PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrwerk und Motortuning TD4



Kobold
27.05.2007, 09:43
Hallo und grossen Dank an alle die dieses Forum gestalten.
Die vielen interessanten Beiträge in diesem und dem TD5 Forum waren eine entscheidende Hilfe beim Kauf meines Defender TD4.
Im TD5 Forum habe ich viel über Änderungen am Fahrwerk und Motortuning gelesen.

Mich plagen jetzt allerdings 2 Fragen:

1. Das Fahrwerk bleibt, meines Wissens, ja grösstenteils unverändert beim Neuen. Sind alle Umänderungen die für den TD5 angeboten werden (Dämpfer, Ferdern, SPV,...) ohne Einschränkung beim TD4 möglich ?

2. JE Engineering hat mir bestätigt in Kürze ein Tuningpaket für den TD4 anzubieten. Kann man da sofort zugreifen oder soll man bei solchen Produkten erstmal abwarten bis das Produkt ausgereift ist ?

Ich bin dankbar für eure Hilfe.

dentistdan
27.05.2007, 10:51
vor allem solltest du die garantie leistung klären, bevor du deinen neuen motor tunst...

landyxt
28.05.2007, 03:49
Die Änderungen am Fahrwerk beziehen sich nur auf eine veränderte Abstimmung der Stoßdämpfer und Federn. Das heißt, das du bestehende Fahrwerke nachrüsten kannst.

Klär das mit Tuning und Garantie ab. Außerdem würde ich noch etwas warten, weil es bald mehrere Anbieter geben wird.

Maulwurf
30.05.2007, 12:28
Wenn es wirklich stimmt, dass der TD4 hinten niedrigere Radkästen hat, würde ich nicht unbedacht auf jedes Fahrwerk des Marktes zurückgreifen: Viele Fahrwerke nutzen für die Verschränkung die bisherigen (TD5) Radkästenhöhen voll aus...

krahni
30.05.2007, 12:29
... und von wolf-tuning kannst du deinen transit-motor auch tunen lassen, ohne garantieverlust mit segen von ford ;)

... zumindest wenn vorne ford draufsteht :rolleyes:

Kobold
30.05.2007, 16:51
Danke für die interessanten Antworten und Anregungen !

@ Maulwurf:
Eigentlich dachte ich an ein Allroundfahrwerk (HD Federn, Gasdruckdämpfer, + 3cm). Glaubst du hier könnte es Probleme geben ?

@ krahni:
Gute Idee. Leider bietet wolf-tuning keine Leistungssteigerung für den Transit :( .

krahni
30.05.2007, 17:29
Original von Kobold
@ krahni:
Gute Idee. Leider bietet wolf-tuning keine Leistungssteigerung für den Transit :( .

komisch - frage mich womit mein transit rumfaehrt? ;)

die scheinen aber echt aufgehoert zu haben ...

... keine bange - wenn der allrad-transit erst raus ist gibt's genug interessenten, wenn der richtig gut wird ist der das optimale globetrotter-auto mit viel platz! ;)

DerRumaene
30.05.2007, 19:40
Allisport ist auch schon lange fertig mit Entwickeln eines Tuning-Komplett-Pakets...

Sind mir sympathischer als Je....

Urban Jungle
07.09.2007, 09:56
Hallo an Alle,

Schliesse mich der Frage an.

Ich bin neu hier, habe seit 2 Wochen einen 110er und warte gerade auf meine Matzker Federn, die mir bei schwepunktmässigem Landstraßenbetrieb ans Herz gelegt wurden. Was ist von den (zusätzlich) verfügbaren entsprechend abgestimmten Dämpfern zu halten? Reifen sind die Alus mit 255.

Gruß

nakatanenga
07.09.2007, 13:19
Die Dämpfer beim MY07 Defender sind GASDRUCK Dämpfer

Wenn auch sehr dezent ausgelegt.

Peter

landy1203
07.09.2007, 13:40
Hallo,

ein Geschäftspartner von uns hat bereits mehrere Defenderfahrzeuge umprogramiert bzw. getunt. Ist überhaupt kein Thema und Auto läuft super.Er bietet seinen Kunden dabei eine Garantie an die für den Fall der Ablehnung durch Land Rover die Schäden bezahlt. Diese kostet pro Jahr € 99,-- inkl. Steuer und hat die gleiche Laufzeit wie die Land Rover Werksgarantie. Ich denke das es dahingehend keine Probleme gibt. Wir haben im Jaguar-Bereich schon sehr viele Fahrzeuge in Auftrag gegeben und alle laufen vollkommen ohne Probleme. Bei Fragen einfach ne PN

X-land
07.09.2007, 13:42
Original von Urban Jungle
Hallo an Alle,

Schliesse mich der Frage an.

