PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rammschutz



Webcamper
29.07.2003, 17:25
Hallo zusammen
Das Thema teilt jetzt sicher die Gemeinde. Passt ein Rammschutz zum Defender oder nicht?
Ich habe viel hin und her überlegt und mich jetzt dafür endschieden.Nun meine eigentliche Frage.Da es ja nun wohl feststeht das es ab nächste jahr verboten ist ein Rammschutz anzubauen denke ich das der Tüv sicher einige zicken machen wird.Hat Jemand Erfahrung damit gemacht einen Rammschutz eintragen zu lassen ohne Gutachten aber mit Rechnung und wenn ja welche Kosten endstehen bei solchen Eintragungen?Das wird zwar sicher von den Bundesländern abhängen aber damit ich ungefähr eine Vorstellung habe.
Trotz des Kaufes würde mich aber auch die Ansichten interessieren ob überhaupt ein Rammschutz oder ist das Verunstaltung?
viele grüsse Dirk

Rokko
29.07.2003, 20:37
Hallo Webcamper !
ich hatte glück beim kauf meines 110ers. bei mir war im typenschein der orig. rammschutz und die zusatzscheinwerfer (rally 5000) schon eingetragen. bestellt habe ich ihn letzten september und ausgeliefert wurde er im jänner 2003.

Harald
31.07.2003, 11:36
Hi, Dirk,
ohne dir den Spaß am Ramschutz verderben zu wollen: Wir haben als Gelände-Trainings-Schweinchen außer unserem Defender noch einen Suzuki, der beim Kauf einen Ramschutz hatte (vom Vorbesitzer). Der hatte einen kleinen Crash mit großen Folgen für die Frontpartie: Der Schaden mit dem Kuhfänger war größer als wenn er ohne gefahren wäre. Denn die Bullbar hat sich richtig deftig in die Karosserie gedrückt.
Meine Meinung: Ramschutz - eigentlich nicht.

Trotzdem viel Spaß.
Harald

Gast
08.08.2003, 11:52
also mein 90´er hat von geburt an rammschutz und zusatzscheinwerfer, war so´n sondermodell, sieht schon wuchtig aus, braucht man aber am defender eigentlich nicht, da der defender in normalform schon beeindruckend genug ist und bei uns gibt es ja selten wild oder hindernisse aus dem weg zu räumen. hätte ich die wahl, so würde ich einen ohne rammschutz nehmen.

greez


hugo

Dreamer
09.08.2003, 17:03
Aber ist es nicht so,daß die Montage eines Rammschutzes (zumindest org.LR) nicht in Verbindung mit Klimaanlage möglich ist? Selbiges trifft auch für die meisten Seilwinden zu...

Ich persönlich finde die Front ohne Bügel auch für optisch stilvoller.Einzig die Lampengitter wären ,wenn überhaupt, eine Überlegung wert.

fuerte-aventura
17.08.2003, 03:42
Hi Webcamper
schaue Dich einfach auf meiner Home um.
Ohne die Ramme würde der Landy von häftigen Narben geziert.
Lieber Gruß von Fuerteventura.
Holli

perküle
17.08.2003, 13:36
Moin, moin

Fühle mich bei der ganzen Sache noch etwas unsicher, habe mich noch nie auf Internetseiten herumgetrieben. Soviel als Vorrede.

Die Sache mit Rammschutz ja oder nein ist zwiespältig. Schaden im Schadensfall größer ja - aber ich glaube, es hätte bei mir nicht so gut ausgesehen, wenn ich das DING nicht gehabt hätte.
Abflug, seitenwind- und hagelschauerbedingt auf der BAB ohne Seitenstreifen. Mit der rechten Seite an einem dieser riesigen Vorweg- anzeigetafeln vorbei. Schräg abwärts den Damm hinunter auf sumpfige Wiese zu. Fahrzeug nach links gelenkt, ca. 100 m paralell zur BAB, duch Buschveld dann wieder schräg Damm hoch und sauber an der Außenkante der weißen Begrenzungslinie der BAB zum STEHEN gekommen. - Mit einem PKW wäre die Sache sicherlich total
schiefgegangen.
Schade es handelte sich um einen td4, der gerade durchrepariert war.
Garantie abgelaufen und fast keine Wehwehchen mehr.
Schäden rechts, links vorne, Dach - praktisch TOTALSCHADEN.
Fazit ER war ziemlich wahrscheinlich mein Retter - die Versicherung
wollte aber nur als totalschaden abrechnen und ich muß sagen, daß ich trotz großer Bedenken mit dem neuen td5 bisher weniger Probleme hatte, als mit dem td4.

