PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tank einbau



109S3
12.03.2005, 21:07
Hallo,

Ich habe einen 109er IIa Ex- Mod mit zwei Tanks unter den Sitzen.

Nun bin ich gerade am überlegen, mir den originalen Tank vom 109er hinten einzubauen.
Damit hätte ich dann ca. 160 Liter Sprit an Bord... :D

Nun zu meiner Frage:
Kann ich den einfach so montieren, oder muß ich da irgendwo Löcher bohren ?(

Mein Auspufftopf liegt hinten vor der Hecktraverse quer, den muß ich ja dann wohl versetzen, bzw. tauschen ?(

Die Benzinleitung muß ich ja auch nach vorne legen (logisch...) könnte ich den direkt an einen der beiden vorderen Tanks anklemmen,
oder besser einfach in die vorhandene Spritleitung einschleifen ??

Mit dem Tankstutzen müßte ich mir dann auch noch etwas überlegen.

Fragen über Fragen....... ?( ?(

Wer weiß einen Antwort ???

109S3

oldman
12.03.2005, 21:18
hallo 109S3

mein 109er hat einen hecktank. alles aufzuschreiben ist mir ein bischen zu viel. ich mache dir in der nächsten woche mal ne`fotoreihe und sende die rüber. brauche nur noch deine e-mail adresse.

schlammigen gruß oldman

109S3
12.03.2005, 21:22
Vielen Dank !!!!!!

scooterboys@web.de

Ist halt eine Überlegung, es gibt aber noch eine andere möglichkeit:

Ich lasse mir zwei Seitentanks bauen, welche ich links und rechts in die Kotflügel hinter den Sitzen einbaue.

Ich habe ja die durchgängigen Radkästen und von daher keine Probleme.

Und der Anschluß an die bestehenden Tanks wäre auch einfacher.

Und einen Tankbauer kenne ich auch... :D

109S3

mgo
13.03.2005, 12:13
Hi,

den Tank hinten einzubauen ist möglich, musst halt den Einfüllstutzen in die Seite deiner Heckkarosserie einbauen, oder nach innen legen. Der Rest ist eher Verlegearbeit, Auspuff, Spritleitung.

masterofdesaster
13.03.2005, 20:54
Hai!
Hat der ex Mod nicht einen Umschalthahn für die zwei Tanks?
Sowas müßtest du dann auch für den hinteren einbauen.
Der Originalumschalthahn schaltet auch die Sprituhr um von einem auf den anderen Tank. Nur so ist gewährleistet das du einen Tank nach dem anderen leerfahren kannst. Gezielt eben. Und du benötigst nur eine Uhr. Allerdings müßte das dann ein dreiwegehahn sein, aber auch da findet sich eine Lösung. Sicher!

Gruß Holger

26kanal
14.03.2005, 10:30
Der Hecktank wird "vorne" an zwei kleinen Konsolen an den Rahmen geschraubt (ziemliches Gefummel), da muesstest Du mal schauen, ob die bei Dir vorhanden sind. Hinten sind es drei oder vier Schrauben zur Hecktraverse. Die ist an der Unterkante hierfuer nach vorne verlaengert. Ich weiss nicht, ob ein Militaerrahmen diese Befestigungsloecher hat. Vermutlich schon, denn es gab ja in der SII/SIIA auch 109 Station mit Militaerrahmen, die hatten m.W. auch den Hecktank. Und - wenn ich's richtig von irgendwelchen Bildern in Erinnerung habe, hast Du sowieso eine zivile Hecktraverse an Deinem Wagen. Sollte dahingehend also kein Problem sein.
Durch den Stutzen duerfte Dir das rechte Staufach komplett verloren gehen, oder Du baust da was ganz virtuoses.
Auspuff - sollte doch wohl moeglich sein, auf eine andere Anlage (Station der SIIA oder 109er spaetere SIII) umzuruesten, ggf. musst Du da auch Halterungen neu schaffen.
Tankumschalter - theoretisch koenntest Du auch einfach zwei hintereinander schalten, aber das ist wohl keine ueberzeugende Loesung.
Was willst'e denn ueberhaupt mit soviel Sprit an Bord? Nur Mut, es wird Fruehling, dann geht auch Dein Verbauch wieder runter :D

Gruss
Volker

109S3
15.03.2005, 23:25
Also,

mir geht es nicht um den Verbrauch, sondern eher darum, dass in einigen Ländern die mitnahme von Reservekanistern verboten / eingeschränkt wird ( 5Ltr...).

Daher meine Überlegung zu einem dritten Tank.
Reichweite bei 160 Ltr. dann zwischen 900 und 1300 Km.... :)

Das mit dem Umschalthebel habe ich auch schon überlegt, dreifach wird vermutlich vom Aufbau her nicht gehen, elektrische Lösung muß nicht sein.

Man könnte ja auch eine zweite Tankuhr einbauen, nur für den Hecktank.

Und wegen dem Tankstutzen habe ich auch noch keine so ernsthaften Überlegungen angestellt.

Vielleicht sollte ich mir ja doch mal Gedanken wegen der zwei seitlichen Tanks machen, die könnte man dann einfach an die vorhandenen mit anschließen.

109S3