Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 69 von 69

Thema: Zusatzinstrumente - Details

  1. #41
    nakatanenga
    Gast

    Standard

    Hi,

    Der AGR Flansch muss direkt am Krümmer verbaut werden. Dann ist die Sonde direkt im Abgasstrom vom 1sten Zylinder.

    Es gibt ja Händler die sowas erst NACH dem Turbo verbauen.....

    Grüsse

    Peter

  2. #42
    Mitglied Avatar von EvoOlli
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    201
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard

    Hallo Peter,

    nach dem Turbo ist doch viel sicherer. Falls der Fühler mal kaputt geht bekommt der Turbo nichts von den Brocken ab :-)
    Mfg

    Oliver

  3. #43
    nakatanenga
    Gast

    Standard

    @Oli:

    Das iost wohl richtig, ABER Nach dem Turbo ist auch schon alles vorbei. Das bedeutet das der Turbo die meiste Hitze wegnimmt bevor das Gerät überhaupt anzeigt.

    In meinem alten 130 ist mittlerweile seit ca. 300.000 km ein Pyrometer verbaut. Und die Sonde ist immer noch astrein.

    Grüsse

    Peter

  4. #44
    Mitglied Avatar von EvoOlli
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    201
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard

    Original von nakatanenga
    @Oli:

    Das iost wohl richtig, ABER Nach dem Turbo ist auch schon alles vorbei. Das bedeutet das der Turbo die meiste Hitze wegnimmt bevor das Gerät überhaupt anzeigt.

    In meinem alten 130 ist mittlerweile seit ca. 300.000 km ein Pyrometer verbaut. Und die Sonde ist immer noch astrein.

    Grüsse

    Peter
    Huhu Peter, wie groß hätte ich den Smilie denn noch machen müssen, war natürlich ein Scherz !!!
    Mfg

    Oliver

  5. #45
    nakatanenga
    Gast

    Standard

    Hi,

    nö das hab ich schon richtig verstanden.....wollte nur trotzdem was technisches dazu verlauten lassen.

    Grüsse

    Peter

  6. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2004
    PLZ
    3xxxx
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.882
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard

    Habs jetzt endlich eingebaut. Ging völlig problemlos, just plug & play.
    Das Teil reagiert sehr schnell, ist gut ablesbar und macht nen soliden Eindruck. Bin foh, nicht das deutlich teurere VDO-Instrument genommen zu haben...

  7. #47
    Mitglied Avatar von krahni
    Registriert seit
    11.03.2006
    PLZ
    21614
    Ort
    buxtehude
    Fahrzeug
    109er s3 petrol lhd softtop my75 + 'ne echte transe my01 ;-)
    Beiträge
    2.985
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard

    da mach'ste dir die ganze arbeit mit dem "velour-bezug" und dann papp'ste die beiden anzeigen da so 'drauf ? ?(

    oder ist das nur ein provesorium?

    ... aber die hella-schalter sind schon geil !
    gruss
    andreas

    auf der piste bald elektronikfrei und immer ein bisschen off-road ...
    ... im forum jederzeit online und immer ein bisschen off-topic

  8. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2004
    PLZ
    3xxxx
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.882
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard

    nixda gepappt- sind mit Klettband auf einer eigenen Halterung befestigt. (in so Fern doch gepappt).
    Ging nicht anders- und muss auch nicht weils so am einfachsten ist.
    Bilder gibts, wenn alles fertig ist- dauert noch.

  9. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    07.08.2005
    PLZ
    45899
    Ort
    Gelsenkirchen
    Fahrzeug
    Defender/SW/98 300TDI
    Beiträge
    75
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard Zusatzinstrumente Details

    Hallo habe auch das Digitale EGT von Stage6 im Defender, das wird von Koso Produziert http://www.koso.com.tw/. Gibts in jedem Rollershop für 94€. Habe derzeit einige KOSO- RS an meinen Streetfightern und im Super Seven verbaut- Fazit viel Anzeige für wenig Geld. Leider haben die kein Kombiinstrument mit Öltemp/Öldruck und die Drehzahlmesser nehmen die Impulse an den Zündleitungen oder der Zündspule ab. Die Tachos hingegen lassen sich gut programmieren und die Radsensoren sind äußerst robust. Wenn Ihr direkt bei Koso anfragt, rufen die auch mal gerne Nachts zurück- bin schon mal gegen 3 Uhr von asiatischer Stimme geweckt worden- faselte in Bad English was Digital LCD METER na dann gute Nacht. Gruß Eliminator

