PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KFZ Versicherung nach Umbau auf 200TDI



Robkop
15.01.2014, 13:14
Hallo Landygemeinde,

habe nun endlich meinen 1991 ex MOD, LKW- Zulassung auf einen 200TDI umgebaut und möchte ihn dann auch Anmelden.

Hat jemand einen günstigen Tip bei welcher Versicherung ich mich einbringen sollte, mein SF Klasse ist 10.
Von Vorteil währe eine Versicherung die Europaweit eine grüne Versicherungskarte ausstellt.

Vielen Dank

Freundlicher Gruß

Robert

DerJohannes
15.01.2014, 17:05
Bei einer LKW-Versicherung spielt der Motor nur sekundär eine Rolle.
Eher Privater- und/oder Gewerblicher /Werkverkehr.
Außerdem natürlich SF, Regionalklasse, LAufleistungkm, zulGG. und die üblichen Dinge wie Punkte in Flensburg, Zweitwagen usw.
Ich bin bei der Badischen Allgemeinen, 90 TDi, als LKW, 300.-€/Jahr.

Gründe Versicherungskarte Europaweit ist glaube ich Standard, nur EU-Ausland nicht.

mnzmrk
15.01.2014, 21:03
Hallo Robert,
erkundige dich vorher nach der LKW Steuer, die ist m. E. höher als die PKW Steuer.

Gruß Markus

landyxt
15.01.2014, 22:56
Hä?
Genau, LKW Steuer bis 2,8to ca 170€, PKW Steuer beim Tdi bestimmt über 800€.
PKW ist natürlich günstiger, deshalb wollen ja auch alle die LKW-Besteuerung.

marsulandy
16.01.2014, 08:25
Hehe, Steuer ist günstiger.
Die Versicherung aber meist deutlich teurer.
Unterm Strich macht es kaum einen Unterschied ob PKW oder LKW Zulassung.

Gruß Ralf.

Zebulon
16.01.2014, 08:29
Hatte meinen meistens als LKW und gelegentlich als PKW laufen lassen. Der Versicherungsbetrag war der gleiche bei der HUK.

marsulandy
16.01.2014, 08:32
Hallo Rainer :-)

Und im Versicherungsschein stand dann auch LKW und das andere mal PKW ?
Kenne Versicherungen die LKW als PKW laufen lassen.
Ob das im Schadenfall gut ist ?

Gruß Ralf.

Robkop
16.01.2014, 16:49
nun gut,
Versicherung ist bündig. die Baderische, danke "DerJohannes" für den Tip, knapp 380 ,-€ Teilcasco, Steuer sind in Hessen für LKW Zulassung ca 178,-€.
Passt ganz gut, der grüne Versicherungsschein ist auch bündig, was will man mehr!
Danke

0815-schrauber
16.01.2014, 17:19
Frag mal bei der Württembergischen nach. Meiner ist als LKW und Youngtimer versichert. 150€/a HP

Brause81
17.01.2014, 07:10
Mein 110er HT Bj.87 wurde vom Vorbesitzer ebenfalls auf 200tdi umgebaut. Habe ihn als LKW umschlüsseln lassen und in der Versicherung läuft er als Youngtimer. Ich glaube günstiger geht es nicht!

Robkop
18.01.2014, 21:08
Hallo zusammen,

habe leider es noch nicht geschafft mein Auto anzumelden, aber in einigen Beiträgen wird von Joungtimern geschreiben.
Ab wann kann man ein Auto als Jtimer anmelden und wie geht man da vor?

Danke

NINETYBLUE
19.01.2014, 08:58
Hier eine Info:

http://de.wikipedia.org/wiki/Youngtimer ; also eine Verhandlungsbasis (=fast Oldtimer) bei den Versicherungen !!??

Gruss

Martin

0815-schrauber
21.01.2014, 19:18
Einfach mal bei der Versicherung z.B. Württembergischen nachfragen. Die wollen aber meistens einen Daily Driver sehen.