PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bereifung/Felgen Freelander 1 Bj.2000 gesucht



MSchneider66
09.05.2018, 08:57
Hallo zusammen,
ich suche für meinen 2000er 1.8 LN neue Reifen mit Felgen. Aktuell habe ich 15er Stahlfelgen mit Alljahresreifen drauf. die Felgen sind optisch eher naja, die Reifen würde ich gerne dieses Jahr wegwerfen und durch einen Satz Winter- und einen Satz Sommerreifen ersetzen.

Ich bin gerade dabei mir 6.0JX26HS Land Rover Alufelgen zu besorgen, die es bei mir in der Nähe gebraucht gibt.

- Muss ich diese eintragen lassen? Im Schein steht momentan 195/80R15 91Q bzw. 93Q
- Gibt es eine Empfehlung für Sommerreifen?

Stahlfelgen für den Winter suche ich noch, hier werde ich aber bei den 15" Reifen bleiben. Gibt es auch hier Tipps zu guten Reifen?

Herzlichen Dank und beste Grüße,

Michael

Hugo
10.05.2018, 07:23
in deinem fahrzeugbrief/schein sollten alle zulässigen größen eingetragen sein. was ist das 6.0JX26HS für eine bezeichnung? wenn ich danach google, kommt nur dein beitrag als suchergebnis zurück. hier https://www.sgs4x4.de/DWD/_111327/upload/media_18662.htm mal ein link wo man sehen kann was esfür größen für freelander gibt ...

MSchneider66
10.05.2018, 07:49
Hallo,
danke für die Antwort. Das wären die Felgen, um die es sich hier handelt: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/original-alufelgen-fuer-landrover-freelander-1/853892281-223-6133
Waren auf einem Freelander 1 2003er Modell drauf.

VG Michael

MSchneider66
10.05.2018, 07:52
Auf den Felgen steht noch innen LAND ROVER RRC002960XXX.

VG Michael

Hugo
10.05.2018, 08:59
denke die sollten passen. bin mir aber nicht 100% sicher ob es zwischen der ersten genaration und der generation >my2001 eine änderung bei den alufelgen gab ... frag zur sicherheit bei einem landrover dealer in deiner nähe nach. der sollte es wissen ...