PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RR Td6 kaufen ?? Partikelfilter ??



FloRRian
11.06.2009, 22:15
Hallo. Ich würde mir gerne einen RR Td6 Vogue kaufen. Habe ein 2006er Modell (EZ Mai 2005) im Visier. Bin ihn auch schon Probe gefahren und begeistert. Allerdings bin ich verunsichert, ob das mit dem Partikelfilter noch kommt, denn ich brauche unbedingt eine grüne Plakette, wenn die Umweltzonen in die nächste Phase gehen. Kann mir jemand was dazu sagen ??? Vielen Dank !!!

Blauweißer
11.06.2009, 23:12
Hallo FloRRian,

hast du schon einmal beim "Freundlichen" nachgefragt? Der weiß es doch bestimmt, ansonsten hilft nur ein V8 Benziner. Der hat immer grün und macht auch etwas mehr Spaß.

Olav
12.06.2009, 05:05
Wie kann denn eine EZ2005 ein 2006er Modell sein.
Zählen die Modellwechsel nicht erst nach der "Sommerpause".
2010er Modell wird ja m.E. auch noch nicht ausgeliefert.

hundertwasser
12.06.2009, 05:19
Ruf mal da an

Melanie Redemske
Kundenbetreuung Land Rover
Tel.: 01805-263272

vielleicht wissen die mehr, auf jeden Fall sind Sie sehr Hilfsbereit.Würde es ja selber tun habe Sie aber letzte Woche schon ein paar mal bemüht.:cool:

Gruß

Andi

P.S. Wenn es etwas neues gibt, sag es uns bitte auch.

heppsen
13.06.2009, 05:45
Hi, zur Filtergeschichte kann ich nix beitragen, aber ich bezweifle daß ein Mai 05 EZ ein 06er Modell sein kann. Check die Fahrgestellnummer. Da erkennt man das Baujahr sehr eindeutig. (5A.... = 05er)

Gruß
heppsen

FloRRian
13.06.2009, 22:28
Also der Händler spricht von EZ Mai 2005. Das Auto sieht aber aus wie die 2006er Modelle (z.B. neue Front, größerer Navi-Bildschirm). Ich habe mal nachgesehen und der Release des 2006ers war wohl am so 21. Mai 2005. Könnte also hinkommen.

Danke für die LR-Kontaktnummer. Habe mal angerufen und die Aussage war, wie ihr euch sicherlich gedacht habt, dass der Partikelfilter noch dieses Jahr kommt (Spätsommer/Herbst) und das momentan die Vorschläge zweier Firmen getestet werden.

Sollte ich eurer Meinung nach noch warten mit dem Kauf bis das Ding draussen ist ? Oder kann man denen vertrauen. Der Händler hat mir angeboten, die Nachrüstung dann noch zu übernehmen.

Gruss,
FloRRian

hundertwasser
14.06.2009, 07:08
Hallo FloRRian,

das klingt ja nicht schlecht, naja das mit dem warten ist sicher sinnvoll aber ich würde das nicht aushalten mußte schon eine Woche warten bis ich meinen TD6 abholen konnte und habe in der Woche keine Nacht mehr geschlafen.

Gibt es eigentlich für den BMW X5 3.0d (ältere Baujahre) einen Partikelfilter?

Wenn ja ist doch anzunehmen das es für den TD6 bald einen geben wird.

Gruß

Andi

Blauweißer
15.06.2009, 01:43
Hallo Andi,

BMW kannst du mit LR nicht vergleichen. Die haben ja ganz andere Stückzahlen für ihren 3.0 l Diesel. Der läuft ja quasi in fast allen Baureihen.

hundertwasser
15.06.2009, 04:14
Hallo Peter,

ich denke schon, da wenn eine Zulasssung für einen Partikelfilter im 3.0d von BMW möglich ist, kann es für LR nicht schwer sein die auch zu bekommen. Kommt ja schließlich alles aus dem selben Regal.



Gruß Andi

Blauweißer
15.06.2009, 22:55
Hallo Andi,

so habe ich das auch nicht gemeint. Möglich ist das auf jeden Fall, die Frage ist nur ob LR da auch Interesse daran hat. Die Zulassung kostet ja auch Geld und ob sie das ausgeben wollen? Ich weiß es nit.

hundertwasser
16.06.2009, 04:41
na ist mir auch egal ich wohne oben im Schwarzwald weit weg von allen Umweltzonen und da komm ich auch nicht so schnell hin. Falls die Zonen dann in Freiburg kommen werde ich Ihn eben auf dem P+R Parkplatz lassen. Werde mir nicht mal die gelbe ins Auto pappen ist mir grad zu blöd.

