PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : rupfende Kupplung



Casparillo
25.06.2005, 20:25
Hallo Alle,

habt Ihr das auch?:

Ich muss morgens mit meinem Free aus der Tiefgarage (Tiefgarage ist beim gegenwärtigen Wetter eigentlich ein Paradies). Kalter Motor, kalte Kupplung, kaltes Getriebe, kalte Viskodose, kalte Diffs, wie sich so ein Auto beim Aufstehen halt so fühlt. Also Rückwärtsausparken aus der Box, voller Lenkeinschlag nach links, dann vorwärts großer Lenkeinschlag nach rechts und vor dem Garagentor nochmal eine 90 Grad-Kurve, die zum Auskuppeln zwingt.

Beim jeweiligen Einschleifen ruppelt die Kupplung doch schon gewaltig, wenn ich nicht Gas gebe und die Drehzahl von oben runterkommen lasse. Wenn dann mal alles warm gefahren ist, hab ich beim Einkuppeln in engen Kurven auch aus der Leerlaufdrehzahl kein Problem.

Ich hab jetzt einen TD4, vorher 5 Jahre einen 1.8er. Bei dem war das Kupplungsruppeln auch schon. Ich dachte immer, der hatte so seine Macke. Scheint aber wohl tatsächlich bauartbedingt zu sein.

Gruß
Casparillo

Hugo
26.06.2005, 09:39
leider kann ich das nicht bestätigen, hab auch den parkplatz in einer tg und muß ähnlich rangieren wie du es beschreibst. mein free (1.8l) hat selbst im winter das von dir beschriebene bis jetzt noch nicht gezeigt. was allerdings festzustellen ist, ist daß die gänge stärker hakeln, solange die kiste kalt ist und auch die verspannung beim rangieren ist etwas deutlicher zu merken. ab und an brummt auch die servo beim einschalgen der lenkung ...

gruß

hugo

konni
30.06.2005, 00:39
Hallo Hugo, hallo Casparillo
Ich ziehe gerade meinen Hut vor Euch. Ich finde es schon ziemlich mutig mit so einem, sagen wir mal, geradeaus Läufer überhaupt in eine Tiefgarage zu fahren. Wenn ich so an meinen denke, ist es schon eine Herausforderung in eine Parklücke zu rangieren. Wenn dort noch zufällig etwas Sand liegt weigert sich mein Landy völlig dem Lenkeinschlag zu folgen und zieht satt dessen lieber munter geradeaus.

So wie ich das sehe, störrisch ist die Antriebsart in Bezug auf Kurvenfahrt so oder so. Und selbst wenn Deine Kupplung rupft wirkt sich das, wenn überhaupt, nur auf deren Lebensdauer aus.

Gruß Konni

Freesmart
30.06.2005, 09:10
Hallo,
eine rupfende Kupplung kann ich nur dann bestätigen, wenn der Freelander bei feuchter Witterung mal nicht in der Garage genächtigt hat. Ist aber nach zwei- bis dreimal Anfahren wieder weg. War aber bei den beiden Mercedes, die ich vorher hatte, genauso. Da die alle sehr alt geworden sind, mach ich mir nicht so große Sorgen.

Hugo
30.06.2005, 14:07
Original von konni
Ich ziehe gerade meinen Hut vor Euch. Ich finde es schon ziemlich mutig mit so einem, sagen wir mal, geradeaus Läufer überhaupt in eine Tiefgarage zu fahren. Wenn ich so an meinen denke, ist es schon eine Herausforderung in eine Parklücke zu rangieren. Wenn dort noch zufällig etwas Sand liegt weigert sich mein Landy völlig dem Lenkeinschlag zu folgen und zieht satt dessen lieber munter geradeaus.


nichts als übung ... hab schon mit dem frontera und mit dem defender vorgeübt ...

gruß

hugo