  10. #50
    Mitglied Avatar von schulf
    Registriert seit
    03.05.2006
    PLZ
    8
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    388
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Pfeil RE: Zusatzinstrumente Details

    Tja, das kann dir schon mal passieren, wenn du in Asien einen Lieferanten hast, bzw. auch dort arbeitest. Dann rufen dich aber meist deine Kollegen an wenn du gerade beim abendessen sitzt, oder ins Bett willst/bist.
    Augenzwinkern
    "You can stuck also your 4x4, it's only deeper!"

  11. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2007
    Ort
    München
    Fahrzeug
    Defender TD5 90S
    Beiträge
    240
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Hallo

    Ich wie könnte es den auch anders sein überlege auch schon seit na weile was ich für instromente brauch oder will.


    1: Ladedruckanzeige für den Turbo
    2: Oldruckinstrument
    3: Oltemperatur
    4: Abgastemperatur

    -meine frage welches instrumentengehäuse ist das beste? Und läst sich spurlos bei bedarf rückbauen

    -und wie ist das mit den fühlern für die anzeigen müssen da irgendwälche bohr oder fräsarbeiten durchgeführt werden.

    Das wichtigste zum schluss was kostet mich der spaß ca. wenn ich das perfekt haben will
    und er macht solche arbeiten am besten im raum münchen

  12. #52
    Mitglied Avatar von Ingo
    Registriert seit
    10.04.2005
    PLZ
    59227
    Ort
    Ahlen/ Münsterland
    Fahrzeug
    05er 110 ST
    Beiträge
    8.452
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Sowas ist meineserachtens die perfekte Lösung. Kostet nix weil selbergemacht. Mittlerweile hab ich Öldruck in der Mitte - die anderen Instrumente sind im Armaturenbrett - Abgastemperatur, Öltemperatur, Drehzahlmesser
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Idioten. Überall.

    LostAreas.de - industrieller Verfall

  13. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2005
    PLZ
    A-6822
    Ort
    Satteins
    Fahrzeug
    110 SE/ 5 LKW
    Beiträge
    345
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    haha Ingo - ich hab den gleichen Tiger im Auto.....

    Pyrometer wird bei mir demnächst auch ins Auto finden, AGR Drossel raus und gut
    hier steht nix mehr

  14. #54
    Mitglied Avatar von tommitulpe
    Registriert seit
    14.03.2005
    PLZ
    86169
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    Defender 110 SW MY 04
    Beiträge
    2.279
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Ingo, der Plastikdeckel vom Sicherungskasten kann noch weg und die Luftumlenker über den Heizungsdüsen.
    Macht zusammen min. 100 g und außerdem heizt´s besser.

    Gruß, Tom.

    PS: der Tiger is ja voll was für Mädchen...
    Geändert von tommitulpe (02.10.2009 um 11:21 Uhr)

  15. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2007
    Ort
    München
    Fahrzeug
    Defender TD5 90S
    Beiträge
    240
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Top wo bekomme ich den die neue abdeckung her?
    meine past mit dem Radio nicht.

  16. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2005
    PLZ
    A-6822
    Ort
    Satteins
    Fahrzeug
    110 SE/ 5 LKW
    Beiträge
    345
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Zitat Zitat von tommitulpe Beitrag anzeigen

    PS: der Tiger is ja voll was für Mädchen...
    Genau da kommt er her - von einem Mädchen (34 Jahre )
    hier steht nix mehr

  17. #57
    Mitglied Avatar von Ingo
    Registriert seit
    10.04.2005
    PLZ
    59227
    Ort
    Ahlen/ Münsterland
    Fahrzeug
    05er 110 ST
    Beiträge
    8.452
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Zitat Zitat von Fendy90S Beitrag anzeigen
    Top wo bekomme ich den die neue abdeckung her?
    meine past mit dem Radio nicht.
    Das ist schon klar das das nicht passt. Bei mir hats auch nicht gepasst bis ich alles auseinandergesägt und umgebaut hab. Diese Blende gibts so nicht.

    Au Männer - das ist kein Tiger (Streifen) sondern ein Leopard (Punkte). tststs Norbert übrigens
    Idioten. Überall.

    LostAreas.de - industrieller Verfall

  18. #58
    Mitglied Avatar von mrblues
    Registriert seit
    08.06.2009
    PLZ
    89407
    Ort
    Dillingen
    Fahrzeug
    110er SW, 5,3l V8, Ultramarinblau
    Beiträge
    559
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Maulwurf's Velur-Armaturenbrett von der seite davor würd mich jetzt aber echt interessieren ^^ dürfte inzwischen ja gereift sein - gibt's das auch in Rot? ^^
    Geändert von mrblues (02.10.2009 um 22:10 Uhr) Grund: a

  19. #59
    Mitglied Avatar von Defender79
    Registriert seit
    04.07.2005
    PLZ
    65388
    Ort
    Rheingau
    Beiträge
    74
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    @ Maulwurf : Lass uns nicht warten, jetzt bin ich schon neugierig, verbaue gerade meine eigene Konstruktion und wäre für jedes Bild und besonders jede Information über Befestigungsart und besonders -punkt an der Oberkante SEEEEEEHR dankbar.

    Schonmal Danke & Gruß Michi

  20. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2004
    PLZ
    3xxxx
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.882
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    öhm... die gezeigte Variante ist bereits wieder Geschichte, weils zu weit in den Innenraum hineinragte.
    Befestigung oben? Ganz einfach da, wo die obere Leiste beim originalen Amaturenbrett auch befestigt war: mittels der drei Schrauben unter der Windschutzscheibe.

    Und weils weiter oben gefragt wurde: seitlich wars komplett verschlossen, mittels eines entsprechend geschnittenen/gekanteten Blech.

    Und ja: in rot hätte man es auch machen können. Und hätte ich es gewollt, wäre es sogar sicher in rot gewesen. Aber ich wollte es nun mal nicht.

  21. #61
    Mitglied Avatar von Defender79
    Registriert seit
    04.07.2005
    PLZ
    65388
    Ort
    Rheingau
    Beiträge
    74
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Danke für die schnelle Antwort ! Gibt es trotzdem ein Bild der alten oder aktuellen Lösung, ich brauche Ideen...
    Ich würde mich natürlich auch über Bilder von anderen Mitgliedern freuen.

    Schnmal vielen Dank

    Michi

    PS: Wenn ich fertig bin stelle ich auch mal ein paar Bilder ein (bei meinen jetzigen Idden geschätzt so gegen Ostern 2028 :-))

  22. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2004
    PLZ
    3xxxx
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.882
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details


  23. #63
    Mitglied Avatar von Spencer
    Registriert seit
    27.11.2009
    PLZ
    52223
    Ort
    Stolberg
    Fahrzeug
    TD5 SW110 Bj. 2002
    Beiträge
    1.570
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Zitat Zitat von EvoOlli Beitrag anzeigen
    Ich versuche immer nur ein Verhältnis zu dem SPA Instrument zu finden, welches ja knapp 500,- Euro kostet. Dieses beinhaltet vor allem noch eine Ladedruckanzeige. Aber die Sensoren sind einfach erste Sahne, Motorsportqualität eben. Der EGT-Sensor z.B. ist komplett aus Edelstahl und nocheinmal zusätzlich verschraubt. Der Sensor alleine kostet rund 150,- Euro.
    Viel zu teuer! Schaut mal bei Twinfox vorbei. Deutlich billiger. Das ganze Program von SPA. Liefert auch zuverlässig.

  24. #64
    Mitglied Avatar von Spencer
    Registriert seit
    27.11.2009
    PLZ
    52223
    Ort
    Stolberg
    Fahrzeug
    TD5 SW110 Bj. 2002
    Beiträge
    1.570
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Sagt mal, weiss jemand von euch wie tief der Sensor ins Abgasrohr ragen darf? Gibt es da Haltbarkeitsprobleme wenn er zu lang hineinragt?

