PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Discovery Sport Offroad!



Tom05
20.06.2016, 14:15
145917145914145915
Hallo Disco Sport Fahrer!

Habe am Wochenende auf der Internetseite von Matzker Bilder von einem Discovery Sport gesehen, welche mir sehr gefallen haben.
Was sagt ihr dazu?
Ich finde dem Fahrzeug steht auch eine rauere Optik.

lg,
TOM

Elten Delten
20.06.2016, 15:01
Optisch ganz ansprechend, fände aber einen etwas größeren Reifendurchmesser noch besser. Die Reifen wirken so etwas klein. Raum scheint dort vorhanden zu sein.

Tom05
20.06.2016, 15:37
Finde ich auch.
Der Wagen hat jedoch schon die größeren bzw. eingetragenen Räder in 235/65/17 drauf.
Bei uns in Österreich wird da nicht mehr viel Luft sein, leider.
Unter diesen Gesichtspunkt finde ich das gesamte Fahrzeug sehr stimmig.

Grüße aus der Steiermark:-)

Tom05
30.06.2016, 17:38
Hallo!
Eine Frage in die Runde!
Hat schon jemand die Scheinwerfer von Matzker montiert?
Irgendwie würde es mich wirklich reizen, den Disco so umzubauen!

Lg, TOM

hhirt
30.06.2016, 20:50
Hallo,
mir gefällt diese Version von Startech gut.
Wer die Offroad Version gut findet.
Schlecht sieht' s nicht aus.
Aber jeder hat ja bekanntlich einen anderen Geschmack.
Hier drei Links:
http://www.startech.de/startech-fahrzeuge/land-rover-discovery-sport/

http://www.startech.de/wp-content/uploads/2015/09/STARTECH-heckschuerzen-aufsatzelement-LC-400-00.jpg

http://www.startech.de/wp-content/uploads/2015/09/STARTECH-LED-tagfahrleuchten-LC-200-50.jpg

Gruß
Helmut

Tom05
01.07.2016, 07:30
Guten morgen!
Ja, die Version von Startech kenne ich. Finde ich auch sehr interessant.
Komme aber von der Defenderfraktion und bin auch gerne offroad unterwegs. Finde die Version von Matzker sehr stimmig.

Lg,
TOM

Norbert.N
01.07.2016, 08:07
Komme aber von der Defenderfraktion und bin auch gerne offroad unterwegs. Finde die Version von Matzker sehr stimmig.

Hallo Tom,

über Geschmack kann man nicht sinnvoll streiten - der Unterfahrschutz von Matzker gefällt mir, wobei ich leider viel zu wenig erkennen kann - wie weit reicht der nach hinten? Ist der Disco Sport ab Werk für Offroad-Herausforderungen vorbereitet? Mir scheinen die Überhänge suboptimal - hat der ein Luftfederfahrwerk? Wie ist das Antriebskonzept bezüglich Kraftverteilung / Sperren?


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert

Tom05
01.07.2016, 10:25
Hallo Norbert!

Da hast du schon recht, mit richtigem Offroad hat der Discovery Sport nur noch wenig zu tun.
Es ist jedoch ein Wahnsinn was das Fahrzeug trotzdem wegsteckt. Soweit man mit dem gehen könnte wird keine "normaler" Disco- Besitzer gehen.
Mir geht es hier halt um die Optik. Ich kann so auch auf nicht befestigten Straßen bis zu einem gewissen Grad fahren. Von diesen haben wir hier in Österreich sehr viele und ich nutze das Fahrzeug auch beruflich in solchen Gebieten.

Viele Grüße aus der grünen Steiermark,
TOM

Jeppi
04.07.2016, 08:17
Soweit man mit dem gehen könnte wird keine "normaler" Disco- Besitzer gehen.


Naja... :D
Das ist wohl eher rein suggestiv deinerseits.

irys
04.07.2016, 19:11
Seien wir ehrlich: mit einem € 55.000+ fahrzeug geht keiner freiwillig ins richtiges dreck. Ob ein "discovery" oder "sport". Aber das ist ein anderes thema...