Ich bin neu hier, habe seit 2 Wochen einen 110er und warte gerade auf meine Matzker Federn, die mir bei schwepunktmässigem Landstraßenbetrieb ans Herz gelegt wurden. Was ist von den (zusätzlich) verfügbaren entsprechend abgestimmten Dämpfern zu halten? Reifen sind die Alus mit 255.

Gruß

Hallo, Willkommen im Forum!!

ich habe mir für meinen 90er das komplette Fahrwerks-Programm von M aus K mit Competition Kit, Federn und anderen Stabis bestellt. Muss es nur noch einbauen 8o :( :D

Die Dämpfer sind sicher nicht schlecht für deinen Einsatzzweck! Aber fahr deinen doch erstmal mit den Federn und wenn mein Fahrwerk drin ist, machen wir mal ein Vergleichsfahrt!! Kostet eben doch eine ganze Stange Geld das Zeug.......es gibt sicher auch gute (und günstigere) Alternativen, dazu müssen dir aber die anderen hier was erzählen...

Grüße in die Nachbarschaft

Hendrik

PS: Hast du auch bei Mr. C. Benz gekauft??

Kobold
07.09.2007, 18:20
Hallo !

Da wir mal wieder beim Thema sind.
Als ich Anfang Juni bei den Leuten von JE Engineering fragte wie das denn so sei mit einem Tuningpaket für den TD4 waren alle sehr optimistisch und versicherten mir es sei nur noch eine Frage von Wochen bis das Produkt auf dem Markt sei.

Letzte Woche habe ich nochmal eine Mail geschickt (JE Engineering England). Antwort: die Entwicklung sei noch nicht abgeschlossen und das Produkt wird auch nicht in Kürze fertig sein.

Vieleicht ist dies die Bestätigung für die Bedenken die mehrere Mitglieder im Forum geäussert hatten betreffend der Schwierigkeiten die auftauchen wenn man den TD4 tunen wird (Haltbarkeit des Getriebe ?) ?(

pränki
08.09.2007, 16:29
ich habe vorgestern mit je deutschland ein sehr kompetentes und freundliches telefonat geführt. dort erfuhr ich, dass deren td4 (hier in deutschland) nunmehr knapp 85.000 km mit einer leistungssteigerung gelaufen ist - und zwar problemlos. trotzdem werde es noch "etwas dauern", bis das produkt in den markt kommt, da es mit dem transit-motor eben doch etwas anderes sei...

Urban Jungle
17.09.2007, 11:21
Hallo X-Land,

ja, habe bei Mr. Benz gekauft - Auto ging sehr flott, jetzt warte ich auf den Termin um die weiteren "Goodies" einzubauen...

Gruß Ingo

Urban Jungle
17.09.2007, 11:25
Herzlichen Dank für die Antworten!

Bin nun gerade in FFM auf der IAA gewesen, mit dem Landy so wie er erschaffen wurde. Also ein paar zusätzliche Km/h glaube ich könnte er von der Fahrsicherheit her problemlos verkraften. Die Km/h Sperre muss glaube ich sicher raus. Zusätzliche Leistung erscheint mir eher als das kleiner Problem...

Gruß Urban Jungle

P.S. War eigentlich einer von Euch gestern auf der Veranstaltung der SG in Trippsdrill ??

carstenSei
17.09.2007, 15:17
ist ja immer schön seine kunden positiv gestimmt hier wiederzutreffen.ich hoffe euch hats am sonntag gefallen.uns hats wieder mal sehr viel spass gemacht.

die einzigen die sich in die psychatrie abgemeldet haben sind unsere fahrzeugpfleger...

L.G.
C.

Urban Jungle
25.09.2007, 18:59
Na, wenn dass mal nicht der Herr CB aus S ist!

Auch wenn es vermutlich die meisten in die Eisdielen-Ecke packen: Gibt es eigentlich News zu der Frage Xenon aus dem G-Modell in den Defender ?? Rund wären ja mal beide...

landmann
25.09.2007, 19:45
was ist mit der VA kardan???
die vom TD4 soll noch anfälliger für unwucht nach höherlegung sein als die vom TD%???

X-land
25.09.2007, 20:15
Original von Urban Jungle


Gruß Urban Jungle

P.S. War eigentlich einer von Euch gestern auf der Veranstaltung der SG in Trippsdrill ??

Ich war da........sehr spaßig :D
und schau mal in deine PN-Box!

Grüße
Hendrik