Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: RR Vogue 4.4 Neue Anschaffung mit Mängeln

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    13.06.2018
    PLZ
    56294
    Ort
    Münstermaifeld
    Fahrzeug
    Range Rover Vogue 4.4, Jaguar Daimler Double Six, Jaguar XJ 2.7d
    Beiträge
    5
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard RR Vogue 4.4 Neue Anschaffung mit Mängeln

    Guten Tag,
    Als neuer in diesem Forum stelle ich mich erst mal hier vor,
    Wohnhaft in Vordereifel 51 Jahre jung, höre auf namen
    Vlado.
    Eines vorneweg bin kein gebürtiger Deutscher lebe aber hier
    seit 27 Jahren und dasswegen entschuldige mich in voraus für
    einen oder anderen schreib und Grammatik Fehler
    Nun wie auch immer als langjähriger eingefleischte Jaguar Fahrer
    habe ich hin und da immer wieder mal Kontakt mit Range Rover
    fahrzeugen..Wenn ich ehrlich bin mag ich eigentlich keine SUV
    aber Range hat für mich irgendwie andere Aura als der Rest in der
    klasse (Wie zum Beispiel Jaguar In seiner). Also dachte ich was sollst
    Durch Jaguar bist schon einiges abgebrüht probieren wir mal auch
    Range,beide Englender beide was ich mag Leder, Holz, leiser fahren
    leistung genüg wobei ich bin Genussfahrer,Tempomat 130 und genieße.
    Vor paar Tage war ja so weit habe einen RR Vogue 4.4 mit gasanlage
    (fahre sehr viel in Jahr) erstanden. Bj. 2003 ein L322 mit knapp 270 TKM
    fahrer Sitz etwas abgerockt aber mit richtige flehe zu retten, Rest naturlich
    etwas dreckig aber im erstaunlich guten Zustand wenn Mann im Zuneigung
    und viel flege widmet. Motor kenn ich sehr gut aus meiner 'Fremdgehende BMW Zeiten '
    der Motor schnürt ,Klingt und zieht wie der soll, Getriebe auch alle elektrischen helferein
    tun sein Dienst ohne wenn und aber, Klima oh ganz große Wunder macht Sibirien inendrin
    Ihr kennt sonst die Aussagen ' mus mal nur nachfüllen ' ja, ja. Aber hier nicht
    Ganz und ganzem für mich und das preis ahnembar. Kilometer stören mich nicht alle meine
    fahrzuege machen bei mir auch viel bei richtige flege kein Problem.
    Naturlich hat der Range auch Haken und da bräuchte ich Hilfe.
    Höfentlich ihr steinigt mich jetz nicht aber es ist wie ich hier lese und jetz zum gefühlten
    milionsten mal die Luft Federung.Die ging bei Kauf schon nicht aber Range hatte seine
    fahrhöhe und die Gate er gehalten. Dachte mir die ist irgendwie 'totgestelt' weil im reserwerradmulde
    ist Gas Tank und Kompressoren liegt da zwar eingeschlossen am Luft und Strom Kabeln aber ohne Funktion
    So weit so gut preiss ausgehandelt rote Nummer und ab von Bremen Richtung Eifel. Unterwegs 'Oh Wunder '
    keine Probleme , nächste Tag Öl Wechsel Filter, Blick unter, sehr gut kein Rost , gut konserviert auch bremsen
    mitsamt Bremsenscheiben neue nicht schlecht mal anders außen kein Fui und technisch kein Blender.
    Nür das ewige geblende in Tacho 'niveureg. Inaktiv ' und nieveubedinteil ohne jegliche Lämpchen und funktion
    Ich dachte machts nichts Luft verlieret er nicht fährtniveu ist da ins gelende will ich nicht also später, erst mal
    einige Termine erledigen spricht km fahren und das ganz unerschrocken mit dem Range immerhin fand ich
    dem Verbrauch auch sehr gut 16 L autogas auf 100km perfekt, bis gestern wärend der Fahrt erlischt die Fehler
    meldung ganz von sich allein und Lämpchen am bedienteil sind auch da , raus auf denn Parkplatz kompresor
    höre ich auch 'OH WUNDER ' selbst reparierende habe ich auch früher, wirklich. Und dann kommt , Vlado kann
    nicht lassen machen wir Auto runter geht, machen wir Auto hoch, geht, machen wir Auto Fahrgestellung geht,,,, NICHT
    lämpchen aus MIST , 'Vlado du spielende idioten kind' da stehe ich auf dem autobahnparkplatz Range hoch wie ein
    monstertruck.Mit dem Auto 100km zum nächsten RR Werkstatt kurz vor Feierabend ohne Termin haben die Auto tatsächlich
    reingeholt Fehler auslesen bedienteil geht wieder aber in fahrthohe geht er ganz oben, dann probieren wir im zu überlisten fahren
    wit im ganz runter klappt prima aber nur links vorn und links unten recht blieb der hoch, hm sieht lustig aus.
    Der Mechaniker sagt Kompressor lädt den Luft nicht aus wahrscheinlich Defekt neuer Kompressr muss ob wohl
    er sich wündert weil er siehts neu aus. Ich OK, kann man dem Manuel Luft ablassen aber Mechaniker wüste nicht wie
    und so mit Schrägen Range nahause, ging auch erstaunlich gut links fahrtnieveu rechts ganz hoch.
    Si daher frage gibt's hier im Forum der mir helfen könnte natürlich gegen Bezahlung und mir eventuell mal mit einen oder
    oder anderen Rat zu Seite stehen können. Eigentlich habe ich früher selber am Autos geschraubt aber in Moment fehlt
    mir am Werkstatt und Zeit weil ich 5 Tage die Woche berüflich unterwegs bin, RR Werkstätte in meiner Nähe sind auch
    Jaguar Werkstätten und sagen wir mal so die betreiben 'Reparatur Lotto' sprich tauschen teile auf Verdacht.
    Wie ich lese hier im Forum ist das Range Luftfahrwerk anders aufgebaut als beim meinen Jaguar und ich werde sehe dankbar
    für jeden Tipp von euch
    Vielen dank im voraus

  2. #2
    Mitglied Avatar von Meerbusch
    Registriert seit
    09.09.2009
    PLZ
    40667
    Ort
    Alt-Meererbusch bei Düsseldorf
    Fahrzeug
    TD6 seit 14 Jahren, W221 WerkspanzerB7, W221 350, RRC3.9Efi, Lancia Flavia Coupe1964.
    Beiträge
    1.800
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: RR Vogue 4.4 Neue Anschaffung mit Mängeln

    Hallo Vlado,

    herzlich willkommen in der LM Fraktion, gerne helfen wir dir hier, aber vorab eine Bitte: die Schrift bzw. die Schriftgröße ist für unsereins schwer lesbar....., am besten den Text kopieren, und nochmals posten.

    VG, Uli

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.06.2018
    PLZ
    56294
    Ort
    Münstermaifeld
    Fahrzeug
    Range Rover Vogue 4.4, Jaguar Daimler Double Six, Jaguar XJ 2.7d
    Beiträge
    5
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: RR Vogue 4.4 Neue Anschaffung mit Mängeln

    Hallo Uli,
    danke für dein Antwort , wusste nicht das der Schrift zu klein ist höfentlich ist so besser, bin unterwegs und
    schreibe auf dem Telefon da siehts etwas anders am Display, sorry eine blöde Frage wie verschicke ich dir
    post sehe kein direkt Button Computer sind leider nicht meine Stärke
    LG Vlado

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.06.2018
    PLZ
    56294
    Ort
    Münstermaifeld
    Fahrzeug
    Range Rover Vogue 4.4, Jaguar Daimler Double Six, Jaguar XJ 2.7d
    Beiträge
    5
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: RR Vogue 4.4 Neue Anschaffung mit Mängeln

    Hallo Uli
    habe dir per PN Kopie geschickt höfentlich hat geklappt
    grusse Vlado

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.06.2018
    PLZ
    56294
    Ort
    Münstermaifeld
    Fahrzeug
    Range Rover Vogue 4.4, Jaguar Daimler Double Six, Jaguar XJ 2.7d
    Beiträge
    5
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: RR Vogue 4.4 Neue Anschaffung mit Mängeln

    RR Vogue 4.4 Neue Anschaffung mit Mängeln

    Guten Tag,
    Als neuer in diesem Forum stelle ich mich erst mal hier vor,
    Wohnhaft in Vordereifel 51 Jahre jung, höre auf namen
    Vlado.
    Eines vorneweg bin kein gebürtiger Deutscher lebe aber hier
    seit 27 Jahren und dasswegen entschuldige mich in voraus für
    einen oder anderen schreib und Grammatik Fehler
    Nun wie auch immer als langjähriger eingefleischte Jaguar Fahrer
    habe ich hin und da immer wieder mal Kontakt mit Range Rover
    fahrzeugen..Wenn ich ehrlich bin mag ich eigentlich keine SUV
    aber Range hat für mich irgendwie andere Aura als der Rest in der
    klasse (Wie zum Beispiel Jaguar In seiner). Also dachte ich was sollst
    Durch Jaguar bist schon einiges abgebrüht probieren wir mal auch
    Range,beide Englender beide was ich mag Leder, Holz, leiser fahren
    leistung genüg wobei ich bin Genussfahrer,Tempomat 130 und genieße.
    Vor paar Tage war ja so weit habe einen RR Vogue 4.4 mit gasanlage
    (fahre sehr viel in Jahr) erstanden. Bj. 2003 ein L322 mit knapp 270 TKM
    fahrer Sitz etwas abgerockt aber mit richtige flehe zu retten, Rest naturlich
    etwas dreckig aber im erstaunlich guten Zustand wenn Mann im Zuneigung
    und viel flege widmet. Motor kenn ich sehr gut aus meiner 'Fremdgehende BMW Zeiten '
    der Motor schnürt ,Klingt und zieht wie der soll, Getriebe auch alle elektrischen helferein
    tun sein Dienst ohne wenn und aber, Klima oh ganz große Wunder macht Sibirien inendrin
    Ihr kennt sonst die Aussagen ' mus mal nur nachfüllen ' ja, ja. Aber hier nicht
    Ganz und ganzem für mich und das preis ahnembar. Kilometer stören mich nicht alle meine
    fahrzuege machen bei mir auch viel bei richtige flege kein Problem.
    Naturlich hat der Range auch Haken und da bräuchte ich Hilfe.
    Höfentlich ihr steinigt mich jetz nicht aber es ist wie ich hier lese und jetz zum gefühlten
    milionsten mal die Luft Federung.Die ging bei Kauf schon nicht aber Range hatte seine
    fahrhöhe und die Gate er gehalten. Dachte mir die ist irgendwie 'totgestelt' weil im reserwerradmulde
    ist Gas Tank und Kompressoren liegt da zwar eingeschlossen am Luft und Strom Kabeln aber ohne Funktion
    So weit so gut preiss ausgehandelt rote Nummer und ab von Bremen Richtung Eifel. Unterwegs 'Oh Wunder '
    keine Probleme , nächste Tag Öl Wechsel Filter, Blick unter, sehr gut kein Rost , gut konserviert auch bremsen
    mitsamt Bremsenscheiben neue nicht schlecht mal anders außen kein Fui und technisch kein Blender.
    Nür das ewige geblende in Tacho 'niveureg. Inaktiv ' und nieveubedinteil ohne jegliche Lämpchen und funktion
    Ich dachte machts nichts Luft verlieret er nicht fährtniveu ist da ins gelende will ich nicht also später, erst mal
    einige Termine erledigen spricht km fahren und das ganz unerschrocken mit dem Range immerhin fand ich
    dem Verbrauch auch sehr gut 16 L autogas auf 100km perfekt, bis gestern wärend der Fahrt erlischt die Fehler
    meldung ganz von sich allein und Lämpchen am bedienteil sind auch da , raus auf denn Parkplatz kompresor
    höre ich auch 'OH WUNDER ' selbst reparierende habe ich auch früher, wirklich. Und dann kommt , Vlado kann
    nicht lassen machen wir Auto runter geht, machen wir Auto hoch, geht, machen wir Auto Fahrgestellung geht,,,, NICHT
    lämpchen aus MIST , 'Vlado du spielende idioten kind' da stehe ich auf dem autobahnparkplatz Range hoch wie ein
    monstertruck.Mit dem Auto 100km zum nächsten RR Werkstatt kurz vor Feierabend ohne Termin haben die Auto tatsächlich
    reingeholt Fehler auslesen bedienteil geht wieder aber in fahrthohe geht er ganz oben, dann probieren wir im zu überlisten fahren
    wit im ganz runter klappt prima aber nur links vorn und links unten recht blieb der hoch, hm sieht lustig aus.
    Der Mechaniker sagt Kompressor lädt den Luft nicht aus wahrscheinlich Defekt neuer Kompressr muss ob wohl
    er sich wündert weil er siehts neu aus. Ich OK, kann man dem Manuel Luft ablassen aber Mechaniker wüste nicht wie
    und so mit Schrägen Range nahause, ging auch erstaunlich gut links fahrtnieveu rechts ganz hoch.
    Si daher frage gibt's hier im Forum der mir helfen könnte natürlich gegen Bezahlung und mir eventuell mal mit einen oder
    oder anderen Rat zu Seite stehen können. Eigentlich habe ich früher selber am Autos geschraubt aber in Moment fehlt
    mir am Werkstatt und Zeit weil ich 5 Tage die Woche berüflich unterwegs bin, RR Werkstätte in meiner Nähe sind auch
    Jaguar Werkstätten und sagen wir mal so die betreiben 'Reparatur Lotto' sprich tauschen teile auf Verdacht.
    Wie ich lese hier im Forum ist das Range Luftfahrwerk anders aufgebaut als beim meinen Jaguar und ich werde sehe dankbar
    für jeden Tipp von euch
    Vielen dank im voraus