Soviel zum Thema Rammschutz, übrigens habe ich beim neuen keinen, da eine Klimaanlage mitgekauft wurde - keine gute Investi-
tion, die Schießscharten leisten auf der BAB bessere Dienste - und
in der Stadt, wenn der Fahrtwind fehlt, zieht man den Mief vom Vor-dermann ins Fahrzeug. Vorteil wenn´s im Fahrzeug mal richtig muffig
ist und es müffelt feucht KLIMAANLAGE besser als >febrez< o.ä.

moin moin
:tongue: :tongue:

fuerte-aventura
17.08.2003, 14:42
Hi Perküle
Du solltest Dich als Ländyowner im Umgang mit dem Internet üben es ist das einzige was Dir hilft.
Du wirst vergeblich eine Landroverwerkstatt suchen die Dir helfen kann, denn Pleiten Pech und Pannen und die Erfahrungen aller Ländyfahrer können Dir wirklich weiterhelfen.
Das ist das Internet.
lieber Gruß von Fuerte
Holli

Webcamper
05.09.2003, 22:11
nun danke ich erst einmal für die viele Ansichten und Erfahrungen die das Thema Rammschutz betreffen.
Wie ich schon schrieb habe ich mich dafür endschieden und habe mir einen mit Lampenschutzgittern gegönnt.
Nun habe ich heute 3 Versuche gestartet den eingetragen zu bekommen-Fehlanzeige ?( .
Bei der 3. Prüfstelle (Dekra) standen zum Schluss 3 Prüfer ängstlich vor dem Auto und meinten das sie gerne würden aber die Lampenschutzgitter,oje ach nee das können wir nicht machen.Sie meinten es gäbe wohl ein Gutachten über die Abstrahlung der Scheinwerfer.
Das werd ich mir jetzt mal besorgen und falls Jemand gleiche Prob. hat dann halte ich Ihn gerne auf dem laufenden.
schönes Wochenende auch mit einem "ilegalen" Rammschutz.
Dirk :)

Thomas R.
06.09.2003, 08:38
Hallo Dirk,
das mit dem Lampenschutzgitter interessiert mich sehr. Ich habe meinen Dender gebraucht mit Rammbügel und Lampenschutzgitter gekauft. Der Bügel ist eingetragen, die Gitter nicht. Wer weiss, was mich beim nächsten TÜV erwartet.
Vielleicht würde es Dir helfen, wenn ich Dir eine Kopie meines KFZU-Briefs schicken würde, wenn Dein Bügel ähnlich aussieht wie meiner (siehe: http://www.suedconnection.com/aktuelles/info20.htm).
Früher bei den Morinis (alte italienische Motorräder) hat sowas beim TÜV geholfen.
Gruss, Thomas

Webcamper
06.09.2003, 12:18
Hallo Thomas
Vielen Dank für Dein Angebot. Eine Kopie des Briefes würde sicher mir sehr weiterhelfen.Dein Rammschutz sieht fast aus wie der meinige.Die Lampenschutzgitter sind am Rammschutz angeschweisst?Falls ja dann könnte es sein das Dein Rammschutz (Die herkunftb wolltest Du doch wissen) endweder von Werk aus von Rover ist oder von Landy-Team Hamburg ( http://www.landy-team.com ).Vielleicht konnte ich Dir damit auch helfen.
Bitte schicke mir die Kopie an mcasu@gmx.de
vielen Dank und schönes Wochenende
viele Grüsse Dirk

Thomas R.
06.09.2003, 13:38
kommt umgehend.
Nein, die Lampengitter sind extra angeschraubt.
Danke für den Tipp für die Herkunft.
Gruss, Thomas