Buh
04.07.2016, 23:05
Seien wir ehrlich: mit einem € 55.000+ fahrzeug geht keiner freiwillig ins richtiges dreck. Ob ein "discovery" oder "sport". Aber das ist ein anderes thema...


Warum fährst Du dann DS? Da würde es doch auch ein Golf tun?

Ein Freely tut sich im Gelände deutlich leichter als ein "großer" Disco, die Geländeeigenschaften sind dem einen oder anderen vielleicht nicht ganz so unwichtig.

BL1578
05.07.2016, 00:05
Ich kann so auch auf nicht befestigten Straßen bis zu einem gewissen Grad fahren. Von diesen haben wir hier in Österreich sehr viele und ich nutze das Fahrzeug auch beruflich in solchen Gebieten.


Dann montier dir Arbeitsscheinwerfer aufs Dach.



Mir geht es hier halt um die Optik.


Für die Fahrt zur Eisdiele reicht das blaue Ambientelicht vollkommen audsreichend!

BL1578

irys
05.07.2016, 06:18
Warum ich einen ds fahre? Weil an meiner eisdiele schon 5 golf stehen. Drei davon sogar gti...und ich mag vw nicht...😈
Mir sind die geländeeigenschaften auch nicht unwichtig. Aber die werden nicht besser dadurch, dass man sich scheinwerfer aufs dach montiert. Und....mein letzter ausflug ins gelände ( mit freelander) hat mich einen neuen unterfahrschutz und ölwanne gekostet. Dafür könnte ich mit meiner besseren hälfte eine woche hüttenurlaub verbringen....

Norbert.N
05.07.2016, 10:20
Ist der Disco Sport ab Werk für Offroad-Herausforderungen vorbereitet? Mir scheinen die Überhänge suboptimal - hat der ein Luftfederfahrwerk? Wie ist das Antriebskonzept bezüglich Kraftverteilung / Sperren?
Ein Freely tut sich im Gelände deutlich leichter als ein "großer" Disco, die Geländeeigenschaften sind dem einen oder anderen vielleicht nicht ganz so unwichtig.

... - wie viel schwerer ist denn ein Discovery Sport als ein Freelander II? Hat der Discovery Sport ein Untersetzungsgetriebe? Zuschaltallrad?


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert

ps. bin bei einer Präsentation einen Defender, einen Discovery 4, einen Freelander II und einen Range Rover Evoque gefahren - durch dreckiges Gelände ;). Scheinbar gibt es Fahrzeuge ohne Allrad :eek:. Das Reifenprofil spielt offensichtlich eine Rolle, wenn es in den Schlamm geht - und die Bodenfreiheit :o

Tom05
05.07.2016, 17:32
Hallo!
Bin ja auch teilweise eurer Meinung.
Ich empfinde es auch so, dass es keinem leicht fällt ein Auto mit einem Wert von 55000€+ zu wild im Gelände zu bewegen. Als ich meinen Defender noch hatte, war das anders. Waren auch andere Zeiten und Interessen.
Warum ich jetzt einen Golf kaufen und die Scheinwerfer aufs Dach montieren soll bzw. dann vor der Eisdiele erscheine, verstehe ich nicht ganz.
Meiner Meinung nach ist der Umbau von Matzker ein besseres Schlechtwegepaket mit mehr Luft unter dem Fahrzeug, Unterfahrschutz und noch besserer Beleuchtung!
Ich brauche und möchte kein Fahrzeug zum protzen oder zum parken vor Eisdielen.
Bin im Baugewerbe tätig und sehr viel auf unbefestigten "Gelände" unterwegs. Dieses kann man aber nicht mit einem Gelände vergleichen, welches viele hier im Forum zum Spaß befahren und zum Teil ihren Fahrzeugen ordentlich was abverlangen.
Mein Interesse bezieht sich nicht mehr auf hartes Gelände, dieses habe ich jahrelang genossen als "Holzfiara" (Holzfahrer) bei uns in den Bergen.
Glaubt mir, da lernt man fahren im Gelände.....