  6. #6
    Mitglied Avatar von FrankN
    Registriert seit
    26.09.2016
    PLZ
    34246
    Ort
    Landkreis Kassel
    Fahrzeug
    Range Rover Vogue LM und Jaguar XJ & XKR, Engländer eben ! Und ein W 124er Cabrio
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: RR Vogue 4.4 Neue Anschaffung mit Mängeln

    Morgen Vlado,
    herzlich Willkommen hier , das mit Jaguar kann ich nachvollziehen, dachte auch immer, das kann ein Range nicht toppen, aber falsch gedacht, Range ist eine Klasse schärfer, kann ich Dir nun aus meiner Erfahrung sagen .
    So ein ähnliches Luftfederungsproblem habe ich jetzt auch, da können wir parallel suchen .

    Ich hatte zuerst erst den Kompressor erneuert und mir dann das BMW Inpa besorgt , damit kann man die Luftfederung per Laptop ansteuern, somit könnte ich Undichtigkeiten und Kompressor ausschließen, könnte Alles ansteuern und befüllen , weiter bin ich aber noch nicht gekommen .
    Gruß aus Nordhessen
    Frank FFRR

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.06.2018
    PLZ
    56294
    Ort
    Münstermaifeld
    Fahrzeug
    Range Rover Vogue 4.4, Jaguar Daimler Double Six, Jaguar XJ 2.7d
    Beiträge
    5
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: RR Vogue 4.4 Neue Anschaffung mit Mängeln

    Hallo Frank,
    Auch Dir danke für deine Antwort, was soll ich sagen, geteiltes Leid ist halbes Leid. Versuche mich im Moment in die Materie von Luftfederung-Aufbau im Range durchzuschlagen. Leider hab ich auch das Problem zu verstehen,, wie man die Bosts hier im Forum verschickt. Ist halt alles schwieriger von unterwegs mit dem Handy. Deswegen schreibe ich hier meine Tel.Nr.: 0170 90 33 002.. Wer möchte, kann mich gerne anrufen, ich rufe auch gerne zurück. Natürlich schaue ich weiterhin hier im Trade, bin im Moment mit Lkw in Spanien unterwegs, habe heute viele Abladestellen so das ich nicht sofort antworten kann, es dauert ein bisschen aber schau ich immer so bald ich stoppe. Bleibe weiter hin in line
    Gruß Vlado

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •