PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifenfrage 7,5x16



andyundjenny
08.03.2008, 11:24
Hallo zusammen.

Ich hätte da mal eine Frage:

Unser Landy hat die "normalen" weissen Serienstahlfelgen. Momentan sind da die ganz normalen 7,5x16 Reifen drauf. (Damit sind wir soweit auch ganz zufrieden.)
Nach unserer Südamerika-Tour stehen vor dem nächsten TÜV nun aber wohl neue Reifen an. Da taucht die Frage auf:

Was wären denn andere, größere Reifengrößen die man auf diese Felgen bekommt?

Ich will aus optischen Gründen nicht auf die 130er, Dotz oder sonstwelche Felgen wechseln. Am klassischsten sieht er halt mit den weissen Stahlfelgen aus...

Kann sein,das das ne doofe Frage ist, aber ich hab mich noch nie so mit Reifengrößen beschaftigt...

Danke für Eure Hilfe.

siggi109
08.03.2008, 11:37
Hallo zusammen.

Ich hätte da mal eine Frage:

Unser Landy hat die "normalen" weissen Serienstahlfelgen. Momentan sind da die ganz normalen 7,5x16 Reifen drauf. (Damit sind wir soweit auch ganz zufrieden.)
Nach unserer Südamerika-Tour stehen vor dem nächsten TÜV nun aber wohl neue Reifen an. Da taucht die Frage auf:

Was wären denn andere, größere Reifengrößen die man auf diese Felgen bekommt?

Ich will aus optischen Gründen nicht auf die 130er, Dotz oder sonstwelche Felgen wechseln. Am klassischsten sieht er halt mit den weissen Stahlfelgen aus...

Kann sein,das das ne doofe Frage ist, aber ich hab mich noch nie so mit Reifengrößen beschaftigt...

Danke für Eure Hilfe.


leider keine.die 7,50R16 sind auf der orginal land rover felge (5,5x16) das maximum.

Rumpelstielzchen
08.03.2008, 11:37
die STandard-Felge hat 5,5 Zoll Breite, darauf darfst du offiziell nur bis 7,5 Zoll breite Reifen aufziehen. Im Durchmesser etwa vergleichbar wäre ein 235/85 R16, aber der ist halt doch ein kleines bisschen breiter als der 7,5er, dafür gibts von LR keine Freigabe. Der 235er ist ein guter Kopromiß, da gibt es sehr viele verschiedene Profile und Hersteller, enstprechend ist er auch viel günstiger als der 7,5er. Aber das erfordert halt den Wechsel der Felge.
Die 130er Felge hat 6,5 Zoll, darauf kannst du 235/85 R16 oder 255/85 R16 aufziehen. Die ist ja auch original LR. Der Optik am nächsten kommt übrigens die "alte" 130er Felge mit Schlauch, die hat die Lochreihe nicht und sieht fast genauso aus wie die 5,5er. Vielleicht wäre das ne Lösung, wenn Dich der nötige Schlauch nicht stört...

Sveeen
08.03.2008, 12:08
[QUOTE][ erfordert halt den Wechsel der Felge.
/QUOTE]

???? Hab die bei mir aber auch auf der originalen Felge drauf!!
Ist auch eingetragen.. versteh ich jetzt nich?!

Tin
08.03.2008, 12:14
235er auf den 5.5" Felgen bringt übrigens auch gar nichts, Du hast dann zwar breitere Reifen, das Fzg ist aber genau gleich "schwabelig" wie mit den 7.50ern. Stabiler wirds erst bei breiterer Felge.

Wie oben erwähnt: Die alten 130er Felgen haben den gleichen Look wie die 5.5er aber bei einem Zoll mehr Breite. Über das Schlauchthema mag ich mich nicht auslassen, das ist ansch. ne Glaubensfrage. Ich persönlich kann zum Reisen und im Gelände einem Schlauch nur positives abgewinnen.

Übrigens...hätte noch einen Satz 130er tube type Felgen (inkl. BFG M/T) günstig abzugeben...allerdings schon die mit den Löchern.

landyxt
08.03.2008, 16:09
Die 235/85-16 passen auch auf die 5.5er Orginalfelge. Da gibt es ein Gutachten von Fulda.

Durch die 130er Felgen, die auch ne andere Einpreßtiefe haben, kannst du den Lenkanschlag verändern und bekommst nen kleineren Wendekreis.

Die "alte 130er Felge" heißt auch 1 to Felge. Ist aber immer nen Schlauchfelge.

Aber zur Reifenfrage ...
Es gisbt sehr verschiedene Reifen und du solltest auch mal sagen, was du mit den Reifen vor hast.

siggi109
08.03.2008, 17:21
Die 235/85-16 passen auch auf die 5.5er Orginalfelge. Da gibt es ein Gutachten von Fulda.

Durch die 130er Felgen, die auch ne andere Einpreßtiefe haben, kannst du den Lenkanschlag verändern und bekommst nen kleineren Wendekreis.

Die "alte 130er Felge" heißt auch 1 to Felge. Ist aber immer nen Schlauchfelge.

Aber zur Reifenfrage ...
Es gisbt sehr verschiedene Reifen und du solltest auch mal sagen, was du mit den Reifen vor hast.

warscheinlich will er sie fahren,auf dem auto ;-))
die alte 127/130 felge sieht genau so aus wie die serien-felge,nur 1''breiter
und die ET ist 20,6 (?) und ja,IMMER mit schlauch !

andyundjenny
08.03.2008, 23:16
Vielen Dank für die Aufklärung!

Dann werdens wohl wieder 7,5x16...

(Und: Ja, ich will sie fahren. Einfach so, zwischen Achse und Asphalt halt...;))

Nein, ernsthaft: Wir sind mit unseren alten Reifen jetzt durch ganz Südamerika gekurvt, das meiste davon auf Schotter und wir waren immer zufrieden damit. Dann wirds jetzt für deutschen Teer und evtl nächstes Jahr mal wieder ein bischen Marokko auch tun.
War halt nur so ein Gedanke - mancher Bigfoot-Landy der einem so entgegen kommt, sieht schon gut aus.
Dann kommt jetzt nur noch die frage: WELCHER 7,5x16 Reifen?
Aber ich denke, so viel Auswahl werd ich da nicht haben...

Trotzdem vielen Dank für die Infos!

andy

siggi109
08.03.2008, 23:52
Vielen Dank für die Aufklärung!

Dann werdens wohl wieder 7,5x16...

(Und: Ja, ich will sie fahren. Einfach so, zwischen Achse und Asphalt halt...;))

Nein, ernsthaft: Wir sind mit unseren alten Reifen jetzt durch ganz Südamerika gekurvt, das meiste davon auf Schotter und wir waren immer zufrieden damit. Dann wirds jetzt für deutschen Teer und evtl nächstes Jahr mal wieder ein bischen Marokko auch tun.
War halt nur so ein Gedanke - mancher Bigfoot-Landy der einem so entgegen kommt, sieht schon gut aus.
Dann kommt jetzt nur noch die frage: WELCHER 7,5x16 Reifen?
Aber ich denke, so viel Auswahl werd ich da nicht haben...

Trotzdem vielen Dank für die Infos!

andy


soviel möglichkeiten gibts da nicht........
,,michelin 4x4 O/R,, kostet bei mayerosch 172,50 und
,,general tire super all grip,, gibts für 137.- euro