PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lichtmaschine Freelander TD4



Mikeriff
05.10.2005, 16:49
Und da hätte ich noch eine Frage an die Fachleute: wie bekomme ich die Lichtmaschine am schnellsten und einfachsten raus,ohne das ganze Fahrzeug zu zerlegen?Wenn mir da jemand die Reihenfolge sagen könnte, wäre das eine sehr große Hilfe !!
Vielen Dank im vorraus,michael

Günni56
06.10.2005, 21:42
Hi Mikeriff,

ich bin zwar auch Neuling hier, aber ich habe mir eine Reparaturanleitung für den Freelander gekauft in der der Ausbau und Einbau genau beschrieben ist. Grundsätzlich steht dort, dass der Ausbau bei einem Dieselmotor wg. der angebauten Unterdruckpumpe komplizierter ist als erwartet.
Wenn du interesse hast kann ich die Seiten mit Skizzen einscannen und dir zumailen.

Vielleicht habe ich dir geholfen.

Günter

Mikeriff
07.10.2005, 06:26
Hallo Günter,
das wäre super!! In meiner Reparaturanleitung ist das thema anscheinend vergessen worden, da steht der ausbauweg nicht drinnen
Viele grüße,Michael

Günni56
08.10.2005, 10:54
Hallo Michael,

ich war gestern en ganzen Tag beruflich unterwegs, deshalb erst heute die Bilder. Ich hoffe du kommst damit zurecht.

Grüße
Günter