PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schneeketten für Discovery Sport



hhirt
01.12.2015, 19:34
Hallo zusammen,
welche Schneeketten kommen überhaupt für den Discovery Sport in Frage ?
Eine Traktionshilfe ist im Zubehör zu sehen. Aber das ist doch sicherlich nicht das Non Plus Ultra ?
Gibts da noch eine andere Alternative bei Landrover ?
Oder auch auf dem freien Markt ?
Hat jemand eine Empfehlung ?
Bei www.Schneekettenexperte.de (http://www.Schneekettenexperte.de) gibts für meine Reifengröße 235/60 R18
z.B. die Spikes Spider Sport XXL .
Kann man diese eventuell verwenden?

Da ich ab und zu in der Winterzeit in Südtirol und in Österreich unterwegs bin, könnte es ja vorkommen das man nur mit Schneeketten weiterfahren darf ( Polizeikontrolle ) ? Oder bei einer solchen Kontrolle welche dabei haben muss ?
Wer kennt sich da ein wenig aus und kann dazu was näheres sagen betreff Schneeketten.
Vorher ( Jaguar X-Type 3.0 Allrad ) hatte ich zwar welche im Kofferraum dabei, aber nie benötigt.
Bin immer auch ohne durchgekommen.
War aber da nicht ganz so oft in Südtirol und Österreich in der Winterzeit unterwegs.
Danke.

Herzliche Grüße
Helmut

BL1578
01.12.2015, 23:07
Hallo zusammen,
welche Schneeketten kommen überhaupt für den Discovery Sport in Frage ?
Eine Traktionshilfe ist im Zubehör zu sehen. Aber das ist doch sicherlich nicht das Non Plus Ultra ?
Gibts da noch eine andere Alternative bei Landrover ?
Oder auch auf dem freien Markt ?
Hat jemand eine Empfehlung ?
Bei www.Schneekettenexperte.de (http://www.Schneekettenexperte.de) gibts für meine Reifengröße 235/60 R18
z.B. die Spikes Spider Sport XXL .
Kann man diese eventuell verwenden?

Hi Helmut

Seit Anfang September 2015 ist von JLR die "Spikes Spider Easy Sport" offiziell als Traktionshilfe "freigegeben". Passend für deine Reifengrösse ist die "Spikes Spider Easy Sport 4". Kostet zwar eine Stange Geld, kann dafür aber zu jeder Zeit - auch bei "Schneekettenpflicht" - anstelle von Schneeketten verwendet werden. Zudem ist sie in einem Bruchteil der Zeit von "echten" Schneeketten aufgezogen.

Gruss BL1578

Grössenrechner (http://www.spikes-spider.ch/)

Spikes Spider Easy Sport (http://www.spikes-spider.ch/fileadmin/user_upload/pdf/Bedienungsanleitung_Easy_WEB.pdf)

SigiKa
09.12.2015, 18:41
Hallo,

habe mir die "Spikes Spider" gerade auf der Homepage angeschaut und bin noch etwas unschlüssig wie die montiert werden (sollen). Soweit ich erkennen konnte müssen vor der Montage der Spikes Spider die Distanzschrauben auf die Felgen montiert werden. D. h. die bleiben den ganzen Winter über auf der Felge und stehen einige cm vor (!) oder muss ich die erst vor der Montage der Spikes Spider auf die Felge popen und riskiere, dass ich sie im Schnee verliere?

Ich persönlich kann mich mit solch vormontierten Adaptern, bzw. Schrauben die abstehen nicht ganz anfreunden, zumal ich die "Schneeketten" ja nur an und ab benötigen werde, und da soll es halt auch mal im Schneesturm und im Finstern funktionieren.

Oder habe ich da noch was übersehen?

Gruss
Sigi

BL1578
09.12.2015, 21:26
habe mir die "Spikes Spider" gerade auf der Homepage angeschaut und bin noch etwas unschlüssig wie die montiert werden (sollen). Soweit ich erkennen konnte müssen vor der Montage der Spikes Spider die Distanzschrauben auf die Felgen montiert werden. D. h. die bleiben den ganzen Winter über auf der Felge und stehen einige cm vor (!)

Rischtisch.



... oder muss ich die erst vor der Montage der Spikes Spider auf die Felge popen und riskiere, dass ich sie im Schnee verliere?

No risk no fun. =)



Ich persönlich kann mich mit solch vormontierten Adaptern, bzw. Schrauben die abstehen nicht ganz anfreunden, zumal ich die "Schneeketten" ja nur an und ab benötigen werde, und da soll es halt auch mal im Schneesturm und im Finstern funktionieren.

Dann montier doch die Schrauben kurz vor "an und ab" im Trockenen und mit Beleuchtung ... und nicht erst dann, wenn es ohne nicht mehr weiter geht. :sn

Gruss BL1578

Montagevideo (http://www.spikes-spider.ch/video.html)

thomsie
20.12.2016, 12:15
Hallo zusammen

Also ich habe ein Discovery Sport HSE TD4 mit 19" Räder 235/55 19 und da ich ab und zu in den Bergen bin möchte ich mir zur Sicherheit ein paar Ketten zulegen.
Nun habe ich im Handbuch gesehen das nur sogenannte halbe Schneeketten zugelassen sind, diese sind aber scheine teuer und ich möchte eingentlich ganz normale Ketten.

Ich habe nach langen suchen für diese Dimension Ketten gefunden

https://www.schneekettenkoenig.ch/products/koenig-thule-xb-16-5250-schneekette oder
https://www.schneekettenkoenig.ch/products/koenig-thule-xg-12-pro-5250-schneekette

was spricht dagegen solche zu montieren so wie ich das sehe ist ja genug platz da für diese ketten

Gruss Thomas

Steirer
21.12.2016, 08:41
Hallo
Hatte das selbe Problem bei meinem D 3. Schlussendlich ganz "normale" Ketten gekauft, Platz im Radkasten ist genug, sind in 15 min. angelegt. Rauf kommst mit dem Auto auch ohne Ketten problemlos, nur runter nicht mehr. Hab sie auch, trotz negativer Hinweise, diagonal aufgelegt, geht wunderbar, fahre den Wagen seit ca. 10 Jahren, ist nichts kaputtgegangen.
Winterliche Grüße aus den Bergen
Michael

thomsie
21.12.2016, 11:57
Hallo
Hatte das selbe Problem bei meinem D 3. Schlussendlich ganz "normale" Ketten gekauft, Platz im Radkasten ist genug, sind in 15 min. angelegt. Rauf kommst mit dem Auto auch ohne Ketten problemlos, nur runter nicht mehr. Hab sie auch, trotz negativer Hinweise, diagonal aufgelegt, geht wunderbar, fahre den Wagen seit ca. 10 Jahren, ist nichts kaputtgegangen.
Winterliche Grüße aus den Bergen
Michael


Danke ja das dachte ich mir, ich brauche sie auch eher für das runter fahren. Ich denke auch das ich sie diagonal montieren würde.

Gruss Thomas

skohls
21.12.2016, 12:17
Nur zur Info - will nichts madig machen - aber zumindest hinten links hätte ich Bedenken weil es da wohl schon enger werden kann.
Da hab ich hin und wieder ein Schleifgeräusch in bestimmten Linkskurven - und andere User aus dem Motor-Talk Forum haben das auch bemerkt (siehe Link).
http://www.motor-talk.de/forum/disco-sport-komisches-geraeusch-beim-abbremsen-links-abbiegen-t5657165.html
(http://www.motor-talk.de/forum/disco-sport-komisches-geraeusch-beim-abbremsen-links-abbiegen-t5657165.html)