alles auf einmal geht sowieso nicht, also Eins nach dem Anderen. Rahmen und Karosse sind keine Freunde mehr. Was wir hier vorhaben braucht keine Reparatur, sondern eine Restauration.





    Und weil mir das Puzzle noch zu wenig Teile hatte kamen noch ein paar dazu.



    Habe nun einen grundsoliden Hass gegen mangelnde Wartung und wusste nicht wie viel Dreck auf so kleinem Raum komprimiert werden kann... Die Dinger werden besser swivel-in' awesome. Und wo wir gerade beim Thema sind, durch einen glücklichen Zufall kam eine kleine Sanstrahlkabine in die Werkstatt die für alle kleineren Achsteile passend ist! Was mich zu meinem nächsten Hassthema bringt: SANDSTRAHLEN. Selbst mit der Kabine und grobem Strahlgut eine Drecksarbeit die ewig dauert. Aber ich mache es ja auch nicht alle Tage. Nur alle Tage dieses Monats... :/



    Und dann überspringen wir kurz ein paar Schritte und kommen zu meiner "Lackierkabine".





    Noch nie mit Pistole gearbeitet, geht aber tatsächlich ganz gut. Anrühren ist noch so ein Thema, aber das lerne ich bestimmt auch noch. Bevor jemand den Bremssattel kommentiert - die werden erst gelackt und dann überholt, Kolben sind freigängig. Werde ausnahmslos alle Fahrwerksteile mit Brantho 3in1 lackieren und selektierte Einzelteile danach noch mit anderem Lack finalisieren (mehr dazu zu gegebener Zeit).

    Parallel dazu wurde weiter zerlegt - ist ein ständiges Strahlen/Vorbereiten/anderes Zeug machen/Krise kriegen/Teile bestellen...





    Und ein erster Ausblick auf die Karosserieteile zum Abschluss, auch wenn das noch etwas dauern wird bis die an der Reihe sind.



    Soweit bis heute, morgen gehen die großen Fahrwerksteile zum Strahlen, am Dienstag kommt der Rahmen zum Tauchbad und am 31.8. muss das Auto komplett fertig sein. Warum verrate ich noch nicht.

    Cheers!

  11. #11
    Mitglied Avatar von papacharlie
    Registriert seit
    06.07.2015
    PLZ
    90610
    Ort
    Winkelhaid
    Fahrzeug
    Land Rover 88 S3, Range Rover Classic
    Beiträge
    2
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Gutes Gelingen...

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von itx
    Registriert seit
    12.04.2017
    PLZ
    67059
    Ort
    Ludwigshafen
    Fahrzeug
    RRC 300TDI
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Ging weiter:



    Waren die Tage in Hannover - eeeendlich mal Frontrunner persönlich abchecken (der Showroom ist mjam-mjam!)! Außerdem mit der Hausplanung auseinandergesetzt und bei der Teilesuche im Landrover-Paradies gelandet.









    Was wir genau geholt haben kommt zu gegebener Stunde, landete alles erstmal im "Lager".



    Nur dieses Stückchen muss ich schon herzeigen, weil es einfach so unglaublich geil ist (und auch nicht wirklich was besonderes).



    Weiters in der Werkstatt, es wurde gestrahlt, geklebt und lackiert. Wieder, und wieder, und wieder. Die großen Fahrwerksteile kamen überraschend schnell vom Strahlen wieder, der Rahmen ist in Richtung Tauchbad verschwunden und ich warte neben dem großen Brantho-Trocknux auf weitere Bestellungen aus England. Habe die Zeit heute dann für Rettung eines Tankfangbands und schweißen von ein paar Achshaltern genutzt - dann kann ich die ganz easy auf der Werkbank zusammenbasteln (DAS HIER ist übrigens zumindest für mich sehr hilfreich).











    Abschließebd noch was triviales. Abgesehen davon dass der Kupplungszylinder natürlich leicht undicht ist, scheint er uralt zu sein. Made in England steht drauf, aber der ist weder von 1992 noch 1996, eher 1975. Wird ausgetauscht, witzig fand ich es trotzdem. Vielleicht weiß ja hier einer was es genau für ein Teil ist, auf dem Bild neben dem Kupplungspedal.



    So weit, so gut, hoffe bald sind zumindest am Rahmen/Fahrwerk die dreckigen Arbeiten beendet.

    Cheers!

  13. #13
    Mitglied Avatar von rangieman
    Registriert seit
    18.11.2015
    PLZ
    5116
    Ort
    Schinznach-Bad
    Fahrzeug
    RR Classic; RRS
    Beiträge
    206
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Hallo itx

    das ist der Kupplungs-Master-Zylinder AEU1714

    Gruss
    Marcel

  14. #14
    Mitglied Avatar von ChristophB
    Registriert seit
    03.06.2009
    PLZ
    4052
    Ort
    Basel / (Saarbrücken)
    Fahrzeug
    '90 RRC 2- door 20th Anniversary Ltd Edition 029/300; '90 RRC 3.9 Vogue SE
    Beiträge
    478
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Ihr seid mir mal auf der A5 Basel Richtung Wiesbaden entgegengekommen...ich erinnere mich!

    Viele Grüsse und viel Freude weiterhin!
    Christoph

  15. #15
    Mitglied Avatar von woerkstatt
    Registriert seit
    13.02.2017
    PLZ
    80797
    Ort
    München
    Fahrzeug
    DEFENDER 110 HT TD5
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Hey David,

    geile Karre, geile Bilder.

    Hast du ne Sony?

  16. #16
    Mitglied Avatar von aixlandy
    Registriert seit
    23.08.2012
    PLZ
    52080
    Ort
    Aachen
    Fahrzeug
    LR90 TD5 Softtop
    Beiträge
    350
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Ich darf vorstellen: George.

    Tolle Bilder, wird sicher wieder ein schönes Auto, pass nur auf, dass dir deine Freundin vor lauter Resto Arbeiten nicht vor dem 31.8. verloren geht....😂

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. woerkstatt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •