Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Technisches Problem mit Motorkran

  1. #1
    Mitglied Avatar von zultan32
    Registriert seit
    24.01.2017
    PLZ
    79353
    Ort
    Bahlingen
    Fahrzeug
    Serie III BJ 1980 EX-MOD
    Beiträge
    66
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Technisches Problem mit Motorkran

    Hallo Leute,
    ich habe hier ein Problem mit meinem Motorkran.
    Beim ablassen lässt sich der Kran nicht dosieren, egal wie langsam man das Ventil öffnet.
    Der Kran lässt dann einfach schlagartig ab. Indem man ganz schnell auf und wieder zu macht
    kann man den Weg auf ca 20cm begrenzen.
    Zum Aus und vor allem Einbau von Motoren eigenet sich der Kran aber nicht mehr.
    Daher habe ich den Motor meines Serie 3 mit einem Kettenzug eingesetzt.
    Was kann man hier machen ? Einfach ein neues Ablassventil kaufen ?
    2018-03-14 19.38.51.jpg

  2. #2
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    10.932
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Technisches Problem mit Motorkran

    Moin,

    bau das Ablassventil aus und schau es dir an, eventuell ist nur was verdreckt ?
    Eventuell kannst du den Zylinder auch weiter Zerlegen und sehen wo es "klemmt".
    Könnten auch die Dichtungen / Führungen vom Zylinder sein.

    Gruß Ralf.

    Bild stammt von hier : https://www.lehrerfreund.de/technik/1s/drehmomente/3392
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Nachher ist man immer Schlauer......

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von zultan32
    Registriert seit
    24.01.2017
    PLZ
    79353
    Ort
    Bahlingen
    Fahrzeug
    Serie III BJ 1980 EX-MOD
    Beiträge
    66
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Technisches Problem mit Motorkran

    Hallo Ralf,
    Danke für die Zeichnung, das hilft mir sehr weiter.
    Werde den Zylinder dann mal zerlegen.
    Gruß Till

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •