PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Temperaturanzeige und Kenlowe Lüfter



Stephan2703
23.03.2005, 19:15
Hi,

meine Temperaturanzeige zeigt nichts an. Ich habe heute nachmittag mal ein wenig gesucht, aber bin nicht weiter gekommen. Von wo wird die Temperatur genommen? Geht das elektrisch?

Dann habe ich versucht den Kenlowe Lüfter zum Laufen zu bringen. Irgendwann müßte der doch mal einschalten. Ich bin ein paar km gefahren und habe dann den Drehregler hin und her bewegt. Tut sich gar nichts. Ich habe den Verdacht das der Capilarfühler gar nicht mehr da ist, der müßte ja zu sehen sein. Auf dem Foto sieht man einen Draht, der ist abgeschnitten. Ist bzw. war das der Fühler?
Das würde erklären warum der Keilriemenlüfter drin ist.
Kann mir jemand die Technik etwas erklären?

Gruß,
Stephan
http://www.buenger-germany.de/lr/kenlowe.jpg

mgo
23.03.2005, 21:09
Hallo

der Kapillarfühler wird normalerweise oben in das dicke Gummirohr vom Kühler eingelegt, so dass er in der Kühlflüssigkeit badet. Bei Dir verschwindet das auf dem Bild im Zwischenraum von Kühler und Maske. Wo das hingeht wissen die Götter. Wenn das Teil nur aussen anliegt springt der Lüfter nie an.

Teste den Lüfter mit zwei Stromkabeln, villeicht ist der ja auch hin.

Der Temp-Fühler vom Motor sitzt links hinten in Richtung Bulkhead, ist elektrisch und im Block eingeschraubt. davon geht ein Kabel zur Temp Anzeige. Erst mal Kabel überprüfen bevor Panik ausbricht. Irgendwann habe ich mal nen Schaltplan vom benziner hier eingestellt, einfach mal suchen.

mgo

knese
24.03.2005, 08:18
Hallo Stephan,
so wie das auf dem Photo aussieht ist der Kapilarfühler abgezwickt.
Da sollte am Ende so eine Verdickung drann sein die dann in den Kühlkreislauf gehört wie mgo ja schon beschrieben hat. Der Schalter ist dann hinüber. Wenn also der Lüfter noch läuft dann kannst du den Schalter am einfachsten mit einem Teil von Conrad ersetzen. Nr.:61 58 89-07.

Gruß,Christian

Stephan2703
24.03.2005, 13:23
Hi,

der Lüfter läuft, habe ich gerade überprüft. Der Kapilarfühler ist abgeschnitten worden.
Werde jetzt einen neuen bei Conrad bestellen.

Gruß,
Stephan

Stephan2703
24.03.2005, 16:32
Original von mgo
Der Temp-Fühler vom Motor sitzt links hinten in Richtung Bulkhead, ist elektrisch und im Block eingeschraubt. davon geht ein Kabel zur Temp Anzeige. Erst mal Kabel überprüfen bevor Panik ausbricht. Irgendwann habe ich mal nen Schaltplan vom benziner hier eingestellt, einfach mal suchen.

mgo

Hallo,

nachdem der Lüfter nun definitiv in Ordnung ist, habe ich die Armaturentafel abgeschraubt um die elektrischen Kontakte der Temperaturanzeige zu prüfen. Die sitzen fest.
Laut Schaltplan hängen die Temperatur- und Tankanzeige an einer Sicherung. Da die Tankanzeige funktioniert muß die Sicherung ok sein.

Ich finde aber das Kabel für den Temperaturfühler am Motorblock nicht. Müßte das weit oben an einer Verdickung sitzen? Da wo ich den Pfeil gezeichnet habe? Wenn ja, fehlt es. Oder muß ich von unten suchen, unterm Auto liegend?
http://www.buenger-germany.de/lr/kuhl1.jpg

Gruß,
Stephan

dersalweyer
24.03.2005, 19:00
Original von Stephan2703


Oder muß ich von unten suchen, unterm Auto liegend?


Nein, der Schalter sitzt im Zylinderkopf. Nur hab ich einen Diesel, da sitzt er in Fahrrichtung links, oben auf dem ZK, im hinteren Drittel, neben dem Ventildeckel . Beim Benziner wies ich's nicht genau wo er sitzt. Er müsste aber deutlich zu sehen sein.
Wenn's nich schon so finster wäre, macht ich fix ein Foto.


Gruß Anton

Stephan2703
24.03.2005, 19:20
Hi Anton,

hab ich mir fast gedacht. Ich vermute, dass das Kabel nicht mehr dort ist wo es hingehört. Dieser Knubbel hinten am Zylinderkopf könnte die Stelle sein wo es eingstöpslt wird. Nach Manfreds Beschreibung, hinten links, käme das genau hin. Fragt sich nur wo das Kabel abgeblieben ist?

Gruß,
Stephan

dersalweyer
25.03.2005, 16:29
@Stephan


Hab mal ein Bild aus dem WHB gemacht. Da sitzen die Schalter für die Temp. bei den verschiedenen Motoren. Alles klar?



Gruß Anton

26kanal
25.03.2005, 16:59
Fragt sich nur wo das Kabel abgeblieben ist?

Falls dir das hilft ... du musst nach einem gruenen Kabel mit blauer Kennung suchen. Mgo hatte hier (http://www.blacklandy.de/wbb2/thread.php?threadid=1531) neulich den Schaltplan gepostet.

Gruss
Volker

Stephan2703
25.03.2005, 17:48
Danke Anton, das wars was mir fehlte.
Der Temperatursensor liegt gar nicht hinten am Motorblock sondern vorne. Während ich hinten such beißt der mich vorne :D

Hab wohl zu lange am luftgekühlten Käfer geschraubt. :D

Das Kabel ist ummantelt, und oben am Durchgangsblech ins Wageninnere ist genau so ein Kabel abgeschnitten und mit Klebeband umwickelt. Das wirds bestimmt sein.
Morgen werde ich das näher betrachten wenn´s dann hoffentlich nicht mehr regnet.

Gruß,
Stephan

@Anton, Du hast 2 PN´s im Kasten.

@Volker, Danke für den Hinweis, habe inzwischen 2 Bücher mit den Schaltplänen.