Servus miteinander,

Da ja mein eigentlicher Plan, den grünen 3 Türer fürs Jeep Trail zu verbraten sich jetzt doch zerschlagen hat. U.a. weil der 3 Türer doch recht selten ist, und auch irgendwie etwas Schade, musste was anderes her. (Und auch weil mir hier viele abgeraten haben)
Jemand von euch hat mir ja fürs jeep Trail damals auch zu nem Disco geraten, aber damit das Bild stimmig bleibt bin ich beim Range Rover classic geblieben.
Jetzt hab ich nach einem Range Rover gesucht, der schon umgebaut ist bzw um den es nicht schade so ist.

Und nun hatte ich Erfolg. Am Samstag haben wir einen pflegebedürftigen Range Rover mit Bobtailumbau, Käfig, Stollenreifen, Renntank usw. geholt.
Kurzum, ein 1986er RRC 3.5l Flapper V8 Rechtslenker ist es geworden.
Da muss jetzt noch der Motor zum laufen gebracht werden.

Alternativ schwanke ich noch zu einer Herzverpflanzung. Ich hätte noch einen 4.6l V8 aus einem P38. Dann hätte er auch ein bisschen mehr Dampf. Wie viel arbeit ist das ungefähr, der Umbau?
Das dürften ja schon einige gemacht haben. Ich hätte alles zum Motor (Elektrik usw.), da der P38 vermutlich komplett geschlachtet wird.

Naja. Wie dem auch sei, jetzt muss er erst mal laufen und dann sehen wir weiter.
Nett wäre es, wenn er am 1.7. läuft.

Und jetzt gibts noch ein bisschen was zum gucken.

Gruß
Marco
WhatsApp Image 2018-06-16 at 12.09.29.jpgWhatsApp Image 2018-06-17 at 14.34.20.jpg