Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Free wheeling hubs

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2010
    PLZ
    38274
    Ort
    Elbe
    Beiträge
    45
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Free wheeling hubs

    Guten Abend,

    Hätte vielleicht jemand Informationen oder Adressen wohin man sich wenden kann um Informationen zu den free wheeling hubs zu bekommen?

    Z.B. Funktionsweise, technische Zeichnungen,...

    Anbei mal zwei Bilder.


    Gruß StefanIMG_20180620_210519.jpg
    IMG_20180620_210530.jpg

  2. #2
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.642
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Free wheeling hubs

    10688716ll.jpg ### 10688717co.jpg ### 10688719px.jpg

    Kopiert aus dem Archiv


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert

    ... - e..y U.K. bin ich über diesen Freak gestolpert - Versuch macht klug

    L R Optional Equipment
    Robert Maude
    40 rydal grove
    liversedge
    West Yorkshire
    wf15 7dn
    United Kingdom
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  3. #3
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 My2000; Serie IIa Petrol My1967
    Beiträge
    9.080
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0
    In need the devil puts up with BRITPART...

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.01.2010
    PLZ
    38274
    Ort
    Elbe
    Beiträge
    45
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Free wheeling hubs

    Habt vielen vielen Dank.

    Gruß Stefan

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.01.2010
    PLZ
    38274
    Ort
    Elbe
    Beiträge
    45
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Free wheeling hubs

    Nachdem ich mich jetzt mal in die Materie eingelesen habe, kann ich dann von folgender Funktionsweise ausgehen:

    Freilaufnaben nicht gesperrt: ich schalte von innen den Allrad ein, dann fahre ich trotzdem mit 2WD?

    Freilaufnabe gesperrt: ich schalte von innen den Allrad, Fahren mit 4WD ?

    Freilaufnabe gesperrt: ich schalte von innen nicht den Allrad, somit fahre ich weiter im 2WD aber die Naben drehen unnötigerweise mit?

    Das dürfte soweit passen?

    Gruß Stefan

  6. #6
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.642
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Free wheeling hubs

    Hallo Stefan,

    ja, passt - nur, ganz unnötigerweise ist das Sperren der Freilaufnaben in 'H' nicht - wenn Du lange Strecken nur in 'H' fährst, sorgt das temporäre Sperren für bessere Schmierung. Wenn Du auf 'L' schaltest, wird die Vorderachse automatisch zugeschaltet.


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.01.2010
    PLZ
    38274
    Ort
    Elbe
    Beiträge
    45
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Free wheeling hubs

    Jau, dass habe ich kapiert. Durch das Sperren der Nabe wird die Schmierung übernommen. Aber grundsätzlich muss ich die Naben sperren sonst kann ich von innen das VTG zuschalten wie ich will am Ende kommt kein 4WD raus?!

    Gruß Stefan

  8. #8
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.642
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Free wheeling hubs

    ... - VTG = variable Turbolader Geometrie ... - oder 'Verteilergetriebe'? Beides hat Dein Landy nicht - neben dem Schaltgetriebe gibt es ein Untersetzungsgetriebe (2-Gang) und Klauen, die die Vorderachse zuschalten* - - - in 'H' wenn Du den gelben Knopf drückst oder wenn Du auf 'L' schaltest. Es ist Philosopie, wie oft man die Freilaufnaben sperrt ...


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert

    *oder hat Dein Landy einen permanenten Allrad-Antrieb?
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  9. #9
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.01.2010
    PLZ
    38274
    Ort
    Elbe
    Beiträge
    45
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Free wheeling hubs

    Ich habe ein Verteilergetriebe, nur etwas anders

    IMG_20180324_213509.jpg

    Deshalb meine Frage, wenn ich von innen den Allrad zuschalte aber die Naben nicht Sperre, fahre ich trotzdem im 2WD Modus?

    Stefan

  10. #10
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.642
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Free wheeling hubs

    Hallo Stefan,

    so ein Foto hab ich schon mal gesehen - so einen Landy noch nie. Scheint, wie bei den Serien, die Funktionen des roten Hebels vereint mit der des gelben Hebels zu haben - mit nur einem Hebel - da die Defender auch in der Untersetzung ('L') mit offenem Mitteldifferential (Verteilegetriebe, in einem Gehäuse mit dem Untersetzungsgetriebe) haben, gehe ich davon aus, dass bei Deinem Landy die ältere Technik montiert ist - mit Klaue.

    Zitat Zitat von phantomass Beitrag anzeigen
    Deshalb meine Frage, wenn ich von innen den Allrad zuschalte aber die Naben nicht Sperre, fahre ich trotzdem im 2WD Modus?
    ... - meiner Meinung nach 'ja', denn, egal ob Kraft von der Kardanwelle auf die Vorderachse übertragen wird oder nicht - bei offenen Freilaufnaben kommt nix an den Reifen an


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •