Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 71

Thema: Reifentypen für Disco 3

  1. #1
    Mitglied Avatar von windmueller
    Registriert seit
    08.03.2006
    PLZ
    27
    Ort
    Sottrum
    Fahrzeug
    Ford Ranger 3,2 Doka, Defi 90 TD5, Defi 90 300TDI, MAZDA MX 5, MZ 500 RF ex Polizei
    Beiträge
    1.631
    Gallery Count
    62
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Reifentypen für Disco 3

    Hallo Disco 3 Gemeinde,

    da hier ständig Fragen nach der Bereifung für den Disco 3 auftauchen mache ich hier mal einen Sammel Tread auf, so das die Suche etwas einfacher wird.
    Bitte nur eintragen was ihr für Reifen fahrt, wenn ihr Fragen zu einem Reifen habt, schreibt dem Betreffenden einfach eine PN.

    Ich fange da mal mit an, damit ihr seht wie das ausehen kann.

    Sommer: Dunlop AT 2 in 275/55 19 HR, orginal LR Felge, guter AT Reifen im Gelände sowie auch auf trockener und nasser Straße. (bislang 45.000 km gelaufen und noch für die selbe Laufleistung gut)

    Winter: Vredestein 4 Xtrem in 255/55 19 VR, orginal LR Felge, sehr gute Eigenschaften auf Schnee und Eis, normale auf trockener Straße, läuft ein wenig den Spurillen hinterher.
    Geändert von windmueller (08.01.2008 um 18:37 Uhr)
    “I live for myself and I answer to nobody.”
    –Steve McQueen

  2. #2
    Mitglied Avatar von userfehler
    Registriert seit
    20.03.2007
    PLZ
    4153
    Ort
    Reinach
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 HSE Landmark
    Beiträge
    571
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Gute Idee!

    Sommer: Original Bereifung Pirelli Scorpion 255/60 R18. Laufruhig, erstaunlich gut im Gelände für einen Strassenreifen.
    Winter: Pirelli Scorpion Ice & Snow 255/60 R18. Laufruhig, gut im Schnee, etwas schwammig vom Fahrgefühl her.
    Gelände: Geplant BF Goodrich AT 265/70 R17. Noch keine Erfahrungen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    21.07.2007
    PLZ
    4030
    Ort
    Linz
    Fahrzeug
    Discovery Sport HSE Luxury, AT, 180 PS
    Beiträge
    241
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Ich fahre auch die 255/60-18 Pirelli Scorpion im Sommer. Super auf und abseits der Straße.
    Im Winter den Pirelli Scorpion Ice & Snow, ebenfalls 255/60 R18. Gute Winter- und Nässeeingenschaften. Finde ihn nicht schwammig. Liegt vielleicht am Luftdruck.
    Beide auf Orignialfelgen.
    Würde beide Reifen wieder kaufen.
    mfg Michael

  4. #4
    Mitglied Avatar von rhiitalDisco
    Registriert seit
    14.08.2006
    PLZ
    CH 94xx
    Ort
    St.Galler Rheintal
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE, RRS SDV8 HSE dyn
    Beiträge
    189
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Fahre auch die Scorpion im Sommer und die Scorpion Ice&Snow im Winter.

    Die Sommer-Scorpions waren nach 20tkm auf 3mm runter :-(((
    Hat jemand Alternativen - für 100% Strasse - mit höherer Laufleistung? (Conti, Michelin)

    Gruss
    this is no fu##### Pussy SUV

  5. #5
    Mitglied Avatar von lr-alpin
    Registriert seit
    17.06.2007
    PLZ
    80331
    Ort
    München
    Fahrzeug
    D4 S MY12, 7-Sitzer
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    235/70 R17 Goodyear Ultragrip SUV M+S 110 T Winterreifen
    Getestet bei -10 Grad und schneebedeckter Fahrbahn 22% Steigung bergauf und bergab (mit HDC) ohne Probleme. Getestet bei null-Grad seifigem Schnee selbe Strecke, bergauf kein Problem, bergab beherrschbar aber nicht vollkommen stabil. Im tiefen Schnee bei ebenfalls -10 auf ungeräumter Strecke und TR im Schneeprogramm gut zu beherrschen. Auf diesem Untergrund bei 24% Steigung Traktion nicht mehr ausreichend (bergauf). Bergab habe ich nicht mehr versucht, sondern Schneeketten aufgezogen :-)
    Vorsprung durch Ducktape

  6. #6
    Mitglied Avatar von schmiko
    Registriert seit
    12.09.2005
    PLZ
    96132
    Ort
    Schlüsselfeld
    Fahrzeug
    Discovery 3 TDV6 HSE Automatik
    Beiträge
    917
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Als Original-Sommerreifen die Pirelli Scorpion in 255/60 R18, sehr laufruhig mit Top-Bremswerten, bei Schlamm bedingt einsetzbar, bei Schotterpisten zu empfindlich. Nach rund 25.000km Laufleistung völlig am Ende.

    Als Winterreifen die Pirelli Ice&Snow in 255/60 R18, sehr laufruhig, sehr gut im Schnee, auch in Schlamm bedingt einsetzbar. Schotter habe ich erst gar nicht probiert. Die Laufleistung geht mit 3 Wintern in Ordnung, den Rest des Profils fahre ich im Sommer herunter.

    Fürs Gelände verwende ich runderneuerte AT-Reifen von Collway in ebenfalls 255/60 R18 bis 160km/h zugelassen. Die Reifen haben ein Profil ähnlich BF-Goodrich AT. Sehr robuster Reifen der Tunesien und jede Menge Schotter problemlos vertragen hat. Gut bei Schlamm. Die Laufleistung ist genauso schlecht wie beim Pirelli Scorpion, allerdings kostet der Reifen weniger als die Hälfte!

    Für die Zukunft plane ich mit 3 Reifensätzen auf 8 Felgen. MT-Reifen fürs Gelände auf dem einen Felgensatz, Sommer- (evtl AT) und Winter-Strassenreifen im Wechsel auf dem zweiten Satz.
    Liebe Grüße
    Jörg

  7. #7
    Mitglied Avatar von lr-alpin
    Registriert seit
    17.06.2007
    PLZ
    80331
    Ort
    München
    Fahrzeug
    D4 S MY12, 7-Sitzer
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Winterreifen und Schneeketten für 235/70 R17

    Hallo Zusammen,

    aus gegebenem Anlass habe ich in letzter Zeit nach Winterreifen und Schneeketten für die 17"-Standardfelge gesucht. Die Ergebnisse wollte ich hier kurz wiedergeben, vielleicht hilft es jemand was.

    Winterreifen gibt es seit diesem Winter in dieser Dimension von drei Herstellern:
    Goodyear Ultra Grip 235/70 R 17 111 H; 220-250 Euro
    Continental 235/70 R 17 111 T XL; 205 Euro
    Vredestein 4 XTREME 235/70 R 17 111 H XL; 245 Euro

    Schneeketten dafür gibt es von Öttinger, allerdings ohne Papiere und von RUD mit Papieren. Bei RUD gibt es die Auswahl zwischen der Grip V (ca. 180 Euro), der Classic V oder der Kantenspur V (beide ca. 450 Euro). Von Pewag gibt es laut Herstellerauskunft keine Schneeketten in dieser Größe.

    Ketten sind laut LR nur vorn zu montieren und das DSC muss ausgeschaltet werden. Die OFF ROAD empfiehlt, wenn nur eine Kette vorhanden, die Montage an der Vorderachse bei steilen Anstiegen und die Montage an der Hinterachse bei steilen Bergabfahrten (um ein Ausbrechen des Hecks zu vermeiden). Chris Tyler fährt dennoch in den französischen Alpen mit (Pewag AUSTRO Star S) Ketten (19"-Bereifung soweit ich das erkennen kann) auf beiden Achsen, hier anzusehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=Jfvrs3DTMC8

    Kurzum, mit der 18" oder 19"-Felge und 255 hat man mehr Auswahl, aber sicher auch schneller Schäden an der Felge als mit 17" und einem 70er Querschnitt.

    Ich habe bis jetzt die Goodyear-Reifen mit der Öttinger Kette an der VA getestet, werde mir wohl aber noch eine RUD zulegen, wegen dem Haftungsrisiko.
    Vorsprung durch Ducktape

  8. #8
    Mitglied Avatar von Sandokahn
    Registriert seit
    26.09.2006
    PLZ
    98739
    Ort
    Thüringen
    Fahrzeug
    Disco 3 TDV6 SE Handshiftet
    Beiträge
    1.260
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Na dann will ich auch mal:
    Im Sommer fahre ich die General Grabber AT² in 255/60 R18 nach 3000 km ist noch kein Verschleiß erkennbar .
    Das Fahrverhalten ist für einen Geländereifen (hab da keinen Vergleich) sehr gut, präzises Lenkverhalten gute Bremswerte auf trockener und nasser Straße ,komfortabel und recht laufruhig
    Im Winter fahre ich den Vredestein Wintrac 4 Xtreme in 235/65R18 bis jetzt auch keine Verschleißanzeichen nach 2000 km.
    Das Fahrverhalten ist im Vergleich zu den Grabber knüppelhart im wahrsten Sinne des Wortes also wenig Komfort aber er lenkt und bremst meines Erachtens sehr auf trockener Straße auch auf nasser Straße ist es ein guter Reifen.
    Auf festgefahrener Schneedecke ist viel Grip vorhanden auch ohne TRS .Im losen Schnee ca. 30 cm gehts auch ohne Probleme vorwärts ,das Bremsverhalten bei glatter Straße ist auch gut wenn man bedenkt das 2580 kg verzögert werden müssen.
    Grüße Sandro.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    389
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Hi,

    Sommer: Serienbereifung Pirelli Skorpion 255/60-18: sicher auf Nässe, gutes Fahrgefühl, gute Bremsleistung. Laufleistung ca. 20.000 Km, 4,5 mm Restprofil. Wenn die runter sind, vielleicht einen AT drauf oder wieder die Pirellis.

    Winter: 235/65-18 von Nokian: sehr gut trocken, nass, Schnee. Würde ich wieder kaufen.

    Gruß Förster

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2007
    PLZ
    33104
    Ort
    Paderborn
    Fahrzeug
    RR LG/405 HSE
    Beiträge
    37
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Hallo erstmal...
    ... für den Sommereinsatz habe ich die Originalbereifung Pirelli Scorpion 255/60 R18 die ich bisher jedoch nur 3000 km gefahren bin und somit nicht wirklich bewerten kann.

    Als Winterreifen fahre ich seit gut 10.000 km den Conti Crosscontact 235/70 R18 und bin voll des Lobes: Gutes Fahrverhalten auf allen bisher zu bewältigenden Untergründen (Nässe, Trockenheit, Schnee).
    Der Spritverbrauch ist nicht höher als mit Sommerreifen, der Komfort jedoch deutlich besser (liegt wohl an der kleineren Felge)! Somit kann ich die Contigummis nur empfehlen, zumal sie auch auf matschigen Baustellen mit Hänger ein gutes Fortkommen gewährleisten.

    Grüße aus PB

  11. #11
    Mitglied Avatar von lr-alpin
    Registriert seit
    17.06.2007
    PLZ
    80331
    Ort
    München
    Fahrzeug
    D4 S MY12, 7-Sitzer
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Winterreifen und Schneeketten für 235/70 R17

    Zitat Zitat von lr-alpin Beitrag anzeigen
    Chris Tyler fährt dennoch in den französischen Alpen mit (Pewag AUSTRO Star S) Ketten (19"-Bereifung soweit ich das erkennen kann) auf beiden Achsen, hier anzusehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=Jfvrs3DTMC8
    Nachtrag dazu: habe mit Chris per E-Mail kommuniziert: die Schneeketten die er verwendet sind die Pewag Brenta, nicht die AUSTRO Star S. Er meint die Verwendung von Schneeketten an der Hinterachse würde nur wegen dem mangelnden Abstand zwischen Rad und Radhaus/Aufhängung nicht von LR erlaubt. Mit Spurverbreiterung (Spacern) kein Problem.
    Vorsprung durch Ducktape

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2007
    PLZ
    40476
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    D4 SDV6 HSE 2014
    Beiträge
    136
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Winterreifen und Schneeketten für 235/70 R17

    Zitat Zitat von lr-alpin Beitrag anzeigen

    ... Chris Tyler fährt dennoch in den französischen Alpen mit (Pewag AUSTRO Star S) Ketten (19"-Bereifung soweit ich das erkennen kann) auf beiden Achsen....


    ...sind das nicht die serienmässigen 17" Felgen? Die 19" haben doch 6 breite Streben. Und das hier sind die Doppelstreben...

    Bekomme jetzt für meine 19" den Pirelli Ice+Snow für 216.-€ zzgl. 15.-€ für das umziehen....

    Gruss

    Alard

  13. #13
    Mitglied Avatar von lr-alpin
    Registriert seit
    17.06.2007
    PLZ
    80331
    Ort
    München
    Fahrzeug
    D4 S MY12, 7-Sitzer
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Winterreifen und Schneeketten für 235/70 R17

    Zitat Zitat von AVBUCH Beitrag anzeigen
    ...sind das nicht die serienmässigen 17" Felgen? Die 19" haben doch 6 breite Streben. Und das hier sind die Doppelstreben...
    Du hast vollkommen recht!

    Übrigens hat er 25mm Spurverbreiterungen von tbr montiert, das reicht anscheinend aus.
    Vorsprung durch Ducktape

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    14.09.2006
    PLZ
    27404
    Ort
    Zeven
    Fahrzeug
    D3
    Beiträge
    93
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Zur Zeit bin ich mit den serienmäßigen Good Year Wrangler in 235/70 R17 unterwegs.
    Umrüsten möchte ich auf Grabber AT2 in 275/65 R17.
    Diese sollen laut Wiegenhagen und TÜV Rücksprache eingetragen werden können ohne das etwas am Fahrzeug geändert werden muss.
    Wenn demnächst etwas Geld über ist, wird die Aktion wohl starten.
    Axel

  15. #15
    Mitglied Avatar von Nordy
    Registriert seit
    03.12.2007
    PLZ
    46119
    Ort
    Oberhausen
    Fahrzeug
    Disco 3 HSE, 09/08
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Das Auto fehlt noch ................aber die Winterräder Scorpion Ice & Snow 255/60 R18 auf Ronal R43 Felge sind gekauft.
    Im Auge habe ich noch Grabber AT2 oder ContiCross Contact AT in 255/60 R 18.

    Gruß Günter

  16. #16
    Mitglied Avatar von landlord
    Registriert seit
    23.02.2005
    PLZ
    80689
    Ort
    München
    Fahrzeug
    Freelander 2 SD4 Style Bj. 11
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Fahre die Original 235/70/17 Goodyear. Unauffällig, laufruhig, wenig Verschleiß, trocken gut die Nässebremsleistung könnte besser sein.

    Im Winter Pirelli Scorpion Ice & Snow 255/60 R18 auf CWB-Felge. Erstklassige Brems- und Traktionswerte. Bin bei der Parkplatzsuche bis zu den Radhausoberkanten völlig im Schnee versunken und es ging relativ locker wieder raus (Luftfederung ganz hoch und TRS in Schneestellung). Kaum Verschleiß erkennbar was auch an meiner geringen Laufleistung liegt.
    kein Evo mehr (; kein D3 mehr :-( kein F1 mehr :-| aber Freely 2

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2007
    Ort
    Vechta
    Fahrzeug
    D3S jetzt D4 HSE
    Beiträge
    50
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Cool AW: Reifentypen für Disco 3

    habe derzeit 235/70 R 17 GY wrangler M + s drauf würde gerne eine empfehlung haben für sommer winter und oder M+S reifen bekommen, überlege auch über eine 20" Felge, was soll ich dann nehmen=!=!=???
    Danke
    DSD3

  18. #18
    Mitglied Avatar von schmiko
    Registriert seit
    12.09.2005
    PLZ
    96132
    Ort
    Schlüsselfeld
    Fahrzeug
    Discovery 3 TDV6 HSE Automatik
    Beiträge
    917
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Meine Collway AT habe ich jetzt ersetzt durch Grabber AT2 im Format 255/60 R18. Bisher bin ich zufrieden damit, sehr leise beim Abrollen, auch das Verhalten beim Bremsen und Kurvenfahren auf der Strasse ist gut. Im Gelände war ich bisher noch nicht, aber das Profil sieht sehr tauglich aus.

    Nach unserer Portugal-Tour ab Ende März kann ich über die Geländefähikeiten berichten
    Liebe Grüße
    Jörg

  19. #19
    Mitglied Avatar von tourzausl
    Registriert seit
    05.01.2006
    PLZ
    64560
    Ort
    Riedstadt
    Fahrzeug
    D3 TDV6 S (Bj.04) bis AUG12, jetzt HSE Automatik (Bj.08)
    Beiträge
    51
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Hallo zusammen, habe bei Km 38000 die Original Conti 235er gegen einen neuen Satz 4x 235/70R17 111S XL Cooper ATR Discoverer (Preis: 516,80 EUR) auf gleiche 17er Originalfelge getauscht und bin - bis auf einen minimalen Mehrverbrauch von durschschn. ca. 0,2 Litern/100km - voll zufrieden. Ich wollte keine grossformatigen Puschen, da a) Fahrverhalten, b) Laufgeräusch, c) Verbrauch nicht unbedingt besser werden, aber etwas mehr Profil, um auch im Winter sicherer unterwegs zu sein.
    Nachträglich und subjektiv betrachtet ist das Kurven-Fahrverhalten ein wenig schlechter geworden, durch die offensichtlich stärkere Karkasse, auch etwas weniger geschmeidig und komfortabel, sodass ich dem noch immer neu viel teureren Conti die Bestnoten ausstellen muss. Damit bin ich auch über Stock und Stein und durch Matschpartien (genausogut) gekommen.
    Bin allerdings kein extremer Geländegänger. Gr., Tourzausl

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2008
    PLZ
    40489
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    Disco 4, Bj 2012
    Beiträge
    71
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Hello everybody ,

    habe gestern meinen neuen HSE mit 19 Zoll Bereifung bekommen.Tolles Auto .
    Jetzt ist der Pirelle Scorpion Zero montiert (255/ 50 M+S Bereifung ).
    Frage an die Erfahrenen : Das ist ja ein Allwetterreifen , der wohl in den arktischen Breitengraten von Düsseldorf ausreichend ist !! .

    Aber was im Skiurlaub in Adelboden . reicht der da auch noch , oder
    nur Ketten kaufen ??
    Ich hab hier im Forum gelesen hoch gehts immer , runter mit Ketten auf der Hinterachse .

    Oder hab ich jetzt 6 Monate Zeit mich nach einem Satz WR umzuschauen??

    Thanks .

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2007
    PLZ
    40476
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    D4 SDV6 HSE 2014
    Beiträge
    136
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Willkommen ersteinmal und immer gute Fahrt!
    Komme auch aus D, evtl. sieht man sich ja mal...(silber +19")....
    habe mir als Winterreifen die Pirelli ice+snow auf die 19" aufziehen lassen, da ich in den Skiurlaub gefahren bin. Da waren die Reifen prima! Für den Rest des Jahres (nur) im Rheinland wird der M+S ausreichend sein. Im richtigen Schnee habe ich mit M+S noch keine Erfahrungen gemacht...

    Gruss

    Alard

  22. #22
    Mitglied Avatar von rhiitalDisco
    Registriert seit
    14.08.2006
    PLZ
    CH 94xx
    Ort
    St.Galler Rheintal
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE, RRS SDV8 HSE dyn
    Beiträge
    189
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    War heute in der Ostschweiz beim Reifenhändler meines Vertrauens zwecks Bestellung von Strassenreifen in 255/60 R18.
    Hatte da an Michelin Latitude Tour HP oder Conti CrossContact UHP gedacht. Aber Frust: beide nicht lieferbar!
    Gibt's da aktuelle Erfahrungen bzgl. Liefersituation in D oder A?

    Gruss Rhiitaldisco
    this is no fu##### Pussy SUV

  23. #23
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    01.05.2007
    PLZ
    1230
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    ehem. Disco3 SE (2004)
    Beiträge
    60
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Frage AW: Reifentypen für Disco 3

    Hallo Leute,

    da das Forum jetzt nach dem nächtlichen Umbau wieder offen ist und ich nächste Woche meinen gebrauchten D3 anmelden und abholen darf, stellt sich mir die Frage, welche Sommer- oder besser noch Ganzjahresreifen gönne ich ihm?
    Drauf sind leider nur die Winterreifen Goodyear Ultra Grip in 255er Breite auf 18Zoll-Felgen, was aber immerhin bei den Preisverhandlungen ein wenig geholfen hat. :-)
    Ich würde gerne auf diese Felgen neue Reifen aufziehen, mit denen ich auch ins Gelände fahren kann, ohne gleich am ersten Hügel hängenzubleiben. Extreme Schlammtouren sind momentan eh nicht geplant aber gute Manieren auf trockenem und nassen Asphalt werden natürlich gern gesehen. (Verteilung Strasse/Offroad wahrscheinlich 70/30% )
    Was ich bis jetzt so gelesen habe werden für diesen Zweck meist die General Grabber AT2, aber auch die Cooper Discoverer S/TT sowie die Dunlop AT2 gelobt.
    Wie laut oder härter sind die im Vergleich zu den Winterreifen? Der Disco ist so schön leise, da möchte ich nicht plötzlich laut singende Reifen auf Straßen haben; daß gröbere Stollen nicht leiser sind ist mir schon klar...
    Und: Die Felgen - siehe mein Avatarbildchen - mit 5 massiven Speichen in 18" gibts anscheinend nicht mehr bei LandRover. Kann mir wer sagen, was die gekostet haben, bzw. ob und wo man die noch bekommen könnte? Gefallen mir nämlich ausgesprochen gut und die vorhandenen Goodyear wollen ja auch wieder wo draufgewuchtet werden.

    lg, Jörg

    Vorfreude ist die schönste Freude...

  24. #24
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    16.05.2007
    PLZ
    8010
    Ort
    Graz, das grüne Herz Österreichs
    Fahrzeug
    D 3 HSE, Audi 6
    Beiträge
    53
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Es gibt eine schöne 5er Felge unter www.reifen-1.at, kompletträder. Ich fahre sie mit Nokian Winterreifen und bin total zufrieden, sowohl im Schnee als auch letztes Wochenende im Trainingsgelände Stotzing, Burgenland (= ÖAMTC Fahrsicherheitstraining Teesdorf). Die Felge ist so gestaltet, dass die Reifenflanke gut den Felgenrand überdeckt und Beschädigungen kaum möglich sind.
    Freu dich auf den DIII, im Gelände eine Klasse für sich.
    Peter & seine 2 LR (= Labrador Retriever)

  25. #25
    Mitglied Avatar von userfehler
    Registriert seit
    20.03.2007
    PLZ
    4153
    Ort
    Reinach
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 HSE Landmark
    Beiträge
    571
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Bezüglich Felgen kann ich nur zur Englischen e-Bucht raten. Dort sind meist günstige Felgen zu finden und der Transport über den Kanal kostet mit einer Spedition nicht allzu viel. Bloss nie UPS oder ähnliche Expressdienste benutzen.

    Vorsicht: Cooper STT sind reine Geländereifen (MTs). Die AT-Reifen von Cooper heissen S/T.
    Ich fahre selbst die STT im Gelände, kann für den Strassenbetrieb aber nur davon abraten. Bei Nässe fühlt man sich wirklich unsicher und der Fahrkomfort nimmt deutlich ab.

    Mit den ATs habe ich keine Erfahrung. Die serienmässigen Pirelli Scorpion Sommerreifen waren im Gelände gar nicht so schlecht. Nur im Schlamm nicht zu gebrauchen, weshalb ich vor kurzem auf MTs umgerüstet habe, aber eben ausschliesslich für's Gelände.

    Viel Spass mit dem Discovery!
    Grüsse,
    Florian
    Geändert von userfehler (16.04.2008 um 09:08 Uhr)

  26. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    8
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Unglücklich AW: Reifentypen für Disco 3

    Hallo, ich fahre im Sommer vo Bridgestone den Dueler Sport 255er. Der hat einen Super Komfort und ist sehr leise. Habe jetzte meinen Nachfolge Disco 3 bekommen mit Wrangler 255 M+s, die sind aber blöd...

  27. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    PLZ
    33619
    Ort
    Bielefeld
    Fahrzeug
    Discovery HSE 3/2014, Volvo 245 Bj 91, Golf 3 Cabrio Bj 99, YamahaXT250, Bj 84
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Habe seit letzter Woche die Pirelli ATR in 255 60 18 drauf, da ich etwas mehr Geländetauglichkeit haben wollte und trotzdem überwiegend und viel Strasse fahre. Hersteller gibt den Reifen als Allrounder an, 50/50 % Gelände und Strasse.
    Machen bisher auf 700 km Autobahn nen guten Eindruck, kaum hörbar lauter als die Serien-Pirellis und Verbrauch zzT ca. ein halber Liter mehr. Waren auch bei Regen sehr gut im Handling und beim Bremsen. Geländetest kommt noch.
    Preis beim Freundlichen günstiger als bei Vergölst, d.h. 250,- incl Steuer, Montage, Entsorgen.

    Gruß

    Till

  28. #28
    Mitglied Avatar von Nupur
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    126
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Zitat Zitat von gsmix Beitrag anzeigen
    D3 vom Kollegen
    Cooper discoverer S/TT in 275/65R18 is wohl das Maximum was geht ohne weitere Änderungen.
    Passen die irgendwie auf die 18" Sereinfelgen?
    Gibt es Probleme, die einzutragen?
    Spinnt der Bordcomputer dann?
    Gehen da überhaupt noch Schneeketten ´drauf?

  29. #29
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    08.10.2006
    Beiträge
    21
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Daumen hoch 275/60x18

    Hallo,

    habe gerade meine neuen Räder montiert. 275/60 x 18 auf 8,5 x 18 ET 45 mit Spurverbreiterung 25mm je Seite. Passt alles bis auf ein ganz leichtes schleifen wenn ich die Lenkung voll an den Anschlag drücke und voll eingefedert ist. Mehr geht nicht denke ich.

    Die Felgen passen vom alten X 5 mit dem richtigen Zentrierring und den Radmuttern passend für diese Felge vom Ford c Max. Nun werdet Ihr nach Tüv fragen. Leider alles ohne.
    Schaut mal auf das Kennzeichen.

    Außerdem hat mein LR3 V8 nun 20000 km gelaufen und keine Störung, Reklamation, er ist bis jetzt einfach perfekt.

    Grüsse Micha
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  30. #30
    Mitglied Avatar von Sandokahn
    Registriert seit
    26.09.2006
    PLZ
    98739
    Ort
    Thüringen
    Fahrzeug
    Disco 3 TDV6 SE Handshiftet
    Beiträge
    1.260
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    putzig
    Grüße Sandro.

  31. #31
    Mitglied Avatar von rhiitalDisco
    Registriert seit
    14.08.2006
    PLZ
    CH 94xx
    Ort
    St.Galler Rheintal
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE, RRS SDV8 HSE dyn
    Beiträge
    189
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    habe hier noch etwas interessantes gefunden:
    http://www.tcs.ch/main/de/home/auto_...4Reifen_de.pdf

    ...und wer hat's getestet?
    Die Schweizer!

    ;-)))
    this is no fu##### Pussy SUV

  32. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2006
    PLZ
    51
    Ort
    RB-Kreis
    Fahrzeug
    110er ex-Mod V8, Disco3 TDV6 und RRS SDV6 245er
    Beiträge
    65
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    hallo,

    ich habe mir spurverbreiterungen angeschafft, je 25mm. [sitzt, passt, wackelt nicht und hat genug luft überall ]

    im gutachten steht das die "kunststoffverbreiterungen vorne" auch bei z.zt. (winterreifen) 235/65 r18 angepasst werden müssen...
    hab´s mal ausprobiert, passt, steht nix über oder so.
    warum soll da was angepasst werden???

    (gut sommerreifen mit 255/55 r19, mal schauen wie das dann ist... 8) )

  33. #33
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von windmueller
    Registriert seit
    08.03.2006
    PLZ
    27
    Ort
    Sottrum
    Fahrzeug
    Ford Ranger 3,2 Doka, Defi 90 TD5, Defi 90 300TDI, MAZDA MX 5, MZ 500 RF ex Polizei
    Beiträge
    1.631
    Gallery Count
    62
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Hier ein ganz neuer netter AT Reifen für die Seriengröße 255/60 R18
    habe jetzt von Leuten gehört die Ihn probegefahren haben das er sehr gut sein soll.

    ContiCrossContact AT


    Näheres hier: http://www.conti-online.com/generato...e;tabNr=2.html

    lg heiko
    “I live for myself and I answer to nobody.”
    –Steve McQueen

  34. #34
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    17.07.2007
    PLZ
    26441
    Ort
    Jever
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 HSE MY2012
    Beiträge
    78
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Zitat Zitat von windmueller Beitrag anzeigen
    Hier ein ganz neuer netter AT Reifen für die Seriengröße 255/60 R18
    habe jetzt von Leuten gehört die Ihn probegefahren haben das er sehr gut sein soll.
    Ich habe den Reifen jetzt eine Saison auf meinem Disco gefahren, Strasse, leichtes bis mittleres Gelände (aber nur Sand), vorher ein Halbjahr als 17'' auf dem Touareg (auf beiden Fahrzeugen jeweils ca. 20000km). Auf dem Touareg war er der einzige Reifen, der eine vernünftige Laufleistung gebracht hat.

    Für den Disco empfinde ich ihn als ideal, Laufruhe und -geräusch sind auch nach absoluten Maßstäben ok, Bremsleistung trocken und nass prima, Fahrkomfort gut und Traktion in Jänschwalde war super, obwohl Sand laut Hersteller nicht mal die starke Seite des Reifens sein soll. Über Wasser auf der Fahrbahn mache ich mir erst bei wirklich überschwemmten Fahrbahnen Gedanken; die Wasserverdrängung des CrossContact AT ist phänomenal.
    Der Reifen wirkt sehr widerstandsfähig, über Bordsteinkanten, Steine, Äste u.s.w. hat er sich jedenfalls bisher noch nicht beschwert .
    Der Reifen läuft übrigens auch bei hohen Geschwindigkeiten > 150km/h ruhig.

    Wenn man einen Nachteil suchen will: er ist bisher als 255/60 R 18 112 nur mit Geschwindigkeitsindex T zu bekommen; das empfinde ich aber nicht wirklich als Einschränkung.

    Insgesamt für mich eine klare und überzeugende Kaufempfehlung, wird für mich der Standardreifen auf meinem Disco bleiben.

    LG

    Thomas

    P.s. Über den Preis habe ich mich bewusst nicht ausgelassen, für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis ok.

  35. #35
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    17.07.2007
    PLZ
    26441
    Ort
    Jever
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 HSE MY2012
    Beiträge
    78
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, ob der CrossContact AT widerstandsfähig und stabil genug ist z.B. für eine Karpaten-Tour, oder ob man dafür wirklich M/Ts braucht.

    LG

    Thomas

    @mod: wenn die Frage nicht in diesen Thread passt, bitte entsprechend verschieben ...

  36. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2007
    PLZ
    21335
    Ort
    Lüneburg
    Fahrzeug
    Discovery 4 S
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Frage AW: Reifentypen für Disco 3

    Moin zusammen,
    ich habe auch mal wieder eine Frage....
    Zitat Zitat von windmueller Beitrag anzeigen
    Hier ein ganz neuer netter AT Reifen für die Seriengröße 255/60 R18
    habe jetzt von Leuten gehört die Ihn probegefahren haben das er sehr gut sein soll.

    ContiCrossContact AT
    Hat jemand Erfahrungen oder kann mir etwas zum Verhalten des Conti AT im Vergleich zum Grabber AT2 auf weichem bis leicht verschlammten Boden sagen?

    Mit Schotter und Sand haben wir hier nicht gar so viel zutun. Derzeit habe ich auf meinem alten D3 die Cooper Disc. AT drauf - gab leider nichts anderes für die 17"-Felge... Auf Schotter und Sand brauchbar - aber nicht auf weichem Boden, sind sofort dicht...
    Eigentlich hätte ich gern den Wrangler AT/R mit den gut selbstreinigen Dreieckblöcken wieder - hatte ich auf meinen beiden D2 drauf - gibt's aber leider nicht passend.

    Da ich in Kürze meinen D3 umtausche (schweren Herzens, weil hat mich nie im Stich gelassen und läuft einfach nur! Aber Vertrag läuft aus...), würde ich den neuen mit der 18"-Felge gleich entsprechend bestücken wollen. Entweder Grabber AT2 oder Conti Cross AT...

    Vielleicht kann mir jemand eine Entscheidungshilfe geben

    Gruß
    Bärbel

  37. #37
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    17.07.2007
    PLZ
    26441
    Ort
    Jever
    Fahrzeug
    Discovery 4 SDV6 HSE MY2012
    Beiträge
    78
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Zitat Zitat von Herr Nilsson Beitrag anzeigen

    Hat jemand Erfahrungen oder kann mir etwas zum Verhalten des Conti AT im Vergleich zum Grabber AT2 auf weichem bis leicht verschlammten Boden sagen?
    Ich habe den CrossContact AT inzwischen im Mammutpark bei "leichtem bis mittlerem" Schlamm (unter und über Wasser ) gefahren. Für einen AT ist das sehr gut, was der Reifen bringt, zumindest habe ich mich von der Defender-Fraktion mit MT's nicht abhängen lassen.

    Aus meiner Sicht ist das Entscheidende der Luftdruck. Ich bin mit 1,5 Bar (kalt) sehr gut zurecht gekommen.

    LG

    Thomas

  38. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2007
    PLZ
    21335
    Ort
    Lüneburg
    Fahrzeug
    Discovery 4 S
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Hallo,
    so, der "neue" Dicke steht mit fertig aufgezogenen CrossContact AT beim Freundlichen auf dem Hof und wartet auf mich - Montag tausche ich die Dicken... :-)

    Gruß
    Bärbel

  39. #39
    Mitglied Avatar von rhiitalDisco
    Registriert seit
    14.08.2006
    PLZ
    CH 94xx
    Ort
    St.Galler Rheintal
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE, RRS SDV8 HSE dyn
    Beiträge
    189
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Hat jemand von Euch den BF Goodrich All-Terrain T/A KO in Dimension 265/65R18 auf 18'' original LR Felgen montiert?
    Geht die Dimension überhaupt so ohne weiteres? Durchmesser ist ja ca. 4 cm grösser als Serie.

    Gruss
    rhiitaldisco
    this is no fu##### Pussy SUV

  40. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2007
    PLZ
    90518
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Disco 2008.5 HSE
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Reifentypen für Disco 3

    Hallo zusammen!!
    Jetzt ist es soweit:ich brauche neue Reifen!
    Welchen Sommerreifen (255/60 r18 ) könnt ihr mir empfehlen-ich habe an 3 verschiedene Reifen gedacht:
    Pirelli Scorpion Zero
    Goodyear wrangler HP
    oder Conti Cross Contact AT (lt.Test perfekt,allerdings hatte ich schon andere Erfahrungen mit Contis gemacht, trotz hervorragender Ergebnisse!)

    Die Pirellis waren soweit ok, allerdings etwas schmierig in den Kurven.
    Einsatzzweck des Fahrzeugs:
    85% Strasse
    15% Offroad (leicht)
    Ich freu mich auf eure Vorschläge!
    Geändert von Disco08 (30.07.2009 um 14:55 Uhr) Grund: Fehler

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •