Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schrauber für P38 im Norden gesucht

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    07.06.2018
    PLZ
    24568
    Ort
    Kaltenkirchen
    Fahrzeug
    Range- Rover P38
    Beiträge
    2
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Schrauber für P38 im Norden gesucht

    Hallo,
    Ich bin seid letzter Woche Besitzer eines P38, Bj 2001 4,6 Liter HSE.
    Der Wagen hat TÜV, läuft gut, nur das Luftfahrwerk funktioniert nicht (nur mit einem zusätzlich eingebauten Baumarktkompressor, auf was für Ideen die Leute kommen ....)
    Auch einige andere Sachen, wie Himmel, Mittelkonsole etc. muss ich machen. Auf diesem Wege möchte ich fragen, ob es im Norden, Hamburg und Umgebung (Schleswig Holstein) jemanden gibt, der sich mit P38 auskennt und auch auch Lust und Zeit hat, mir dabei zur Hand zu gehen...?
    Ich bedanke mich im Voraus für die nützlichen Tipps und wünsche einen schönen Tag allerseits ....

  2. #2
    Mitglied Avatar von baydor
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    90 TD 5, RR P38 4.6
    Beiträge
    79
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Schrauber für P38 im Norden gesucht

    Suchst Du eine Werkstatt oder einen noch nicht ge-(ent)nervten P38-Schrauber?
    It´s not a trick. I´s a landy

  3. #3
    Mitglied Avatar von alex m
    Registriert seit
    16.08.2016
    PLZ
    26434
    Ort
    Wangerland
    Fahrzeug
    Range Rover P38
    Beiträge
    169
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Schrauber für P38 im Norden gesucht

    Moin,

    Norden ja, aber leider falsche Seite um mal eben vorbeizukommen.

    Das Luftfahrwerk ist kein Hexenwerk.
    Was du brauchst:
    :: Geduld
    :: ein Nanocom o.ä. um die Fehler auszulesen + zu löschen
    :: paar IQS Verbinder um defekte Leitungen zu flicken bzw. wie in deinem Fall was einzuschleifen
    :: ein Manometer um zu schauen was der Kompressor kann (ist mit den IQS ganz easy einzuschleifen)

    Nach ner kurzen Fehlersuche dann sicher:
    :: einen Dichtsatz für den Ventilblock
    :: einen neuen Kompressor
    :: wenn er die Höhe nicht halten mag, neue Balge

    Ich würde noch ein Ventil einschleifen um das System extern befüllen zu können, das hilft bei der Fehlersuche ungemein, da du Luft von ne Werkstattkompressor nutzen kannst.
    Spart viel Zeit und der kleine Bordkompressor rödelt sich nicht doof.

    Brauchst dann sowas in der Art hier:
    Ventil
    4x_Ventil
    Luxusvariante

    Gruss

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.06.2018
    PLZ
    24568
    Ort
    Kaltenkirchen
    Fahrzeug
    Range- Rover P38
    Beiträge
    2
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Schrauber für P38 im Norden gesucht

    Hallo, vielen Dank für die Informationen und Antworten. Ich suche in der Tat keine Werkstatt sondern einen noch nicht entnervten, privaten Schrauber, der mir vor Ort Tipps geben kann.
    Ich werde wohl nicht alles neu kaufen, bzw beschaffen, sondern erstmal in der näheren Umgebung schauen, ob sich da was ergibt.
    Morgen habe ich einen Termin in Niedersachsen, ich weiß nicht, ob ich das hier schreiben darf, wegen Wettbewerb etc. aber danach werde ich berichten .....
    To be continued ....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •