Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tuning programmieren mit Nanocom Evolution

  1. #1
    Mitglied Avatar von StefsSeppl
    Registriert seit
    04.01.2012
    PLZ
    76571
    Ort
    Gaggenau
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5 Station Wagon, Defender 90 td5 Bj. 2004, noch Station aber bald Cabrio.
    Beiträge
    23
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard Tuning programmieren mit Nanocom Evolution

    Ich habe einige Datensätze/Kennfelder von Fahrzeugen auf meinem Nanocom gesichert welche ich gerne ausprobieren würde mit welchem er am besten läuft.
    Beim programmieren bricht er ab und schreibt die Meldung das die Fahrgestellnummer nicht kompatibel ist.
    Das scheint mir auch logisch da der Datensatz von einem anderen Fahrzeug stammt.

    Hat dies zu überlisten schon mal jemand gemacht oder hinbekommen, und wenn ja wie?

    Ich könnte mir vorstellen dass es mit dem Map Wizard funktionieren könnte, vielleicht kann man damit die Fahrgestellnummer umschreiben oder das Kennfeld kopieren?

    Ich bin diesbezüglich etwas unbedarft.


    Bitte um Hilfe

    Gruß Stef

  2. #2
    Mitglied Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    D2a Td5
    Beiträge
    1.668
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Tuning programmieren mit Nanocom Evolution

    Moin,

    Du willst aber hier nicht öffentlich dazu aufrufen, kommerzielle Software zu knacken, damit Du ohne zu zahlen in den Genuss dieser gelangst?
    Schwad, Schwad - Kartoffelsalat
    Support your local dealer: FWD Ebner

  3. #3
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.789
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    66

    Standard AW: Tuning programmieren mit Nanocom Evolution

    ...Er könnte auch ganz legal und ohne weitere Kosten an ein Mapping kommen...
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von StefsSeppl
    Registriert seit
    04.01.2012
    PLZ
    76571
    Ort
    Gaggenau
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5 Station Wagon, Defender 90 td5 Bj. 2004, noch Station aber bald Cabrio.
    Beiträge
    23
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Tuning programmieren mit Nanocom Evolution

    Ich hab schon eines drauf was ich beim Tuner hab machen lassen und auch bezahlt habe, bin damit aber gar nicht zufrieden. Fahrzeug hat bei Halbgas mehr Leistung als bei Vollgas und bei Vollgas setzt er oft den Fehler „Overboost“.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    6.630
    Gallery Count
    13
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Tuning programmieren mit Nanocom Evolution

    Zitat Zitat von StefsSeppl Beitrag anzeigen
    „Overboost“.
    Fehler 20,2 muss kein Software-Problem sein - der Luftfilter 'superfine'* setzt sich sehr schnell zu und wenn die Differenz zwischen Umgebungsdruck (im sauberen Teil des Luftfiltergehäuses) und Ladedruck (in der Ansaugbrücke) einen Schwellwert übersteigt, nimmt der Td5 die Leistung zurück - mit dem Luftfilter von MANN habe ich deutlich längere Wechselintervalle - - - vielleicht hilft es bei Dir, die Länge der Stange zur Wastegate-Steuerung zu korrigieren.


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott

    Norbert

    *Mahle
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  6. #6
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Mosel
    Fahrzeug
    110 HT 300TDI ROW Wohnmobil m. EvoCamper Klappdach; 90 ziger 300 TDI
    Beiträge
    2.789
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    66

    Standard AW: Tuning programmieren mit Nanocom Evolution

    Zitat Zitat von StefsSeppl Beitrag anzeigen
    Ich hab schon eines drauf was ich beim Tuner hab machen lassen und auch bezahlt habe, bin damit aber gar nicht zufrieden. Fahrzeug hat bei Halbgas mehr Leistung als bei Vollgas und bei Vollgas setzt er oft den Fehler „Overboost“.
    ...Am wastegate hat aber noch niemand verschlimmbessert?...
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  7. #7
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    10.917
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Tuning programmieren mit Nanocom Evolution

    Zitat Zitat von StefsSeppl Beitrag anzeigen
    ... Fahrzeug hat bei Halbgas mehr Leistung als bei Vollgas und bei Vollgas setzt er oft den Fehler „Overboost“.
    Kauf noch ne Boost Box :
    http://www.paddockspares.com/turbo-boost-box-td5.html
    Dann kannste auch mit mehr Ladedruck fahren ;-)
    Nachher ist man immer Schlauer......

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •