PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mad-Trophy 2008



Nantucket
02.09.2008, 22:20
Hallo zusammen,
wir waren am Wochenende mit unserem Range (U1000-Projekt) auf der Mad-Trophy. Die Trophy wird von Knud (Blacklandianer) in Grevesmühlen organisiert. Wir haben ein wirklich tolles und anspruchvolles Trophy-Wochenende erlebt.

Wir haben kurzfristig - d.h. vorletztes Wochenende einen Range gegen einen Volvo 840 eingetauscht und sind damit zur Mad-Trophy gefahren. Wir haben vorher die "eh-da" Reifen 255/85 ExtremeForrest und die "eh-da" Winde 8274 rangebastelt. Noch bei den Rad-Kästen die Spitzen nachgeschnitten und zwei Maxxima Batterien verbaut - fertig war unser Fahrzeug. Da wir nicht sicher waren, ob er Hin- und Rückweg hält, haben wir ihn getrailert.

Am ersten Abend musste ein Rundkurs auf Zeit gefahren werden. Wir konnten einen guten Platz im letzten Drittel erzielen. Am zweiten Tag mussten eine Reihe von Sektion im Zweier-Team bewältigt werden. Da sind wir leider Mittags aufgrund von "Benzinzuführungsproblemen" ausgeschieden.


Was uns wirklich gut gefallen hat - neben dem Gelände und der Orga - waren die sehr freundlichen und kollegialen Konkurrenten. Wo wir doch in der Wahrnehmg der Anderen vermutlich - die Jungs mit dem tiefergelegten Range.

Auf unserer Seite sind ein paar Bilder und einen kleiner Film zu sehen.

http://www.my-defender.de/reisen/mad08-c1.html

Gruß
Matthias

P.S. U1000-Projekt = nicht mehr als tausend Euro für alles ausgegeben .... :-)

Mr.Stringer
08.09.2008, 14:36
Wir konnten einen guten Platz im letzten Drittel erzielen.
:-)

Hallo Matthias,
also wie immer ... ;)

northmen
08.09.2008, 20:10
Wir haben vorher die "eh-da" Reifen 255/85 ExtremeForrest und die "eh-da" Winde 8274 rangebastelt.



Respekt!, aber wie ich Euch kenne hättet ihr auch mit dem 840er plain eine passable Platzierung eingefahren.........

Grüße Reinhard

Nantucket
09.09.2008, 11:12
.... vielleicht bekommen wir es ja im nächsten Jahr hin, mit zwei Mähren (aber nicht dein Disco3) an den Start zu gehen.

Michi hat ja eigentlich zwei von diesen Ungetümen :-).
Gruß
Matthias