  25. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2010
    PLZ
    41068
    Ort
    Mönchengladbach
    Fahrzeug
    Disco IIa Td5
    Beiträge
    24
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Hallo,

    eigentlich soll die Spitze des Sensors genau in der Mitte des Rohres liegen. Da es an der Stelle das schlecht zu definieren ist, würde ich die Länge so wählen, dass wenn mann auf den Krümmer von oben guckt und sich den Gasfluss vorstellt, die Spitze dann mitten im Abgasstrom liegt. Wenn sie so weit rein geht, das sie im gasodynamischen Schatten liegt (zwieschen 1. und 2. Zyl., dann wird der Messergebnis verfälscht.
    Temperatur macht dem Füller gar nichts. Bei der Arbeit benutzen wir diese Sensoren bis 1250°C. Aber wenn der Füller zu weit rein ragt, dann kann es wegen der Vibrationen nach einiger Zeit einen Riß bekommen und abbrechen. Sonnst sind die Dinger sehr robust. Es gibt ganz dünne Sensoren: 1,2 mm. Sie brechen gelegentlich ab. Die dicken - eigentlich nie.

    Viel Spass beim Messen.

    Dan

  26. #66
    Mitglied Avatar von Spencer
    Registriert seit
    27.11.2009
    PLZ
    52223
    Ort
    Stolberg
    Fahrzeug
    TD5 SW110 Bj. 2002
    Beiträge
    1.570
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Dan
    Danke für die Info. Habe meinen seitlich im Abgaskrümmer etwa 30 mm vor Turbo reingesteckt. Ist 3 mm stark und ragt bis zur Mitte ins Rohr. Bin mal gespannt
    VG Micha

  27. #67
    Mitglied Avatar von TBM
    Registriert seit
    05.03.2010
    PLZ
    79100
    Ort
    Freiburg
    Fahrzeug
    110 60yrs, GTR, STI
    Beiträge
    10
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Ich habe noch eine dreier Einheit (Öltemp, Öldruck, Ladedruck) von Defi, die Edelversion BF in 60mm..

    Bei meinem bisherigen Auto hatte ich einen Zusatzring zw. den Ölfilter geschraubt mit zwei Sensoranschlüßen..

    Wo schraubt Ihr die Ölsensoren ein? Gibt es evtl. auch solch eine Zwischenschraubversion? Die alte wird ja nicht gerade passen (japanisches Ralleyauto )

    Abgas und Getriebetemp wird dann irgend wann noch ergänzt :-)

  28. #68
    Mitglied Avatar von Spencer
    Registriert seit
    27.11.2009
    PLZ
    52223
    Ort
    Stolberg
    Fahrzeug
    TD5 SW110 Bj. 2002
    Beiträge
    1.570
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Ich habs so gemacht, Öldruck und Temperatur. Das mit dem Ring klappt leider aus Platzmangel nicht. Müsste dicht und haltbar sein. Hoffe ich
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  29. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2009
    PLZ
    82418
    Ort
    Murnau
    Fahrzeug
    Disco IIa
    Beiträge
    220
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0
    Chats
    0

    Standard AW: Zusatzinstrumente - Details

    Servus!

    So, Zusatzinstrumente liegen daheim, Aufnahme ist gebastelt.
    Was mir noch fehlt ist, wo schliesse ich die Dinger an? Wo z.B. ist das auf dem Bild über mir?
    Bin in Sachen TD5 noch neu, deswegen bräuchte ich da mal ein bisschen Hilfe!

    Genau bräuchte ich eben: wo Ladedruck? Vor oder nach LLK? Irgendwo bei der Drosselklappe oder gibt es eine elegante Lösung?

    Öldruck und Temperatur, diese komische Adapterplatte geht ja nicht, auch beim DiscoII ist da der Tuningmassnahmen unflexibel gegenüberstehende Schlauch im Weg...

    Also wohin mit den Dinger?


    Danke schon mal!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •