PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Temperaturanzeige spinnt manchmal.



LRJP
06.12.2016, 13:35
Hallo, wollte mal fragen ob ihr das auch schon beobachtet habt bei euren DS. Habe es jetzt schon mindestens 2 mal gehabt das die Temperatuanzeige falsche Werte angezeigt hat z.B. gestern Anzeige -10 Grad und es waren draußen definitiv nur -3 Grad Celsius. Hat jemand so was auch schon gehabt? Gruß

skohls
06.12.2016, 19:17
Hi,
ja, das hab ich reproduzierbar. Normal gefahren mit richtiger Anzeige, kurzer Stop (meist Packstation, 1-2 Minuten) und dann direkt nach dem Start arktische Temperaturen im Display.
Mein Händler hat einen neuen Sensor bestellt, Werkstatttermin ist im Januar.

LRJP
06.12.2016, 19:40
Guten Abend, ja genau so ist es bei mir auch, berichte bitte mal wenn er gewechselt ist ob dann wirklich der Fehler weg ist nicht das es ein Softwarefehler ist. Gruß

bus
07.12.2016, 10:22
Hallo,

ja, das Problem habe ich bei meinem auch. Ich warte bis zum ersten Service.
Gruß
bus

skohls
10.01.2017, 18:10
So, hat leider etwas länger gedauert aber der Sensor wurde erst gestern getauscht.
Die Anzeige ist jetzt deutlich konsistenter, d.h. der Fehler vorher (9°C real & angezeigt, kurzer Halt, Fantasie-Anzeige von -31°C und so) ist jetzt eher 5°C real & angezeigt, kurzer Halt, 2°C für einige Minuten angezeigt.
Damit kann ich deutlich besser leben.
Kuriosität: den Sensor gibt es nicht einzeln, die mussten den ganzen Außenspiegel (da versteckt er sich) tauschen.

Alu Minium
11.01.2017, 06:47
Hallo, in welchem Außenspiegel ist der Sensor (Fahrer- oder Beifahrerseite)?

skohls
11.01.2017, 09:46
Scheint der linke zu sein:
The door mirrors on all models incorporate electrical heating, electrical adjustment, repeater lamps for the turn signal
indicators and the Ambient Air Temperature sensor (AAT) (Left door mirror only).

LRJP
07.07.2017, 14:30
Mit der Temperaturanzeige wird es immer komischer, heute das Auto kurz abgestellt und dann wieder nach 3 min losgefahren da zeigt die Temperaturanzeige bei etwa 28 Grad C Außentemperatur plötzlich -8 Grad C an und ich kann zusehen wie die Anzeige langsam hochzählt in den Plusbereich. Habt ihr das auch schon gehab und hat jemand das schon von Landrover abstellen lassen? Gibt es dafür schon ein Servicedokument bei Landrover? Viele Grüße und ein schönes Wochenende.

sakis
31.08.2017, 11:54
War diesen Sommer in Griechenland. Außentemperatur weit über +30°C.
Ich starte mein Auto und die Anzeigen sagt arktische -38°C. Die Temperatur lief dann langsam hoch. Nach ca. 1 Stunde war sie dann im "normalen" Bereich.
Werde dies beim Händler ansprechen.

LRJP
31.08.2017, 13:24
Hallo, ja mach das mal und Berichte hier mal wie es weiter geht. Gruß

sakis
08.09.2017, 08:56
War nun in der Werkstatt.
Meister meinte :"Auswertung hat sich wohl aufgehängt" und dass der Fehlerspeicher keinen Eintrag hatte.
Also keine Aktion. Seitdem ist aber auch kein weiteres Mal das Problem aufgetreten.
Hmmm. Heißt weiter beobachten.

jlsch
08.09.2017, 11:10
Hallo

Ich hatte ja vor kurzem ein Update der Software bekommen, mittlerweile hatte die Anzeige auch wieder 1 mal nach kurzem Stop -3 bei 16°C AT angezeigt........evtl. funktioniert die Logik der AT-Anzeige so:
Komme aus warmer Garage25°C, draussen 15°C........brrrr kalt, könnte schon fast Winter sein im Vergleich zu den 30°C von letzter Woche, die Software wertet einen Temperatursturz von 50% als Winterumstellung aus, dies unabhängig vom Datum und Umgebung welches mittels letzter Positionsangabe Navi gespeichert wurde. Dann, die Gefahr es könnte ja gefroren sein auf der Strasse, erster Frost usw.

Verdammt, das Ding soll doch nur die AT messen, sonst nichts!

LRJP
08.09.2017, 11:40
Genau und nicht mehr😂

dispure
08.09.2017, 13:58
Die Logik der Anzeige entspricht der Temperaturwahrnehmung meiner Frau... Ist der DS weiblich?

Infophil
08.09.2017, 17:09
Hatte ich heute auch, kurzer Stopp von 15min, dann Start Schneekristall leuchtete auf und Anzeige - 31° Celsius, Außentemperatur + 18° C.