Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 121 bis 160 von 160

Thema: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

  1. #121
    Mitglied Avatar von waldmann
    Registriert seit
    24.01.2008
    PLZ
    01773
    Ort
    Altenberg
    Fahrzeug
    Td4 130cc
    Beiträge
    106
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    ja okay wusste ich nicht

  2. #122
    Mitglied Avatar von blackrange
    Registriert seit
    19.01.2010
    PLZ
    79618
    Ort
    Rheinfelden
    Fahrzeug
    Range Rover TDV8, 130CC Td5, T5 Multivan, 911 Targa
    Beiträge
    84
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    habe gerade folgenden bescheid von unserem FA bekommen - wie ist eure meinung?

    Mit Wirkung vom 12.12.2012 wurde endlich beschlossen, daß auch die verkehrsrechtlichen Feststellungen der Zulassungsbehörde für das
    Finanzamt verbindlich sind.
    "Mit dem Inkrafttreten der durch das VerkehrStÄndG beschlossenen Änderungen des § 2 KraftStG zum 12. Dezember 2012 sind die verkehrsrechtlichen Feststellungen auch zu Fahrzeugklassen und Aufbauarten für die Bemessung der Kraftfahrzeugsteuer maßgeblich. Bei diesen Feststellungen handelt es sich folglich – vorbehaltlich der Regelung des § 18 Absatz 12 KraftStG - ebenfalls um Grundlagenbescheide, die für die Bemessung der Kraftfahrzeugsteuer verbindlich sind".
    Leider mit einer Ausnahme: Für Mehrzweckfahrzeuge, Jeeps, Geländewagen, Pickup`s und ähnliche Fahrzeuge gilt diese Regelung nicht, außer; Diese führen zu einer höheren Kfz-Steuer. Beispiel: Würde Ihr Landrover von der Zulassungsbehörde als Kraftrad oder Zugmaschine eingestuft, wären wir an diese Daten gebunden. Bei der Einstufung als PKW/LKW gilt deshalb noch die alte Regelung ( außer; Diese führen zu einer höheren Kfz-Steuer).
    Alte Regelung:
    Gemäß höchstrichterlicher Rechtsprechung, sind Pickup-Fahrzeuge mit Doppel-bzw. Mannschaftskabine als PKW nach Hubraum zu besteuern, wenn die zur Personenbeförderung dienende Bodenfläche größer ist als die Ladefläche (vgl. BFH-Urteil v. 8.2.2001, BStBl II 2001, Seite 368). Die Nutzlast darf im Verhältnis zum verkehrsrechtlich zulässigen Gesamtgewicht nicht von untergeordneter Bedeutung sein. Für die Berechnung der Größenverhältnisse kann der hintere Teil der Fahrerkabine nicht herangezogen werden, da dieser nicht dauerhaft für den Transport von Gütern zur Verfügung steht; hier müsste ein Umbau zur geschlossenen Ladefläche erfolgen. Gemäß dem Urteil des Finanzgerichts München vom 08.09.2004 (Az.: 4 K 3889/04), ist die Fläche der Mittelkonsole zur Fläche der Personenbeförderung gehörig, des weiteren weder die umklappbare Heckklappe sowie die auf der Ladefläche vorhandenen Radkästen zur Ladefläche zählen. Die Beförderung von Lasten steht bei einem Pickup-Fahrzeug nicht ausschliesslich deutlich im Vordergrund, die Eignung zur Personenbeförderung ist bei 5 Sitzplätzen in einer Doppelkabine zumindest ebenfalls wesentlich. Hinsichtlich der für die steuerliche Anerkennung eines Fahrzeugs als LKW zu beachtenden Nutzlast, müsste die Nutzlast des Fahrzeugs deutlich mehr als 40 v.H. des zulässigen Gesamtgewichts betragen, wenn von dem Erfordernis einer besonders grossen Ladefläche geringfügig abgewichen werde; umgekehrt könne für den Fall einer besonders grossen Ladefläche die Nutzlast auch geringfügig unter 40 v.H. liegen. Bei der Berechnung der Fläche für die Personenbeförderung ist die bis zur Trennwand reichende Bodenfläche als ausschließlich der Personenbeförderung dienende Bodenfläche anzusehen. Laut einhelliger Ansicht der Gerichte, kann kein Merkmal von Bauart und Einrichtung des Fahrzeugs als von vornherein allein entscheidend angesehen werden, wenn auch einzelne Merkmale ein besonderes Gewicht haben und die Zuordnung zum Typus des PKW oder des LKW indizieren; Art und Umfang der Nutzung sind hierbei unerheblich. Hinsichtlich der angestrebten Besteuerung des Fahrzeugs nach zulässigem Gesamtgewicht, muss gem. § 6 Kraftfahrzeugsteuer-Durchführungsverordnung eine allgemeine Überprüfung des Fahrzeugs erfolgen.
    Zusammenfassung: Für eine Besteuerung als LKW (bei dem Defender auf dem Bild) müsste die Ladefläche grösser sein als die Personenkabine (Messung Personenkabine: ab Gaspedal). Dies scheint auf den ersten Blick nicht der Fall zu sein. Ggf. können Sie die Ladefläche erweitern, in dem Sie die hintere Sitzgruppe ausbauen und eine Seitenverblechung bei den hinteren Seitenfenster einbauen.