Viele Grüße,
TOM

irys
06.07.2016, 06:22
Tom05: nun, ich habe respekt vor allen "holzfahrern". Und das mit dem golf und eisdiele hat sich aus einem anderem beitrag ergeben, und hat mit deinem beitrag gar nichts zu tun 😉
Trotz seinem potenzial ist der ds nicht für altägliche schwerstarbeit gedacht finde ich. Wenn ich schon an den innenraum denke bei einem wincheinsatz...😭
Aber, da muss jeder selber entscheiden.

Tom05
06.07.2016, 10:06
Hallo!
Ich gebe dir Recht! Für tägliche Schwerstarbeit ist der DS sicherlich nicht gemacht.
Bezüglich Golf und Eisdiele habe ich verstanden, wollte damit nur sagen, dass nicht jeder sein Fahrzeug zum herzeigen "aufputzt".
Als ich oben geschrieben habe, dass es mir um die Optik geht, meinte ich das im Bezug auf die vorhandene Optik des DS.
Mir gefällt der so wir er ist und es wäre schade, wenn durch Umbauten die schöne Optik dadurch leidet. Auf der anderen Seite wird er halt dadurch ein bisschen geländegängiger für schlechtere Wege, ohne dass man Angst haben muss gleich wo aufzusitzen!

LG, TOM

duesseldudu
06.07.2016, 15:06
Hallo zusammen,
ich habe die Höherlegung bei Matzker geordert, da ich öfters querfeldein fahre. Ich finde den aufgepeppten DiscoSport von matzker auch sehr gelungen.
Statt der der vier Scheinwerfer reichen mir zwei.
Nach ca. 15.000km bin ich sehr zufrieden mit der Fahrzeugwahl!

Viele Grüße
duesseldudu

Tom05
07.07.2016, 07:03
Guten morgen!
Sehr schön, dass es hier noch jemanden gibt, der sich für eine Umrüstung in Richtung "Offroad" interessiert.
Wirst du die Höherlegung selbst einbauen?
Verbaust du auch die Scheinwerfer?
Es wäre super, wenn du Fotos zeigen könntest wenn alles montiert ist.

Ich bin auch begeistert von meinem DS. Ich fahre aber mittlerweile den 4 Landy und weiß warum:-)!

Liebe Grüße,
TOM

duesseldudu
07.07.2016, 10:31
Hey Tom,

Ende Juli bekomme ich das von meiner Werkstatt vor Ort eingebaut. Klar, wenn es fertig ist, stelle ich hier Fotos rein.
Vorher hatte ich einen Defender 90 BJ 2007 von matzker - der Wagen hat mir auch riesig Spaß gemacht und mich nie im Stich gelassen.
Sicherlich kleine Undichtigkeiten, hier und da ein bisschen Korrosion - aber wer so ein Auto kauft, weiß das. -

Mit Familie und Hund ist der DS praktischer.
Viele Grüße
duesseldudu

Tom05
07.07.2016, 11:17
Hey!

Genau mein Werdegang mit Landrover:-)! Ich habe zuerst einen 90er Defi und dann einen 110er gehabt. Waren beide super Geräte mit den bekannten "Macken". Sie haben mich nie im Stich gelassen.
Vor dem DS habe ich drei Jahre einen Evoque gehabt. Da meine Familie in dieser Zeit gewachsen ist, ist auch der Evoque gewachsen:-).
Freue mich auf Fotos und einen Bericht von dir!

Liebe Grüße aus der Steiermark,
TOM

irys
07.07.2016, 12:54
Au weiha, zwei ehemalige defender fahrer, wenn landrover davon wind bekommt wer alles auf den ds umsteigt, wird wohl nie was mit nachfolger für den klassiker...😁

Tom05
07.07.2016, 15:13
Ich hoffe das bewahrheitet sich nicht:-)! Manchmal würde es ja gar nicht schaden, wenn wer von Landrover hier vorbeischauen könnte.
Insgeheim warte ich ja genauso wie viele andere auf erste wirklich ernstzunehmende Bilder des "neuen Defis".
Ich bin Landrover- Fan und meine Familiensituation hat mich in die Lage des DS gebracht. Sicherheit usw....
Sonst hätte ich meinen 110er nicht hergegeben! Das der DS dann wirklich so Spaß macht hätte ich nicht gedacht.

Lg,
TOM

wwtrab
07.07.2016, 15:42
Und was der DS für einen Spaß im Schlamm macht. ;)
Während bei Rock am Ring und beim Hurricane viele steckengeblieben sind und lange auf den Trecker warten mussten, bin ich mit dem Matchprogramm ohne Probleme aus dem Schlamm gekommen. Und die hatten da schon ganz schön den Acker aufgewühlt. Mein DS war voller Schlamm, obwohl ich noch gar nicht gefahren war. Hatte ihn erst gar nicht gefunden... :cool:

Gruß wwtrab

duesseldudu
14.08.2016, 10:26
So mein DS ist höhergelegt und mit Spurverbreiterung. Sieht super aus.
Foto folgt vom PC.-
Der TÜV hatte etwas Probleme. Die Dokumentation war lt. Werkstatt recht aufwendig. Aber egal.
Wenn die Reifen aufgebraucht sind, ziehe ich noch General Grabber AT drauf.
Vg
duesseldudu

duesseldudu
15.08.2016, 12:01
147821147822

SigiKa
15.08.2016, 16:14
Hallo duesseldudu,

was hat dich die Höherlegung und Spurverbreiterung inkl. TÜV und Montage in Summe gekostet?

SG
Sigi

toddiebandit
15.08.2016, 20:02
HI,
so 2,3,4 Worte zum veränderten Fahrgefühl wäre auch schön....

Gruss
Torstrn

BL1578
15.08.2016, 20:33
@SigiKa + @toddiebandit: Ihr wollt doch euer Schätzchen nicht dermassen verunstalten?

BL1578

duesseldudu
16.08.2016, 09:32
Hallo zusammen,

@sigika: 2.650,00 EUR Montage und Eintragung waren recht aufwendig in hiesiger Werkstatt. Teile sind von matzker. Besser direkt bei matzker montieren lassen -die haben Routine.
@toddibanditt: Wendigkeit besser, höhere Sitzposition, mehr Bodenfreiheit, Fahrgefühl sehr gut - auch auf der Autobahn. Ich bin begeistert.
@BL1578: jeder so, wie er mag, oder?

Viele Grüße
duesseldudu

Moonbull
16.08.2016, 19:33
Finde aber auch schon das die Räder in den Kästen etwas verloren aussehen.
Morgen bekomm ich meinen.:cool:

duesseldudu
17.08.2016, 12:23
Dickere Schluffen kommen später - geht nicht alles auf einmal, Moonbull!

BL1578
17.08.2016, 23:21
Jetzt fehlen ja nur noch Dachscheinwerfer und Frontbügel ... :tongue:

BL1578

Moonbull
18.08.2016, 07:20
Dickere Schluffen kommen später - geht nicht alles auf einmal, Moonbull!

Sag dann mal Bescheid. Ggfl. hätte ich dann Interesse an deinen Felgen!
Sind ja quasi Nachbarn...

Norbert.N
18.08.2016, 11:49
Dickere Schluffen kommen später ... - dicke (breite) Schluffen finde ich aus optischen Gründen nach Höherlegung nicht gut. Erst höhere Reifen füllen die Radhäuser besser aus - damit hast Du sogar eine weitere Höherlegung und eine Verlängerung der Übersetzung - Overdrive für Arme :cool:


Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott

Norbert

irys
19.08.2016, 16:54
Da gibt es ev. zwei haken. Der eine heisst TÜV, der andere ABE...😂
Der Matzker DS hat auch nur 17 zoll drauf. Mehr gummi, das rad wird nicht grösser...scheinbar hatte der TÜV doch was dagegen...