Gruß

Andi

landynarr
16.06.2009, 17:33
Hallo,
genau so sieht es aus - Land Rover hat angeblich eine Umfrage gestartet,
bzw. den Bestand an Rang Rover Bj.2002-2005? und hat festgestellt,das es nicht sooo viel Fahrzeuge sind, folgedessen die Kosten für ein Partikelfilter
einfach zu hoch sind. Wir - die solch ein (für Land Rover altes Auto) noch
fahren, lange warten können bis sich Land Rover mal bewegt und ein Filter
anbieten!! Die Werkstätten und inzwischen auch Glauben nicht mehr daran!!
Glaubt mir ich bin seit es die Filter gibt an der Sache dran, werde mir alleine
auf Grund dessen wohl keinen Land Rover mehr Kaufen. Komme mir nähmlich
langsam vera....... vor! Unter dem Motto, lass die mal sehen wie sie zurecht
kommen!
Habe übrigens versucht über BMW daran zu kommen,fehlanzeige fuktioniert
nicht, obwohl "FAST" der gleiche Motor,aber eben nur fast.
MfG
noch Landynarr

Blauweißer
17.06.2009, 22:40
Hallo ln...,

genau so habe ich es vermutet und auch gemeint. LR hat gar kein wirkliches Interesse daran. Ist natürlich für die Besitzer ein echtes Trauerspiel, die schon im nächsten in manche Umweltzone gar nicht mehr einfahren dürfen. So kann ein Hersteller seine Kunden wirklich zur Markentreue erziehen...:D für ein anderes Fabrikat.

heppsen
18.06.2009, 20:21
Das wahre Problem wird dann der Wiederverkauf sein. Sowas ist ja über Nacht quasi wertlos, wenn man es nicht mehr überall benutzen darf....

Gruß
heppsen

erzengel
18.06.2009, 20:22
ein range rover wird nie wertlos sein. und nicht jeder wohnt in einer umweltzone.

Blauweißer
18.06.2009, 22:59
Hallo Erzengel,

wertlos in dem Sinne wird er nicht. Aber wenn du ihn nur noch begrenzt nutzen kannst,
dann besitzt er höchstens noch einen ideellen Wert. Und die Umweltzonen werden in Zukunft sicher nicht kleiner oder gar weniger, da scheint eher das Gegenteil zu befürchten.
Eine Option - ein zweiter Range mit grüner Plakette und Autohänger. Je nach Zone einer auf dem Hänger, einer zieht.:D

erzengel
19.06.2009, 11:03
wenn es mal so weit ist, verkaufe ich meinen nach südfrankreich. was glaubst du, wie egal denen die umweltzonen sind :D

heppsen
19.06.2009, 14:05
Was glaubst Du wohl, was die dafür bezahlen werden, wenn sie dank schlechter Dieselqualität so einen modernen Motor nur mit Additiv betanken können?

:-)

O.k. das war jetzt nicht ganz ernst gemeint.

Naja, die Umweltzonenmafia wird schon dafür sorgen, daß solche "Stinker" aussterben. Erst die Diesel, dann irgendwann auch die Benziner. Und das macht sich natürlich ganz schnell beim Verkauf bemerkbar. Man merkts ja jetzt schon, daß diese CO2 Schleudern im Wert rapide verlieren.

Vor nem Jahr hat ein Wagen wie meiner noch deutlich an die 25 Mille gekostet.

Gruß
heppsen

erzengel
19.06.2009, 14:10
denen ist wohl so ziemlich egal, wie der motor läuft. das sind eben die unterschiede zwischen denen und uns. in deutschland macht man sich gleich sorgen, wenn er mal klingelt oder etwas rußt. in frankreich sagt man eher: "egal- hauptsache läuft". die haben eben eine andere einstellung dazu. wenn du schon im elsass gelebt hast, solltest du das wissen ;)

die umweltforderungen in deutschland sind schlichtweg überzogen.

heppsen
19.06.2009, 15:40
Ich hab nicht IM Elsass gewohnt, ich hab AM Elsass gewohnt... Und die Umweltzonen in D sind eine Frechheit und Volksverarsche. Helfen nicht und lösen das Problem nicht.
Deswegen ja Umweltmafia....:-)

Übrigens kann ein moderner Motor gar nicht mehr im herkömmlich Sinn klingeln. Der nimmt Dank Klopfsensor den Zündzeitpunkt ggfs. weit genug zurück. Dann ist zwar die Leistung flöten, aber man kann in moderenen Benziner ziemlich viel verbrennen, was man bei uns an Tankstellen gar nicht verkaufen dürfte.

Gruß
heppsen

tigerdisco
19.06.2009, 19:06
Hallo,

Umweltzonen ist Blödsinn. Nur ein ganz geringer Teil der Schadstoffe und der Russpartikel stammt von PKWs.
Industrie, Heizungsanlagen,Kamine (Holz/Braunkohle/Steinkohle), LKWs etc. produzieren wesentlich mehr Dreck.

Ausserdem produzieren Fahrzeuge mit Russpartikelfilter etc. wesentlich kleinere Russpartikel.Gerade die mikroskopisch kleine Russpartikel sind aber sehr gefährlich und führen zu Lungenkrebs. Mediziner schlagen bereits Alarm.

Du kannst besser Abgase aus einen alten 200 D mit 55 PS einatmen als Abgase aus einen neuen Blue-Tech (Rinderpisse)/Partikelfilter Mercedes.

Ist alles Volksverarschung und Geldmacherei!

In Frankreich interessiert es wirklich kein Schwein ob Filter oder nicht.

Gruss, tigerdisco

Howie
21.06.2009, 09:16
Hallo,
ich meine in dieser Woche einen Bericht mitzubekommen haben (TV)
aus dem klar hervorging, das in den entsprechenden Zonen bisher kein unterschied zu früher bemerkbar (Messbar) ist. (Hab nur mit einem Ohr;)hingehört)
Also scheint es wohl mal wieder eine Riesen Aktion zu sein, die nur dazu dient Geld zu machen. Schließe mich also Euren Meinungen an.

Gruß Howie