  3. #123
    Mitglied Avatar von afranz
    Registriert seit
    25.08.2010
    PLZ
    83410
    Ort
    Laufen
    Fahrzeug
    Defender 130 300TDI
    Beiträge
    138
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hallo,

    130er vor ein paar Wochen angemeldet. Gerade den Bescheid bekommen: direkt als LKW zugelassen (Schwalm-Eder Kreis)

    Grüße

    Andreas

  4. #124
    Mitglied Avatar von BergischJung
    Registriert seit
    12.03.2011
    PLZ
    89143
    Ort
    Blaubeuren-Seißen
    Fahrzeug
    Defender TD5 130 oh yes man!
    Beiträge
    32
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hallo zusammen,

    hab meinen 130er im April umgemeldet wegen Umzug.

    Vorher Rheinisch Bergischer Kreis.
    Nun Ulm Donau Kreis.

    Bescheid bekommen, in welchem stand, das der bisherige Bescheid weiterhin Gültigkeit hat (PKW Besteuerung)

    Auf nachfrage beim nun zuständigen Finanzamt wurde um Vorführung gebeten. Also hin gefahren und den Landy vorgeführt. Für den sehr freundlichen Finanzbeamten ist der 130er eindeutig ein LKW. Also hat er die neue Einstufung in die Wege geleitet.

    Ende vom Lied:

    Ab sofort steuerlich als LKW eingestuft. Und zudem hab ich die zuviel gezahlte KFZ Steuer seid der Anmeldung des Wagens auf meinen Namen erstattet bekommen. Heißt der Steuerbescheid wurde rückwirkend für die letzten 2 Jahre geändert.

    Gruß,

    Simon
    Siehst du dieses Licht!
    -Blues Brothers-

  5. #125
    Mitglied Avatar von Daisy 1
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    64584
    Ort
    Biebesheim am Rhein
    Fahrzeug
    Landrover Discovery I
    Beiträge
    49
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Da wir für unseren Disco I, 2,5 TDI, keinerlei Rußpartikelfilter finden können (gibt´s wohl wirklich nicht) sind wir mit 700.-€ Steuern dabei. Die rote Plakette ist uns egal.

    Es ist ein 2-Türer. Wenn wir die hinteren Sitze ausbauen, könnte dann eine LKW Zulassung möglich sein? und müssten die Sitze dann immer ausgebaut bleiben? Ab und zu fahren die Kids noch mit.

    Hier in Hessen, speziell hier im Kreis Groß-Gerau, gehen die Uhren auf der Zulassungsstelle irgendwie anders.
    Alle "Sonderwünsche" werden abgelehnt oder müssen erst mit TÜV Gutschten etc.pp. nach Marburg zur Genehmigung.
    Ich hab schon Stunden auf der Zulassung verbracht wg. Radgrößenänderung am WoWa, Kleinem Nummerschild beim Ami usw.

    Kennst sich jemand aus dem Kreis GG da besser aus???