duesseldudu
20.08.2016, 20:26
Ja das hatte ich auch schon gesehen, Irys!
Ich würde die General Grabber AT nach abfahren der Serienreigen auf die 17Zoll Felgen ziehen.
Viele Grüße
duesseldudu

irys
21.08.2016, 14:12
Meinst du solche? :v148142
255/55R18 General Grabber AT
Eins muss die aber klar sein. Mit solchen schlappen leidet der abroll/fahrkomfort erheblich...
Ich will dir den spass nicht verderben, aber ich war mal auf dem gleichen tripp mit meinem freelander...jetzt fahre ich den ds und werde nichts verändern...höchstens in ein paar jahren auf den neuen Defender umsteigen, wenn es den denn mal gibt...

duesseldudu
22.08.2016, 12:47
Ok. werde ich nochmal überdenken! Danke!
Ja ich warte auch auf den Defender, der hoffentlich ein originelles Design bekommt.

Eine angenehme Woche! Viele Grüße
duesseldudu

Norbert.N
22.08.2016, 18:07
Da gibt es ev. zwei haken. Der eine heisst TÜV, der andere ABE...:o ... - eine ABE wird es voraussichtlich nicht geben - vielleicht ein Gutachten, das dem Prüfingenieur einige Gewissensbisse abnimmt :cool: - ansonsten haben die Mitarbeiter der Prüforganisationen offensichtlich manchmal Entscheidungsspielraum :eek: - telefonisch würde ich es erst gar nicht versuchen.


Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott

Norbert

duesseldudu
23.08.2016, 12:22
Ja in der Tat - TÜV Prüfung ist aufwendig gewesen - auf jeden Fall vorher abfragen. Guter Hinweis Norbert N.!

NilsHolgersson
26.08.2016, 17:26
Hallo zusammen!
Bin auch Besitzer eines DS.
Hab den DS von Matzker mit Höherlegung usw. auf der "Abenteuer & Allrad" in Bad Kissingen live gesehn...sieht m.M.n. sehr gut aus.
Würde gerne auch etwas in Richtung Höherlegung machen, aber solange ich nicht sicher weiß welche größeren Reifen ich montieren darf
wart ich mal lieber ab. Mit größer meine ich natürlich im Durchmesser größer :-) - wobei:breiter dürfen sie natürlich auch sein.
Ich habe da 245/70/17 oder vllt 255/65/17 gedacht.
(Habe die serienmäßigen 235/65/17 drauf.)
Bietet Matzker die ganze Umrüstung nicht mit TÜV im Hause an, so dass das alles ohne Probleme läuft?

Gruß aus dem Pfälzerwald,
Holgi

Moonbull
27.08.2016, 08:28
Ein Anruf bei Matzker dürfte da um Aufklärung helfen!

toddiebandit
29.08.2016, 08:40
Hi Holgi,
die bieten das an.
Auf der Internetseite kann man grob abschätzen was das kosten könnte

Da gibt es eine Performance Packet mit Höherlegung und Spurverbreiterung soweie Leistungssteigerung und Haubenaufkleber
http://www.matzker.de/Technik-Zubehoer/fuer-Discovery-Sport/Motor/Tipp-Performance-Package-rx4::5355.html
Kosten incl. Montage 3195,-
Die Leistungssteigerung kostet einzeln 1385 ohne Montage, der Aufkleber 145,- incl. Montage.
Komme ich auf 1665,-€, Die Montage Leistungssteigerung sehe ich als "Rabatt" für das Performance Package.... Ich hoffe mal das ist mit TÜV und dann ist doch um einiges günstiger als duesseldudu bezahlt hat.

Natürlich kenne ich die Preispolitik von Matzker nicht und das ist nur eine grobe Schätzung.

-Torsten

duesseldudu
29.08.2016, 16:34
Ja, kann ich auch nur empfehlen.
TÜV kann ja nicht die Welt kosten ca. 78 EUR. Ich würde auch Matzker empfehlen. Sie sind die Spezis.

viele Grüße
duesseldudu