    LG; Kirsten

    P.S.: Gut ist, dass die Chefin der Zulassungsstelle eher in Rente geht als ich meinen Führerschein abgebe, das lässt hoffen ;-)

  6. #126
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.625
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Zitat Zitat von Daisy 1 Beitrag anzeigen
    Da wir für unseren Disco I, 2,5 TDI, keinerlei Rußpartikelfilter finden können (gibt´s wohl wirklich nicht) sind wir mit 700.-€ Steuern dabei. Die rote Plakette ist uns egal.
    Also erstmal bekommt der Disco I normalerweise garkeine Plakette.
    Da ist also schonmal etwas falsch gelaufen.
    Mit einem Rußpartikelfilter spart man keine Steuern,den baut man sich ein,
    weil man der Regierung glaubt,dass man ganz böse ist.
    Die Firma SK-Handels AG hat einen Katalysator,mit dessen Hilfe die Steuer auf 401€ sinkt.
    Dann bekommt der Disco die gelbe Plakette.
    Selbige Firma hat auch einen Filter,wenn man unbedingt die Grüne benötigt.
    Ich habs grad nicht so ganz auf dem Schirm,ich meine der Einbau des Kats,
    kostet mit TÜVabnahme 1200€.
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  7. #127
    Mitglied Avatar von minikasper
    Registriert seit
    17.09.2012
    PLZ
    90766
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    Defender 130 TDI
    Beiträge
    85
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Mein gebrauchter Defender 130 TDI wurde vom Finanzamt als Pkw mit über 800 € eingestuft. Nach der Abmeldung erhielt der Vorbesitzer einen Bescheid, daß er nachträglich die Steuern als Pkw zahlen muß.
    Wegen Wohnkabinen-Nutzung wurde mein Fahrzeug auf Plattform umgebaut, also hat keine Kotflügel mehr in der Ladefläche. Sonst sind Abmessungen gleich geblieben.
    Ein erneutes Vorführen beim Finanzamt müsste ich erst mal durchsetzen. Die Herrschaften sind von Meß-Aktionen gar nicht erfreut. Es geht bei mir gerade so auf, dass Ladefläche größer ist als Bodenfläche Fahrerhaus. Jetzt zahle ich wieder Steuer als Lkw mit ca. 200 €.
    So gesehen habe ich die Umbaukosten in ca. 4-5 Jahren wieder raus.

  8. #128
    Mitglied
    Registriert seit
    24.04.2007
    PLZ
    93142
    Ort
    Maxhütte-Haidhof
    Fahrzeug
    130er Crew Cab
    Beiträge
    94
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hallo Ihr Lieben,

    wir haben uns vor kurzem einen LR 130 CC zugelegt und haben diese Woche den Steuerbescheid bekommen LKW Steuer ca. 200 € :-) ohne Probleme. Aber dafür zahlen wir ganz schön viel Versicherung (LkW)

    Liebe Grüße

    Bea84

  9. #129
    Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2012
    PLZ
    91578
    Ort
    Leutershausen
    Fahrzeug
    130 Crew Cab
    Beiträge
    25
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hallo

    Nun hat es mich auch erwischt.

    Defender 130 300tdi. Ehemaliges Wegefahrzeug der DB. Deswegen als LKW eingetragen.

    Gekauft, Juni 2012. TÜV und Zulassung im Landkreis Ansbach (Bayern) November 2012. Ohne Probleme oder Nachfragen als LKW besteuert, mit 210Euro.

    Wegen Motorschaden und anderer Mängel von Mai 2013 bis Oktober 2013 abgemeldet.

    Ende Oktober wieder angemeldet (nicht umgezogen, selber Landkreis, selbes Finanzamt).

    Heute, 03.01.2014, endlich den Steuerbescheid bekommen (normal liegt der doch schon im Briefkasten, bevor man die Nummerschilder montiert).
    In dem neuen Steuerbescheid steht Fahrzeugart: Lastkraftwagen, Gesamtmasse: 3500kg, Steuertarif: Hubraum.
    Da drunter steht blablabla Steuersätze für Personenkraftwagen blablabla (obwohl oben ja Lastkraftwagen steht).
    Fazit: die wollen nun 832Euro, statt 210Euro.

    Natürlich ist heute Freitag und Montag ist hier Feiertag.

    Das wird ein hartes, langes Wochenende.

    Ich hoffe, eine Vorführung wird ein Einsehen bringen.

    Noch irgendwelche Tipps?

    Gruß und ein gesundes neues Jahr.

    Rene

  10. #130
    Mitglied Avatar von xxxKaBaxxx
    Registriert seit
    11.04.2010
    PLZ
    66989
    Ort
    Nünschweiler
    Fahrzeug
    Td4 130 CC MY13 ; Td5 110 SW MY04; D4 Landmark; Sankey WT MY 83.
    Beiträge
    133
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Moin,

    ich bin seit 6 Wochen auch stolzer Besitzer eines 130ers. Steuerbescheid kam- PKW :-(
    Der Finanzbeamte lies auch am Telefon nicht mit sich reden. Kann mir jemand seinen Steuerbescheid schicken als Beleg das es auch anders geht? Ist wohl am besten wenn er aus Rheinland-Pfalz wär.

    Bin ansonsten Ratlos...

    Gruß

    KaBa
    Thinking isn´t Knowing!

  11. #131
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.625
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Zitat Zitat von xxxKaBaxxx Beitrag anzeigen
    Der Finanzbeamte lies auch am Telefon nicht mit sich reden.
    Worüber habt ihr denn geredet?
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  12. #132
    Mitglied Avatar von xxxKaBaxxx
    Registriert seit
    11.04.2010
    PLZ
    66989
    Ort
    Nünschweiler
    Fahrzeug
    Td4 130 CC MY13 ; Td5 110 SW MY04; D4 Landmark; Sankey WT MY 83.
    Beiträge
    133
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard

    Der meinte es wär ganz klar ein Pkw und eine Vorführung ist nicht notwendig.
    Thinking isn´t Knowing!

  13. #133
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.625
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hast du ihn gefragt,was notwendig wäre,
    damit es ein LKW wird?
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  14. #134
    Mitglied Avatar von xxxKaBaxxx
    Registriert seit
    11.04.2010
    PLZ
    66989
    Ort
    Nünschweiler
    Fahrzeug
    Td4 130 CC MY13 ; Td5 110 SW MY04; D4 Landmark; Sankey WT MY 83.
    Beiträge
    133
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard

    Jo, er meinte Lkw Steuer wäre nicht möglich. Egal was ich auch umbau, abschraube oder drannschraube.
    Thinking isn´t Knowing!

  15. #135
    Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2012
    PLZ
    61381
    Ort
    Friedrichsdorf
    Fahrzeug
    Defender 90 & 130; Land Rover Santana 88 Ligero
    Beiträge
    169
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Bezüglich dieser Problematik hatte ich keine Problem mit meinem Finanzamt. Iich würde aber an deiner Stelle mit dem Leiter deines Finanzamtes einen Termin ausmachen und dann mit dem Fz. hinfahren.
    Sollten sie Dir keine Termine geben, wende dich an die für dein Finanzamt zuständige Oberfinanzdirektion. BTW, hast Du schon Einspruch gegen den Steuerbescheid erhoben? Wenn Nein, Du hast nur 4 Wochen Zeit.
    Ich bin mit meinem hingefahren ohne Sitze (Halterungen müssen ab sein), ohne Gurte und ohne Gurtschrauben, dafür Ringösen mit Zurrgurte für Ladungssicherheit und Netz. Man will normalerweise die Gurtmutter verschweißt haben,
    aber mit Ringösen hat man Argumente dagegen. Bei mir ging das ganz geschmeidig, man hat sich das Fz. angesehen und die Sache war erledigt.

  16. #136
    Mitglied Avatar von xxxKaBaxxx
    Registriert seit
    11.04.2010
    PLZ
    66989
    Ort
    Nünschweiler
    Fahrzeug
    Td4 130 CC MY13 ; Td5 110 SW MY04; D4 Landmark; Sankey WT MY 83.
    Beiträge
    133
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard

    Würdest du mir deinen Steuerbescheid mailen?
    Thinking isn´t Knowing!

  17. #137
    Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    131
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    hat sich hier eigentlich was getan seit der zoll die Steuer übernommen hat

  18. #138
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.625
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Was soll sich denn da getan haben?
    Fahrzeuge mit mehr als 3 Sitzplätzen werden gemeinhin als PKW betrachtet.
    Bei Womos sieht man das wohl etwas laxer,würde ich aber nicht als gesetzmäßig annehmen.
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  19. #139
    Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    131
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    hätte ja sein können, das dadurch das der zoll ja ne bundesbehörde ist, es auch bundeseinheitlich ist und jemand in der näheren vergangenheit, einen 130er mit lkwsteuer, hat zulassen können.
    mich hätte interessiert wieviele sitze, andere ladefläche usw

  20. #140
    Mitglied Avatar von tx1836
    Registriert seit
    25.03.2014
    PLZ
    50259
    Ort
    Pulheim
    Fahrzeug
    130 CC TD4, MY2008; Deutz D5505, Volvo XC90
    Beiträge
    66
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hallo zusammen,
    der Zoll schläft nicht...
    Ich habe letztes Jahr meinen 130er zugelassen, als LKW natürlich, und habe nach 4 Wochen Post vom Zoll bekommen.
    Besteuerung als LKW. Super, da habe ich mich gefreut.
    Anfang des Jahres 2016 neuer Bescheid, jetzt als PKW... die meisten Behörden kennen das Urteil des BFH (BFH-Az.: II R 7/11) und wenden es wohl an...
    Grüße
    Thomas
    Schein in der Tat, als wäre jeder Landy ein Unikat...

  21. #141
    Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2014
    PLZ
    23823
    Ort
    Seedorf
    Fahrzeug
    Defender 130 TD4 CC
    Beiträge
    131
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    hat schon jemand erfahrung mit ner velängerten ladefläche gemacht?

  22. #142
    Mitglied Avatar von Moonbull
    Registriert seit
    29.04.2005
    PLZ
    41472
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.148
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Die scheinen das ja recht willkürlich zu handhaben...
    Mein Defender 110 TD5 mit 5 Sitzplätzen ist seit 2008 wieder als LKW besteuert. Hatte seinerzeit Widerspruch eingelegt und nach drei Jahre Recht bekommen.
    Die zuviel gezahlte Steuer wurde mir erstattet.

  23. #143
    Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2007
    PLZ
    65375
    Ort
    rheingau
    Fahrzeug
    defender 130 300tdi,defender 110ht 300tdi,defender 110 st td4
    Beiträge
    4.909
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    mein 130er ist seit 17 jahren als lkw zugelassen mit wechselsystem für bimobil woka.ich habe aber auch noch keine pkw gesehen wo man eine ca 1000kg schwere wohnkabine in den Kofferraum stellen kann.

  24. #144
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.625
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Zitat Zitat von Peppfred Beitrag anzeigen
    hat schon jemand erfahrung mit ner velängerten ladefläche gemacht?
    Mir deucht,dieses Verhältniss interessiert den Zoll nicht mehr:
    https://openjur.de/u/756946.html
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  25. #145
    Mitglied Avatar von chaostage666
    Registriert seit
    05.12.2012
    PLZ
    86836
    Ort
    Untermeitingen
    Fahrzeug
    130ger TD5 Bj.05 291.000km; ´85ger 110 Ex Mod, in Pflege 06er 110er TD5 mit 147.000km
    Beiträge
    1.051
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Ich war erst mit meiner VW LT Doka beim Nachmessen beim Zoll in Augsburg (7 Sitze, allerdings 3,1m Ladefläche)

    Aussage dort war: Im verhältniss zum Innenraum muss die Ladefläche mind. 55% betragen. (Stand meiner Aussage ist mitte August)

    (Beim LT 66,6%)

    Grüße
    Robin

  26. #146
    Mitglied Avatar von minikasper
    Registriert seit
    17.09.2012
    PLZ
    90766
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    Defender 130 TDI
    Beiträge
    85
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Mein 130 TDI ist auf Plattform (ähnlich bimobil) umgebaut. Nach Widerspruch wurde er vom Finanzamt für Lkw-Steuer anerkannt. Beim Wechsel zum Zoll weiterhin als Lkw ohne Problem.

  27. #147
    Mitglied Avatar von LW Ulm
    Registriert seit
    31.05.2006
    PLZ
    48231
    Ort
    Warendorf
    Fahrzeug
    Lightweight/130er
    Beiträge
    86
    Gallery Count
    40
    Bild Kommentare
    1
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    hey also ich habe nicht alles durchgelesen ,doch mein 130er mit rückbank und sechs sitzplätzen wird in nrw als lkw 210 euro pro jahr (1,5t zuladung/pritsche)versteuert.
    es war ein kleiner kampf da ich von bw nach nrw gezogen bin, in bw war er vom vorbesitzer ab dem ersten tag als lkw gelistet und auch weuter bei mir in bw wobei sie bei der neuanmeldund denlandy vermessen haben ...mit geöffneter heckklappe (was zur ladefläche mit dazu gehört) hat alles gepasst ....doch das selbe wollten sie hier innrw ebenfalls machen und haben die eintragung nicht akzeptiert wollten es aber so im brief stehen lassen aber als pkw versteuern ....was ich natürlich nicht akzeptierte und einige telefonate hatte ....wobei mir dann gesagt wurde ich solle nach münster zum ausmesen kommen (obwohl ich die unterlagen von bawü zugesand habe )...worauf ich dann am tele meinte das es mir nicht erlaubt sei nach münster zu fahren ...auf die verwunderte frageweshalb uch dies nicht dürfe ,meinte ich das ich eine roteplackete besitze worauf der beamte sehr verwundert war und ins grübeln kam und mich kurz um eine pause bat , da er dies mit seinen kollegen besprechen müsse ,,,was nach ca 3-4 min das ergebnuss zum vorschein gebracht hat ich solle doch bilder zukommen lassen ...ich habe bilder gemacht zugesannt und fazit der 130er ist nach we vor als lkw 210 euro zu versteuern ...

    grüße aus warendorf alexis

    ps

    für rechtschreibe groß u kleinschreibe fehler sowie pkt und , zeichen....

    hab nebenbei gerade meiner tochter etwas zum essen gegeben (4 wochen alt ) als bitte ich um verständniss

  28. #148
    Mitglied Avatar von bilki
    Registriert seit
    30.10.2006
    PLZ
    40699
    Ort
    Erkrath bei Düsseldorf
    Fahrzeug
    130 TD5 / Rockton
    Beiträge
    839
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Ich habe aktuell den gleichen Kampf und auch Einspruch eingelegt. Würdest Du mir Deine alten Unterlagen zur Verfügung stellen?
    CheeRS Werner / Dirt down slow you down / http://travel-defender.blogspot.de/

  29. #149
    Moderator Avatar von Battel
    Registriert seit
    19.12.2003
    PLZ
    95131
    Ort
    Frankenwald
    Fahrzeug
    110er td5 SW Bj. 2002, LW Bj. 84, 130er td4 DC WOMO Bj. 2013 "Ludwig"
    Beiträge
    795
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    1

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Zitat Zitat von bilki Beitrag anzeigen
    Ich habe aktuell den gleichen Kampf und auch Einspruch eingelegt. Würdest Du mir Deine alten Unterlagen zur Verfügung stellen?
    mit der Tochter oder mit dem Landy?
    König


  30. #150
    Mitglied Avatar von volvic
    Registriert seit
    17.09.2011
    PLZ
    09456
    Ort
    Annaberg-buchholz
    Fahrzeug
    Defender 90 V8
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Zitat Zitat von Battel Beitrag anzeigen
    mit der Tochter
    ....welche Tochter ?

    mein 90` jedenfalls hat auch ne LKW Zulassung.
    Das ging irgendwie damals ganz schnell beim zulassen...
    Ich bin mit Fotos und Maßen zum Dekra-Prüfer und dann sagte Prüfer & Zulassungsstelle "ja" zum LKW... war damals alles unkompliziert und alles noch in einem Gebäude.
    Ich frag jetzt, nach meinen Umbau auch nicht mehr nach...

  31. #151
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.625
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Das hat die Zulassungstelle noch nie interessiert.
    Die schreiben in den Fahrzeugbrief,was der Prüfer auf einen Zettel kritzelt.
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  32. #152
    Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    46244
    Ort
    Kirchhellen
    Fahrzeug
    130 CC TD4 110 TD5
    Beiträge
    162
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hallo, ich habe meinen beim Zollamt in dortmund vorgeführt.... Gemessen, soweit passte das (zumindest für den Beamten). Allerdings war er mit den 5 Sitzplätzen nicht einverstanden. Also einen Sitz ausgebaut und Bilder von der zugeschweissten Gurtaufnahme geschickt. Jetzt ist es ein LKW.
    Mein Nachbar hat seine VW T4 Doka auch als LKW besteuert. Bei ihm gleiches Zollamt..... bei ihm reichte das mehr Last als Personengewicht befördert werden kann. Also er hat 5 Sitze und alles ist gut. Man staunt

  33. #153
    Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2011
    PLZ
    4312
    Ort
    ried in der riedmark
    Fahrzeug
    defender td5 bj99
    Beiträge
    39
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    3

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    also meinen 110er habe ich in Deutschland gebraucht gekauft, nach salzburg geschafft und dort eine Typisierung durchgeführt ,,, aufläge war: seitliche Sitzbänke raus und Hundegitter ...et voila...voll abschreibbar

  34. #154
    Mitglied Avatar von onkeledi
    Registriert seit
    29.12.2009
    PLZ
    74855
    Ort
    am neckar
    Fahrzeug
    130er td5,jetzt130er td4,109 er serie 3 bj.81xt5oo
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    290

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    nabend zusammen,
    hab grad nen ziemlich dicken halsorhin brief vom zoll geöffnet.steht drin das ich in zukunft deutlich mehr kfz steuer zahlen soll wie bisher 210 oiro.
    nun nicht ganz das doppelte.der 130er ist bj.2008.nix eintragen lassen,nix verändert,alles immer gleich seit ich die kiste zugelassen hab.
    wenn ich wenigstens wüsste warum???kann mir jemand auf die sprünge helfen??
    gruss und danke 0e

  35. #155
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.625
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Das liegt daran,dass dem Zolll ein Urteil vorliegt,dass den 130er als Gewichtsteuerunwürdig erachtet.
    Auf Nachfragen schicken sie das auch zu.
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  36. #156
    Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2012
    PLZ
    61381
    Ort
    Friedrichsdorf
    Fahrzeug
    Defender 90 & 130; Land Rover Santana 88 Ligero
    Beiträge
    169
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hatte das gleiche Problem, welches ich wie folgt gelöst habe:
    Sitze hinten ausgebaut inkl. Gurte (gaaaanz wichtig). Holzplatte auf den Rahmen aufgebaut und meine Werkzeugkiste darauf befestigt.
    In die unteren Gurtschrauben hatte ich Ringösen aus dem Motorsportbereich eingedreht und dort die Spanngurte eingehakt.
    Die oberen Gurtaufnahmen habe ich mit den originalen Schrauben "zugeschweißt"
    D.h. die originalen Gurtschrauben in eine Holzplatte eingesteckt (bündig), dann mit dem Schweißgerät die Schrauben ans Holz geschweißt.

    Ja, Stahl und Holz geht net, aber die Schweißpunkte sehen original aus. Dann einschrauben und mit Lack gegen Korrosion sichern.
    Schrauben sehen nun aus wie eingeschweißt, denn Alu und Stahl geht auch nicht.
    Der damalige Finanzbeamte war begeistert, ich musste nur die Scharnieraufnahmen am Sitzkasten vor seinen Augen noch entfernen,
    damit war dann der LKW amtlich. Allerdings mus ich gestehen, ich habe das ganze nie rückgebaut.

    Gruß

    Cameldiscovery.

  37. #157
    Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2016
    PLZ
    73033
    Ort
    Göppingen
    Fahrzeug
    Defender 130
    Beiträge
    104
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hallo Caruso,
    seit wann hat der Zoll diese Anweisung? Ich habe meinen 130er im Frühjahr zugelassen und einen Steuerbescheid nach LKW Berechnung bekommen. Meiner hat 3,5t zgG.
    Innen alles Original mit 5 Sitzplätzen wie eingetragen.
    grüße

  38. #158
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    13.625
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Nach 5 Sekunden googeln würde ich sagen,seit 2012:
    http://www.n-tv.de/ratgeber/Ist-ein-...le7819061.html
    Eigentlich ist alles gesagt,
    nur nicht von jedem.

  39. #159
    Mitglied Avatar von onkeledi
    Registriert seit
    29.12.2009
    PLZ
    74855
    Ort
    am neckar
    Fahrzeug
    130er td5,jetzt130er td4,109 er serie 3 bj.81xt5oo
    Beiträge
    72
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    290

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    muss und werde die kröte schlucken.mit grösstem widerwillen.wieder ein paar euro mehr in der staatskasse.verdammt verdammt........
    gruss und danke für die antworten.....0e

  40. #160
    Mitglied
    Registriert seit
    04.12.2011
    PLZ
    33100
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    1
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Steuerumfrage: WIE habt Ihr eine LKW Versteuerung erreicht!?

    Hi,
    mein 130er wurde in NRW direkt als LKW eingestuft, was er laut Fahrzeugbrief ja auch ist (Baujahr 2011). Meine Versicherung hat ihn auf Kulanz als PKW angenommen.

    Beste Grüße
    Herold

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •